Deutschland

UN: Merkels Asylpolitik ist vorsätzlich betriebener Genozid am deutschen Volk

UN: Merkels Asylpolitik ist vorsätzlich betriebener Genozid am deutschen Volk 7
Forciert unter Einsatz der Migrationswaffe einen Genozid am deutschen Volk: Schlepperkönigin Angela Merkel (CDU) hat mittlerweile Millionen illegale Siedler ins Land gelassen

Was sagt eigentlich das Völkerrecht hinsichtlich der niemals enden wollenden Völkerwanderung von „Flüchtlingen“ Richtung Europa? Alleine die Bevölkerung Schwarzafrikas wird sich aufgrund einer völlig verantwortungslosen und selbstverschuldeten Bevölkerungsexplosion von aktuell einer Milliarde bis zum Jahr 2100 auf rund vier Milliarden Menschen vervierfachen. Wie viel Millionen oder gar Milliarden dieser Menschen haben wohl vor, sich in Europa anzusiedeln?

Weltweit betrachtet stellen die Europäer schon jetzt eine absolute ethnische Minderheit dar. Gemäß der UNO-Resolution aus dem Jahre 1990, anlässlich des Einmarsches des Iraks nach Kuwait, ist der Versuch, ein Volk mittels Massenzuwanderung an den Rand zu drängen, ein Kriegsgrund. Deutschland hat dieser Resolution zugestimmt.

Wörtlich heißt es da:

Der Sicherheitsrat verurteilt den Versuch des Irak, die demographische Zusammensetzung der Bevölkerung von Kuwait zu verändern und die amtlichen Dokumente über die Bevölkerungs-Zusammensetzung der legitimen Kuwaiter Regierung zu vernichten.

Und in der „Konvention über die Verhütung und Bestrafung des Völkermordes“, beschlossen von der Generalversammlung der Vereinten Nationen als Resolution 260 A (III) am 9. Dezember 1948, die am 12. Januar 1951 in Kraft getreten ist, wird erklärt:

Als wegen Völkermord zu Bestrafender gilt, „wer in der Absicht, eine nationale, rassische, religiöse oder durch ihr Volkstum bestimmte Gruppe als solche ganz oder teilweise zu zerstören, vorsätzlich

  1. Mitglieder der Gruppe tötet,
  2. Mitgliedern der Gruppe schwere körperliche oder seelische Schäden (…) zufügt,
  3. die Gruppe unter Lebensbedingungen stellt, die geeignet sind, deren körperliche Zerstörung ganz oder teilweise herbeizuführen,
  4. Maßregeln verhängt, die Geburten innerhalb der Gruppe verhindern sollen,
  5. Kinder der Gruppe in eine andere Gruppe gewaltsam überführt“.

Was “unsere” Politiker den Europäern mit Zwangs-Multikulti antun, nämlich die langfristige Auslöschung der deutschen (französischen, italienischen…) ethnisch-kulturellen Identität jahrtausende alter Völker, wird im Fall Tibet jedoch angeprangert.

In der Bundestags-Entschließung 13/4445 vom 23.4.1996 verurteilt die Bundesrepublik die chinesische Zuwanderungs-Politik in Tibet, weil dadurch die tibetische Identität „zerstört“ wird:

(…) Im Hinblick darauf, dass die Tibeter sich in der gesamten Geschichte eine eigene ethnische, kulturelle und religiöse Identität bewahrt haben, verurteilt der Bundestag die Politik der chinesischen Behörden, die im Ergebnis in Bezug auf Tibet zur Zerstörung der Identität der Tibeter führt, insbesondere mit Ansiedlung und Zuwanderung von Chinesen in großer Zahl, Zwangsabtreibungen, politischer, religiöser und kultureller Verfolgung und Unterstellung des Landes unter eine chinesisch kontrollierte Administration. (…)

…fordert die Bundesregierung auf, sich verstärkt dafür einzusetzen, daß … die chinesische Regierung jede Politik einstellt, welche die Zerstörung der tibetischen Kultur zur Folge haben kann, wie z. B. die planmäßige Ansiedlung von Chinesen in großer Zahl, um die tibetische Bevölkerung zurückzudrängen, und die Verfolgung der Vertreter der tibetischen Kultur…

Die Zahlen der sogenannten „Flüchtlinge“, die so gut wie nie die Voraussetzungen für ein berechtigtes Asyl erfüllen, sprechen für sich. Demnach liegt die Anerkennungsquote nach Art. 16 a GG seit 2002 bei unter 2 %, wie die aktuellen Zahlen des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge belegen. Tatsächlich in ihre Herkunftsländer abgeschoben wurden im Jahr 2013 aber nur 10.200 unberechtigt Asylsuchende, während über 127.023 allein in diesem Jahr nach Deutschland kamen (für 2014 rechnet man mit insgesamt 200.000 Siedlern, für 2015 mit 300.000). Damit ist Deutschland weltweit noch vor den USA die Nr. 1 als Zielland für Asylbewerber.

Zwei Drittel der Asylbewerber in 2013 waren Mohammedaner. 63,4 % der Asylerstanträge werden von Männern gestellt, insgesamt sind 71,5 % aller davon jünger als 30 Jahre (2012: 71,3 %). Der deutsche Bundesinnenminister Thomas de Maizière gab vor kurzem bekannt, zehntausenden abgelehnten Asylbewerber ein dauerhaftes Siedlungsrecht hier in Deutschland gewähren zu wollen.

Wenn Dir dieser Artikel gefallen hat, dann unterstütze uns mit einer Spende!

10 EUR 25 EUR 50 EUR anderer Betrag

22
Kommentare

avatar
14 Kommentar Themen
8 Themen Antworten
0 Abonnenten
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Caro
Caro

Habt Ihr schon mal von der „Barcelona Euro-Mediteranian Declaration“ aus 1995 gehört? Da wurde der Genozid an uns Europäern bereits geplant! Leider kann ich keinen Link posten, aber schaut Euch das neueste Video auf Youtube von Clustervision Mach2 an! Der größte Verrat der Menschheitsgeschichte ist im Gange.

Michael Schärfke
Michael Schärfke

Der Genozid am deutschen Volk ist GEPLANT!!! Und zwar MINDESTENS seit 1943… Eher natürlich schon weit vorher, denn bereits das Diktat von Versailles sollte dem deutschen Volk und der deutschen Nation den TODESSTOSS geben!!! Da Hitler und seine Beratwer es allerdings wider Erwarten schafften, Deutschland nicht nur dem vernichtenden Zugriff seiner Todfeinde zu entziehen, sondern auch noch eine zum Weltkapitalismus ALTERNATIVE Wirtschaftsordnung zu implementieren, wurden er und das Deutsche Reich SOFORT zum erklärten Todfeind des jüdisch implementierten weltweiten kapitalistischen Systems! (1938: „Daily Express“: „Judea declares war on Germoney!“ Der einzige Grund, weshalb der Todfeind nicht längst schon ALLE Deutschen ermordet… Weiterlesen »

Sebastian Josef
Sebastian Josef

Manchmal trinke ich gern und unverständlich ist es ja immerhin für mich nicht. 😛 Demographisch geht Deutschland binnen weniger Zeit völlig zugrunde. Heute haben Wir „Bilder des Entsetzens“, während die Politik Flöe ins Hirn scheisst. Wir scheinen kaum erkennen zu können, was Wir tun können, neben all den Botschaften, die gegen Uns arbeiten. Das mag sein, das es so ist. Und das stimmt grundsätzlich auch. Folgendes: Die Rede Amerikas durch Friedman, weißt für Uns das auf, was ausländische Geschichtshistoriker Uns klarmachten – es geht um die Deutsche Geschichte. Dabei kommt die Deutsche Frage auf! Das Problem an Uns ist –… Weiterlesen »

Thalia
Thalia

Man braucht eigentlich gar keine professionelle Migrationsstatistik um zu erkennen, wie radikal sich das Land binnen kurzer Zeit verändert hat und wie es in paar Monaten aussehen könnte. Ich sehe bereits jetzt schon unübertrieben jede zweite Person mit Kopftuch und mindestes 5 Kindern, davon im Schnitt 80% Jungen und viele ganzkörper-verschleierte, sowie schwarze und Araber ohne Ende. In den Firmen in denen ich die letzten 5 Monate gearbeitet habe, habe ich überall Migranten arbeiten gesehen, sowohl aus Balkan-als auch arabischen Staaten, die hier nur eine halbjährige Aufenthaltsgenehmigung haben, dennoch aber die Erlaubnis zur Vollzeitarbeit erhalten haben und sich hier einen… Weiterlesen »

Dragon
Dragon

@Thalia: Sie haben vollkommen recht. Ich hatte sogar einmal in einer Firma gearbeitet und das war Ende der 90er Jahre. Dort sprachen die Arbeiter in der Mittagspause ausländisch. Als ich von der Arbeit nach Hause fuhr sprachen meine Nachbarn nur ausländisch. Da habe ich schon gedacht, dass ich nicht mehr in Deutschland lebe. Der Genozid findet aber auch durch die Integration der geistig Behinderten statt. Durch Hartz IV müssen sämtliche Arbeitslose in Absteigen leben mit eben diesen geistig Behinderten, die sich emanzipiert haben. Da stinkt das aus den Wohnungen und die können gar nichts. Der studierte Intellektuelle stirbt in so… Weiterlesen »

Sebastian Josef
Sebastian Josef

Ziehmlich simple für jeden Dummkopf: 1. Du kennst keine [Du kannst auch sagen Deine] wahre Demografik. 2. Dein Fernseher hält nichts von simpler Mathematik für 20 oder 30 Jahre im Voraus für „D“ein Land. Du weißt, Du bist alt. 3. Das bist Du – Deutschland. Interpretiere es gern positiv. Im Weiteren: „Da sagte ich zu mir, schuldig bin ich nicht, Ungeziffer auch nicht, aber man kennt mich – ich bin nicht das Böse.“ Da stellten Andere, in der Ätiologie, die Frage, zur Deutschen Frage, wie Friedman [Council of Chigao – scheiss Nazis] und ausländische gut gesinnten Geschichtshistoriker, nicht gerade zwingend… Weiterlesen »

rosalux
rosalux

richtig!
wenn unrecht zu recht werden soll
wird es zeit zum sicht- und fühl- und hörbaren WIDERSTAND!
JERDER EINZELNE;D ER ENDLICH AUFWACHT ; ZÄHLT!!schließt euch zusammen, tauscht euch as, bewegt etwas!!

georg
georg

zum großen hintergrund und zum verständnis Die Tatsache, daß die Protokolle nun den Heiden und der weißen Rasse im Speziellen zugänglich sind, ist einer der großen Unfälle der Geschichte. Das erste Mal wurden sie durch Professor Sergyei Nilus publiziert, einem Priester der orthodoxen Kirche in Russland. Er ver£offentlichtete die erste Ausgabe in russischer Sprache im Jahre 1905. Die Lektüre erfordert starke Nerven. 99,999% der Menschen sind derlei Gedankengänge fremd. Die 24 Protokolle der Weisen von Zion Die Billionen-Dollar-Lüge / Der Holocaust / Kapitel 11 und 12 / Die 24 Protokolle der Weisen von Zion 18/07/2016 12:52 / 6 Kommentare zu… Weiterlesen »

Hans
Hans

@alter
Der Papst, Vatikan sind zu üblen Satansanbetern korrumpiert! 😉 Richtig widerlich! Hier ist eine Seite mit sehr viel Wissen, der Betreiber ist leider im März von uns gegangen. Aber sein Werk ist unsterblich!!! 🙂 Soviel wissen zusammengetragen, über Jahre! Les dir mal die Freimauer beiträge durch, Marionettenstaat usw. 😉

https://bm-ersatz.jimdo.com/startseite/neues-wissen/freimaurer/

alter
alter

danke!
schade dass man sich mit sowas befassen muss, es gibt so viel mehr schönes auf der welt!

alter
alter

eine sehr schöne seite!

alter
alter
BKFR
BKFR

Hat die Merkel bei Amtsantritt nicht schwören müssen, dass Sie Schaden vom deutschen Volk abwehren wird? Warum verklagt die keiner wegen Meineid?

JoJoH
JoJoH

Wegen Meineid kannst du sie alle sofort nach Amtseid einsperren. Deutschland wäre seit 70 Jahren Regierungslos.

Sonnenkönigin
Sonnenkönigin

„Der Amtseid hat jedoch laut herrschender Rechtsmeinung keinerlei rechtliche Bedeutung, gegen Verletzungen des Amtseides kann demnach nicht juristisch vorgegangen werden.“
https://grundrechteforum.de/954

Die Klage wegen Verfassungsbruch wurde auch vom Bundesverfassungsgericht kassiert:
https://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/markus-gaertner/bundesverfassungsgericht-buerstet-klage-gegen-die-fluechtlingspolitik-von-angela-merkel-ab.html

georg
georg

Wenn sie nicht vorher von der europäischen Bevölkerung gestoppt wird. Ihre herangekarten Asylantenhorden wüten gerade ununterbrochen durch Europa und stellen ein Massaker nach dem anderen an. Aktuell gibts mal wieder ne Machetenbereicherung in Belgien. Irgendwann hat auch mal das frömmste Lämmchen die Nase voll.

Rette das Meinungsklima!

Unterstütze ehrlichen Journalismus in Zeiten der Lüge, ohne Beschönigungen und frei von jeglicher Einflussnahme – einzig und allein Dir als Leser und der Wahrheit verpflichtet.

Jetzt Spenden

Send this to a friend