Dem kriminellen BRD-Regime ist jedes Mittel recht, um den Bürgern – allen voran den Ärmsten unter uns – auch noch den letzten Euro abzupressen. Nun erhöhen die Politiker großzügig die Renten, um den Senioren im Anschluss hintenrum Millionen an Steuern abzunehmen.

von Roscoe Hollister

Die Ankündigung der Bundesregierung, die Renten zu erhöhen, hat bei vielen Senioren für Freude gesorgt. Schließlich sind es gerade unsere Eltern und Großeltern, die durch harte Arbeit über Jahrzehnte hinweg unsern Wohlstand mit aufgebaut haben. Da freut man sich über jeden zusätzlichen Euro im Portemonnaie.

Im Sommer des kommenden Jahres soll es ein Rentenplus von 3,2 Prozent in Westdeutschland sowie 3,9 Prozent in Mitteldeutschland geben. Die Bundesregierung gibt sich generös. Doch das Rentenplus ist alles andere als reine Nächstenliebe.

Buchpaket Deutschland

Das Merkel-Regime beabsichtigt still und heimlich, den Rentnern nach der Erhöhung ihrer Bezüge massiv in die Taschen zu greifen. Als Folge der Erhöhung werden nämlich zahlreiche Rentner das steuerfreie Existenzminium überschreiten. Der Betrug ist knallhart kalkuliert: Nach Regierungsprognosen müssen demnach im kommenden Jahr rund 4,98 Millionen Senioren Steuern zahlen. Das spült den Kriminellen in Berlin satte 410 Millionen Euro an zusätzlichen Steuern in die Kassen. Was dann mit diesem Geld geschehen wird, kann sich jeder selbst ausmalen.

Welcher Anteil der Rente besteuert wird, hängt vom Jahr des Rentenbeginns ab. Bei Rentnern, die 2005 oder vorher in Rente gegangen sind, sind 50 Prozent der Altersbezüge steuerpflichtig. Bei Neurentnern des Jahres 2019 werden es 78 Prozent sein, berichtet n-tv.

Ab 2040 geht es den Senioren in der BRD dann so richtig an den Kragen. Ab dann werden die gesetzlichen Renten komplett besteuert. Das ist der Lohn für Jahrzehnte der Lohnsklaverei in einem Land, in dem wir gut und gerne leben. Die Sofortrente von illegalen Zuwanderern wird im Übrigen nicht versteuert. Nur mal so als Denkanstoß…

Keinen Beitrag mehr verpassen: Jetzt AnonymousNews auf VKontakte abonnieren!

AnonymousNews kann nur mit Deiner Hilfe überleben. Vielen Dank für Deine Unterstützung!

59 Kommentare

  1. Ich werbe für die Sezession, als Befreiung aus den asozialen Klauen,
    der illegalen Junta Merkel, deren Vertreter eines Genozid Programm,
    welches sich der Eigentümer der Deutschen, gewaltsam aneignen,
    um es einer Umverteilung, von Arm zu Reich, über vortäuschen von
    „Staatsgewalt“, zuzuführen. Bislang wurden von 1990 bis heute, die
    Renten auf ein Kaufkraft Niveau unter 1/3 gepuscht. Es werden
    Immobilien u. a. über fiktive Steuerbescheide enteignet. Momentan
    generiert diese illegale Polit – Kloake, die tatsächlich keiner gewählt
    hat, außer jener 75% BRD Insassen, nicht deutscher Gene, welche
    stets vom Regime der Junta, bevorzugt, mit Ende der Ära Ferkel,
    die eigene Existenz zu fürchten haben!
    Deshalb, und auch wegen permanenter Wahlbetrugsorgien, ist das
    System derer Beute Republik still zu legen. Das Gebot der Stunde,
    ist die Proklamation, eines Volkshofes im Völkerrecht, als kompletter
    Ausstand aus den ohnehin verratenen Regelwerken von Carlo Schmidt /
    Konrad Adenauer. Heute drehen wir den Spies ( der Zionisten Lincoln,
    Wilson, Roosevelt, mit der Lüge des ersten Schuss den die provozierten
    angeblich abgefeuert haben ) einmal um, und warten auf den ersten
    Schuss, den die „Einsatzkommandos“ der BRD Junta auf Deutsche
    abfeuert. Es gibt kein Gewaltmonopol im Genozid gegen Deutsche!

    Wer sich berufen fühlt, eine Netzseite zu gestalten, kann Verbindung
    aufnehmen. Sämtliche Ansätze der Seiten AN / VgV , sind schon mal
    ein informeller Anfang, dafür ausdrücklich Dank! Es fehlt das letzte
    Zehntel, wie im Beispiel der Nationalflagge. Diese ist natürlich
    Schwarz Weiß Rot, weil der Gedanke des Hambacher Fest, nach
    großem Pomp, zu Missbrauch über die Augenwischerei einer Schein-
    Demokratie, von Philipp Scheidemann ausgerufen, über Identitätsverlust
    zu diesem Genozid durch dunkle illegal herrschende Clans, angeführt von
    Nägel kauende, wie Analerotiker, die sich die privaten Taschen, über Schein
    Projekte, und Wucherorgien vollhauen, geführt hat. Lasst uns Wenige
    einfach bei Seite treten und warten, bis sich diese politische Kloake selbst
    gefressen hat.
    Aber lasst uns dafür ein Territorium beanspruchen, das uns völkerrechtlich
    zusteht. Wie gewaltsam es gestaltet wird, entscheiden die Waffenträger
    dieser Zeit, als Schergen einer vermeintlichen Wohlfahrt auf Kredit, den
    wir nicht mehr gewähren!…..SEZESSION zum Wohle unserer Rentner und Kinder!

  2. Ich bin seit ca. einem Jahr in Rente und hatte mich des Letztens gefreut dass die Rente um fast 100.- Euro erhöht wurde. Aber am Monatsende???? Wo war die Erhöhung? Nichts ist geblieben, da dieses scheiß Systhem einem das Geld aus der anderen Tasche wieder rauszieht. Aber Hauptsache es heisst, wir haben die Rente erhöht. Nur hat der Rentner nichts davon. das Systhem zahle sich damit selber. Aber was soll man meckern, unsre lieben Nigger und andere Konsorten möchten doch auch leben und von was soll dieses Pack denn die Handys, die Golskettchen und den Alkohol bezahlen? Dieses Dreckspack hat doch Tagsüber so viel Zeit um zu auskundschaften wen sie Abends vergewaltigen und ausnehmen können.

    • Wenn Sie seit einem Jahr in Rente sind, worüber
      freuen Sie sich dann überhaupt, wenn mit der
      Euro Einführung, per Maus Klick Ihre Lebensleistung
      um 50% gekürzt wurde???

  3. Selber Schuld Deutschland. Wer die Verbrecherclique erst wählt und sich
    dann über deren asoziales Verhalten beschwert , ist lächerlich.
    Jeder wusste es, jeder hat es gesehen: Merkel und ihre Marionetten
    erfüllen das Lebenswerk der Blutraute : Europa zerstören,Deutschland
    ausbluten und mit Migranten fluten. Alles im Namen von „Toleranz“
    und Buntheit. Die neuen Nazis sitzen im Kanzleramt und bei den
    Altparteien. Merkel muss inhaftiert werden, Springer enteignet ,
    ZDF und ARD abgeschaltet.

    • Alles im Namen der „Amis“ oder meint ihr diese „Strohpuppen“ genannt Regierung, hätten wirklich was zu sagen ? Selbst die Amis sind genau so kalt gestellt ! Das sind auch nur Strohpuppen !
      Die wirklichen „Strippenzieher“ sind einige „Gebirgs-(Stein 😁?) Reiche im Hintergrund die mit ihrem Kapital schon seid hunderten von Jahren sich zielstrebig eingekauft haben !
      Alle tanzen nach deren Pfeife !
      Ohne Ausnahme !!!
      MfG. Ade du schöne Welt !

  4. Auch wenn man den Senioren nur wenig Steuern auflastet ist es nicht richtig. Diese Menschen haben unser Land aufgebaut nach dem Krieg. Jetzt müssen viele von ihnen Flaschen aus Mülleimern sammeln um über die runden zu kommen. Genau wie bei HartzlV, die Erhöhung hat der Handel schon geschluckt obwohl wir erst zum Januar mehr Geld bekommen. Der Handel hat in den letzten tagen sehr viele Artikel um 20 cent erhöht. Das bedeutet für uns HartzlV leute keine Erleichterung, denn jede Erhöhung bedeutet eigentlich das Gegenteil. Bis zur nächsten Anhebung werden wir noch ein,zwei Preissteigerungen erleben. Wenn die Bundesregierung die Rente und HartzlV anhebt wird das immer groß angekündigt damit der Handel es ja nicht verpaßt die Preise mal wieder zu erhöhen.
    Zudem wären Rentner und HartzlV,er gar nicht in Bedrängnis hätte man nicht schon bei der Euro einführung dafür gesorgt das wir die Hälfte unserer Kaufkraft verlieren. Innerhalb eines Jahres war der Euro der eigentlich ja das doppelte der D-Mark wert war plötzlich genauso viel wert. Die Preise wurden so lange angehoben bis der Euro auf dem selben wert wie die D-Mark war. Was ich bis heute nicht verstehe ist das so gut wie niemand dagegen Demonstriert hat.

    • @Thomas Manderscheid
      Sie schreiben mir aus der Seele.
      Dass, genau das, höre auch nicht von der hochgelobten AfD.
      Dass endlich der Wucherparagraph greift und der Sozialfrieden
      hergestellt wird. Leider ist die Geldlobby / BRD GmbH ect. nur
      am Abzocken interessiert. Schäuble war mit 70% Mineralöl-
      steuer pro Liter Sprit mit dabei. Und ich vermute, das stellt
      die Haupteinnahmequelle aller Steuern, wenn nicht sogar
      80% der 600 Mrd. jährlich, mit denen die BRD derzeit rum
      prahlt, dar. Denn eine Realwirtschaft haben diese (— )
      nicht vorzuweisen!

  5. Ich lese leider immer wieder nur „Wir müssen….. Wir sollten…..“.

    WARUM, verdammt nochmal, fangen wir nicht einfach mal an?

    Lasst uns doch einfach mal untereinander vernetzen und dann schauen wir, was wir organisieren können!!! Und sei es, erst mal diese Scheiß GEZ über die Klinge springen zu lassen…..wißt ihr… Kleinvieh macht auch Mist! Es kommt nur auf die Menge an!

    Wer mitmachen will – – – > obiwan67@web.de

    Aber so wie ich das Volk kenne, werden es keine 10 Leute sein, die sich melden….. Wetten?

  6. Im Grunde gönne ich den dummen Rentnern diese Steuern. Da sie selbst des Rechnens nicht kundig sind, geschieht es ihnen Recht. Wenn mir diese angeblich deutschen Regierungen die Rente auf 50-60% runter reduzieren und mir dann eine sogenannte Rentenerhöhung von 3,xx% versprechen, dann ist das Vollverarsche. Wenn dann noch die Rentner in der Mehrzahl diese Parteien wählen, ja dann ist den nicht mehr zu helfen. Wahrscheinlich werden sie durch die Einnahmen von diversen unnötigen Pillen zu unkritischen Zombis!

    • Traurig, aber wohl wahr. Bei den „Alten“ wird leider nur zwischen Schwarz und Rot entschieden.
      Einer davon sagte mir vor 2-3 Jahren: „Seit Merkel geht es uns so gut wie nie zuvor!!!“
      Ich weiß nicht, was man denen in den Kaffee schüttet, aber gesund (die das Gehirn) kann es offensichtlich nicht sein.

      Die Bevölkerung lernt wahrscheinlich erst dann, wenn es richtig…aber so komplett richtig… schmerzt. Vorher bist man immer nur“ Uns geht es doch so gut…. “

      Ich könnte kotzen……

  7. Der bestialische Hass wird ,,kraftvoll“ durchgesetzt. Sie werden so gar dann, noch hassen, wenn sie jede europäische Kultur vernichtet haben. Der Hass ist ihre religiöse Pflicht.
    ,,Da kann man nichts machen… -Toleranz ist nämlich unsere Pflicht.“

  8. # Aufgewachter,
    erst mal Danke für die Erwähnung der alten Generation.
    Sie schreiben in ihren Artikel treffsicher die Lage in der wir uns befinden mit unseren Land.Man faselt uns nur vor, uns ging es noch nie so gut, wir suchen Arbeiter in Hülle und Fülle,Wir müssen nun unsere Radfahrwege mit einem Goldrand zeichnen.Die führen uns in den Untergang, wenn er nicht schon da ist.
    Die Unfähigkeit pare excellence.
    # Astrid Weinreich ( Südtirolerin ) Wir grüßen zurück !

  9. BEVOR FREMDE IN UNSER LAND KOMMEN MUSS ERST EINMAL FÜR DAS WOHL DER EIGENEN BÜRGER GESORGT WERDEN.

    Die nicht so handeln können niemals Freunde des deutschen Volkes sein !!

    Dies ist das Bestreben von NORMALEN Politikern in einem NORMALEN Land, das es sich eigentlich nicht leisten über 80 Milliarden pro Jahr für Migranten verballern. !!!

    MINIMALPROGRAMM

    1) Die Kinderarmut komplett bekämpfen.

    2) Die Minilöhne die zur Familienarmut führen abschaffen.

    3) Wie in Österreich….gleiche Renten für Arbeitnehmer wie bei den Beamten…also Altersarmut abstellen….FLASCHENSAMMENLDE RENTNER !!

    4) Abschaffung der Besteuerung der Renten, da die Beiträge bereits aus versteuertem Einkommen stammen.

    5) Die Pflege von Menschen kostenlos gestalten.

    6) Austritt aus der US-SKLAVEN-ORGANISATION NATO….da können Milliarden gespart werden und vor allem dann wird es weniger US-Kriege und Flüchtlinge geben.

    Wenn all diese Bedingungen erfüllt sind kann man über die Aufnahme von Fremden nachdenken, wenn diese per Ausbildung und Arbeitsmöglichkeit zu uns passen…..ABER NUR DANN !!!!

    DAS EIGENE VOLK ZU SCHÜTZEN UND SEIN WOHLSTAND ZU VERMEHREN IST DIE ERSTE PFLICHT „GUTER POLITIKER“ !!!!

  10. Reicht es der Polnischen Kasaren-Ju**********e noch immer nicht? Die Pensionisten müssen jetzt schon in den Mülleimern rumkramen um Überleben zu können! DAFÜR haben sie ihr ganzes Leben für Deutschland gearbeitet und ihre Abgaben geleistet! Meint die Ju*****u FERKEL “ Wer nicht mehr Arbeitet und Mich Sponsort, der braucht auch keine Wohnung und kein Essen auch nicht“ Lebt auf der Strasse Pensionistenpack!! H**GT DIE KASAREN-JU**********E!!! VERDAMMTE EUROPAVERRÄTERIN!!! Kriegshetzerin mit Ihrer Arschg**urt Macron will sie eine EU-Armee gründen und Russland angreifen! Jetzt will die Jüdische Kasaren- Mafia den 3. Weltkrieg anzetteln um Ihren „PLANET ZION “ zu schaffen! Dieses Verbrechervolk hat seit den Kreuzzügen JEDEN KRIEG ANGEZETTELT! WARUM? Na um sich zu bereichern und mit Ihren SCHEIßBANKEN die Weltherrschaft zu erreichen!

    AUS****EN, DIE DRECKSBRUT EHE SIE DIE RESTLICHE MENSCHHEIT VERNICHTEN, WELCHES IHR PLAN ZUR SCHAFFUNG IHRES „PLANET ZION“ IST!!!

    TUT ENDLICH WAS!!

    TATA

    • Erich Tice. Ich stimme in da voll und ganz zu. Ja das zionistische Juden Volk ( Merkel + Kohl).
      Mehr bbbbbraucht man dazu nichts zu sagen.

        • Deren Taten, von 1982 bis heute, Wucherprojekte,
          Kaufkraftbeseitigung, Banken Allüren Finanzierung,
          höchste Staatverschuldung Europas ( 2 Bio. Euro )
          verdrängen Deutscher aus der deutschen Wirtschaft,
          versklaven zu 1/3 der benötigten Kaufkraft, zum
          Lebensunterhalt, nach Umverteilung privater Vermögen,
          das Volk als Schuldner derer Frevel mit / Kopf 28.000€,
          diese stehen den seit 1990 rund 1000 neuen Millionären,
          derer geschlossenen Gesellschaft gegenüber.
          Und sind die Referenz der Geldmachtorgie. Sind dass
          belastbare Belege genug ?

  11. Nur der Teil der Rente ist steuerpflichtig, für den man den Rentenbeitrag von der Steuer absetzen konnte. Kein Renter zahlt also „mehr“ Steuern – er zahlt sie nur später. Viele zahlen insgesamt in ihrem Leben dadurch sogar weniger Steuern, weil die Rente nicht so hoch ist wie das Arbeitseinkommen. Man muss als gesetzlich Rentenversicherter sich auch nur jetzt schon kümmern und was mit dem Geld machen – sprich: für das Alter zurücklegen, das man jetzt vom Finanzamt bekommt. Die Rentner jetzt zahlen noch kaum Steuern auf ihre Rente – die meisten überhaupt nicht, weil sie damals die Rentenbeiträge nicht absetzen konnten. Der Übergang ist fliessend und dauert über Jahrzehnte.
    Da zu behaupten, die Renten würde nur erhöht, um die Erhöhung über Steuern wieder zu kassieren, ist Unsinn. Grade die kleinen Renten werden tatsächlich angehoben und sind nach wie vor nicht zu versteuern.

    • Sehr geehrter Herr,
      ich hätte doch gern gewusst , was und wo Sie arbeiten.
      Ihr Kommentar hört sich nicht wie der eines Rentner an !
      Solche frommen Sprüche hört man zur genüge von Pölitikern und gut bezahlten Beamten und Frei- Beruflern!

      • # Rath,
        diese Geseiere von dem Herrn Andreas Grätz, ist mir auch sofort aufgefallen.Ich beziehe noch eine kleine Rente von meiner verstorbenen Frau, auch da wird die
        Steuerermittlung durchgeführt wie bei mir. Meine Frau ( Gott hab Sie Seelig ) ist vor 18 Jahren verstorben.
        # Sting,
        Ihr letzter Satz trifft auf die Meineid – Bauern zu.

    • Ja, die kleinen Renten. Meistens sind die aber so klein, das der Rentner/in zum Sozialamt muss, um mit Grundsicherung im Alter aufzustocken! Das ganze Leben gearbeitet und dann vom Sozialamt abhängen, das ist ein ganz böser Verrat des Systems an den alten Leuten! Do sieht es aus, Herr Grätz!

      • realist – wenn Sie ganz realistisch sind: Über 70 Gesetze und Verordnungen der Nationalen Sozialisten werden, trotz Verbotes durch die Alliierten Besatzer, in der NGO GERMANY / vorm. NGO BRD angewendet. Also so sieht die Fortführung des III Reiches aus. Jeder PERSONALausweisinhaber unterwirft sich freiwillig dieser Nazi-Organisation UND IST DAMIT REICHSBÜRGER in der von Adolf Hitler geschaffenen „Staats“bürgerschaft „DEUTSCH“. Leider haben das nur bisher wenige begriffen.

    • Sauber, da kennt sich jemand aus!
      Genau so ist es!

      Aber widerspricht die Behauptung, dass die Rentenerhöhung nur gemacht wurde, um Millionen Rentner gerade über die Steuerfreiheit zu pushen?
      Um über die Besteuerung zumindest einen Teil der Rentenerhöhung wieder herein zu bekommen? Aber Wähler zu fangen?

    • Sie Herr Grätz, wollen nicht übern Tellerrand sehen oder?
      Wie erklärt man einem Orgienbefürworter, dass Er im
      Dunkeln tappt? Wie gern würden unsere Rentner, allesamt,
      im Monat fünfhundert Euro Steuern zahlen. Dann hätten
      diese, nach den Steuern, dass was sie zum Leben bräuchten!
      Denn da draußen tobt der Wucher. Und das liegt nicht am
      Konsumverhalten mittelloser Bevölkerungen!

    • @Grätz,

      Des Weiteren, haben die heutigen Rentner, zu ihrer Zeit,
      das dreifache an Kaufkraft eingezahlt. Die heutige
      Vorgehensweise, des „Staates“, ist lediglich ein weiterer
      Meilenstein, des größten Frevel an der Bevölkerung, weil
      jetzt gleichzeitig fast dreistellige Milliarden für völlig fremde
      Völker, oh Wunder, zur Verfügung stehen!

  12. ich werde jetzt zynisch:alle selber SCHULD! diese strauchdiebe wurden doch aller 4 jahre, gerade auch von den älteren und alten menschen immer und immer wieder gewählt, obwohl sie jedesmal das erbärmliche verhalten dieser mafiakaste danach wieder einmal am eigenen leibe erfuhren. auch 2017 wurden sie wieder gewählt trotz der katastrophe, die über deutschland hereinbrach. was passiert jetzt mit deutschland? es teilt sich in zwei lager, auf der einen seite die nazis auf der anderen seite die gutmenschen und das sind viele, darunter mörder, verbrecher auch verbrecher im nadelstreifen von den frauen auf dieser seite ganz zu schweigen. also bitte keine empörungsschreie mehr, keine krokodilstränen, ihr folgt den lügner, ihr geht mit denen und seid im grunde gegen euch selber, ihr haßt euch selber denn wenn es nicht so wäre, würdet ihr anders reagieren und auf die straße gegen dieses system gehen. wenn ich die vielen alten menschen auf der seite der antifafaschisten sehe, wie sie ihre mäuler aufreißen und uns nazis nennen, dann haben wir das verdient mehr als verdient. wenn wir uns jetzt nicht gegen diesen unseligen pakt wehren, der uns noch mehr schmarotzer und parasiten bescheren wird, die nun aus aller herren länder nach deutschland strömen, werdet ihr rentenempfänger bald nichts mehr haben und noch für eure neuen herren schuften bis ihr tot umfallt und dann sage ich: und das ist auch gut so, denn alle macht geht vom volke aus und wenn das volk partout nicht will, muß es zurück in die sklaverei, so ist das. ich habe fertig und will kein jammern mehr hören, ihr habt alle die möglichkeit euch zusammen mit uns zur wehr zu setzen. (die vielen, die sich wehren, sind natürich nicht angesprochen, das versteht sich von selbst. danke)

    • Lieber Blauvogel, ich gebe Ihnen Recht. Nur, es trifft leider auch diejenigen, die seit Jahrzehnten warnen und über den Tellerrand blicken konnten. Die Masse ist leider träge und satt. Schaut mal in die Feriengebiete im Ausland in den Wintermonaten. Ganze Armeen satter und zufriedener Pensionäre und teils auch Rentner. Ich bemühe mich seit gut 40 Jahren, meinen Zeitgenossen den Spiegel vorzuhalten und ihnen ihr leichtfertiges Denken vorzuhalten. Sie haben und sie lachen über mich. Sie nennen mich einen Populisten und ewig gestrigen. Ich war 40 Jahre Selbstständig und unterrichte noch heute junge Azubis im Fachbereich Technik und Thermodynamik. Ich konnte Jahr für Jahr miterleben, wie dieser Staat die Daumenschrauben im Bereich „Abzocke“ immer weiter zudreht. Wenn ich mit den jungen Unternehmern aus meinem Berufsfeld rede, stelle ich immer mehr Resignation und Unlust fest. Das ist nicht mehr das Land, in dem ich gut und gerne lebe.

  13. Ich schreibe aus Südtirol und werde nicht satt- solch super Beiträge zu lesen.
    Das Gesindel wird bald abgewählt. Habt Vertrauen. Es ist eine Schande- was sich diese Menschen da in den oberen Rängen ohne Charakter leisten.
    astrid.weinreich@gmail.com ist mein Mail Kontakt. Sollte jemand wissen wollen, wie es in Südtirol zugeht- kann er mich selbstverständlich gerne kontaktieren.
    Einen Rat- schaut selbst auf Euch und vertraut keinem Einzigen, denn letztendlich seit ihr alle auf euch alleine gestellt. Aber- das wißt ihr ja alle bereits. Schauen wir mal- wie sich die Situation weiter entwickelt. Legt euch was zum Verteidigen zu- ihr werdet es brauchen, wenn sie sich an eurer Haustür zu schaffen machen. Die Order dies zu tun- ist bereits raus.
    In Verbundenheit
    Eure Südtirolerin

    • Gerne würde ich wissen, ob im Südtirol ,wo Du lebst,liebe Astrid, die fremdvölkischen Spezies sich in
      der Hotelbranche verbreitern tun? Ein Spielfilm im deutschen Fernsehen hat mich da auf die Spur gebracht wo Asiaten sich eben in Hotels und sonstige Gaststätten rummachen tun… Die italienische
      Besatzung bei Euch glaube ich wenigstens, hat da sicher auch keine Freude daran!
      Mit besten Wünsche und Grüsse Herbert

  14. Auch ich gehöre als 68-jähriger mit 2 Kindern in der Ausbildung zu den Rentnern, die ihre Rente durch eigene Arbeit aufstocken müssen um zu überleben.

    Zusätzlich ist festzustellen, dass ich neben der UST bereits auf das pfändungsfreie Existenzminimum für meine Familie und mich Einkommensteuer zu bezahlen habe.

    Merkels Rattenfänger im Finanzamt Ludwigsburg erlauben sich unter professionellem Einsatz eines unvorstellbaren Höchstmasses an krimineller Energie zusätzlich noch folgende Beutelschneiderei:
    1) nach Eingang der jeweiligen Steuererklärungen / Voranmeldungen für Ekst und Ust wird monatelang behauptet die Erklärung / Voranmeldung wäre nicht eingereicht und weitere Säumniszuschläge und Zwangsgelder festgesetzt.
    2) nach Eingang der Steuergelder wird innerhalb einer Woche nochmals eine Mahnung bzw Pfändungsankündigung mit weiteren Verspätungs- / Sämniszuschlägen und Pfändungsgebühren an mich verschickt.

  15. Das ärgert mich ungemein. Meine zur Altersversorgung angelegte kapitalisierte Lebensversicherung wurde einseitig rückwirkend mit Sozialbeiträgen belastet und zum Dank darf man seine Rente noch versteuern.

    Müssen Rentner sogar auf dem Totenbett noch Steuererklärungen ausfüllen? Ich weiß nicht, ob das auch in anderen westlichen Ländern so ist.

    Deutschland wo triftest du nur hin? Ich habe zu unserem Staat kein Vertrauen mehr.

    • Ein Polizistenprügler und späterer Transatlantiker namens Fischer forderte einmal: „Hauptsache, die Deutschen haben es [Ihr eigenes Geld] nicht!“

  16. Eine ungeheure Respektlosigkeit, die sich die verwöhnten, wohlstandsverwahrlosten Polit-Prostituierten da erlauben.

    Die alten Menschen, die Deutschland wieder aufgebaut haben, denen wir unseren Noch-Wohlstand zu verdanken haben, übrigens auch solche keifenden Hohlbirnen wie Claudia Rotz und die Göre Eckart, werden von diesen Rotzlöffeln, die teilweise noch nicht einmal eine Berufsausbildung haben, dermaßen verhöhnt und mit Füßen getreten, dass es einem schlecht wird.
    Diese Verbrecher, die sich nie zu schade sind, regelmäßig ihre unverdienten Diäten zu erhöhen, aber teilweise selber nie etwas dazu beigetragen haben, dass Geld erwirtschaftet wurde, sind nichts anderes als Schmarotzer und Parasiten, die sich an den Geldtöpfen derer nun laben, die sich dafür krumm gearbeitet haben!
    Verachtung und Ablehnung Euch Pestbeulen der Gesellschaft gegenüber!

  17. Das ist ein ganz hässliches Gesindel da oben. Die alten Leute ausräubern, ohne selbst je was sinnvolles gearbeitet zu haben. Was die Alten durchgestanden haben ist unvorstellbar. Erst der Krieg, dann der Wiederaufbau und jetzt zum Lebensabend müssen die Alten ihr hart erarbeitetes Geld dem Bonzengesindel in Berlin geben, die das ganze dann den Asylschwindlern und den Juden herschenken! Und als „Gegenleistung“ lässt das System die Negerhorden in unser Heimatland, die dann morden ,rauben und vergewaltigen. Aber wehe, einer unserer Alten vergisst einmal, die Steuerschuld vollständig zu begleichen(auch wenn nur ein Cent fehlt), dann wird sofort mit unmöglichen Aufschlägen,Strafgebühren oder sogar Gefängnis reagiert. Das freiheitlich-demokratische Pack gehört geschlossen in Konzentrationslager gesteckt, wo diese sinnvoller Arbeit zugeführt werden! Am besten Steinbruch mit Handarbeit, anders geht es nicht!

    • Dein Wunsch wird sehr ZEITNAH`erfüllt werden – ein ausweichen der kriminellen Betroffenen wird nicht möglich sein – DIESMAL wird mit ALLEN – auch ehem. STASI u. -Parteibonzen der DDR – aufgeräumt – dahingehend ist die „ENTNAZIFIZIERUNGSGESCHICHTE“ ein Kindergeburtstag – auch werden DIESMAL sämtliche Vermögen der Betroffenen – auch 3 Generationen zurück – eingezogen!

      • Ich koennte mir nichts Schoeneres wuenschen, als diesen fiesen Ex-Stasi Bodensatz in seiner Gesamtheit im Straflager, natuerlich bei Zwangsarbeit und 800 Kalorien taeglich, zu sehen!
        Und diesen gruenen Dreck gleich mit!

      • HMStolper, woher nimmst Du Deine Hoffnung? Ich kann nicht entdecken, daß das deutsche Volk sich einig wäre. Denk nur mal an die vielen Grün-Wähler oder andere Hirnverbrannte.

      • @HMStolper, wie, wenn nicht mit mechanischer
        Befreiungsaktion, in ganz Deutschland, an den
        klassischen neuralgischen Punkten, überall
        gleichzeitig, will das uneinige Volk, es knacken?
        Wenn es nur noch 25 Mio. echte Deutsche gibt.
        Und die linksgrün versiffte Mehrheit, an-
        geführt von Kanzler / Präsidialämtern, über
        vereinnahmte Medien, Ihren Holocaust gegen
        Deutschland, unter Vorwänden wie Gewalt-
        Monopol, für die Treudoofen, feiern.
        Partisanenkrieg der Weisen?

        • Lieber Körner,
          Es soll heissen eigentlich linksgrün versniffte Mehrheit nicht versiffte; da diese sniffen tun was das Zeug hält! Aber das ist ja typisch was die von ihren alt 68iger Eltern übernommen haben und sich dabei auch noch als nützliche Idioten für eine Umvolkung in Mitteleuropa erweisen…

          • WIE? Soll es von statten gehen? Bitte Kurs
            halten, nicht abschweifen. Ich werbe für die
            Sezession! Für den konföderierten deutschen
            Staatenbund!!!!!!!

Kommentar schreiben

Bitte gib Deinen Kommentar ein
Bitte gib Deinen Namen hier ein