Der Mann heißt Ingo mit Vornamen. Ingo Kramer, Arbeitgeberpräsident. Vielleicht sollte er besser Pinocchio heißen. Denn kurz vor Heiligabend macht der gute Mann eine lange Nase und verkündet Märchenhaftes vom Wunder der tüchtigen „Flüchtlinge“ und Migranten, die sich als „Stütze der deutschen Wirtschaft“ entpuppten.

Nach der Merkelanten-Lüge von den Ärzten und Ingenieuren, die angeblich Deutschlands Rente retten sollten und der Mercedes-Zetsche-Schmonzette vom neuen Wirtschaftswunder durch größtenteils analphabetische „Flüchtlinge“ aus Syrien und sonst woher – jetzt also mehr als drei Jahre nach der Flutung eine neue unglaubliche Story wie aus Tausendundeinernacht: 400.000 Flüchtlinge, so Pinocchio-Ingo, stehen in Arbeit. Die Kanzlerin habe mit ihrem „Wir schaffen das“ recht behalten. „Und ja, wir schaffen das mit der Integration, die Unternehmer machen das schon“, fügte Kramer hinzu.

Was der Präsident nicht sagt, ist, dass von über einer Million „Flüchtlingen“ seit 2015 insgesamt 662.000 erwerbsfähige „Flüchtlinge“ Ende März 2018 Hartz IV-Leistungen bezogen. 96.000 Männer und Frauen bekamen als „Aufstocker“ noch zusätzlich staatliche Unterstützung. Wenn also mehr arbeitsfähige Flüchtlinge und Migranten Stütze kriegen als Migranten, die arbeiten, ist dann die Integration bereits geschafft, wie Kramer frohlockend verheißt?

Auch die Zahl der 400.000, die laut Kramer in Ausbildungs- oder Arbeitsplatz haben, sind kritisch unter die Lupe zu nehmen. Knapp 290.000 davon sind laut Bundesagentur für Arbeit im November sozialversicherungspflichtig beschäftigt (womit auch immer), nur 30.000 Flüchtlinge sind in Ausbildung und 72.000 waren zuletzt geringfügig beschäftigt.

Noch konkretere Zahlen über die Art der Beschäftigung liegen dem Redaktionsnetzwerk Deutschland vor, das sich auf eine Anfrage der AfD-Bundestagsfraktion an das Arbeitsministerium bezieht. Von den sozialversicherungspflichtig beschäftigten „Flüchtlingen“ waren demnach Ende März 2018 47 Prozent als Helfer beschäftigt, 42 Prozent in einer „fachlich ausgerichteten Tätigkeit“, drei Prozent als „Spezialisten“ und sieben Prozent als „Experten“ (was immer sich dahinter verbergen mag).

Man kann nur mutmaßen, warum der Arbeitgeberpräsident aus Bremerhaven, Seenotretter und FDP-Mitglied, sich aktuell so ins Zeug legt und sich bei der Kanzlerin dermaßen anbiedert. Die Arbeitgeber hoffen natürlich auf das geplante Fachkräfteeinwanderungsgesetz. Die Pläne sollen in der kommenden Woche vom Kabinett auf den Weg gebracht werden. Die Spitzenverbände der deutschen Wirtschaft fordern mit Nachdruck, dass „Deutschland weiter eine offene Gesellschaft bleiben muss, die bereit ist, Fachkräfte aus dem Ausland anzuwerben“, sagt Kramer.

Die deutschen Arbeitnehmer werden es mit Interesse hören, dass ihnen mit Billig-Kräften aus dem außereuropäischen Ausland Konkurrenz gemacht wird. Dafür ist Pinocchio-Ingo auch bereit, seinen Arbeitgeberkollegen mit Tricks und Kniffen zur Hand zu gehen, wie sie zum Beispiel Flüchtlinge mit abgeschlossener Ausbildung, die vor der Abschiebung stehen, ins Land retten können. Kramer im Interview mit der Augsburger Allgemeinen zum Thema Abschiebung: „Das darf nicht sein. Das Wichtigste ist, dass Arbeitgeber zusammen mit ihren betroffenen Azubis und sozial integrierten Mitarbeitern rechtzeitig zur Ausländerbehörde gehen und einen Aufenthaltsstatus beantragen.“

57 Kommentare

  1. Diese Stütze steht auf schwarzen Beinen und die können noch nicht mal Arbeit buchstabieren, geschweige sie auch machen.

  2. Der sog. Arbeitgeberpräsident macht anhand seiner Händestellung klar, daß er unter freimaureischem Befehl handelt. Er hat das zu sagen, was ihm befohlen wurde, gleichgültig ob er damit einverstanden ist oder nicht. Er hat zu gehorchen.
    Daß ein derartiges Höllenspektakel auf deutschem Teilboden aufgeführt wird, zeigt die immense Bedeutung der germanischen Deutschen für die Zukunft, die man wohlweißlich unterbinden möchte.
    Man mag deutsche Lande mit stark Pigmentierten fluten; es nützt dennoch nichts. Sie werden wieder verschwinden. Jedoch hilft diese Flutung, einige der Denkfaulen noch vor dem großen Umsturz aufwachen zu lassen.
    Und wie heißt es so schön in einigen Prophezeiungen: Die Leute werden über die Gesetze lachen und Steuern zahlt keiner mehr. Die (auf deutschem Boden) Regierenden werden nichts mehr verstehen, wenn plötzlich eine neue deutsche Regierung vor ihnen steht; sie versuchen wahllos zu flüchten.
    Das, was so brutal auf deutschem Boden geschieht, dient dem Lernen, das das Leben nur zu Teil materiell, daß der größere Teil des Lebens jedoch geistiger Natur ist.

  3. Wir hatten bereits vor 2015 mehr als 6 Millionen Arbeitslose, die in Lohn und Brot zu bringen hätte vermutlich gereicht um dieses famose „Wirtschaftswunder“ zu bewirken. Dummerweise kann man die nicht mit der Androhung von Deportation zu einer völlig unterbezahlten menschenunwürdigen Beschäftigung zwingen.
    Die Einzigen die hier von der Zuwanderung völlig unbrauchbarer „Arbeitskräfte“ aus der dritten Welt und Schwellenländern profitieren sind die Zweigstellen amerikanischer Unternehmen wie Amazon, UPS, etc. Schlicht alle die aus Gier an einem Fortbestand der Sweatshop-Sklaverei interessiert sind.

  4. Wer hat denn diesen unwichtigen Esser, der so tief im A… von Merkel steckt, erlaubt, sein Mund aufzumachen? Da kommen nur Lügen und Müll heraus, die paar Asylforderer, die wirklich arbeiten, sind doch keine Stütze der Wirtschaft! Noch sind wir deutsche Arbeiter in der Mehrzahl beim Schaffen der Grundlagen, die Merkel und die anderen Volksverräter als Steuergeld zum Fenster hinaus werfen!

  5. Jetzt wüsste ich doch gerne mal, wo diese Gestalten „Stützen“ sind, die beziehen zwar – zumeist – „Stütze“, aber die berappen die „Schländer“. Ingo Kramer sollte mal belegen, WO die Invasoren „Stützen der deutschen Wirtschuft“ sind!

    „Charakterlich“ passt dieser Mann ja bestens in dieses System! Unaufrichtig, egoistisch, skrupellos und verräterisch!

    Noch ein Beweis dafür, dass das ganze System fallen muss, damit es besser werden kann!

  6. Dieser Schauspieler „Ingo Kramer“, sowie viele dieser Mittäter wissen wahrscheinlich nicht, wer ihre Arbeitsgeber sind.normalerweise das Volk!!!! Aber die BRD, als Firma HRB 51411 hat ja nur Arbeitssklaven…

  7. mein lieber Ingo Kramer,
    kommt Ihnen oder einem Ihrer menschenverachtenden Kumpanen eigentlich niemals in den Sinn, das die Menschen die direkt oder indirekt durch solche Beführworter wie Sie, einen Freund, Frau, Mann, Bruder, Schwester, oder ihr eigenes Kind verloren haben irgendwann mal alle die zu dem Verbrechen gehörenden Gesichter einfach vergessen werden? Ganz sicher nicht, und das ist auch gut so….. !
    Solche erbärmliche Seelen sollte man in jedes Gebet einschliessen und vorurteilsfrei darum bitten, das sie in ihrer offensichtlich grenzenlosen Gier das ernten mögen was sie selber gesät haben. Diese Welt braucht so etwas wie Euch nämlich nicht !

  8. Am besten greift die Mode der gelben Westen, von den Galliern,
    zu den Germanen über. Keflar ist auch ein geeignetes Westenfutter
    in diesem eisigen Winter!

    • Und wozu braucht den überhaupt jemand,
      schmiert der die Maschinen im Werk, oder
      die Pausenbrötchen, die keiner braucht
      weils kaum Pausen gibt?!?

  9. …7.5 Milliarden Menschen leiden ( somit auch die Umwelt / Natur ) unter den oberen 10.000 ( der Elite ), von welche ( n / r ) sie sich versklaven lassen = man oh man, wie blöd ist der Mensch – derartiges mitzumachen?!…

    • es ist ein globaler Laden. Also die 10.000
      gehören auf ein Diagramm mit vielen Zweig-
      Feldern im Bund, mit final 1 bis 2 Millionen.
      Dann die Trittbrettfahrer. Denn 10.000 sind
      allein bei Black Rocks / Larry Fink, beschäftigt.

      Man muss sich dass mal reinziehen, was die von
      Merkel bis hin, fürn Stress haben wenn alle anfangen
      Waren zu tauschen und keiner mehr Geld in die Hand
      nimmt. Ich Böser ich, gleich kracht die Haustür ein,
      und klicken die Handschellen. Ach nee da sind jetzt
      Laser Pointer auf der Wa…..

  10. …Flüchtlinge / Asylanten = Billiglohnsklaven für die Wirtschaft, um die Reichen noch reicher zu machen = das bessere Sklavenvolk ( persönliche Meinung ). Aber irgendwann lässt sich auch der Letzte und Ärmste nicht mehr ausbeuten, weil einen nackten Mann greift man nicht in die Tasche = dann wird die Schlange ihren eigenen Schwanz fressen…

  11. Die Globalisierer, die mittels ihrer Geldmacht das führende Personal in Wirtschaft, Medien und Politik kaufen, haben eine gänzlich andere Sozialordnung
    im Sinn. Sie besteht darin, homogene Völker abzuschaffen und eine Mischbevölkerung mit mäßiger Intelligenz zu züchten, die sodann als Verbraucher und
    Konsumsklaven widerspruchslos funktioniert.
    Die Entwurzelung der Menschen aus ihrem angestammten Lebensraum ist eine Voraussetzung zur Versklavung.
    Denn nur ein seiner Abstammung entfremdeter Mensch kann rückhaltlos ausgebeutet werden.

  12. Diesem Hirntoten Kramer gehört aufgelauert und ihm seine blöde Fresse klein geklopft sowie sein Walnussgroßes Gehirn zerkleinert.Mehr haben diese Vollpfosten von der Wirtschaft und Politik nicht verdient. Mehr braucht man dazu nicht zu sagen.

    • Ich bin dafür, eines der 1,6 Milliarden Hohlmantelgeschosse der FEMA (Federal Emergency Management Agency) zwischen seine Augen zu platzieren.

  13. Flüchtlinge sind das Resultat einer Schattenwirtschaft, merken Sie
    sich das Ingo Kramer. Und hier in ihrer Rede von einer deutschen
    Wirtschaft zu reden ist der Gipfel marodierender Psychopaten aus
    zionistischer Feder, welche sich ausschließlich durch vorhergehende
    Zerstörungen von Strukturen, generieren. Dass aber beanstandet
    jetzt die Erdökologie selbst, weil eurer Sinnlosprodukte überdrüssig,
    schmelzen die Pole! Aber das J–enkind lebt und denkt, in seinem Tun,
    ja eh nur von Frühstück bis Mittag. Deutsche Gründlichkeit existiert
    noch in den Geschichtsbüchern. Auf keinen Fall in jüdischen Kreisen!

  14. Ist dennoch interessant dass, aber auch jedes fragwürdige „Pöstchen“ ganz
    verschmitzt in die Hände von Zions Garden, verteilt werden. Oder?
    Schön dass der Herrgott ( wat ever wer dran glaubt ) solche Kreaturen im
    Gesicht gezeichnet hat! Nach „Genuss “ der letzten 10 / 15 Jahre, sollten
    wir hier, eigentlich über dem Punkt hinaus sein, einem Staatssystem wie
    dieser sogenannten „Republik“ jemals etwas wie Staatsführungseigenschaften
    abzunehmen. Es sind mittlerweile zur Blutrünstigkeit verkommene Exorzisten!
    Nägel kauend, schwul, verlogen ect. beantworten diese schwadronierenden
    Marodeure, jede sinnbildliche Frage nach der erarbeiteten Mahlzeit mit militanter
    Niederschlagung. Nicht im Chile um 1973, nein auf deutschem Boden um 2015!!!!

  15. Man sollte diesen Vollhonk einmal fragen: Wieviel arbeiten denn bei Ihnen???
    Es ist wie mit dem Schlauberger, der bei Mercedes den Maxen macht, Zetsche. Sein toller Spruch, wir brauchen die Zugereisten und keinen hat er angestellt. Man sieht es ja immer wieder in der Formel 1. Da ist kein Muselmann oder >Neger!


  16. Das ist „deutsche“ Öffentlichkeit:
    Schweine wie Politiker und anderes Gesindel
    lügen nur noch, wenn sie das Maul aufmachen!
    Jeder kann wissen, wo das hinführt, – in den Bürgerkrieg!

    • Menschen die intelligent und ehrlich sind, gehen nicht in die Politik.
      Ehrliche Menschen die in die Politik gehen, sind nicht intelligent.
      Intelligente Menschen die in die Politik gehen, sind nicht ehrlich.

    • wenn der „Charaktermensch“ durch eine Türe gehen kann ohne diese zu öffnen, eignet er sich allenfalls noch zum Arsch auswischen !

  17. Ich bin mal böse, der muss Kacke getrocknet haben und danach hat er es geraucht. Anders sind seine Gedankengänge nicht zu erklären

    • Die ( na die eben ) sind aber seit dem Mexikokrieg,
      mit ihrer Lügennummer, immer davon gekommen,
      und haben ihren guten Schnitt gemacht?!?

      Ossi in Rage? Nun verunglimpf nicht ein Teil
      Deutscher die ihre Zersetzung erst noch ver-
      arbeiten müssen. Und durch viel unfertige
      Tipps, wie Leichtgläubigkeit, in die Fänge der
      Zions geraten sind. Von unseren mitteldeutschen
      Landsleuten, werden zu viele betrogen und
      durch den Staat bestohlen und beleidigt.

    • Eins ist klar, eine Revolution wie die Oktober-Revolution in Russland oder wie die Französische-Revolution in Frankreich und Bürgerkrieg in Spanien wird es nie geben.
      Die Herrschenden Mächte haben Vorbereitungen getroffen so etwas schon im Keim zu ersticken. Die Aufrüstung gegen die Bevölkerung ist beinahe abgeschlossen, finanziert durch die Finanz-Elite.

      • vielleicht durch die Eliten finanziert. Aber mit
        dem Ertrag durch Eurer aller Arbeitskraft. Denn
        wirklich entlohnt, wird doch kaum noch einer!
        Da kommt jetzt eins zum Anderen. Kein General
        streik mit Ausweitung bis zum Volksaufstand, ist
        das einzige Signal, was diese Kloake begreift.

    • Ja habe ich, da ist ne Stelle in Lerchenwald als Heizer
      frei geworden. also drei Schicht Betrieb mit 14.
      Monatsgehalt macht bummelich 70K / Anno.

      10%Abgaben an Vereinskasse Sparclub BieneMaja.
      Vorstand: Tümmler, Döring, Streichmann.

  18. Ja, für jeden „Flüchtling“ bekommt die Firma BRD über 10.000 Euro!
    Sozusagen kann man das für die korrupte Wirtschaft und Bankenmafia als wirtschaftliche Stütze bezeichnen. Nur, dass dieses Geld bei der Deutschen Bevölkerung nie ankommt. Sondern diese wird zusätzlich per Abgaben diverser Art zur Kasse gebeten und das Geld auf der ASBLP-Bank gehortet. Dann beantragen wir per Kredit unser eigenes Geld, dass uns eigentlich zusteht bzw. gehört und müssen dies noch überteuert (mit Zinsen) „zurückzahlen“. Ist das nicht pervers genial? Für d i e, meine ich…
    So habe ich das in einem Interview gehört. Hoffe, ich habe das richtig verstanden. So läuft das moderne Sklavensystem! Wir werden so was von verarscht, Leute!

  19. Anonymous! Hört auf, die Wahrheit mittels Zensur zu schänden! Sonst seit Ihr nichts weiter als Systemlinge!
    Einen Kommentar mit zwei seriösen Links löscht man nicht – oder habt Ihr etwas gegen „Mütter“, die „gegen Gewalt“ sind!!!???

    Herr Kramer will sich anscheinend aller Deutschen entledigen und strebt einen kompletten Belegschaftswechsel an! Dann kann ich Herrn Kramer jetzt eine ‚große Freude‘ machen und verkünden, dass in Deutschland (hier Hannover) immer weniger kranke Babys in Kliniken behandelt werden, weil dies Geld kostet und mit diesem Geld „bis Ende des Jahres so viele Migranten wie möglich nach Deutschland“ geholt werden müssen (Merkel/Deutschlandhasserin)!

    In diesem Land werden die Schwächsten ihrem Schicksal überlassen, den Eltern wird Vollbelegung der Kinderstationen suggeriert, damit es keinen der Politik schadenden Aufschrei gibt und tatsächlich sind die Stationen LEER! In Deutschland werden Babys mittels unterlassener Hilfeleistung ’neutralisiert!

    Der Beweis ist hier, bei Iris Swoboda von „Mütter gegen Gewalt“: https://www.facebook.com/iris.swoboda.90/videos/181986129374465/

    Und die Initiatorin dieser menschenverachtenden Zustände – „IM-Erika“ – hat am 12. Mai 2018 in Assisi vom dortigen Franziskanerorden die „Lampe des Friedens“ erhalten! DAS ist eine Ohrfeige für alle normalen Menschen dieser Welt!

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article176299392/Lampe-des-Friedens-Friedenspreis-fuer-Merkel-Lob-fuer-unpopulaere-Grenzoeffnung.html

    • Hallo lieber Wortwechsel! Dein Kommentar wurde nicht gelöscht, sondern lediglich noch nicht moderiert. Da hier auch nur Menschen und keine Maschinen am Werk sind, bitten wir um etwas mehr Geduld. Liebe Grüße und einen schönen Dritten Advent!

    • Ich bedanke mich für Ihren Text !!!

      Ganz besondern gefällt mir das Wort Systemlinge zu mal ich Systemdiener bevorzuge.

      …man muss vorsichtig sein denn es sind einige Systemdiener unterwegs wie zB Prensis, J-watch, PI-News, achgut oder Tichy und noch eininge andere. Der Rest will Gold verkaufen und vor allen diese Bücher „Wir sind mehr“. Auf Nachfrage ob doch die Wahrheit in einer Gerichtsverhandlung als Prozessbeobachter hören möchte kam die Antwort
      Zitat
      „Nein, kein Interesse.“
      Zitat Ende
      auch die AfD und die Indenitäre Bewegung haben kein Interesse an der Wahrheit.

      Das hier will niemand lesen oder hören

      https://www.bundestag.de/presse/hib/2015_06/-/380964

      oder das hier

      http://deutsche-zukunft.net/reichsausweise-sind-g%C3%BCltig/

      Alles schon öffentlich zugänglich aber es wird einfach verschwiegen

      „Asylantenfreie Woche“ ist out „Messerfreie Woche“ ist in und diese wünsche ich allen !

      • Sehr richtig, auch bei den vermeintlich alternativen Medien gibt es faule Eier… Die Israel-Connection ist so ziemlich im „Wir sind noch mehr“-Buch vereint. Leider haben sich da offenbar auch vermeintlich unbescholtene Autoren in die Falle locken lassen. Aufklärung ist wichtig.

        • ätzend, dass immer noch Leute auf die ursächlichen
          allen Übels hereinfallen. allerdings rate ich allen hier,
          auch ruhig mal das Jahr zurück, die Kommentare bzw.
          Berichte der Redaktion zu lesen. Einige grundlegende
          Sachverhalte werden oft wiederholt um neue Leser
          zu sensibilisieren. Der Wortschatz in diesem Forum
          erfüllt mittlerweile eine Bibliothek, einige
          Kommentatoren geben wirklich sachdienliche Hinweise.
          Andere alteingesessene überzeugen mit Engelsgeduld
          bei noch unaufgeklärten Lesern. Das Kernübel ist. dass
          sich die Politik Fremder, hier immer mehr durchsetzt.
          Und jeder Hauch einer Bewegung, wieder in Gleichgültigkeit
          zurück fällt!

      • Wie wäre es denn mal mit einer Woche „Weihnachten wie in den siebziger Jahren des vorigen Jahrhunderts“!?

        Und Danke für die Links!

  20. Herr Kramer will sich anscheinend aller Deutschen entledigen und strebt einen kompletten Belegschaftswechsel an! Dann kann ich Herrn Kramer jetzt eine ‚große Freude‘ machen und verkünden, dass in Deutschland (hier Hannover) immer weniger kranke Babys in Kliniken behandelt werden, weil dies Geld kostet und mit diesem Geld „bis Ende des Jahres so viele Migranten wie möglich nach Deutschland“ geholt werden müssen (Merkel/Deutschlandhasserin)!

    In diesem Land werden die Schwächsten ihrem Schicksal überlassen, den Eltern wird Vollbelegung der Kinderstationen suggeriert, damit es keinen der Politik schadenden Aufschrei gibt und tatsächlich sind die Stationen LEER! In Deutschland werden Babys mittels unterlassener Hilfeleistung ’neutralisiert!

    Der Beweis ist hier, bei Iris Swoboda von „Mütter gegen Gewalt“: https://www.facebook.com/iris.swoboda.90/videos/181986129374465/

    Und die Initiatorin dieser menschenverachtenden Zustände – „IM-Erika“ – hat am 12. Mai 2018 in Assisi vom dortigen Franziskanerorden die „Lampe des Friedens“ erhalten! DAS ist eine Ohrfeige für alle normalen Menschen dieser Welt!

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article176299392/Lampe-des-Friedens-Friedenspreis-fuer-Merkel-Lob-fuer-unpopulaere-Grenzoeffnung.html

  21. Geld,Geld,Geld, dass ist das wonach dieses System hechelt. Eines Tages wenn kein Gegenwert mehr für den Euro da ist und das ist nicht mehr weit, wird dieses Scheissystem merken dass man Geld nicht essen kann. Es ist nicht möglich Nigger und Konsorten zu integrieren damit sie regelmäßig ihre Arbeit nachgehen können. Die können aus ihrer schwarzen Haut nicht raus. Dieser Dreck soll wohl die Hoffnung für unser Land sein? Die werden eher unsere Heimat aussaugen und dann weiterziehen in einen anderes System um auch dieses wie die Zecken auszulutschen. Das ist ein Heuschreckenschwarm der die Felder leerfrist und dann nachdem sie Zerstörung hinterlassen haben weiterzieht.
    Weg mit dem Dreck bevor es zu spät ist

    • Dieser Heuschreckenschwarm, ist das Werk der Wirtschafts-
      heuschrecken. Die Hautfarbe ist dann relativ, wenn man
      bedenkt, dass eine sogenannte Zivilisation vor hunderten
      von Jahren, über diese Heuschrecken herfiel und auf Konsum
      gedrillt hatte! Die wurden aus ihrem natürlichen Lebensraum
      verdrängt. So wie wir Deutsche heute aus den von uns
      erarbeiteten Strukturen verdrängt werden. Nun könnte
      man doch mal hinterfragen, wem das alles hier seit 200
      Jahren nützte!?! Nun könnte man doch mal dem Arbeit-
      geberpräsidenten paar aufs Maul hauen, ganz traditionell
      natürlich, denn es hat bald Tradition, diesen kaum noch
      zählbaren, Selbstbeweihräucherern paar aufs Maul zu hauen.
      Hatte wohl doch seinen Grund, dass deren Kisten regelmäßig
      in die Luft flogen?
      Der Platz für Kramer ist Madagaska, und dahin nimmt
      Er seine Neusklaven, nebst schwuler Republik Mischpoke
      allesamt mit.

  22. Deutsche und länger hier Integrierte Mitarbeiter sollten mal einige Tage koordiniert freinehmen.
    Mal sehen wie weit Ingo mit seinen Stützen kommt…

  23. Arbeitgeberpräsidenten sind Vertreter der Asylobby :
    Merkels Goldstücke sind Garant für das tägliche Bad im
    Geldspeicher der Milliardäre . Ald,Lidl,Nestle,Banken, alle Zulieferer , Springer,
    usw. -alle machen Milliarden mit den Illegalen. Jeder weiß,dass man aus
    Melonenverkäufern niemals in kurzer Zeit hochqualifizierte Fachkräfte machen kann.
    Es geht nur um Gewinn – den Rest zahlt der dumme Deutsche, der die Altparteien
    als Garant für die Umvolkung und Abschaffung Deutschlands wählt.
    Nur 5% der Goldstücke dürften überhaupt hier sein.
    Ein „Arbeitgeberpräsident“ ist automatisch ein geldgeiler Sack dem
    der Deutsche völlig egal ist. Vielleicht verteilt er ja ein Messerset als
    Weihnachtüberraschung an alle Fachkräfte. Kann der bestimmt
    als „Werbungskosten“absetzen. Keiner dieser Bonzen ist glaubwürdig.

    • Mit 1,5 Mio. Asylanten hat die Wirtschaft in D… einen schönen Zuwachs, aber mit 15 Mio. wird sie richtig BOOMEN!!!
      Wie armselig diese Zeit ist, merkt man unmissverständlich,
      wenn man für eine Weile den Hohlkopf-Politikern ihren scheußlichen Hohlwörtern lauscht!

  24. Ich habe noch NIE einen Arbeitgeberpräsidenten (Was ein bescheuerter Titel, Versklavungspräsident wäre angebrachter !) gehört der was vernünftiges und ehrliches sagt, es kommt immer nur verlogenes, arrogantes und heuchleriches gequatsche aus deren Gesichtshöhlen !

Kommentar schreiben

Bitte gib Deinen Kommentar ein
Bitte gib Deinen Namen hier ein