International

Krieg? Tschechien bereitet Bürger „auf das Schlimmste“ vor – Deutschland schläft

Krieg? Tschechien bereitet Bürger „auf das Schlimmste“ vor – Deutschland schläft 1

Nachdem die deutsche Regierung ihre Bürger dazu aufgefordert hat, Nahrung und Wasser im Falle einer Katastrophe zu horten, warnt Tschechien seine Bürger nun ebenfalls. Regierung und Medien haben die Bevölkerung dazu aufgerufen, sich „auf das Schlimmste“ vorzubereiten. Im Kriegs- und Krisenfall könnten die Nahrungsmittelreserven den Bedarf aktuell nicht ausreichend decken.

Aktuell ist die Nahrungsmittelversorgung nur für etwas mehr als einen Tag gesichert, ein neues Konzept soll die Reserven auf mindestens zwei Tage erhöhen, schreibt die Tageszeitung Ihned. Das Schlimmste dürfte wohl ein Krieg sein, ein groß angelegter Terroranschlag oder eine nukleare Katastrophe, mutmaßt Prison Planet.

Diesen Monat machte Präsident Miloš Zeman zudem den Vorschlag, dass Waffenrecht für tschechische Staatsbürger zu lockern, damit diese sich selbst gegen Bedrohungen verteidigen könnten.

In Deutschland und Frankreich sind die Waffenverkäufe in die Höhe geschnellt. Auch der Schweizer Armeechef André Blattmann warnte im vergangenen Jahr vor einem wachsenden Risiko sozialer Unruhen in Europa und schlug vor, dass sich die Bürger bewaffnen dürfen sollten. Der dänische Professor Helmuth Nyborg kommentierte im April, dass ein „Bürgerkrieg“ in Europa nicht ausgeschlossen werden könne.

Auch der norwegische Armeechef Odin Johann sagte im Februar, dass sich die europäischen Länder auf einen „Kampf“ einstellen müssten, um die eigenen Werte zu erhalten. Nur Panikmache? Sommerloch? Oder gibt es eine oder mehrere echte Bedrohungen?

Vergangene Woche stellte die deutsche Bundesregierung ihr neues Zivilschutzgesetz vor. Neben der Aufforderung Wasser- und Nahrungsmittelvorräte anzulegen, beinhaltet das Papier außerdem die Beschlagnahme von Bauernhöfen und Lebensmittelbetrieben. Zur „zivilen Unterstützung der Bundeswehr” sollen Bürger der Armee sogar Kraftfahrzeuge und Treibstoff überlassen.

Anfang August teilte uns zudem ein Informant mit, dass Nordrhein-Westfalen massiv seinen Vorrat an Jodtabletten (mit Kaliumjodid) aufgestockt hat. Das Land hat 21 Millionen Tabletten bestellt, welche bereits im Herbst dieses Jahres ausgeliefert werden sollen. Die Richtigkeit dieser Informationen wurde inzwischen durch eine Meldung des Südwestrundfunks (SWR) bestätigt.

36
Kommentare

avatar
27 Kommentar Themen
9 Themen Antworten
0 Abonnenten
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Jan Favre
Jan Favre

Deutschland schläft nicht. Es wird durch ein dekadentes Regime zerstört.

guguk
guguk

Als erstes hauen wir die Kanaken davon.
Dann die Dreckspolitiker.

reiner tiroch
reiner tiroch

den jungen wilden Krieger auf dem Bild sieht man schon seit 1 Jahr, gell? Tschechien redet vom schlimmsten Fall, die Natoländer lassen die Einberufungen anlaufen, in D wurden bereits junge Ärzte einberfufen denen man Redeverbot erteilte. die Presse hier bringt auf Geheiß auch nix, die Kriegsgeilheit bei uns ist im Keller obwohl man sich soviel Mühe gibt, gell? aber das dumme Volk hier kann man ruhig weiter verarschen als wenn nix wäre.

Freigeist
Freigeist

„… Der US-amerikanische Journalist und Autor des Films „War made easy“, zu Deutsch: „Krieg (führen) leicht gemacht“, Norman Solomon, erklärt in einer Reportage, dass Amerika seine Kriege keineswegs im Alleingang führt. Der vorrangige „Kriegsassistent“ der Vereinigten Staaten sei – man höre und staune – Deutschland. … “

Video: https://www.kla.tv/index.php?a=showtodaybroadcast&blockid=8494&id=8922

Freigeist
Freigeist
Leo
Leo

Russland bereitet sich auf Hochtouren für eine mögliche Kriegsausweitung gegen die Ukraine und andere potenzielle Kriege und Konflikte vor. So finden nach offiziellen Angaben des russischen Verteidigungsministeriums allein 2016 über 4000 (!) Militärübungen und Manöver statt, das sind im Durchschnitt 10-12 an verschiedenen Orten der Russischen Föderation und im Ausland TÄGLICH.

Ps: Das russische Verteidigungsministerium gab für das Jahr 2015 insgesamt 4000 Übungen an……

https://ukraine-nachrichten.de/russische-aufmarsch-krim-grenzen-ukraine_4477

Leo
Leo

Es ist erst ein paar Tage her, seit die Bundesregierung mit der neuen Konzeption Zivile Verteidigung (KZVI) die Bevölkerung aufforderte, sich auf einen Ernstfall vorzubereiten und sich deshalb einen Notvorrat an Lebensmitteln und Trinkwasser anzulegen. Während sogenannte Experten von „Panikmache“ sprechen weiter darauf beharren, dass dieses Konzept geeignet sei für Szenarien wie einen riesigen Stromausfall, Überschwemmungen oder Seuchensituationen und/oder auf biologische, chemische oder technische Krisensituationen, habe ich Ihnen dargelegt, dass mit diesem Zivilschutzkonzept die Bürger auf einen militärischen Angriff vorbereitet werden soll. Hier: https://guidograndt.wordpress.com/2016/08/24/die-wahrheit-ueber-die-krisenplaene-bundesregierung-bereitet-bevoelkerung-auf-einen-militaerischen-angriff-vor/ https://guidograndt.wordpress.com/2016/08/26/die-wahrheit-ueber-die-krisenplaene-2-bundesregierung-bereitet-bevoelkerung-auf-einen-militaerischen-angriff-vor/ Doch es geht auch um die Terrorgefahr. Nach Würzburg und Ansbach ist jedem klar, dass… Weiterlesen »

Struntz
Struntz

Also zu den Notvorräten, gehört auch ein Gas- Benzin-Kocher. Da man ja auch damit rechnen muss, das die Strom- und Gasversorgung ge- oder zerstört wird. Nur, es gibt eben auch Menschen, die sich das alles gar nicht leisten können.

Schande
Schande

Das ist es und von den Menschen, die sich all das nicht leisten können, gibt es viele Millionen! Bei Hartz4 angefangen. Und, es ist überhaupt eine Unverschämtheit, das Politiker, die Verantwortung für diese Zustände tragen, nicht bereit sind der Bevölkerung, solche Notpakete zu finanzieren. Wer Einkommen hat, wird ohnehin versuchen, diese Ausgaben steuerlich abzusetzen. Diese Allparteien-Koalitionen im Bundestag und in den Landtagen, bringen uns die Überflutung direkt in unsere Heimat und p r i v a t i si e r e n das ganze, von ihnen verursachte, Riskio und die Vorsorgemaßnahmen dazu. Es ist ihnen auch egal, das eine… Weiterlesen »

Freigeist
Freigeist

Ein Soldat stirbt nicht im „Anti-Terror-Kampf“, sondern für Geldsäcke.

Und NUR für Geldsäcke.

Das war noch NIE anders.

In der ganzen Menschheitsgeschichte.

Denn Krieg (und Zins) ist das Geschäftsmodell der Geldsäcke.

Seit Jahrhunderten und Jahrtausenden.

Allmählich könnten die Deutschen, Europäer, Amerikaner, etc. pp. …

mal A U F W A C H E N.

„Complete List Of Rothschild Owned And Controlled Banks“ :

https://yournewswire.com/complete-list-of-rothschild-owned-and-controlled-banks/

Leo
Leo

Kurzfassung: Nach der Aufforderung der Regierung Deutschlands, die Bürger sollen Nahrungsmittel und Wasser für 10 Tage anlegen – sowie der Ansage, dass man sich darauf vorbereite, das Militär Polizei-Aufgaben übernehmen zu lassen, stellt es sich heraus, das auch Russland, China und die USA ihre Bürger gleichermassen auf Krieg einstellen. Der Ton zwischen Ost und West wird immer härter – Putin droht einen Erstschlag an, und in den US wollen starke Kräfte in Syrien Russen töten und Bodensoldaten einsetzen, weil ihre ISIS-Verbündeten den Krieg verlieren…..

Freigeist
Freigeist

Artikel: „Sagt das Verfassungsgericht in Karlsruhe stillschweigend „ja“ zum thermonuklearen Krieg? “

https://quer-denken.tv/sagt-das-verfassungsgericht-in-karlsruhe-stillschweigend-ja-zum-thermonuklearen-krieg/

Mini logo
Dir gefallen unsere Inhalte?

Dann unterstütze jetzt anonymousnews.ru und damit ehrlichen Journalismus in Zeiten der Lüge, ohne Beschönigungen und frei von jeglicher Einflussnahme – einzig und allein Dir als Leser und der Wahrheit verpflichtet.


10 EUR 25 EUR 50 EUR anderer Betrag
schließen

Send this to a friend