Für einen schweren Brand, den zwei Bewohner der Asylunterkunft in Kornwestheim verursacht haben, muss nun eine Versicherung aufkommen. Mindestens 224.000 Euro wird das migrantische Spiel mit dem Feuer den Versicherer kosten. Die zugewanderten Feuerteufel kamen ungeschoren davon, obwohl ein Gebäude, das den Flammen zum Opfer fiel, sogar komplett abgerissen werden musste.

von Günther Strauß

Das Asylheim in Kornwestheim stand im vergangenen Jahr unter keinem guten Stern. Am 17. März 2018 hatten zwei „Flüchtlinge“ einen schweren Brand verursacht, indem sie einen Heizlüfter „unsachgemäß bedienten“. In der Folge brannte das Gebäude Nummer 10 in der Heinkelstraße komplett aus und musste am Ende dem Erdboden gleichgemacht werden.

Das angrenzende Gebäude Nummer 12 konnte nur durch einen Großeinsatz der Feuerwehren aus Kornwestheim, Remseck und Ludwigsburg gerettet werden. Dieser dauerte die ganze Nacht an und verlangte den Rettern ihr Äußerstes ab. Ihrem couragierten Engagement war es zu verdanken, dass schließlich „nur“ das Dach notdürftig abgedichtet werden musste. Dennoch bleib auch dieses Gebäude lange Zeit unbewohnbar. Nun soll das Haus wieder hergerichtet werden. Im Sommer dieses Jahres sollen 25 „Geflüchtete“ dort einziehen, berichtet die Kornwestheimer Zeitung:

 „Hierfür schreibt die Stadt aktuell eine ganze Reihe Baumaßnahmen aus. Das Dach soll wieder ordentlich gerichtet werden, Sanitärarbeiten stehen an, neue Böden wollen verlegt werden. Außerdem sind die Wände wegen des Löschwassers stark in Mitleidenschaft gezogen worden.“

Mindestens 224.000 Euro wird die umfangreiche Sanierung kosten. Die Stadt stellt die „überplanmäßigen Mittel“ zunächst bereit, wird sich das Geld aber von der Versicherung zurückholen. Nun werden Sie sich zurecht fragen, welche Versicherung zahlt, wenn ein Gebäude aufgrund einer Brandstiftung niederbrennt. Wie so oft kommt es auch hier darauf an, wer die Täter sind. Wenn es sich um „Flüchtlinge“ handelt, dann weicht man offenbar auch einmal von den ansonsten mehr als harten Richtlinien ab.

Baubürgermeister Daniel Güthler betonte, sollte die Sanierung unerwarteter Weise teurer werden, könne die Stadt noch einmal bei der Versicherung nachhaken. Gewissermaßen ein Blankoscheck für die Baufirmen, die die Arbeiten erledigen werden. Die Rechnung also noch einmal in die Höhe treiben? Kein Problem, die Versicherung zahlt ohne Rückfragen. Wenn demnächst Ihre Versicherungsbeiträge steigen, dann wissen Sie übrigens, worauf dies zurückzuführen ist.

Mindestens genauso skandalös dürfte der Umstand sein, dass die beiden eingewanderten Feuerteufel für die begangene schwere Brandstiftung nicht zur Rechenschaft gezogen wurden. Man stelle sich einmal vor, ein Deutscher würde ein Wohnhaus niederbrennen. Die Versicherung würde sich selbstredend ausklinken und die Strafverfolgung wäre dem Täter gewiss. Merkels Goldstücke scheinen jedoch für derartige Straftaten einen Freifahrtsschein zu haben. Bekanntermaßen ist der vorliegende Fall nicht der Erste dieser Art.

Dass nun für die Wiederherrichtung des Gebäudes mindestens 224.000 Euro investiert werden, ist übrigens für die baden-württembergische Stadt kein Grund, das Haus nicht demnächst direkt wieder abzureißen. „Der Tag wird kommen“, so Güthler. Auf lange Sicht werde es bessere Orte für eine standesgemäße Unterbringung von „Flüchtlingen“ geben, bestätigt er. Vorbild könnte etwa Hamburg sein, wo eine Luxus-Wohnanlage für Illegale errichtet wurde. Der Steuerzahler ermöglicht Merkels Lieblingen dort ein komfortables Wohnerlebnis, welches für die meisten normalen Bürger trotz harter Arbeit für immer unerreichbar bleiben wird.

anonymousnews.ru kann nur mit Deiner Hilfe überleben!
Wenn Dir dieser Artikel gefallen hat, dann unterstütze uns bitte mit einer Spende:


10 EUR 25 EUR 50 EUR 75 EUR

45 Kommentare

    • Und ich schreibe seit juli mit der berufsgenossenschaft über eine brille die auf der arbeit kaputt gegangen ist.
      Wert 480 euro…
      Da kann man schon mal im strahl kotzen

      • Damit du noch besser kotzen kannst, hier zwei Zahlen:
        Für 70.000 zugereiste Asylschmarotzer, mit Hepatitis, müssen die Krankenkassen ca. 100 Tage lang, jeden Tag 1 Tablette für 600 Euro bezahlen. Sprich 60.000 Euro pro Nase.
        2. Für ca. 70.000 von diesen Schmarotzern, welche AIDS haben, müssen die Kassen ca. 500.000 Euro pro Nase zahlen. Nicht eingerechnet sind diejenigen die von diesen Lumpen noch angesteckt werden. Jetzt kannst du dir mal ausmahlen was du in Zukunft noch für Beiträge bezahlen wirst und nur noch klize Kleinigkeiten bekommst.

    • AfD-ler…. Liest einer überhaupt richtig? Es war keine Brandstiftung sondern unsachgemäße Nutzung einer Heizung .. also ein Unfall, von derer Art es in Deutschland hunderte im Jahr gibt – mit weit schlimmeren Folgen.
      Der Vater der in seiner Gartenhütte eine Heizung betrieb.. unsachgemäß und die letztendlich sogar mehreren Jugendlichen das Leben kostete, darunter auch seinen zwei Kindern.
      Und diese Seite.. .ru am Ende? Wieviele Russlanddeutsche, die hierher zurückkommen, leben zunächst in „Lagern“, die nur ein anderes weit für Flüchtlingsunterkunft sind. .. da gab es auch Geschrei und davor waren es die bösen Türken und davor? Davor waren es die Juden ..ohh Himmel Leute schaltet euren Verstand ein.. zumindest der kleinere Teil von euch, der etwas mehr als Hauptschule gelernt hat.

      • Wenn ich ein Feuerzeug nehme und damit dein Auto anzünde, habe ich es auch unsachgemäß bedient. Deshalb ist es trotzdem Brandstiftung, du Intelligenzbestie.

        • Nein, dann haben sie bewußt das Feuerzeug zur Begehung einer Straftat eingesetzt. Das ist der Unterschied. Aber sicher sind diese „Flutlinge“ sehr unsachgemäß mit dem „Heizkörper“ umgegangen, das hätte die Versicherung überprüfen müssen.

        • Unsachgemäß ? Ich stelle mir vor, wenn die alle erst
          einmal den Syrerschein (aktuelle Umbenennung für Grüne)
          haben, Fahrschule zahlen wir, dann geht es zu wie in Damaskus
          oder Togo an der Kreuzung. Unsere Kultur wird stündlich bereichert.

          • Die werden dann im Bundestag Fahrdienst eingesetzt. Ich hoffe es, da sich dann sicherlich die Reihen der Volksverräter lichten werden!

        • Ganz genau. Gutmenschen geben dem Treiben der Migranten grundsätzlich immer Recht. Das liegt daran, dass Gutmenschen keinen eigenen Willen, keine eigene Meinung haben. Von Intelligenz mögen wir gar nicht reden. Solche Menschen haben ein erbsengroßes Hirn, mehr nicht.

      • Weg_mit_Idioten
        Der Mann ist wegen mehrfacher fahrlässiger Tötung vor Gericht gekommen!

        Es kommen keine Russlanddeutschen mehr her, im Gegenteil, viele gehen zurück, wegen der hiesigen politischen Verhältnisse! Den Irrsinn tun sich lange nicht mehr alle an! Dein „Hauptschule“ kannste stecken lassen. Die meisten in der AfD haben deutlich mehr Bildung genossen als vermutlich DU!

        • Es ziehen auch Deutsche mit den Russen
          nach Königsberg, oder Kazan ect, um.
          Wegen der Linksgrünen Brandstifter, die
          den Pseudostaat BRD unsachgemäß in
          Brand gesetzt haben! Sobald hier auf
          ehemals deutschem Boden, der Brand
          gelöscht, die Polit Kloake beseitigt,
          kommen vielleicht einige zurück. aber
          das Vertrauen auf ein Vaterland, ist
          für die intelligenten Deutschen erst mal
          weg.

      • Man sollte schon genau lesen bevor man Anderen Fehler unterstellt. Zitat KWZ vom 09.01.2019:
        “ In der Folge ergaben die Ermittlungen, dass eine fahrlässige Brandstiftung zweier Bewohner wohl das Feuer ausgelöst hat.“
        Wenn diese hochqualifizierten Personen schon mit solch einfachen Geräten Probleme der sachgemäßen Handhabung haben, will gar nicht wissen, was passiert wenn es komplizierte Geräte oder Maschinen sind. Zum Glück ist NUR Sachschaden entstanden. Jedoch dann auch noch juristisch Straffrei ausgehen, spottet jedem natürlichen rechts Verständnis eines zivilisierteren Menschen

      • Du Windbeutel…fahrlässig bleibt fahrlässig, da kannste noch lange um Rücksicht betteln. Wozu der Penner überhaupt nen Heizlüfter brauchte bleibt fraglich,heizen die etwa die Unterkünfte nicht? Glaub ich kaum,also wäre der Heizlüfter obsolet. Letzten Endes werden diese Kosten auf uns alle zurückfallen,darauf kann man gut und gerne verzichten.

    • Recht hast Du. Ich beobachte fast täglich wie diese Intelligenzbestien hier im Supermarkt klauen. Strafe???? NULL. Kein Wunder das man da gaaanz lauf schreien kann das die Kriminalitätsraten sinken. Klar,fallen ja nur Delikte rein die zur Anzeige gebracht und mit einer Strafe enden.
      Mir wurrde mit einer Handgeste gezeigt das ich bald einen Kopf kürzer bin wenn ich es petze das sie klauen. Werde ich auch nicht tun denn in meiner unmittelbaren Nachbarschaft (500m links bzw. 300m rechts von mir ) lenem 1300 von dem faulen Pack. Ihr müsstet mal sehen wenn der Hof gereinigte wird(täglich übrigens). Dann hängen alle an den Fenstern und schütten Abfälle rein oder Wasser. Einige male wurden Eimer mit Urin und Kot über die Arbeiter geschüttet. Wo sind da unsere lieben Politiker??? Gerne würde ich mal die grünen Hohlbirnen einladen dort zu putzen.

  1. Die Bundesmutti hat se doch alle eingeladen, also wollen se auch vernünftig verköstigt und untergebracht werden.
    Die sogenannten Flüchtlingsunterkünfte sind auch wirklich das Allerletzte, da hätten sie ja gleich in ihren Hütten bleiben können. Machen sich auf den weiten Weg hierher, da man Einladungen net ausschlägt und dann kriegt man noch net mal n gescheites Hotelzimmer. Da kann man schonmal wütend werden…
    *Wer in diesem Text Sarkasmus findet, darf ihn gern behalten 😉

    Die Deutschen wurden über Jahrzehnte hinweg zu einem Haufen Lemminge erzogen. Nach 2 Jobs pro Tag im Niedriglohnsektor, geniesst man den Feierabend vor der Glotze und konsumiert-so wird der deutsche Michel noch träger.
    Im TV werden ihm repräsentative Einzelfälle von Hartz IV Empfängern gezeigt, wo ein Rückschluß auf die Allgemeinheit der Hartzer durchaus erwünscht ist. So ist das Feindbild für die nächsten Jahre gesichert und nebenher kann man die Entgleisungen der merkelschen Gäste, die natürlich auch nur Einzelfälle sind, aber keinesfalls Rückschlüsse auf die Allgemeinheit dieser Klientel zulassen, ggf beschönigen oder verschweigen.

    Ich möchte auch gern Gäste einladen, sich in unserem Land auszutoben..dachte da an die „Gelbwesten“ 😉

    • Doris, wunderbar geschrieben nichts weiter hinzu zu fuehren, ausser „GELBE- WESTEN, DIE KOENNEN WIR HIER AUCH GEBRAUCHEN“.

    • Gelbe Westen hat jeder Autobesitzer,aber nicht einmal die schaffen es hier gemeinsam auf die Straße…da wären die französischen Gelbwestler lang alleine und darauf hätten die keinen Bock.

    • Bei der heutigen Schulbildung der Kinder, durch die sozio-grüne Lehrerschaft, wissen die Kinder gar nicht was 1 Million ist, geschweige das wir für die Asylantenhorden hier im Jahr sicherlich 100 Milliarden ausgeben.

  2. Das ist ein schwerer Straftatbestand und nennt sich Versicherungsbtrug! Die Versicherung, bzw, die Verantwortlichen – das wird wohl der Vortand sein – betrügt seine eigenen Versicherungsnehmer. Dafür gehören die Herrschaften hinter Schloss und Riegel!

  3. im alten Rom gab es Panen et Circensis – bei uns ist das heute RTL und H4 – der Effekt ist der gleiche – ruhigstellung und das der Michel weiterhin eine Schrecksekunde von mehreren Jahren hat…

  4. Erzählt etwas Neues!

    Das der überwiegende Teil dieser sogenannten Schutzsuchenden, vor allem das männliche Klientel, dumme, also: -( bildungsfern aufgewachsen – sprich: primitive Gesinnungsgenossen sind, sollte mittlerweile jedem noch so begriffsstutzigen Bürger dieses Landes aufgefallen sein. Obendrein, präsentiert sich der größte Teil dieser Katzengoldstücke, zudem auch noch, als stark kriminell und gestört im Geiste. Letzteres hört man ja nach fast jeder Straftat: „psychisch“ gestört! Das Wort schlechthin. Hauptsächlich vergewaltigen, töten und prügeln sich hier diese Subjekte auf das Brutalste durch unsere herrliche Bundesdeutsche Landschaft! Jeden Tag, hört und liest man von solchen Widerwärtigkeiten, entweder, in den gleichgeschalteten Medien, sofern diese überhaupt davon berichten. Doch dank dem Internet, erhält man die meisten Informationen, wenn halt eben nicht durch die Öffentlich Rechtlichen, auf dem viralen Wege. Und: so wird auch dieses Abfackeln einer Asylantenunterkunft unter ferner liefen laufen. Wie all die vorherigen Straftaten und Geschehnisse auch.

  5. Merkel hat denen doch Häuser, Autos und Sonstiges versprochen. Also werden alte Unterkünfte „warm“ abgebrochen, bzw. renovierungsbedürftig gemacht. Dann gibt’s auf Steuerzahlerkosten, denn auch die Versicherungsgelder sind vom Steuerzahler, nagelneue Unterkünfte/Häuser u. Wohnungen und der Deutsche kann sich langsam eine Höhle suchen. Diese bringen es aber fertig, auch aus einer Höhle heraus noch Merkel und Co zu wählen.

    @ Ostwind:
    Was sollen wir denn von einer Europa-Wahl erhoffen???
    Sie werden, egal welcher Wahlausgang, behaupten: Ihr habt uns doch gewählt. Kennen wir das nicht von dieser bescheuerten BRiD???

    • Buschwindröschen,
      Ja,ja leider hat die Mutti zusammen mit den NGO-Funktionären den „Goldstückchen“ das alles versprochen! Solange in Europa die nongouvernementalen Organisationen mit Farbenrevolutionen
      siehe Frankreich und die Benelux-Staaten die staatliche Souveränität zerstören wollen, muss Widerstand geleistet werden mit den Wohldenkenden wie George Bernanos Patrioten schon damals
      als solche bezeichnet hat…

  6. Wir werden ausgenommen, für Doof verkauft und wenn wir uns wehren sind wir Nazis. Diese Regierung ist das Allerletzte was D hat. Versager, Lügner und Linksradikale zerstören alles was in über 70 Jahren aufgebaut wurde. Kommunisten und Islamisten sind eins. Wer nicht mit ihnen schwimmt wird vernichtet. Dabei verraten sie ihre Heimat, ihre Familie und lecken den Speichel von Merkel und deren Verbrecher und.

  7. Das ist ja nicht der erste Fall, das Merkels Djihadisten ganze Asylheime nieder brennen. Ich erinnere gerne an die 10 millionen teuere Traglufthalle in Düsseldorf, die von einem Merkel-Illegalen niedergebrannt wurde, weil der Schokoladenpudding im Kühlscharnk fehlte. Gerne machen dann die Medien und auch die Politik immer gleich irgendwelche immaginären Rechten für die Anschläge verantwortlich, was aber in noch keinem Fall gestimmt hat.
    Meine Gebäüdeversicherung, die Alte Leipziger, wurde daher in den letzen Jahren über 160% teuerer. Sicherlich ist auch diese Versicherung bei derartigen Abwicklungen sehr schnell und unbürokratisch auf Kosten der Versicherten zur Hand. Ich habe selbst bei der Versicherung diesbezüglich nachgefragt. Eine Antwort bekam ich jedoch nicht, sondern wurde regelrecht zur Zahlung des erhöhten Beitrages erpreßt.
    Wäre die BRD ein Rechtsstaat, dann würde die heutige politische Klasse (außer AFD) geschlossen im Zuchhaus den Lebensaben verbringen dürfen! Die Versicherer, die auf Kosten ihrer Beitragszahler solche kriminellen Gepflogenheiten auch noch unterstützen, ebenfalls!

  8. Merkel will sich Deutschland gewaltsam nehmen, und lässt alle verursachte Straftaten von Asylanten, ungestraft gelten, nur Deutsche Bürger die ihr den gehorsam verweigern, müssen bluten, und werden penibel bestraft, und wenn er die Warheit spricht, gibt’s Paragraph 130 wegen volksverhetzung eine fette Geldstrafe oder Gefängnis

  9. Alle diese Vorkommnisse belegen, dass dieser moslemische Umvolkungs – Scheiss, von allen Seiten unterstützt wird. Dagegen kommt nur eine Armee an, sonst nichts mehr.

  10. Unfassbar ! Die „Schutzsuchenden “ spielen mit uns und unserer Justiz .
    Wir sollten auch spielen, „Schiffe versenken „. Der wievielte Brand ist
    das jetzt ? Allein in Düsseldorf waren es 1,5 Millionen die der Steuerzahler
    nach Flüchtigrantenbrandstiftung zahlen musste. Was mich erschüttert :
    die Studenten sind nicht auf der Seite der Gegner von Mord,Vergewaltigung
    und Terror durch Fachkräfte, sondern brav an der grünen Leine. Ich kann nur
    auf einen Donnerschlag bei der Europawahl hoffen , aber das tut man
    ja bei jeder Wahl.

    • Die Justiz ist Teil des Systems. In der BRD ist die Politik der Justiz gegenüber weisungsberechtigt! Die müssen so spuren, wie es die Politik von ihnen verlangt und das tun sie ja auch überdeutlich. Wäre es nicht der Fall, dann säße Merkel und ihr Regime bereits seit Jahren hinter Schwedischen Gardinen!

  11. Na und, wenn die Deutschen das mitmachen. Eine Million zum Reichstag und Kehraus machen, alles andere bringt überhaupt nichts. Denn ob AM oder AKK oder irgendein anderer Spacken da rumwürfet mit der Absicht den Deutschen möglichst viel Schäden zuzufügen, ist doch für uns völlig egal. Wir müssen diese Brut beseitigen, ich meine aus ihren Ämtern, denn was die abliefern, könnte jeder Hilfsschüler fabrizieren. Das einzige was die sind ist, unfähig und gefährlich für uns und unser Land.

    • Das wär längst fällig 👍🏾👍🏾👍🏾🎖 Beseitigen, der treffende Ausdruck, inklusive denen, welche für die Misere verantwortlich sind.

    • Das wäre ein Traum. Aber Sofa,Bier,Urlaub – solange das läuft,
      wird nichts passieren. So eine Demo würde ohnehin nur für
      „gegen Rechts“ mit dem Grüßaugust und Toten Hosen genehmigt.
      Anti-Merkel Demos sind „terrorverdächtig“. Die Mutter aller
      Vergewaltigungen,Morde und Terrorattacken durch Fachkräfte
      würde sofort auf das eigene Volk schießen lassen. Und
      unsere „Bundeswehr“ ,Uschis Beaty-Salon, täte das auch.

      • Du darfst hier Fußball nicht vergessen. Schaue dir die Bilder von den Fans mal an. Mindestens 50% von denen, bekommen sicherlich HARTZ 4, also vom Staat gesponsortes Ruhig stellen. Mit verblödeten und versoffenen kann man keine Revolution machen!

    • Richtig..es ist egal wer regiert, es sind alles nur Marionetten, welche alle den selben Mist verzapfen..aber wundern sich, wenn die Protestwähler, aka AfD- Wähler, immer mehr werden

  12. Den Verbrechern aus Land-und Bundestag die Pensionen streichen! Anschließend Sicherungsverwahrung für diese Volksverräter, damit sie das Volk nicht weiter drangsalieren können!

    • Doch !Zu Dienstwagenfahrten,Kontostand checken und Puffgängen.
      Drogen und Kinderpornos dürfen es auch gerne sein. Halt echte
      „Volksvertreter“. Sie treten das Volk und werden noch dafür bezahlt .

Kommentar schreiben

Bitte gib Deinen Kommentar ein
Bitte gib Deinen Namen hier ein