Seit einigen Jahren, genauer seit Merkel Deutschland den Invasoren übergeben hat, ist Bautzen immer wieder unrühmlich in aller Munde. Die Stadt wird seit Jahren von den Gästen der Kanzlerin, u. a. vom multikriminellen Libyer Mohamed Youssef T. alias „King Abode“, terrorisiert. Immerhin gibt es aber doch noch einen Weihnachtsmarkt in Bautzen. Der heißt dort zwar „Wenzelsmarkt“, aber sei es drum, etwas weihnachtlich sollte es dennoch sein. Auch dieser Markt sollte mit sogenannten Überfahrsperren ausgestattet werden, um den Menschen Sicherheit vorzugaukeln.

Die vermeintliche Sicherheit kostet aber Geld und da kam der Stadt ein Angebot der Bautzener Baufirma Hentschke gerade recht. Das Unternehmen stellte kostenlos zwölf Betonelemente in Form von Tannenbäumen zur Verfügung – jedes davon wiegt rund eine Tonne.

Nun sollte man meinen, dass so eine den Steuerzahler entlastende Spende den Stadtrat erfreut. Nicht so aber, wenn dort auch die Grünen vertreten sind.

Der grüne Stadtrat Claus Gruhl ereifert sich: „Für mich ist das völlig überflüssiger Aktionismus. Damit werden Ängste geschürt. Für Bautzen ist mir keine Warnung der Sicherheitsbehörden bekannt.“ Außerdem und vermutlich vor allem ist im der Spender an sich ein Dorn im Auge. Hentschke-Geschäftsführer Jörg Drews macht kein Hehl daraus was er von der Migrations“politik“ der Kanzlerin hält.

Die Herrschaft des Unrechts
Buchtipp zum Thema: „Die Herrschaft des Unrechts“

Er trat u. a. am 18. November bei einer Kundgebung gegen den Migrationspakt in Bautzen als Redner auf und sagte, Deutschland könne nicht alles bewältigen, was in der Welt schief laufe und man dürfe in Afrika nicht weiter Werbung für die Reise nach Deutschland machen.

Claus Gruhl regt nun auf, der Firmenchef hetze gegen Migranten, das System und die EU. Früher tönten die Grünen: „Schützt die Bäume!“ Heute heißt es: „Weg mit den Schutzbäumen!“ Besser alle „weichen Ziele“ gleich zum Überfahren preisgeben, als eine Spende von einem, der die Invasion nicht beklatscht, anzunehmen.

Ein grüner Heuchler ganz in seinem Element: Alles geben für den Kampf gegen Rechts, können auch Menschenleben sein – egal, Hauptsache die Ideologie passt. Und wer auf Weihnachtsmärkte geht ist ja sowieso vermutlich mindestens konservativ und damit schon im Verdacht ein „Nazi“ zu sein – kann also weg.

So viel Idiotie ist in diesem Fall sogar dem bunt vielfältigen OB Alexander Ahrens (SPD) zu viel, er hält die „Schutzbäume“ für zumindest eleganter als Betonklötze, will daran festhalten und ringt sich sogar zum Eingeständnis durch, dass man die „latente Gefahrenlage“ nun mal nicht außer Acht lassen könne.

Wäre der Grund für all das nicht so ein ernster könnte man sich über diese Posse doch glatt amüsieren. Leider haben die Deutschen immer weniger zum Lachen im eigenen Land, dafür aber lacht man sich wohl schon bis in die letzte afrikanische Lehmhütte krumm über diesen unfähigen Staat und seine Volkszertreter.

AnonymousNews kann nur mit Deiner Hilfe überleben. Vielen Dank für Deine Unterstützung!

Keinen Beitrag mehr verpassen: Jetzt AnonymousNews auf VKontakte abonnieren!

Pony brutal vergewaltigt und zu Tode stranguliert – Bestialische Bereicherung in Flörsheim (Hessen)

22 Kommentare

  1. Noch können sich die Grünen Verräter hinter Merkel und ihrem System verstecken, weil sie gutbezahlt und von ebenfalls dummen Bürgern, meist jungen, mißgebildeten und dummen Pulloverträgern gewählt werden ! Aber der Tag wird kommen, wo sich diese Missetäter verantworten müssen. Aber King Abode wird schon mit seiner Bande uns bekämpfen und die haben keine Skrupel vorm Morden! Damit sind die doch groß geworden, aber Göring-Eckhard freut sich darauf! Krankes Gesocks!

  2. Dieser Links-Grüne versiffte Dreckshaufen gehört schon sehr lange in den Erdboden gestampft.Seit der jüdische vom Judenkapital als Ausenminister erhoben wurde,der öffentlich den Tod aller Deutschen ausspricht,gehörte schon damals als Mordanstifter zu lebenslang hinter Gitter verurteilt.Aber er wird als Jude von seiner korrupten Judenmafia geschützt.Und so etwas lässt unsere Reg. zu und lässt solche Strolche auf uns los. Verrecken mus diese Grüne Drecksbrut!!

  3. Wenn man die grundlegende Logik eines Teils der Ideologie dieser Partei und ihrer Anhänger heranzieht, dann muss man in der Tat davon ausgehen, dass es ihnen mehr als recht ist, wenn regelmässig möglichst viele der ihnen ja absolut verhassten Scheiss-Deutschen ermordet werden und damit ja eines ihrer erklärten Ziele, die Dezimierung der Deutschen allgemein und die Ent-Deutschung des Landes inklusive Vernichtung der Nation und aller ehemals deutscher Strukturen aktiv voranzutreiben.

  4. Solche Vögel wie dieser Grüne Gruhl gehören wegen
    dem Versuch der fahrlässigen Tötung angeklagt. Wer Grün
    wählt, will Islamisierung und bedingungslose Unterwerfung
    unter die Terrorweltanschauung Islam , das Ganze als
    Toleranz getarnt. Grüner Weihnachtswunsch : Vernichtung
    Deutschlands via Flutung perverser Männerhorden .
    Jeder Terroranschlag auf Deutsche wird bestimmt
    bei den GrünInnen gefeiert. Deswegen würde ich die
    Mitgliedschaft bei Grünen als Mitgliedschaft einer kriminellen
    Vereinigung einstufen : Haftstrafe bis zu 10 Jahren.

  5. Derartige Aussagen treffen nur Feinde der Deutschen und als Feinde muss so eine üble Brut auch behandelt werden! Besonders schäbige und niederträchtige Minderheiten maßen sich an, die Mehrheiten zu terrorisieren!

    • Bei diesen Leuten handelt es sich in der Tat um den Feind im Innern. Dieser muss in jedem Befreiungs- bzw. Existenzkampf eines massiv angegriffenen Volkes ebenso beseitigt und neutralisiert werden wie ein Feind von aussen.

  6. Sind es wirklich Verräter?
    Man hat es Euch doch Jahrelang gesagt, das die BRD seit 1990 eine Verwaltung des „Vereinigten Wirtschaftsgebietes“ ist.
    Ihr wollt Euch doch verwalten lassen oder warum unterstützt Ihr nicht die „Verfassunggebende Versammlung“!?
    Eure Logik kann ich nicht folgen!
    Es steht doch alles im Grundgesetz, was unsere Sache ist, die wir umsetzen müssen, es ist der Auftrag jedes Volkes, sich selbst zu verwalten, das geht aber nur über eine Verfassung in dieser welt.
    Artikel 25 GG Völkerrecht, Artikel 146 Auftrag!
    Wie zur Hölle kann man so dämlich sein und legt freiwillig sein Leben und seine Zukunft in die Hände einer Verwaltung?
    Nein, das sind keine Verräter im Bundestag, es sind nur die die uns verwalten.
    Es sind wohl keine Deutschen, es sind zum größten Teil wohl Kasharen und was diese sind, habt Ihr ja schon zum Teil begriffen.
    Und wer sich mit Geschichte ein wenig auskennt, der weis um die Zusammenhänge.
    Und auch nicht alle Kasharen wollen das, es sind nur ein Teil dessen, die es so wollen, wie es ist.
    Aber wir wissen auch nicht, wer diese Psychopathen unter ihnen unterstützt und sie vertuschen ihre Herkunft.
    So lange Ihr das nicht begreift, so lange wird man uns quälen und ausbluten, bis wir nicht mehr sind.
    Denn wenn wir nicht mehr sind, dann können sie hier alles anstellen, dann steht der totalen Macht hier nichts mehr im Wege.
    Ich verurteile Euch, die Ihr von der VV wißt und diese nicht unterstützt, denn das was jetzt kommt, habt IHR selbst mit zu verantworten!
    Darum bedanke ich mich bei allen Idioten, die die VV verneinen, denn genau Ihr, die fehlende Masse um alles ins recht Licht zu rücken, seit der Untergang unseres Volkes und Heimat, nicht die so genannten Gutmenschen, NUR IHR, die Ihr darüber wißt und nicht dementsprechend handelt.
    Sollte es noch eine Zukunft geben, so hoffe ich, daß Eure Kinder und unsere Nachkommen Euch verachten für solche Blödheit!
    In diesem Sinne; Viel Spaß bei der kommenden Ausrottung, der Ermordung, dem Völkermord an uns Deutschen!

    • Es wird eine Zukunft geben, bei der das grüne Geschmeiß auch nicht gut „abschneiden“ wird und JA, es handelt sich um Verrat!

      Mord ist auch Mord, wenn ich ihn vorher ankündige! Verrat und Dummheit des Opfers – Deutschland – schließen sich ebenfalls nicht aus!

      Einer Logik kann man deshalb nicht folgen, weil keine vorhanden ist! „Logik“ und „grüne Parteischwachmaten“ schließen sich nämlich völlig aus!

      Wohingegen Dummheit, Neid, Hass, Unfähigkeit, Skrupellosigkeit usw. Attribute sind, die zum „grünen Gedankenschlecht“ passen.

      Wer sind denn bitte „KASHAREN“?

    • Ah ja Besirgter Bürger. Die Verfassunggebende Versammlung. Artikel 146 gg wird immer von der Reguerung neu ausgelegt. Und bei dem Völkerrechts Paragraphen steht noch due Frage im Raum wrr diesen geltend nachen darf. Due Verfassunggebende Versammlung zumindest nicht. Und auch steht noch due Frage da. Wue wird denn Fedtgestellt wer Berechtigt ist eine Vetfassung zu Initiieren . Das dürften nämluch nur die Deutschen mit gelben Schein. Und von denen müssten es dann 10% sein um irgendetwas geltend machen zu wollen. Denn Abdullah oder Vladimir mit Personalausweis werden wohl herzlich wenig Interesse haben an einer Verfassung. Ach ja. Es wird dem Anschein nach auch immer vergessen, daß die Militärgesetze der Besatzer in Bundesrecht übergegangen ist. Von dem her sind wir Idioten die nicht zur Veffassunggebenden Versammlung rennen im Grunde genommen vieleicht nicht ganz so idiotisch. Und um es mal auf den Punkt zu bringen. Wir Deutsche sind zu schlicht und Obrigkeitshörig geworden um da einfach zu revoltieren. Und auch wenn wir „Völkerrechtsmäßig“ (was schon gar nicht geht weil zu wenige Deutsche (gelber Schein, da sind)) abstimmen würden. Dann könnte das von den „Siegermächten“ als kriegerischer Akt gewertet werden und Bumm, knallts wieder überall. Denn Schließlich und Letztendlich haben wir nur einen Waffenstillstand und keinen Frieden. Und die Leuute als Idioten zu titulieren wird diese wohl nicht in Scharen zur Verfassunggebenden Versammlung bringen. Denn durch seinen Pack Ausspruch hat Herr Gabriel ja auch keinen Zustrom von Mitgliedern in der SPD anleiern können. Und würde ich nicht hier auf meinem Handy rumklimpern könnte ich nich ein ganzes Buch schreiben aber das lass ich jetzt einfach mal so stehen. Und zu dem geschriebenen sei zu Bemerken.
      Einfach mal drüber Nachdenken.

      • Sorry, was für ein Bullshit du hier schreibst ist kaum noch zu toppen. „Ein besorgter Bürger“ hat alles richtig geschildert. Lest endlich auf der Website der VV, dann bei Zweifel selbst mal recherchieren, bevor man Das als Quatsch bezeichnet. Der „Gelbe Schein“ hahaha, ausgestellt von einer NGO eines „Vereinigten Wirtschaftsgebiets“,die eine Staatsangehörigkeit bestätigt, die es nicht gibt.
        Woher die Khasaren stammen kann man auch mal googlen, was das für ein Volk ist. Damit meine ich nicht nur Hanlonsrazor sondern Alle, die das noch nicht wissen. Einfach mal drüber nachdenken.

  7. Tja das die Grünen Weltfremd sind stellen sie hier mal wieder sehr deutlich unter Beweis. Die Politik allgemein ist sehr linkslastig geworden, sieht man auch daran das hinter jedem Deutschen einen Nazi vermutet wird, der eine terroristische Tat plant. Dabei hat die linke Seite, grüne,SPD,Linke eine Basis in der die Antifa federführend ist und in mehreren Ländern als terroristische Vereinigung gilt, nur hier nicht, im Gegenteil hier wird die Antifa noch als Gegendemonstranten bei Rechten Demos genutzt statt das wie immer mit der Polizei zu regeln.

  8. In den Bambushütten in Afrika wird schon lange nicht mehr ferngesehen. Man liest lieber Nachrichten aus Deutschland. Das ist dermaßen erheiternd, dass es bereits Best-of-Listen gibt mit den verblödesten Aussagen deutscher Politiker. Und das betrifft genauso die politischen Entscheidungen der geisteskranken Politikerdarsteller in Berlin^^

    • Dieter Wagner ………… seit wann können diese Leute lesen …. ist ja wohl ein Witz in ihren Hütten gibt es auch kein Fernsehen verarschen kann ich mich selber

  9. Diese kinderficker partei die Grünen.
    Diese und die ganzen linken einschl. kanzlerin Merkill gehörten schon längst mit ihren Araber und Afrikaner kuffnucken.
    Mit schimpf und schande aus dem land gejackt .

    Sollen sie doch in diesen länder ihren Multikultiwahn ausleben .
    Und die Schwulen und Lesbenverbände die genauso denken wie diese über Gutmenschen einschl. Politpack können gleich mitgehen .

    Ich habe dieses Islam hin islam her islam rauf und runter so was von satt .
    Der Islam gehört aus Europa gejackt der hat hier nichts verloren .

    • An ihren Früchten kannst du sie erkennen. Ihr schaltet sowas frei und stellt euch in diesen Eingabefeld dennoch vor „Beleidigungen“ Wie klasse

  10. Dort wo es ein (gewollt) nicht zu diskutierendes Rechtesystem gibt, welches Raub als Grundlage hat, dort wird es regelmäßig Räuber geben. Wenn Du die soziale Wirkung privater Infrastrukturen ansiehst und begreifst, dass dieses Recht die Grundlage aller unserer Gesellschaftsformen ist, wenn dir klar wird, dass unser ZinsGeldSystem ein Teil dieser Infrastrukturen ist, dann wird klar, dass Menschen regelmäßig zu Räubern werden müssen. Dieses Verhalten nennt sich in großem Umfang – legal, ja sogar gesetzestreu – und nur in kleinem Umfang Diebstahl. Wo Unrecht die Grundlage der Gemeinschaft ist, da sollten Alternativen her.Eine wird von Silvio Gesell beschrieben und ist in der Geschichte schon 2 mal in der Praxis erfolgreich erprobt worden.Die erste Anwendung fanden seine Erkenntnisse in Deutschland in Schwanenkirchen im Jahr 1931 als die „Währung“ namens Wära der Region zur Blüte verhalf. Die zweite Anwendung erfolgte in Österreich in Wörgl 1933 als die „Währung“ der Arbeitsgutscheine so erfolgreich war, dass Wirtschaftswissenschaftler und Minister dort anreisten um ein Konzept zur Beseitigung der Weltwirtschaftskrise kennen zu lernen. Das Buch von Gesell, „Die natürliche Wirtschaftsordnung“ ist im Web an mehreren Stellen online und als Pdf verfügbar. Das ist ein Werk von dem die Menschheit mehr lernen wird als von Karl Marx.
    http://userpage.fu-berlin.de/~roehrigw/gesell/nwo/nwo.pdf

Kommentar schreiben

Bitte gib Deinen Kommentar ein
Bitte gib Deinen Namen hier ein