Deutschland

CDU schockiert: Abgeordnete kritisiert Merkel für „Umvolkung Deutschlands“

CDU schockiert: Abgeordnete kritisiert Merkel für „Umvolkung Deutschlands“ 1
Bundestagsabgeordnete Bettina Kudla (CDU)

Angesichts der Tatsache, dass eine Umvolkung begonnen hat, die die Urbevölkerung Deutschlands faktisch durch andere Völkerschaften ersetzt, hat die CDU-Bundestagsabgeordnete Bettina Kudla getwittert, dass eine Umvolkung nach Deutschland begonnen hat.

Kudla wirft ihrer Parteichefin Merkel und Generalsekretär Tauber vor, die Umvolkung bewusst zu verschleiern beziehungsweise zu verschlafen, wörtlich:

Die Sachlage an sich wird eigentlich kaum bestritten, denn im Vergleich der Geburtenraten deutscher und arabischer Frauen bzw. Paare liegen die Letztgenannten weit vorne. Dazu kommt, dass mehr und mehr dieser Gebärfreudigen mit aller Macht nach Deutschland angeworben werden durch das Versprechen eines freien Lebens mit Taschengeld und zusätzlichem Aufschlag für jedes geborene Kind.

Der Hauptvorwurf an Kudla ist also nicht inhaltlich begründet (wenn auch vielleicht gemeint), sondern stört sich an der Wortwahl. „Nazijargon“ habe sie benutzt, jammert das politische Berlin und die Lügenpresse. Denn mit „Umvolkung“ sei früher eine Germanisierung deutschfreundlicher Bevölkerungsgruppen in eroberten Gebieten Osteuropas gemeint gewesen, wie die ARD-Nachrichten erklären.

Doch der Vergleich hinkt. Während die Nazis wollten, dass Deutsche in Osteuropa angesiedelt werden um sich dort langsam mit den Osteuropäern zu vermischen, will die heutige Kanzlerin mit ihrer Umvolkung den Osteuropäern andere Menschen zum Mischen aufdrängen.

Laut der Theorie ihres Rassepolitikers Schäuble bräuchte man nämlich ganz viele islamische Menschen mit Cousinen-Heirats-Hintergrund, damit wir nicht in Inzucht verkommen. Und diese neuen deutschen Rasseerkenntnisse und –gewinne sollen auch die Osteuropäer durch die Umvolkung erfahren, die nach Merkel und Schäuble dort unbedingt stattfinden sollte. Deutsche wissen ja traditionell besonders gut, welche Umvolkungen für Tschechen und Polen gut sind.

Nun muss man dazu noch erwähnen, dass Kudla sich gar nicht dazu geäußert hat, ob die vielen von Merkel zur Umvolkung angeworbenen Menschen denn überhaupt verwertbar sind. Sie hat auch nicht gesagt, dass es Menschen sind, die sich in unseren Sozialsystemen zu Hause fühlen (wie hieß doch gleich das Wort für solche Menschen …?).

Kudla hat sich – im Gegensatz zu kinderlosen Grünen Umvolkungs-Weibern – einfach nicht hinter die Merkelschen Umvolkungspläne für Deutschland und Osteuropa gestellt. Sie hat nur indirekt zu erkennen gegeben, dass sie den neuen deutschen Nazi-Größenwahn nicht mitmachen will. Dabei hat sie ein Wort benutzt, das – so wie Autobahn oder geliebte Führerin – vielleicht durch die Nazis geprägt wurde, aber das genau wiedergibt, was gerade passiert: Umvolkung.

30
Kommentare

avatar
21 Kommentar Themen
9 Themen Antworten
0 Abonnenten
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
warrior
warrior

Hat die Vergangenheit nicht schon Gezeigt das eine umvolkung nicht funktionieren wird zumindest nicht auf diese weise In der Vergangenheit wurde der Versuche einer umvolkung mittels Türken versucht Jahre später Russen und wie wir heute sehen hat keine Mischung stattgefunden sondern einen Gruppierung jeder „Rasse“ die jede noch ihre eingene Kultur lebt ! Aber was die Merkel jetzt getan hat und noch immer tut ist das zerstören Deutschlands bzw. Europas erstens sind es zuviel um sie überhaupt integrieren zu können zweitens wird die Bevölkerung aufgehetzt durch Vertuschung von Straftaten und nahezu lächerlichen Bestrafungen ihrer Verbrechen Ich bin der Meinung das… Weiterlesen »

Sebastian Josef
Sebastian Josef

Ich wünsche selbstverständlich niemand eine „lebenslängliche“ Überwachung [im Gegenteil ich finde jeden Wachruf wichtig, und dabei eben aufrecht sein] , aber unabhängig, ob ja oder nein, die Vorsehung zielt darauf ab, das kein Mensch, der dem „neuen satanischen“ System, die Parole, den Widerstand, sich selbst oder egal was an Hauch von Vernunft – darin die Stirn bietet, darin leben kann, denn diese sind eben die Feinde. – unabhängig ob Jemand erkennt oder nicht erkennt, was wirklich systematisch gegen den Menschen installiert wird oder werden soll. „Manchmal sind Wir Alle wie kleine Schwuchteln, Wir haben Unsere Perspektive und lieben das Menschenwohl,… Weiterlesen »

sibille
sibille

Merkel macht unbeirrt weiter, schickt ihre Einladung in alle Welt, dass alle kommen sollen Orbans Vorschlag würde das Problem lösen, für uns, aber Merkel und ihre Auftraggeber wollen das Problem ja schaffen Auf dem Flüchtlingsgipfel in Wien am 24. September versprach Merkel, Hunderte von Flüchtlingen, die in Italien und Griechenland angekommen sind, monatlich aufzunehmen. Mit anderen Worten ist das die Botschaft in alle Welt: Kommt, wir nehmen weiter alle auf. Natürlich weiß jeder, dass die Zahl, die sie nannte, vollkommen wertlos ist. Wenn der Sturm losgebrochen ist, heißt es dann, ja was sollten wir denn machen, wir können sie doch… Weiterlesen »

Gogogo
Gogogo

Sie stellen Israel an den Pranger. Ja, die Israelis haben vor einigen Jahren Krieg geführt. Aber erst nachdem vom Gazastreifen 2 Jahre lang täglich Raketen auf Israel nieder gingen. Sie haben viel zu lange mit Gegenangriff gewartet. Wenn ich das Sagen hätte, wäre es so. Eine Rakete auf Israel, zwei von Israel zum Gazastreifen. Aber Israel ist zu geduldig. Zur Zeit stechen die Terroristen in Israel die Juden mit Messern ab. Täglich. Eine verdammte, widerliche Terrorbande. Leider haben die Israelis 20% Araber im Lande wohnen. Wenn wir soviele Moslems im Land haben geht es uns wie den armen Israelis. Lang… Weiterlesen »

stachelschwein
stachelschwein

mir kommen die tränen über die edlen,guten
israelis.

WargerneinIsrael
WargerneinIsrael

Das ist die offizielle Geschichtsschreibung Israels. Ein Sohn eines israelischen Generals sagt aber, alle israelische Kriege gingen von Israel aus mit dem zionistischen Ziel, Großisrael zu verwirklichen. Es gibt genug Karten mit Israel vom Suez bis zu Euphrat, um dies zu beweisen. Der aktuelle Syrienkrieg ist nur ein weiterer Meilenstein zu diesem Ziel, doch diesmal soll die Bevölkerung nach Europa gezwungen werden, somit hat man danach ein Problem weniger.
https://www.youtube.com/watch?v=cfi7-JkUT5E

Hans Dampf
Hans Dampf

Betrachtet man einmal Erdogan der sein Land säubert, ungeachtet seiner Maßnahmen und Ziele, so ist es in Deutschland an der Zeit, auch dieses Land von verbrecherischen Volksschädlingen und medial völlig verlogenen Drecksäcken zu säubern und diese für den am Volk verursachten Schaden eine Weile einzukellern. Sie sollten zudem für das Verschleudern von Volksvermögen persönlich haftbar gemacht werden und ihre Altersbezüge oder die Ansprüche darauf aberkannt bekommen und zum Teufel gejagt werden. Damit sie endlich erlernen wie es ist in Altersarmut dahinzuvegetieren und ein Leben in der von ihnen dem Volk verordneten Demut zu führen.

Bert Brech
Bert Brech

Neben Begriffen wie „unwertes Leben“ und dem ewig gueltigen „Ratten-Vergleich“ werden sich die Schaedlinge hoffentlich sehr bald auch mit „aktiver Schaedlingsbekaempfung“ auseinanderzusetzen haben…

Sebastian Josef
Sebastian Josef

Seit den Hunnen gab es so etwas nicht, schlimmer wie Heuschrecken, die alles Grün vertilgen und dann weiterziehen und weiterfressen. Jeder, der einen Hauch an Wahrheit preisgibt muss vertilgt werden von Berlin, der Presse und von denen vor denen nichts gesagt sein darf. Ich bin gespannt wie es ihr ergeht – vielleicht wird sie lebenslänglich überwacht… Die BRD züchten Lemminge, tun generell alle immer dumm, es gibt nur eine Richtigung ( in den Untergang), sobald Jemand etwas sagt könnte man meinen Wir müssen im Kanal leben, Uns Untergrund nennen und ohnehin, die zerstören alles, Existenzen, Leben, das Land, und jeden… Weiterlesen »

Ernsthaft
Ernsthaft

Schreiben hier Moslems, oder woher kommt der Haß auf Juden und Israel? Deutsche können das gewiss nicht sein. Israel hat uns trotz allem die Hand zur Versöhnung gereicht. Eine einmalige großartige Geste. Israel hat Deutschland ausdrücklich belobigt auf Grund der Sühne die es geleistet hat. Israel hat betont, dass nicht alle Länder Buße getan haben. So warten heute noch die Armenier auf Anerkennung des Völkermordes durch die Türken. Und noch etwas, die Araber, die sogenannten Palästinenser haben jetzt schon mehr Geld von der EU und Deutschland erhalten als Israel je bekommen hat. Für was bitte? Und das ärgert mich. Denn… Weiterlesen »

rumpelstitz
rumpelstitz

https://politikstube.com/polizei-berlin-linksextreme-rufen-zur-gewalt-gegen-polizisten-auf-politik-schweigt/ https://politikstube.com/fpoe-chef-strache-petry-waere-eine-bessere-kanzlerin-als-merkel/ Die Geschichte wiederholt sich: Entwaffnung des Volkes Warum gibt sich der Feind so viel Mühe uns über die Geschehnisse in der Vergangenheit im Dunkeln zu lassen bzw. versucht die Wahrheit unter einem Berg von Lügen zu begraben? Ganz einfach: Weil er seit langer Zeit immer wieder dieselben Methoden verwendet, um seine Pläne umzusetzen! Und wenn die nächsten Generationen nicht mehr über das Wissen verfügen, wie ihre Vorfahren auf die Schlachtbank geführt wurden, dann klappt der Plan jedes Mal von Neuem. Ich kann es mir bildlich vorstellen, wie sich diese Bastarde, wenn der „Plan“ mal wieder erfolgreich durchgeführt wurde,… Weiterlesen »

rumpelstitz
rumpelstitz

gute nachrichten für gutmenschen!!! Eine gute Tat mit unerwarteten Folgen: Der Gießener Psychotherapeut Ulrich Breidert-Achterberg hat für eine vierköpfige syrische Familie eine Bürgschaft übernommen – in Form einer Verpflichtungserklärung. Jetzt soll er für einen seiner vier Flüchtlinge rund 500 Euro an das Jobcenter Gießen zahlen. https://hessenschau.de/panorama/fluechtlingspaten-fuehlen-sich-vom-land-getaeuscht,fluechtlingshelfer-100.html Andere Bürgen trifft es härter. Der Gießener Stadtverordnete Klaus-Dieter Grothe (Grüne), der auch als Bürge für eine syrische Familie eintrat, berichtet von Fällen, bei denen für ein Vierteljahr schon mal eine Rechnung von 6.000 Euro vorgelegt worden sei. „Rechnet man das hoch, wenn das noch zwei oder drei Jahre geht, kommt man dann auf… Weiterlesen »

Schnuggi1521
Schnuggi1521

Selbst Schuld an der grünen Arroganz. Jeder weis was Bürgen heißt. Dumm , dümmer, geht es nimmer.
Das der Staat jetzt die Bürgen finanziell zu Kasse bittet war schon bei Abschluss der “ sogenannten Bürgschaften “ zu erkennen. Bürgen tut man würgen. Immer ! Deshalb immer Finger weg von einer Bürgschaft und schon gar nicht für fremde Menschen. Kein Mitleid kommt da bei mir auf wenn so viel Dummheit mit Arroganz gemischt ist.

stachelschwein
stachelschwein

wer bürgt für uns germanen?

Wolfgang Grunwald
Wolfgang Grunwald

„Umvolkung“ oder „alles Nazi“ – oder was? Wie gehst Du geschickt mit den demokratischen Diffamierungs-Versuchen um? Und – wie stärkst Du Dein eigenes Selbstbewußtsein?“ Wie führst auch Du den Feind vor? Wie kommunizierst Du psychologisch noch wirksamer mit dem Bürger? Welchen Beitrag zur Befreiung kannst Du leisten? Wenn Du nicht nur informiert sein willst, sondern auch aktiv kognitiv und emotional wirkende Kommunikations-Methoden kennenlernen und trainieren willst, dann bist Du bei dem Psycho-politischen Kommunikations-Training richtig. Wolfgang R. Grunwald, NLP-Master und Experte für politische Kommunikation führt diese De-Programmierungs-Trainings durch: offene Seminare, geschlossene Trainings für bestimmte Gruppen, die gern unter sich sein wollen… Weiterlesen »

Mini logo
Dir gefallen unsere Inhalte?

Dann unterstütze jetzt anonymousnews.ru und damit ehrlichen Journalismus in Zeiten der Lüge, ohne Beschönigungen und frei von jeglicher Einflussnahme – einzig und allein Dir als Leser und der Wahrheit verpflichtet.


10 EUR 25 EUR 50 EUR anderer Betrag
close-link

Send this to a friend