Medien

Westliche Werte – GEZ-Medien verschweigen Besuch von der Leyens bei arabischen Freunden

Westliche Werte – GEZ-Medien verschweigen Besuch von der Leyens bei arabischen Freunden 1
Bilder, die ARD- und ZDF-Zuschauer nicht sehen sollen: Ursula "Flintenuschi" von der Leyen in Saudi-Arabien

Vier Tage reiste die sogenannte „Verteidigungsministerin“ Ursula von der Leyen im Auftrag deutscher Großmannspolitik durch befreundete arabische Staaten, von denen vor allem Saudi-Arabien dadurch bekannt ist, dass das Land vom IS nur dadurch zu unterscheiden ist, dass es bereits einen Sitz in den Vereinten Nationen hat und dort aktuell den Vorsitz einer Expertengruppe des Menschenrechtsausschuss bekleidet.

Das Händeschütteln und Fraternisieren mit religiösen Fanatikern, Antidemokraten, Terrorunterstützern, Kopfabhackern und Frauenschändern durch eine deutsche Ministerin würde weite Teile der deutschen Öffentlichkeit erheblich verstören, um nicht zu sagen empören, denn es ist die gleiche durch und durch verlogene und wertelose Aufschneiderin, die regelmäßig in Interviews und Talk-Shows gegen russische Nachbarn hetzt, die sämtliche Werte des „christlichen und aufgeklärten Abendlandes“ mit uns teilen.

Während man vereinzelt lesen kann, dass es bei dem Besuch vor allem um militärische Kooperation geht – die deutsche Bundeswehr soll ihren saudischen Freunden bei der Ausbildung jener Mörder behilflich sein, die derzeit im Jemen ein Land ins Elend Bomben -, findet sich immer wieder groteske Hofberichterstattung im Auftrag des „Verteidigungs“-Ministeriums, in denen zur Verhöhnung der Leser behauptet wird, es ginge bei diesen Besuchen primär um „Gesellschaftspolitik“ oder Nachhilfe in Frauenrechten.

Westliche Werte – GEZ-Medien verschweigen Besuch von der Leyens bei arabischen Freunden 2

Mehrfach hat der Blog Propagandaschau in den vergangenen Monaten gezeigt, wie ARD und ZDF systematisch nahezu jegliche Berichterstattung über den Krieg im Jemen unterdrücken und dabei auch immer wieder Massaker mit von den USA gelieferten Bomben an jemenitischen Zivilisten totschweigen.

Westliche Werte – GEZ-Medien verschweigen Besuch von der Leyens bei arabischen Freunden 3
Auch Informationen zu diesem Amnesty-Bericht über Kriegsverbrechen der Saudis im Jemen wurden von ARD und ZDF komplett unterdrückt

Das Totschweigen dieses Krieges kontrastiert die stündliche Propaganda über den Syrienkonflikt – insbesondere den Kampf zur Befreiung Ostaleppos von islamistischen Terroristen – in einer derart auffälligen Art und Weise, dass auch dem einfältigsten Zuschauer klar sein muss, dass es hier um propagandistische Parteinahme zugunsten islamistischer Fanatiker geht, die sich als „Verbündete“ des Westen darauf verlassen können, von westlichen Mainstreammedien weißgewaschen und hofiert zu werden. Wer Bilder sehen will, muss „Feindsender“ schauen!

Vier Tage lang kein einziges Wort in den sogenannten „Nachrichten“ von ARD und ZDF

Es kann also nicht verwundern, dass von der Leyens Besuch vom vergangenen Donnerstag bis Sonntag in den abendlichen Haupt-„Nachrichten“ durchgängig totgeschwiegen wurde. Nicht ein einziges Wort, kein Bericht, kein Foto – gar nichts. Dass nennen die Verbrecher von ARD und ZDF „Journalismus“ und verbreiten in der gleichen Zeit vollkommen substanzlose Lügengeschichten über „russisches Eingreifen“ in den US-Wahlkampf oder „russische Angriffe auf Zivilisten und Krankenhäuser“ in Syrien. Alles ohne den geringsten Beleg!

Wer das Journalismus nennt und nicht Propaganda – und zwar Propaganda der übelsten Sorte, eine Propaganda, die die Welt komplett auf den Kopf stellt -, dem ist nicht mehr zu helfen. Die deutsche Öffentlichkeit wird tagtäglich in einem Ausmaß belogen, manipuliert und in die Irre geführt, das in der – an Propaganda ausgesprochen reichen – deutsche Geschichte ohne Beispiel ist.

12
Kommentare

avatar
12 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Abonnenten
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Wolfgang Pein
Wolfgang Pein

Clinton Stiftungen NWO NATO CETA TTIP Panama Briefkasten Union 11.09.2001. ????2017 . Spassgesellschaft NATO CDU ????????. Dauerkriege ein Geschäftsmodell der Bilderberger Leine los Uschi ????????????????????????????????????????????????????????⚱️⚱️⚱️⚱️⚱️

Wolfgang Pein
Wolfgang Pein

Was macht die NATO mit unseren Völkern ? CDU -IS Staat CDU Einheitspartei Ramsteiner Drohnenmörder Mafia Club ????????????

Wolfgang Pein
Wolfgang Pein

Hallo Herr Trump -Putin in wessen politischen Auftrag ist dieses Weibsbild unterwegs ????????NATO Kriegsmafia ☠️????????????????wollt Ihr den totalen Frieden ????????????????????????????????????????????????????

Wolfgang Pein
Wolfgang Pein

Was macht Frau Bilderberger Illuminaten Leine bei den 11.09.2001 ????

Wolfgang Pein
Wolfgang Pein

Donald Trump und Putin so schauen Friedensengel aus , ????????????Ob Flintenursel auch Ihre Kinder. auf den komme Krieg vorbereitet

Wolfgang Pein
Wolfgang Pein

CDU ????IS????Einheitspartei BRD GmbH Bilderberger Kriegsfabrik 11.09.2001. ????????????????????2017 CDU Ramsteiner Drohnenmörder Sors Club. ????????????IS Staat ????????‍♀️????????????????‍♀️Eine Mutter im Kriegsgedöse CDU Panama Briefkasten Mafia ????????????????????????????????

Wolfgang Pein
Wolfgang Pein

Leine auf Kriegskurs ????????????????????????????????????????????????????????????????????

Wolfgang Pein
Wolfgang Pein

Bilderberger Illuminaten Bilderberger Ramsteiner Drohnenmörder IS Staat ????????????

Wolfgang Pein
Wolfgang Pein

Deutscher Abschaum ????????????⭕️

LeChiffre
LeChiffre

Ich bin entsetzt – Flintenuschi so ganz unbedarft ohne Kopfwindel und ohne Gesichtsgardine vor einem Mann?? Und dann noch in Hosen!? Und schlimmer noch, die Beine über Kreuz geschlagen. Zusammen mit einem Kameltreiber der Christen lieber tot als lebendig sieht ??? Oh heilige Einfalt – holt sie da sofort weg, er wird ihr den Kopf abschneiden. Was hat sie dazu bewegt, die islamische Kultur in einem 100% igen islamischen Staat, so zu beleidigen? Wie um alles in der Welt hat sie in SA das Flugzeug verlassen? Männer dürfen dort noch nicht einmal das Flugzeug mit kurzärmeligen Hemden verlassen. Könnte das… Weiterlesen »

Mini logo
Dir gefallen unsere Inhalte?

Dann unterstütze jetzt anonymousnews.ru und damit ehrlichen Journalismus in Zeiten der Lüge, ohne Beschönigungen und frei von jeglicher Einflussnahme – einzig und allein Dir als Leser und der Wahrheit verpflichtet.


10 EUR 25 EUR 50 EUR anderer Betrag
close-link

Send this to a friend