Kurz nach dem grausamen Fund einer Mädchenleiche im Flüchtlingsheim St. Augustin hat der tatverdächtige Kenianer den Mord gestanden. Es ist ein weiteres grausames Gewaltverbrechen, das auf das Konto der Überfremdungsfanatiker aus Berlin geht.

von Roscoe Hollister

Nachdem ein als vermisst gemeldetes Mädchen tot in einer Asylunterkunft in St. Augustin aufgefunden wurde, hat nunmehr ein Kenianer den Mord an der 17-Jährigen gestanden. Der Mann geriet schon früh ins Visier der Ermittlungen.

Am Sonntagabend war der Kenianer von der Polizei festgenommen worden, nachdem sich die Hinweise auf einer Beteiligung seinerseits an der Tat verdichtet hatten. Die Eltern hatten das Mädchen am Freitag vermisst gemeldet.

Gegenüber der Polizei hat der Kenianer bereits gestanden, das Mädchen umgebracht zu haben. „Der Beschuldigte räumt ein, Gewalt gegen das Mädchen ausgeübt zu haben“, sagte der Bonner Oberstaatsanwalt Robin Faßbender am Montagabend der Deutschen Presse-Agentur. „Wir gehen von einem vorsätzlichen Tötungsdelikt aus.“ Gegen den Mann sei Haftbefehl wegen Mordes beantragt worden.

Integration
Buchtipp zum Thema: „Integration – Ein Protokoll des Scheiterns“

Der Verdächtige habe bei seiner Vernehmung ausgesagt, dass er das aus Rheinland-Pfalz stammende Opfer am Freitagabend kennengelernt habe. Sie seien dann zusammen in einer Kneipe gewesen. Im Anschluss sei er mit ihr in die Asylunterkunft gegangen. Nach bisher unbestätigten Angaben soll der Afrikaner dort versucht haben, das Mädchen zu vergewaltigen. Als diese sich dagegen wehrte, soll der Kenianer sie eiskalt umgebracht haben.

Genauere Angaben zu den Umständen der Tat wollte der Oberstaatsanwalt nicht machen, es sei aber keine Waffe benutzt worden. Demnach muss der Migrant die Schülerin mit bloßen Händen getötet haben.

Pikant: Offenbar hat der Kenianer sein Opfer über soziale Netzwerke kontaktiert und in seine Nähe gelockt. Nach Informationen des WDR soll die Polizei entsprechende Gesprächsverläufe ausfindig gemacht und ausgewertete haben. Dies spricht für eine von langer Hand geplante Tat, was noch viel erschreckender ist. Der Bürgermeister der Verbandsgemeinde Unkel, Karsten Fehr (parteilos), heuchelte indes Betroffenheit: „Wir sind erschüttert, die ganze Region ist gelähmt. Es ist ganz dramatisch, wenn Eltern ihr Kind beerdigen müssen.“

An der Suche nach der Vermissten hatten sich am Wochenende laut Polizei etwa 200 Einsatzkräfte beteiligt, darunter Dutzende Polizisten und Feuerwehrleute, aber auch Mitarbeiter des Technischen Hilfswerks und Rettungskräfte. Sie suchten unter anderem mit zehn Tauchern in einem See, nachdem Spaziergänger am Nachmittag dort Kleidungsstücke und die Handtasche des Mädchens gesehen hatten. Die Suche am See wurde dann aber eingestellt, als man das Mädchen in der Unterkunft in Sankt Augustin entdeckt hatte.

AnonymousNews kann nur mit Deiner Hilfe überleben. Vielen Dank für Deine Unterstützung!

Keinen Beitrag mehr verpassen: Jetzt AnonymousNews auf VKontakte abonnieren!

80 Kommentare

  1. Ich habe von Speed Dates gelesen, die von Kirchen mit jungen, deutschen Mädchen für Migranten organisiert werden. So werden diese Mädchen über die Gefahren dieser Lüstlinge, die einen besonders starken Sex Trieb haben, von den Kirchen nicht aufgeklärt!!?? Was ist mit den Eltern, zeigen,diese den Mädchen nicht die Tötungen auf ,die bereits durch Migranten geschehen sind , oder sind diese uninteressiert am Geschehen in diesem Land?
    Was erzählt man diesen Mädchen in den Schulen etc.?

  2. Merkel,wir vergessen nicht . Der Tag wird kommen, an dem
    Gerechtigkeit zu der eigentlichen Schlampe gebracht wird.
    Millionen hassen diese Frau , deren Lebensaufgabe bald
    vollbracht ist . Unfassbar, wir arbeiten um Mord , Vergewaltigung
    und Pädophilie durch „Fachkräfte“ zu alimentieren. Widerspruch?
    Dann bist du ganz schnell deinen Job los, wirst medial fertig
    gemacht. Dieser Staat ist verkommen und watet in Merkels Fäkalien.

  3. Mein Mitgefühl gilt den Eltern, weiteren Familienangehörigen und Freunden des Mädchen! Und man möchte sich gar nicht vorstellen, wie grausam die letzten Minuten für E. gewesen sein müssen. Dennoch, komm ich nicht umhin, mich zu fragen, wie naiv und gutgläubig muss man sein, ummit einem Mann, gleich nach dem ersten „Date“ in seine Wohnung zu gehen. Sozusagen, in die Hölle des Löwen!“ Die zudem auch noch eine Asyl- und Obdachlosenunterkunft ist. Womit Brian, so heißt dieser Kenianer mit der „Deutschen Staatsangehörigkeit“ per se ein Problemfall zu sein scheint. Mit einer Akte bei der Staatsanwaltschaft, die mit der Höhe des Passauer Telefonbuches konkurrieren könnte. Und ganz nebenbei: nicht jeder Schwarzhäutige Mann ist ein Will Smith oder Harry Belafonte! Vor allem nicht diejenigen, die man uns seit bald 5 Jahren, als sogenannte Schutzsuchende auf‘s Auge drückt. Garantiert wäre die Empörung in der Bevölkerung auch nicht derart groß, gäbe es nicht diese Vielzahl an Morde und Totschlag Delikte, neben Vergewaltigungen mit und ohne Todesfolge, und körperlichen Übergriffen mit und ohne Todesfolge. Sowie unzählige Raubüberfälle. Überwiegend begangen von männlichen Flüchtlingen!!!! All diese Geschehnisse der letzten Monate und Jahre, sensibilisiert das eigentlich nicht die Mädchen/ Frauen? Oder, hat dieses linksliberale Gedankengut hiesiger Gutmenschen, in Einheit, mit dem ganzen dummen Gewäsch der Grünen und sonstige blauäugige Politiker, die Gehirne unzähliger Menschen dermaßen vernebelt, dass man nicht mehr Gut von Böse unterscheiden kann? Frei nach dem Credo: nicht jeder männliche Flüchtling will uns was Böses! Richtig! Jedoch verdammt viele von Denen! Und: das es es in der BRD so viele Killer, Totschläger und kriminelle mit migrantischem Hintergrund gibt, hat erkennbar auch keine großartige Bedeutung für unsere Politiker und Teile der Gesellschaft! Sorry! Ich vergaß auch hier die Deutsche Staatsangehörigkeit dieser missratenen Mitbürger zu betonen. Egal! Scheinbar auch kein Thema? Ich schweife ab. Also: Brian, dieser Kenianer mit „Deutscher Staatsangehörigkeit“ soviel Zeit muss sein, ist ein Mörder, und garantiert auch Vergewaltiger, ob nun vorher oder post mortem. Ein Monster in Menschengestalt, dass kein Nein und keine Zurückweisung akzeptierte. Zum Opfer selbst: wer sich in Gefahr begibt, kommt darin um! So schmerzlich ihr Ende auch ist. Und an all die Eltern oder Alleinerziehenden, die ihr Mädchen liberal und ohne Vorurteile aufziehen. Was grundsätzlich ein guter Gedanke ist. Nichtsdestotrotz: gibt es Ethnien, die nicht immer mit unserer offenen Lebensart- und Weise kompatibel sind! Aufklärung tut hier unbedingt Not! – Ein Fisch kann einen Vogen lieben, nur wo und wie können beide gemeinsam leben? — Schau’n mir mal, wie der Richterspruch im nächsten Jahr für Brain ausfällt. Und ob auch er, wie nicht selten in unserer Rechtsprechung passiert, als psychisch krank abgeurteilt wird.

  4. Kann mir mal bitte wer erklären, warum Teile der Kleidung des Mädchens und ihre Handtasche an einem See gefunden wurden, wenn sie freiwillig in ihre „Todeszelle“ ging? Wurde sie willensunfähig gemacht?

    Dass der Mörder diese Sachen dort nach dem Mord hinbrachte, ist möglich, abe rnicht sehr wahrscheinlich.

    Oder kann man heutzutage schon Opfer gewaltsam in Asylantenbehausungen verschleppen?

  5. Da opfern sich vielleicht neuerdings junge Mädchen und locken so gutmütige Afrikaner in die Sexfalle?? Das geht ja garnicht! Die Afrikaner sind eben so einfach gestrickt, jetzt ist der arme schwarze “ Deutsche“ in die Falle getappt! Ach je, der Arme!!

  6. Alle wissen es, Merkel mordet mit, Nahles gibt „Rechten“ die Schuld ,
    willkommen zum „Winterfest“ für den Abschaum der Welt . Deutscher Pass
    heißt überhaupt nichts – Deutschsein kann man sich nicht illegal ergaunern .
    Klar : gebt allen afrikanischen Männerhorden ab dem 11.12.(Migrationspakt)
    einen Deutschen Pass, dann sind alle Mörder und Vergewaltiger deutsche Täter.
    So geht Merkels Traum auf : ein zerstörtes, zur Resterampe der Welt verkommenes ,
    blutendes Deutschland . Wir vergessen nicht !Diese böse,kinderlose , fette Frau
    wird Gerechtigkeit erfahren.

  7. Nahles größte Sorge ist, dass die Rechten diese Tat wieder instrumentalisieren könnten. Also ruft sie zum Kampf gegen rechts auf. Hallo, tickt die noch ganz sauber? Die Bösartigkeit dieser linken und grünen Sozialisten ist nicht mehr zu toppen. Denen sind doch die Menschenleben egal, Hauptsache, sie verlieren ihre politische Macht nicht. Und die Medien verbreiten weiter Hetze, Hass und Lügen. In verschärfter Form bedroht die Terrororganisation Antifa mit Unterstützung durch die Altparteien Gastwirte und Hoteliers, die der AfD Räume vermieten oder diese bewirten. Die rot-grün lackierten Faschisten bemühen sich eifrig darum, die Nazis zu übertrumpfen.

    • Nicht übertrumpfen, das sind die Nazis, nur leider will es keiner verstehen. Adolf war kein Rechter. Hier wird versucht die Tatsachen umzudrehen, Merkel und ihre am Rockzipfel hängenden Speichellecker gehören vor den Verfassungsrichter und wie im Nürnberger Prozess verurteilt wegen nichtachtung des GG und Hochverat am deutschen und europäischen Völkern

  8. Sie seien dann zusammen in einer Kneipe gewesen. Im Anschluss sei er mit ihr in die Asylunterkunft gegangen…………
    *SELBST SCHULD °!!!!*

  9. Es werden immer die Falschen umgebracht. Bei Schlampen fallen mir eine ganze Menge von Namen ein. Es vergeht kaum ein Tag, an welchem man keine abscheuliche Taten von Merkels hochqualifizierten und dringend benoetigten “ Fachkraeften “ zur Kenntnis nehmen muss. Dies liegt primaer daran, dass nur gelegentlich von angeblichen Einzelfaellen berichtet werden darf. Ich verstehe absolut nicht, warum sich ausgerechnet Frau Merkel im Einzelfall von 1200 Politzisten schuetzen liess . . wo doch Deutschland sicher ist. Daran glaubt sie offensichtlich selbst nicht Fast noch schlimmer als die Taten selbst ist die Tatsache, dass eine Vielzahl voellig degenerierter Deutschen dies auch noch beklatschen und unterstuetzen

  10. Wie oft habe ich schon gedacht , wie kann sowas immer wieder passieren. Denn den Damen sollte ja nun hinreichend bekannt sein ,das in Deutschland vieles aus den Ruder läuft . Dummheit, Gleichgültigkeit oder auch mal es mit einen Negerlein zu treiben ,keiner weiß was genaues . Erinnert mich immer wieder an die Todesfälle wenn Jugendliche auf Eisenbahnwagons rumkrabbeln und mit der Hochspannung in Berührung kommen ,wahrscheinlich nur Lernresistent und verblödet, denen ist nicht zu helfen. Verantwortlich für die ganze Schei…ße haben Fr. Merkel und ihre Parteigenossen ,aber erkennbar bei den Wahlergebnissen …..die Deutschen einfach nur stupid bis zum Tode.

    • Sie wollte es doch nicht mit ihm treiben, deshalb würde ich es auch nicht unterstellen. Aber ich spekuliere, dass die Mädchen mitunter mitgehen, weil ihnen Drogen versprochen wurden.

  11. Es wird immer schlimmer in Deutschland. Wer noch nicht zu alt ist sollte umgehend dieses Land verlassen. Wenn dieses arrogante Poltikergeschwür weiter über uns bestimmt, wird es in nächster Zeit sehr schlimm.

    Wenn die arbeitenden Deutschen aufhören zu arbeiten, dann wird das freundlich empfangene Pack kein Geld mehr bekommen und sehr schnell von hier verschwinden. Also, Arbeiter legt eure Arbeit nieder. Zur Not geht mit euren Warnwesten auf die Straße und fordert euer Recht ein. In Frankreich klappt das auch.

    • Genau so. Arbeit niederlegen und keinen Cent Steuer mehr bezahlen. Ein Problem wäre ja fast schon gelöst gewesen……..(defektes??????Regierungsflugzeug auf dem Weg nach Argentinien zum Gipfel………)

    • Ja, aber nicht ohne vorher mit (Messers) Gewalt versucht zu haben, sich das von der Elite (sprich krimineller/n Politikerin/n und Soros-Geschmierten) Versprochene zu holen!. Wehret den Anfängen verstanden nur die Intelligenten – nun (kurz vor der Marrakesch-Unterzeichnung) ist es wahrscheinlich zu spät.

  12. Ich denke jeden packt hier die Wut. Im Moment zumindest. Auch wenn wir wütend werden, ändert sich nichts. Es müsste soviel öffentlicher Druck auf die Politiker durch die Bevölkerung ausgeübt werden, bis diese reagieren. Neuwahlen, kontrolliert durch die Öffentlichkeit wären ein probates Mittel um die Sache umzudrehen. Dazu müsste halt der Deutschbürger mitmachen und aufstehen. Durch die permanente Medienbombardierung der deutschen Gehirne sind diese so überlastet, das Neunachrichten wie diese jetzt nicht mehr so aufgenommen werden. Die deutschen Bürger sind in einer Mentalstarre gefangen. Dazu kommt noch, das es sie selbst nicht betrifft. War ja nicht mein Familienmitglied wird gedacht. Aber es kann jede und jeden treffen. Diese Merkeljunta muss weg mit allen Altparteien. Der Wähler hat es in der Hand.

  13. ja Leute , das geht aber schleichend und ganz gezielt vonstatten, die Bahnhofsklatscher und der staunende Rest , die Warner wurden eines viel viel schlimmeren belehrt.
    Jetzt muss zügig gehandelt werden, diese Deutschhasser Grünen und der Deutch Verräter Verein SPd wie die Kriegstreiber „C“ Vereine müssen Durch eine kontrollierte Neuwahl „Vernichtet“ werden sonst ist Deutschland wirklich verloren, die VV – Verfassugsgebede Versammlung ist da sehr wichtig und Auschlaggebend , macht Euch schlau nicht still halten, einem patriotischem Verband – Verein- Organisation wie “ 1 Prozent , Pegida oder Zukunft Heimat“ anschließen hilft Deutsch zu bleiben und Deutschland zu helfen, schaut Euch im Internet um und kündigt alle Lügenzeitungen(Lügenpresse).
    Davor haben die scheißende Angst wie vor der AfD , oder der jüdischen AfD und der Jungen AfD , die sind nicht Rechts , „aber lieber Rechts als Deutschland verraten“ !!
    Junge Freiheit zbsp. helfen die Augen zu öffnen und überhaupt zu Verstehen was wo im Lände richtig brennt.

    • Ich wage es zu bezweifeln, das alle diese Organisationen und Partei dazu in der Lage sind, hier etwas zu verändern! Warum? Weil sie das Wichtigste vergessen haben, die Klärung der Deutschlandfrage! Ohne diese Klärung werden wir hier nichts aber auch garnichts erreichen!
      So lange wir hier als Deutsche keine Rechte haben und dazu noch staatenlos sind, können wir hier nichts bewegen! Es müssen der Artikel 139/146 GG endlich umgesetzt werden und das muss jeder Bürger selbst machen! Info‘s darüber finden sie bei : staatenlos.info ! Heimat- und Friedensprogramm lesen,verstehen und handeln! Dazu sich für die richtige Geschichtsbildung Deutschlands die Video‘s an schauen und sich dann gemeinsam, die Frieden, Freiheit, einen Völkerrechtlichen Vollstaat wollen , zusammen schliessen und gemeinsam mit den Alliierten zu einer Lösung kommen!
      Demos sind nutzlos! Sprüche wie „ Merkel muss weg oder Widerstand“ sind zwecklos! Das sind gestreute Worthülsen von Organisationen die nur Protestieren wollen , aber nicht wirklich handeln, weil sie keine Lösung aufzeigen! Keine VV, keine AfD, keine Pegida!
      Bitte mal darüber nachdenken und endlich jedweder Ideologie den Rücken kehren!

  14. Ja und jetzt ?
    Ändert sich nun was ,was soll sich ändern ?
    Alles bleibt beim ALTEN , denn wir wollen es so !Ändern tun wir eh alle hier nix mehr !
    Da werden noch weitere Junge Menschen sterben durch die Kultur Bereicherung , nur ändern wir alle etwas daran ?
    Nein !
    Demonstrationen ?!
    Was bringen die ?
    Nichts absolut gar nichts !
    Die „politkomparsen“ lachen euch doch nur noch aus !
    Wann ruft ihr endlich dazu auf diese Klientel aus dem Reichstag zu schmeißen , alle egal wie sie heißen mögen !
    Besenrein verlassen ihr „politkomparsen“ Besenrein !
    Nehmt euch alle einmal hier unsere Nachbarn die Franzosen zum GUTEN BEISPIEL , die haben wenigstens EIER in der Hose und zeigen den „elitchen“ wo der Hammer hängt !
    Und hier , vergesst alles , ganz einfach , es wird weiter gemacht wie bisher !
    Der Packt kommt , weiter Migranten Flutungen werden stattfinden ohne das sich das Deutsche Volk da gegen zur wehr setzt !
    Es passiert eben , weil vom Deutschen Volk kein Wiederstand statt finden wird !!!!!!!!!!!!!!!!!
    Der Familie die ihre Tochter verloren hat wünsche ich mein aufrichtiges Beileid !!!!!!!!!!!!!!!

    • Wir müssen erst den Artikel 139/146 GG umsetzen. Vorher können wir garnichts ausrichten. Wir Deutschen sind nach dem Krieg von den Alliierten verpflichtet worden,es zu tun. Unsere Vorfahren haben es nicht getan,deshalb sind wir jetzt in der Pflicht. Ohne Umsetzung keine Chance auf Besserung!

  15. …war doch nur TOTSCHLAG… also gahhhnz was anderes, ein Mißgeschick…

    ich könnte vor so einem juristischen Kniefall nur noch KOTZEN, wenn nicht schon alle Reserven erschöpft wären, wegen Merkel läuft straffrei rum!

  16. Eine weitere Warnung an naive deutsche Blondchen: Der Umgang mit Illegalen, Hybriden und dunklen Passdeutschen kann tödlich enden!!

    • Ist zwecklos. Noch heute werden sie durch allerhand Werbematerial zu Weihnachten (und danach) mit ihren
      zukünftigen Männern (Mulatten, Schwarze, Bärtige) bekannt gemacht. Diesen exotischen Naturburschen, mit Goldkettchen, können sie einfach nicht widerstehen. Mein Vorschlag: Abschaffung des Frauenwahl-
      rechts!

      • Bei soviel Naivität denke ich auch immer häufiger daran. In jedem Fall sollte man jedoch die Polit-Quote abschaffen. Man muß einfach darstellen, daß man Ungleichheit durch Gleichbehandlung nur ungerecht aber nicht gleich machen kann.

  17. solche Typen sollten die Behörden freilassen
    das Problem könnte sich von selbst erledigen
    „Schlampe“ würde ich diesem Feigen Bastard
    in seine Mülleimer Visage tätowieren
    Solchen Typen verstehen nur die Sprache
    der Schläge

  18. Jetzt können die Linksversifften Grünen
    eine weitere DEMO gegen böösen RÄCHTEN
    organisieren wie in Freiburg.
    Die Franzosen zeigen wie es geht
    und zwingen den arroganten Macron u. Bagage
    in die Knien

  19. @Mous…“Ich zu meinem Teil bin froh dass die jetzt weg sind“ …du hast kein Recht über Leben und Tod zu entscheiden. oder bist du der/die Allmächtige? Fakt ist, ein Leben wurde ausgelöscht, weil ein trieb- und nicht verstandgesteuerter Negroide nicht f.cken durfte..dabei spielt es keine Rolle, ob das Mädchen aus schwierigen Umständen kam oder nicht.. es hätte ebensogut eine promovierte Jungakademikerin sein können, mit dem einzigen Unterschied, dass sie wohl nicht mit ins Asylantenheim gegangen wäre…dann wäre sie eben Opfer auf offener Straße geworden… in Italien gab es einen Bereicherungsfall, dass sich ein splitternackter Schwarzer vor allen Passanten an eine weibliche Bronzestatue gehängt und sein Triebwerkzeug daran abreagiert hat… wem also ist ein Ableben zu wünschen, oder wer ist in deinen Augen nun der Dreck?

  20. Lehrer sind hier auch mit schuld. Diese rotgrünschwarzen Gutmenschen
    raten sogar zur „Kontaktaufnahme“, Medien zeigen Love-Storys zwischen
    Flüchtlingen und Deutschen.Der Mörder hatte einen deutschen Pass(kostet 5000 Euro
    auf dem Schwarzmarkt). Er ist für mich aber kein Deutscher !!!!
    Wird aber so abgeurteilt. Grüne Anwälte,traumatisiert-wird wohl auf
    eine komfortable Zelle im Psychoknast mit allen Wohlfühlprogrammen
    rauslaufen. Merkel und ihre Helfer müssen weg !

    • Ja, man sollte in solchen Fällen auch die Lehrer hinterfragen. Das Problem ist nur: Wer soll es machen ? Es gibt ja keine Opposition mehr, womit der Wähler zum eigentlichen Problem wurde.

  21. Wegen einer scheiss deutschen werden 200 suchkräfte eingesetzt…willkommen in ferkel-buntland…wir sind ja tolerant…

    • Blödsinn!
      Der Typ ist in Mombasa geborener Kenianer mit kenianischem und – aus welchem Grund auch immer – zusätzlichen deutschen Pass!
      Aber eine Katze, die im Kuhstall geboren wird, wird nie zur Milchkuh!

    • Erneut junger NIgerianer mit Deutschen Pass. Warum holt man Tausende von Mördern nach Deutschland, siehe auch Albaner Mord wieder einmal in Beriln vor wenigen Tagen, welche zum Spaß morden.

      Und jeder Verbrecher erhält Deutschen Pass, was mit Rot-Grün eingeführt wurde

    • Er ist genauso wenig Deutscher wie Gronezwerger, nur weil es im Plastikkärtchen steht, das sind keine der Unsrigen, es ist alles eine Frage des Blutes, im Blut liegt die Seele.

      • und vor allem von der Kirche. Liebe deinen Nächsten … , das meint aber doch wohl zuerst den wirklich Nächsten, also die Familie, die Dorfgemeinschaft usw. und nicht den Übernächsten in Tausenden von km Entfernung!

    • Überlege mal logisch! Für Leute die 40 oder 50 Jahre alst oder älter sind, ist klar das man sich auf solche Leute nicht einläßt! Damals als wir in dem Alter waren, waren das noch Fremde heute ist das anders. In den Schulen siehst du doch nur noch Ausländer! Du bist oft der oder die einzige Deutsche in der Klasse, mit wem wirst du deine Freizeit verbringen? Natürlich mit deinen Kanakenfreunden! Du kennst es ja nicht anders. Später hast du dann natürlich keine Berührungsängste Fremden gegenüber. Unsere Sozialistischen Parteien und die indoktrinierten Lehrer haben dir das vollkommen abtrainiert! Also wer ist hier mitschuldig? Die Lehrer und die Politiker, die es zugelassen haben das wir vollkommen überfremdet werden!

      • Ja gut, wenn die alleinerziehende RTL2 Mami noch alle zwei Wochen ihren neuen Stecher nach Hause bringt und in deutschen Männern nur ihren Melkesel sehen, dann ist die Mischung komplett. Wenn man nicht mehr kocht und keinen Sinn für Familie hat, dann muss man seine Freizeit anders gestalten, z. Bsp. mit 17 in der Kneipe rumhängen und danach im Asylantenheim, ganz die Mama.

      • Man darf nicht vergessen, dass die wenigen Deutschen Kinder und Jugendlichen in der Schule, den Medien und wohl auch Zuhause, Gehirnwäsche vom Feinsten bekommen! Das sind arme, nette Flüchtlinge! Zu Denen musst Du nett sein! Denn die sind auch nett! Da wird nicht gewarnt und die Wahrheit ausgesprochen! Somit ist Sie für mich keine dumme Göre! Finde ich auch Respektlos so über ein totes Deutsches Mädchen zu urteilen! Man kann nur hoffen, dass die Mädels daraus lernen! Aber laut System Medien war der Mörder ja gar kein Ausländer! *looool*

    • Es ist unser Alltag geworden. Was bringt es, sich wieder laut darüber zu äußern??? Es bleibt uns nur um Deutschland weinen…

    • Weil hier kaum einer Wut oder Betroffenheit empfindet.
      Sieh dir die Liste der von Asylanten ermordeten Mädchen an. Rumtreiberinnen aus schlechten Elternhäusern oder sogar noch Flüchtlingshelferinnen. Ich zu meinem Teil bin froh dass die jetzt weg sind.

      • Na ja, ganz so abwertend über eine unerfahrene 17 Jährige sollte man nicht schreiben. Von den Eltern nix gelernt, vom Staat verarscht, von den Schulen, Kindergärten und Kika verulkt, woher sollen sie,s wissen? Ihren Leichtsinn hat sie mit dem Leben bezahlt. Diesen Typen würde ich lebenslang mit anschliessender Sicherheitsverwahrung einsperren. Aber der kriegt 3 Jahre wegen Totschlag im Affekt. Die Mordanklage wird nicht durchdringen bei einem guten Verteidiger. Ein Scheiss Land mit Scheiss Politikern. Die, welche das angerichtet haben, gehören vor ein ordentliches Gericht.

  22. Eine sachliche Frage:

    Was ist ein „Deutsch Kenianer“..? Schreibt das ZDF z.B. so…

    Möchte mal wissen, WER GENAU diesem muslimischen Afrikaner einen Deutschen Pass gegeben hat?

    Vielleicht eine Partei (SPD, Grüne, Linke) die von diesen Illegalen unbedingt die Wählerstimmen braucht…?

    Normalerweise (im Deutschen Rechtsstaat, vor 2015) dauert es mnd. 8 Jahre und gute Integration und wirtschaftliche Unabhängigkeit, bis man die Deutsche Staatsangehörigkeit überhaupt beantragen darf!

    Wohnen im Asylantenheim ist keine „Integration“…

    • Wenn ich hier das so lese, welcher Hass sich hier breit macht, finde ich das erschreckend! Ich dachte das es hier viel sachlicher und vor allem klüger abgeht!
      Wie kann man als Deutscher so einen Hass auf seine Mitmenschen haben? Was bringt denn das? Wollen wir als Bürger dem „ tiefen Staat“ weiterhin dienen, ja oder nein?
      Ich denke doch nein!
      Dann empfehle ich allen wach gewordenen Menschen endlich zu handeln, sich vernünftig zu bilden und informieren und dann hier auch vernünftig zu kommentieren!
      Sehr viele Menschen schlafen noch! Die werden wir auch nicht mehr wach bekommen, leider! Der „ tiefe Staat“ hat mit seiner jahrtausend währenden Politik so viel Schaden angerichtet und tut es leider immer noch( Teile und Herrsche, Brot und Spiele) , Einführung verschiedener Religionen die die Menschen nicht vereinigen sollen sondern spalten! Genauso die Ideologien! Sie spalten uns mit den einfachsten Methoden und die meissten Menschen fallen darauf herein! Ich frag mich nur, wo ist unser gesunder Menschenverstand geblieben?
      Ich habe im letzten halben Jahr, dank: staatenlos.info ! so viel dazu gelernt und begriffen, was hier wirklich mit uns geplant wird, das es nur noch hilft, wenn jeder einzelne aktiv wird und werden muss!
      Studiert das Heimat- und Friedensprogramm von staatenlos.info und handelt!
      Mal eine Frage in die Runde, wie können Migranten einen deutschen Pass erhalten, wenn es gar keinen Staat BRD gibt? Schaut mal in eure Personalausweise oder Reisepässe? Was steht da unter Nationalität? Deutsch! Was ist Deutsch? Eine Sprache! Nicht mehr und nicht weniger! Damit ist es so gut wie bewiesen, das auch die Migranten , genau wie wir , stastenlos sind und keine Rechte haben! Sie werden gegen uns benutzt um uns zu vernichten und wenn das vollzogen sein soll, sind dann sie dran! Warum? Weil sie dann die „ Drecksarbeit“ der „ Elite“ gemacht hätten und dann auch nicht mehr gebraucht würden! In dieser kaputten Welt, bist du immer der „ Dumme“ wenn du nicht aufpasst!
      Die Politiker sind nicht besser dran, denn sie sind in der Falle drin und sie sind erpressbar! Reden sie gegen das System sind sie ganz schnell weg vom Fenster! Deshalb kann auch die AfD nicht so handeln wie sie vielleicht will, weil sie Teil des Systems ist und nur als pseudo alternative Partei gegründet wurde um die halbwache Masse hinter sich zu bekommen! Alle Parteien stehen nicht hinter dem Volk oder sind für das Volk! Es geht ihnen immer nur um Macht, Geld und Gier und ihrem kranken Ego zu fröhnen!

      • Sagt dir der Spruch ….“ Perlen vor die Säue werfen was…“?….Was du sagst ist aber richtig….Nur ….Durch eben das von dir erkannte Schema von Brot und Spielen hatt sich eine degenerierte nicht denkende Masse entwickelt die sich gegenseitig aufhetzen lässt.

      • „… welcher Hass sich hier breit macht, finde ich das erschreckend!“ Ich dagegen finde es erschreckend, dass das Maasmännchen solchen Erfolg hat. Gefühle sind tabu, Ablehnung darf nicht mehr geäußert werden. Das hatten wir doch schon mal.

  23. Und in meiner Wut habe ich vergesssen : Meine wirklich tiefe
    Anteilnahme an die Angehörigen des ermordeten Mädchens.
    Wir vergessen nicht .

  24. Das ist keine Frage der Weltanschauuing mehr , es die
    entscheidenden Frage, national und europäisch :
    Wollen wir uns zur Resterampe für messsernde,
    vergewaltigende und kriminelle Männerhorden aus
    aller Welt machen ODER ein Volk das sich wieder auf
    seine sozialen und kulturellen Werte in Sicherheit
    besinnt ? Mit Merkel , ihren Medien und ihrem
    Gesockse geht nur Variante 1. Und diese
    Fachkraft für Mädchenmord , Knast wäre Belohnung.
    Bäume gibt es noch genug !

    • Sicherheit hat das Volk erst so träge und naiv gemacht dass Merkel möglich wurde. Sicherheit hat auch dazu geführt dass dumme Gören aus schlechten Elternhäusern am Bahnhof klatschen für illegal Einreisende. Ich möchte keine „Sicherheit“ die solche Ergebnisse hat. Von daher sehe ich durchaus die Fachkraftkompetenzen der Mörder.

Kommentar schreiben

Bitte gib Deinen Kommentar ein
Bitte gib Deinen Namen hier ein