Am Samstagabend gegen 20:30 Uhr gingen bei der Polizei mehrere Notrufe verängstigter Bürger der nordhessischen Kleinstadt Witzenhausen ein. Am örtlichen kleinen aber feinen Weihnachtsmarkt liefe ein offenkundig äußerst aggressiver Mann herum, der ein Beil schwinge und „Allahu Akbar“ schreie. Davor war der im Polizeibericht als „ausländischer Staatsbürger aus Bornhagen“ beschriebene Moslem bereits in der zum Weihnachtsmarkt führenden Fußgängerzone aufgefallen.

Schwarzbuch Migration
Buchtipp zum Thema: „Schwarzbuch Migration“

Polizei und Staatsanwaltschaft bestätigten am Sonntag den Vorfall. Kurz nach den ersten Notrufen konnte der 38-Jährige dingfest gemacht werden. Auch gegenüber den Polizeibeamten habe der Islamirre sich höchst aggressiv und beleidigend verhalten.

„Nach jetzigem Ermittlungsstand führte der 38-jährige keine konkreten Schlagbewegungen mit dem Beil durch. Demzufolge wurde auch niemand verletzt“, so die offizielle Stellungnahme, in der auch eine „erhebliche Alkoholisierung“ angegeben wird.

Wäre er nicht so besoffen gewesen, hätte er vermutlich auch jemanden gezielt anvisieren und auch treffen können. So aber wird ihm wohl nicht nur eine uns bereits bekannte angebliche „Traumatisierung“, „psychische Störung“ oder sonst ein Südländerleiden als mildernder Umstand ausgelegt werden, sondern auch eine Schuldunfähigkeit, ob des „erheblichen“ Alkoholeinflusses.

Also, weitermachen! Nichts ist passiert und nichts wird passieren. Vielleicht beim nächsten Mal, wenn er dann trifft und der „friedliche Islam“ wieder irgendwo blutrot die Straße runterrinnt. Noch drei Wochen bis Weihnachten, da ist noch viel Zeit für islamische Köpf- oder Sprengrituale.

AnonymousNews kann nur mit Deiner Hilfe überleben. Vielen Dank für Deine Unterstützung!

Keinen Beitrag mehr verpassen: Jetzt AnonymousNews auf VKontakte abonnieren!

Leichenfund im Flüchtlingsheim: Vermisste 17-Jährige ist tot – Asylbewerber festgenommen

49 Kommentare

  1. Hallo an alle Deutschen, warum lassen wir uns das gefallen, das die Muslime, die 2015 ins Land gekommen sind, so mit unseren Traditionen umgehen. Frauen werden nicht geachtet, Weihnachtsdeko wird in Warenhäusern zerstört und ich bin gestern auf dem Polenmarkt als Moslem angesprochen worden.
    Der Islam gehört nicht zu Deutschland

  2. Wer in solchen Zeiten noch Weihnachtsromantik, zumindest auf öffentlichen Schauplätzen braucht, dem ist ohnehin nicht mehr zu helfen, und aufgrund des Breitscheidplatz-Attentats, oder Ansbach etc. unbelehrbar.

    • sollen wir die Weihnachtsmärkte aufgeben, hallo wir sind in Deutschland und es ist deutsche Kultur. Was bist du für einer. Wenn alle so denken, gibt es bals keine deutsche Traditionen. Mach dich weg nach Kabul

    • @ eiko
      einfach nur dumm und widerlich, wenn man in heutigen Zeiten ungeprüft noch immer die Lügen der Massenmedien nachplappert.
      Es gibt im Westen keine echten Attentate! Paris, Nizza, Barcelona, London, München, Berlin etc. waren Inszenierungen aber keine Attentate. Was bist Du für einer? Mach Dich weg nach Mars.

  3. Die Dummen Deutschen wollen es so, sie haben es zugelassen das es Millionen dieser Bestien geschafft haben nach Deutschland zu kommen. Sie wählen immer wieder die gleichen Parteien. Für den Islam wird es bald ein Blut Fest geben , und für den dummen Deutschen ein böses erwachen.

  4. Seltsam, seltsam! Wurde weder bei „Brisant“ ARD thematisiert, noch im ZDF bei „Hallo Deutschland. Auch sonstwo in den Medien kein Wort darüber! Totschweigen! So also lautet wohl die Devise. „Und all überall auf den Tannenspitzen, sah ich radikale islamische Fundamentalisten sitzen“ Genaugenommen gibt es nur eine einzige Reaktion darauf, sollte man solch einem gestörten Korananbeter und Scharia -Vertreter begegnen, der dir an die Wäsche will, oder dies auch nur androht. Denn: wenn selbst der Staat mit seiner Allmacht, dem Bürger nicht schützend zur Seite steht. Gibt es wohl nur die Selbstverteidigung! Kurzerhand sich greifen, was zu greifen in der Nähe liegt oder steht, und draufknüppeln als gebe es kein Morgen mehr! Bevor der nächste Weihnachtsmarkt, wie in Berlin, von Leichen und Schwerverletzten übersät ist. Denn: wie man unschwer erkennen kann, hat sich das Bewusstsein und Verhalten unzähliger Mitbürger noch immer nicht ins Gegenteilige verkehrt. Trotz der vielen Opfer hierzulande, die, wie auch immer zu Schaden gekommen sind. Und weder Dieses, noch die nächsten Weihnachtsfeste werden feiern können, weil sie tot sind. Ermordet oder durch Totschlag ins Jenseits befördert, durch die Hand eines, oder gleich mehrerer männlichen Flüchtlinge!

  5. Hi! Ich muss mich an dieser Stelle korrigieren. Explizit wurde nämlich in den Medien darauf hingewiesen, dass der Täter, sprich: der Todschläger/Mörder und höchstwahrscheinlich auch Vergewaltiger, ein Kenianer ist, der, allerdings die Deutsche Staatsangehörigkeit besitzt. Mehrfach wurde dies hervorgehoben. Selbstredend ist das natürlich was ganz anderes. Ich bitte, mir diesen Fauxpas nachzusehen!

  6. Für alle, die eventuell den Anschluß an die sich häufenden Pakte verloren haben:

    Europäisches Rahmenstatut zur nationalen Förderung der Toleranz
    https://tinyurl.com/ybq3v2qo
    Globaler Einwanderungspakt
    https://tinyurl.com/y8cn987o
    Globaler Flüchtlingspakt
    https://tinyurl.com/yakfz32n

    … dazu passend:
    https://youtu.be/M9aRIkud-jQ?t=587
    2010, B. L. Spectre’s Ansage:
    https://youtu.be/M9aRIkud-jQ?t=608
    2015, Y. Mounk’s 1. Bestätigung:
    https://tinyurl.com/yc3qt23c
    2017, Bestätigung, wer’s forciert/orchestriert:
    https://youtu.be/M9aRIkud-jQ?t=728
    2018, Y. Mounk’s 2. Bestätigung:
    https://youtu.be/M9aRIkud-jQ?t=640

  7. Nicht das man es herbeisehnt, doch es werden noch andere Auftritte dieser Art folgen. Man hat uns nämlich verdammt viele von diesem Dreckspack ins Land geschwemmt. Islamische Abschaum, neben Busch- und Wüstengesindel! Zumeist Bildungsfern aufgewachsen. Instinktorientiert, ihren traditionellen Bedürfnissen nachkommend. Ohne Benimm, Anstand und Respekthaltung! Kurz: Testosteron – Monster, und fundamental fanatische Islamisten Freaks! Danke Angela, und vielen herzlichen Dank an all die selten blöden Gutmenschen, hierzulande!

  8. Wir sollten den Bärchenwerfenden Roten Faschisten Dankbar sein für diese „Reichhaltige“ Kultur des Mordens und der Verachtung anderen Religionen über.
    Weiter so. Und an die Politiker.
    BITTE WEGSEHEN!!!
    Ihr habt es gewollt und lacht hinter vorgehltener Hand über jeden toten Deutschen.
    Vorher wird noch einer auf Traue genacht.
    Dann wird uns erklärt das das nur ein EINZELFALL war/ist.
    Und dann müssen wir uns unverblümt dagen lassen das WIR uns daran zu gewöhnen haben das diese Kriminalkität Einzug gehalten hat in EUROPA und somit auch in unser Land.
    Verbrecher sollte man aus unserem NOCH SCHÖNEN DEUTSCHLAND jagen.
    Für die Schreihälde beantrage ich die Scharia nach der sie sich sooo sehnen.

  9. Es wird nach dem 10.12.2018 noch „besser“, schlimmer kommen, wenn erst die die neu eingeladenen Dunkelschwarzafrikaner aus dem Urlwald Europa ,Deutschland, erorbern. Merkl wird diesen Migrationspakt =Satanspakt in Marakesch unterschreiben und damit Tür und Tor öffnen für diese Völker.
    Das ist dann wohl das Weihnachtsgeschenk an uns Deutsche, zum krönenden Abschluß der Umvolkung, des Bevölkerungsaustauschs, der Vernichtung der weißen Christen.

  10. Ja, die dummen Wähler von CDU GRÜNEN und LINKEN, aber die SPD ist auch nicht besser. Also es gibt 80 % Idioten und Warmduscher in Deutschland.
    Warum gebt ihr der AFD nicht eine Chance, dass Familien ihre Töchter und Söhne behalten dürfen und nicht von diesem Abschaum abgeschlachtet werden.

    • @ john

      was hat die AFD gesagt,
      die AFD bekennt sich zum JUDENTUM, NICHT zu DEUTSCHLAND.

      der satz spricht bände. die AFD gehört zur EINHEITSPARTEI, das sollte mal begriffen werden, ist alles nach zulesen und hören. sie sprechen das aus, was die schafe hören wollen,
      die AFD ist das AUFFANGBECKEN für krititker und schafe. und die mämä glauben ihnen noch, mei wie naiv. fangt wieder selber an zudenken, und lasst nicht denken. egal welche PARTEI = gleich VEREIN, man wählt, man wählt seine SCHLÄCHTER.
      die wahrheit siegt

  11. wer die deutschen bürger vorsätzlich den kriminellen und massenhaften wirtschaftsflüchtlingen aussetzt, ausbeutet und der eigenen lebensleistung beraubt etc. usw., ist viel schlimmer, als die nazzis vom tausend jährigen reich. jeder politiker bricht damit mehrfach ihren amtseid.
    es hilft ja nichts: die mehrhheit hat diese politverbrecher gewählt.

    • „die mehrheit hat diese politverbrecher gewählt“ – erst nach der sogenannten Auszählung und Wahlfälschung. Weil, so viele Deppen kanns in einem Land gar nicht geben, die solche Verbrecher wählen.

    • hallo fooxly,

      die würden sie heute nochmal wählen, und ich glaube auch das sie, die menschen den „TEUFRLSPACKT“ selbst unterschrieben hätten, aber so tut es ja das RAUTENMONSTER, also sie geben ihre VERANDWORTUNG ab. die menschen werden GEDACHT, und das macht mir zuschaffen, sie wollen die EIGENVERANTWORTUNG nicht selber übernehmen.

  12. Diese „Schornsteinfeger“ aus dem Morgenland und dem tiefen Afrika werden euch Deutsche schön auf „trab“ halten. Ihr seid selber Schuld wenn ihr diese rein lässt in euer wunderschöne Land (wahr einmal) !

    • Die Leute welche die Schornsteinfeger rein ließen sind keine Deutschen, dass sind die Feinde der Deutschen.
      Mit Diebstahl, Betrug und Lüge wird das deutsche Volk unterjocht. Jeder der sich auflehnt ist sofort ein Nazi Anarchist und gegen alle Völker dieser Erde. Wenn die Menschen aufwachen würden, sehen Sie wer die wirklichen Verbrecher sind. Es ist zu spät, das deutsche Volk ist im Schlafwandel und wacht nicht auf, LEIDER !

  13. Also mit wählen kann man nichts erreichen, denn wenn Wahlen was ändern würden, wären sie verboten. Seit über 70 Jahren ist der Krieg vorbei und wir hatten seitdem ein Parteiensystem. Was hat es uns bitte gebracht, wie weit hat es uns gebracht. Genau hierher, wo wir jeden Tag miterleben wie unser Volk von diesen Marionetten lächerlich gemacht und für dumm verkauft wird. Wenn wir es nicht kapieren und es sieht nicht danach aus, wird nach der Unterzeichnung des Global Compact for Migration unser Untergang eingeläutet. Wenn wir uns nicht in Millionenstärke zusammenfinden und tun was getan werden muß, dann werden wir nicht überleben. Wir sind leider ein Volk von gehirngewaschenen Lappen geworden und ich befürchte, daß Merkel und Konsorten mit ihrem teuflischen Werk Erfolg haben werden. Denn den meisten Deutschen ist ihr Feierabendbier lieber als endlich die Augen aufzumachen und zu handeln.

    • @maja1112- Stimmt nicht ganz: mit Wahlen hätten die autochthonen Menschen in dieser BRD noch etwas ändern können- patriotische Alternativen gab es seit Jahrzehnten- anstatt selbstständig zu denken und verantwortungsbewußt zu handeln ließ sich die Masse der Autochthonen von den Herrschenden und deren Hilfstruppen lieber aufhetzen und wie Huren kaufen.
      Bis zur BT-Wahl 2017 hätten Wahlen noch wirkmächtig sein können, wenn sie mit dem Willen des Wählers wie ein gewaltiger Sturm die Volksschädlinge weggespült hätten. Doch selbst dafür war die Masse der Deutschen nicht fähig.
      Heute allerdings darauf zu hoffen, daß allein mit den inszenierten Wahlen in und für dieses Land zum
      Bessereren, oder gar zum Guten zu ändern wäre, ist unrealistisch.
      Realistischer hingegen ist wohl zu erkennen, daß dem herrschenden Pack nur noch mit Hilfe der Straße zu entkommen ist.
      Doch dafür bedarf es Verantwortungsbewußtsein, Willen, Einsatz und Mut- alles Eigenschaften, die bei der Masse der käuflichen Deutschen auch in Spuren nicht mehr erkennbar sind.

      • Ich würde Ihnen empfehlen mal zu googeln, seit 1956 sind lt. BVG v. 2012
        alle Wahlen illegal. Ich glaube nicht, daß man damit was ändert. Jede von diesen Parteien denkt nur an den eigenen Vorteil, das Volk interessiert sie einen feuchten Kehricht. Was uns diese Verbrecher vorgaukeln ist nur eine
        Staatssimulation, denn die BRD ist kein Staat, sondern ein Vereinigtes Wirtschaftsgebiet, kann man auch googeln.

        • Sie herrschen trotzdem über uns, wenn auch illegal. Der Migrationspakt wird trotzdem unterschrieben und die schwarzen Negerküsse werden uns trotzdem beglücken!

  14. Ein die BRD der Lüge über die BRD-Staatlichkeit überführter aktenkundiger Reichsbürger geht mit einem aufblasbaren Gewehr über den Weihnachtsmarkt und wird von den Behörden aufgegriffen (Eiligst herbeigekarrtes SEK, was zum Lüften der schwarzen Garderobe aus dem Schlaf gerissen wurde).
    Ein nichtstaatlicher Ausnahmegerichtsvorsitzender verhängt wegen Verdacht auf einen terroristischen Anschlag eine 8 jährige Haftstrafe. Reichsbürger, Prognose: Immer gefährlich… Staatsfeinde, so Ralf Jäger Ex Innenminister NRW
    Der mitlesende staaten- und verfassungslose Verfassungs- und Landschutz ist entsetzt…

  15. Haben sich die Wähler in Hessen nicht solche Zustände gewünscht??? Sie hatten doch die „Freie Wahl“!
    Jetzt Jammern heißt, sie haben die letzten 30 Jahre ihr Hirn nicht eingeschaltet gehabt!

  16. Was da in Der Reichshauptstadt am Brandenburger Tor vorgegangen ist , ist dermaßen Deutschfeindlich aber Frau Diktatorin und der Grüßaugust hat eben nach Volks-Verräter Politik seinen Larry raushängen lassen.
    Da waren alle Oberhäupter der Massenmörder und Schächter zusammen …. und … es ist Leider nichts geschehen außer Deutschhass.
    Einen Friedensvertrag für das deutsche Volk wäre Viel Viel wichtiger gewesen als diesen Deutschhasser Müll.

  17. Er kann nix dafür, er kennts nicht anders. Weihnachten ist das Fest der schmutzigen Ungläubigen, da muss man handeln, wenn man Allah liebt. So hatter’s gelernt, so macht er’s.

  18. Moslem und Alkohol schon wieder. Es sind die dümmsten Berufs Kriminellen, welche vor allem aus Nord Afriaknische Gefängnissen, in die korrupte und dumme Republik Deutschland entsorgt wurden, was 1955 schon bekannt war

    • Schade dann um den versuchten Fluß und den verseuchten Weiher. Ich würde eher sagen mit einem Boot übers Mittlermeer zurück nach Afrika. Und bis zur Abreise keinerlei Versorgung und keine Unterkunft.

  19. Und das „erst“ am 3. Dezember? Ach so, jetzt verstehe ich, noch die „Stütze“ abgewartet, dann im Baumarkt eine Axt gekauft und anschließend auch gleich „ausprobiert“?!

    Stimmt genau, die „Saison“ hat begonnen!

  20. Dem Ganzen sollte man mit Liebe begegnen, einfach mal ein Küsschen auf den Mund, das Glühbeil beiseite legen und nach Hause zum Käsefondue einladen, denn wir sind alle eins.

    • Und vor allen Dingen sollte Hausfrau dann aber nicht vergessen, die Beine breit zu machen…. der Gute muss doch auch noch beglückt werden !!!

  21. @Hans : ich wünsche mir keine blutige „Saison“ , jedenfalls nicht
    was die Opfer dieser messernden angeht. Was die Täter angeht ,
    ihre Helfer sitzen im Kanzleramt , bei Grünen ,SPD und natürlich
    auch bei den ach so christlichen Gutmenschen. Falls es jemals
    so etwas wie ein Volksgericht geben wird, dann gibt es nur ein
    Urteil für IM Erika und ihr linksgrünes Gesockse.

    • @Sorgeumdeutschland 2.Dezember 2018

      ………das ist ein das URTEIL ……im NAMEN des PATRIOTEN in DEUTSCHLAND waere ….WENN !

      meine WENIGKEIT der ANKLAGENDE OBER-STAATSANWALT waere :“ HINRICHTUNG durch standrechtliches ERSCHIESSEN wegen VERBRECHEN am deutschen Volk vorm BUNDESTAG in BERLIN ……..im BEISEIN …… ALLER GENUIN’S -DEUTSCHEN PATRIOTEN“ die ALLE ein sehr

      …… Grossese Plakat mit der AUFSCHRIFT in einer Runde sitzen……..

      UND eine

      GUTE REISE……OHNE WIEDERKEHR !! ……. wuenschen und singen :

      “ ADIOS AMIGOS …..ADIOS……den VERBRECHERN “

      ( ein Veteran zum Gedenken d. Revolution am 17.JUNI 1953 i.d . EX-STASI-DIKTATOREN-D.D.R.)

  22. Bestimmt stark traumatisiert, wollte nur „spielen“.
    Würde ihn als neuen Ausländerbeauftragten vorschlagen.
    Er erfüllt alle Kernkompetenzen.

  23. Ja, die Saison beginnt. Und hoffentlich sehr rasant und noch blutiger,als bisher. Vielleicht kapieren die Bessermenschen dann endlich, was abgeht. Die Meisten haben es so gewollt, sonst hätten sie anders gewählt!

    • Die Junta Merkel hatte kein Deutscher gewählt!
      Wie soll eine deutsche Stimme je Gehör finden,
      wenn es nur 23 Mio. Deutsche in der BRD Orgie
      gibt? Mehr Insassen Anteil haben wir nicht.
      Zudem ist der restdeutsche Boden mit 81 Mio.
      Insassen übervölkert. Polen kommt mit gleicher
      Fläche auf 31 Mio. !!!!!

      • dann freu die auf die zeit, wenn deutschland dann ueber 250 millionen zaehlt…
        lange dauerts nicht mehr und brussel hat so vergeschlagen.
        wo all die menschen dann leben sollen, wissen sie jedoch selbst nicht.

    • @Hans – So traurig es auch ist, so wahr ist es: es muß noch viel ärger kommen bis auch der letzte Phlegmat sich aufrafft die herrschende Clique aus Polit-Clowns, schmarotzenden Zuhältern, linksgrün verpesteten Psychopathen und seelisch deformierten Gutmenschen samt den heuchelnden und hetzenden Pfaffen aus dem Tempel jagen zu wollen.
      Doch falls, widererwarten, auch der letzte Phlegmat je aufwacht, weil es auch ihm ans Leder geht, wird es zu spät sein– er wird jammern können und versuchen den RESET-Button zu finden- er wird es nicht können, denn der Knopf, der ALLES wieder zum Wohle der Deutschen im eigenen Staat regelnd vom Kopf auf die Füße stellt wurde schon längst von alles beherrschenden Verbrechern ausgebaut.

Kommentar schreiben

Bitte gib Deinen Kommentar ein
Bitte gib Deinen Namen hier ein