Hintergründe

Ungarischer Geheimdienst: Tausende Migranten bereiten Bürgerkrieg in Deutschland vor

Während deutsche Politiker und Medien keine Gelegenheit auslassen, uns weiterhin die neue bunte Welt von Multikulti schmackhaft zu machen, warnt der ungarische Geheimdienstmitarbeiter Laszlo Földi, zur besten Sendezeit im staatlichen ungarischen Fernsehen, vor Zehntausenden Migranten, die – finanziert mit Ölgeld – einen Bürgerkrieg in Deutschland vorbereiten. Sie werden aus den sogenannten“NO-GO-Areas“ heraus losschlagen und ihr Kampfgebiet sukzessive erweitern. Gleichzeitig werden islamische Parteien gegründet, die dann auch politisch die Macht in Deutschland übernehmen.

Wenn Dir dieser Artikel gefallen hat, dann unterstütze uns mit einer Spende!

10 EUR 25 EUR 50 EUR anderer Betrag

73
Kommentare

avatar
28 Kommentar Themen
45 Themen Antworten
0 Abonnenten
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Steinschleuder
Steinschleuder

Ich fürchte das bald ein neuer Flüchtlingsstrom stattfinden wird, zwar von Millionen Vertriebenen Deutschen in Richtung Osteuropa!
Wahrscheinlich werden wir Europäer auf unseren eigenem Boden um einem Atomkrieg nicht rum kommen. Den man wird Millionen Horden von Mördern nicht entfernen können ohne den Einsatz von Massenvernichtungswaffen.

Ironymus
Ironymus

Nicht das welt-Judentum sondern die ZIONISTEN regieren die Welt,auch ISRAEL wird von Judenfeindlichen – ZIONISTEN regiert.

beppi
beppi

Juden-Zionisten-…..ist doch alles ein und dasselbe!

Katarina Freitag
Katarina Freitag

Ist doch Klasse die Deutschen Warten doch Auf Wahlen! Die Wollen den Bürgerkrieg doch! sind noch nicht schon So viele Gestorben ! Durch Einwandre und Anschläge!

Ecki
Ecki

Da in Neudeutschland Recht, Ordnung, Ehrlichkeit und Stolz seit längerer Zeit schon Fremdwörter sind und das unwissende Volk glaubt, dass wir eine gute Regierung haben, diese erneut wählen oder den Wahlbetrug nicht erkennen wollen, wird es so kommen, dass aus Neudeutschland in absehbarer Zeit eine Brandherd entsteht oder eher ein erkämpfter Multikutistaat der dann vom Akkerbau und Viezucht aufrecht erhalten wird und mit Ölgeldern die Multikultiexistenz gefördert und bewahrt wird. Der Westen insgesamt hat dafür gesorgt, dass ganz Europa durcheinander gerät. Wer hat denn die Länder Nordafrikas in die zertörerischen kriegerischen Zustände getrieben immer mit der (ach so guten Absicht… Weiterlesen »

meckerpaul
meckerpaul

Diese Regierung und ihre Vasallen sind verlogen und arogant.
Merkel ist die Vernichterin dieses Landes und läßt sich von den Muslimen huldigen.
Es wird bald krachen und wehe wenn dann diese Brut Schutz sucht.
Raus mit dem gesamten Befürwortern dieser Politik.
Deutschland ist kein Muselstaat!!!

Josef Bergmann
Josef Bergmann

Wer in gottesnamen soll den Rest der Welt ernähren, wenn die Milchkuh Deutschland geschlachtet werden soll ? zum teufel mit euch allen, die diese hintertückischen Pläne schmieden, das ist Dummheit und nicht Intelligent, Dummheit die größer ist als das ganze Weltall

Ecker
Ecker

Klappt doch prima. 2 MIO iLLEGALE, MEIST OHNE PASS, turnern schon hier rum. Wenn Familiennachzug kommt, sinds dann im Schnitt 8 MiO Gesamtzahl. 5 Mio sind schon hier, simmer bei 13 MIO, wozu noch Bürgerkrieg? Dier überrennen ohne Waffen die Barrikaten. Merkel wird ihre Königin. Die deeutschen Schwachmaten wählen die Mutti. Ist doch prima. Die, die sie nicht wählen, werden im Wahllokal in die Richtung verschlimmbessert.

Schildmaid
Schildmaid

Nachdem uns schon zwei Weltkriege nicht kleingekriegt haben, müssen sie uns nun mit Gesindel fluten, bis wir zusammenbrechen wie ein Geisterelch, der von Tausenden Zecken ausgesagt wurde.

Alter
Alter

wie mir bekannt ist hat der 2. WK alles andere als gewonnen

DARIUSZ
DARIUSZ

ist von euch schon mal jemand auf den gedanken gekommen , diejenigen zur rechenschaft zu ziehen , die diese ganze multiethnische katastrophe zu verantworten haben ?
sollten wir nicht langsam dazu übergehen , parteifunktionäre und aparatschiks zu erschießen ?
Bin ich der einzige , dem der Gedanke unerträglich ist , daß diese kreaturen irgendwann. mit fürstlichen pensionen ausgestattet, ihren lebensabend auf der terasse einer finka verbringen ?
Zeit daß das Volk die immunitäten dieser Verbrecher aufhebt.
Unbürokratisch und nachhaltig.

Annette
Annette

Die vorbeugende Entwaffnung hat vor 12 Jahren angefangen.
Diese miesen Politiker müssen konzentriert erfaßt und zur körperlichen Arbeit gezwungen werden, aber es wird nicht möglich sein, dieses jemals umzusetzen. Eher lassen die auf euch die Kavallerie los, weil in der US-Vasallen-BRD-Politik nichts ohne langjährige Planungen geschieht, inklusive aller denkbaren Szenarien…

Hans Hermann
Hans Hermann

Stimmt auch die türkischen Gastarbeiter wurden auf Druck von Israel angeworben.
Damals wehrten sich sogar die Sozialdemokraten mit Händen und Füßen dagegen.
Aber durch das Besatzungstatut unserer Todfreunde von Übersee mußte Deutschland unterschreiben. Dann fing besonders die linke Propaganda der Atlantikbrücke an!
Heute haben nach Gabriel die Türken Deutschland aufgebaut.

Seidel
Seidel

da bin ich völlig bei dir würde auch sofort mitmachen das Problem ist aber dass wir zu wenig Leute haben die wirklich die Interesse haben sich für Deutschland einzusetzen Leute die solche Gedanken haben wie du und ich sind ganz weniger wenn alle zu zusammen stehen würden in Millionen schafften und nach Berlin fahren würden würde es klappen die Regierung zu beugen so bleibt es nur ein Gedankenspiel

Molino
Molino

Und nichts anderes!
Alles von langer Hand geplant.

Marry
Marry

nein, wir sind nicht zu wenige, sondern einfach nicht organisiert!

Michael Harzmann
Michael Harzmann

Seidel das kann aber auch mit den klappen die dazu bereit sind wir wenden ganz einfach ihre Taktik an ..Angriffe aus dem Hinterhalt , Anschläge .. usw

Dietmar Wolf
Dietmar Wolf

Wie es ein Dr. Goebbels schon einmal sagte: Nun Volk steh auf und Sturm brich los!
Wie weit muss es denn eigendlich kommen, bevor der dumme Deutsche merkt, dass er
von seinen eigenen Herrschern zum Schaechten freigegeben ist? Die groessenwahnsinnige
Clique damals in Rumaenien hat auch gedacht dass man sein Volk ewig verarschen darf.

Zecher
Zecher

Erschießen ist meiner meinung nach falsch, aber ein Arbeitslager halte ich für angemessen

Walter
Walter

Das wäre die grundgesetzverpflichtung von Militär und Polizei, wie erst kürzlich von einem pensionierten BW- General öffentlich gefordert. Aber bei einem Wirbellosen Volkssauhaufen, wie dem deutschen wird Finanzverräterprostituierte Merkel in die nächste Amtszeit getalkshowt !und der Michel darf die Burkas waschen.

Sigurd Finimento
Sigurd Finimento

Sie haben derzeit keine „IMMUNITÄT“, weil wir keine Regierung haben!!! Merkel und alle anderen politischen Selbstbereicherer können im Augenblick von Jedermann zur Anzeige gebracht werden!!!
Ich frage mich wirklich, warum die AfD das noch nicht gemacht hat!!!!!?????

biersauer
biersauer

Alles Geld des Islam für den Terror gegen uns, entstammt unserem Geld, das wir zur Tankstelle tragen um bequem unser Vierrad anzutreiben, was aber auch mit dem selbstgemachten Strom möglich wäre.
Nur Idioten zahlen ihre Schlächter selber!

Send this to a friend