Montag, Dezember 17, 2018
Hungary
Start Medien

Medien

Aufgedeckt: Mainstreampresse wollte gezielt Auflagenverluste verschleiern

Spiegel, Stern, Zeit und Focus wollten mit einem Taschenspielertrick ihre Auflagenverluste kaschieren. Zahlen über verkaufte Exemplare wollten sie nur alle drei Monate melden. Doch...

Dreiste Lüge vom Focus: Frauen fühlen sich angeblich so sicher wie noch nie in...

Diese Meldung schlägt dem Fass den Boden aus: Der Focus lügt allen Ernstes, die deutschen Frauen fühlten sich so sicher wie nie. Angesichts massenhafter...

Wochenrückblick auf den medialen Abgrund der gleichgeschalteten Mainstreampresse

Der Rückzug von CDU-Chefin Angela Merkel, der darum drohende Einsatz des BlackRock-Veteranen Friedrich Merz und der UN-Migrationspakt: Vor allem diese Themen boten den Mainstreammedien...

15.500 Euro pro Minute: So dreist werden Gebühren-zahler für politisch korrektes TV-Programm abgezockt

Wenn im deutschen Zwangsgebührensystem gemordet wird, dann ist es richtig teuer: Über 15.500 Euro müssen für jede Minute der ARD-Produktion »Tatort« bezahlt werden. Das...

Wochenrückblick auf den medialen Abgrund der gleichgeschalteten Mainstreampresse

Der Mord am Journalisten Chaschukdschi, die Wahl in Bayern und ein Strauß anti-russischer Artikel: Vor allem diese Themen boten den Mainstreammedien in dieser Woche...

Wochenrückblick auf den medialen Abgrund der gleichgeschalteten Mainstreampresse

Die Fehde zwischen "Unteilbar" und Sahra Wagenknechts Bewegung "Aufstehen", die Berufung des US-Richters Kavanaugh und der Absturz einer Sojus-Rakete: Vor allem diese Themen boten...

Weil er mit RT Deutsch sprach: Börsenexperte Dirk Müller wird von Merkel-Journalisten fertig gemacht

Der bekannte Wirtschaftsexperte Dirk Müller - auch bekannt als Mr. Dax - wurde von einem Journalisten des öffentlich-rechtlichen Rundfunks aufgrund eines Interviews mit RT...

Klage gegen RBB wegen Regierungspropaganda – Gericht verheimlicht Verhandlungssaal

Im Oktober 2017 war erstmals eine Klage gegen die Zahlung des Rundfunkbeitrags (GEZ) erfolgreich. Damals hatte das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig einer Hotelbesitzerin Recht gegeben,...

„Kollegen neigen zu Meinungseinfalt“: Schweizer Journalist prangert Gleichschaltung der Medien an

Viele Journalisten neigen heute dazu, selbst Partei zu ergreifen – statt Berichterstatter zu sein: Der Herausgeber der Schweizer „Weltwoche“, Roger Köppel, übt im Interview...

Krude Verschwörungstheorien beim SPIEGEL: Putin ist Schuld an allem Übel auf der Welt

Ein US-amerikanischer Historiker will herausgefunden haben, wer hinter allem Ungemach in der Welt steckt: Es ist, Tusch, Wladimir Putin. Ein Journalist von Spiegel Online...

Empfehlung der Redaktion

Unterstütze die Meinungsfreiheit

Spende
Hungary