Videos

Bundesregierung bricht geltendes Recht – Eva Herman im Interview mit CDU-Politiker Bosbach

Immer mehr Spitzenpolitiker scheinen zu realisieren wohin die Reise mit Angela Merkel geht. Ob der Einsichtsgewinn einem Umdenken geschuldet ist oder dem drohenden Verlust von Posten und Diäten bei den bevorstehenden Bundestagswahlen, lassen wir jetzt mal dahin gestellt. Fakt ist: Die Luft für Schlepperkönigin Merkel wird auch in der eigenen Partei immer dünner. Im Interview mit Eva Herman attackiert der CDU-Politiker Wolfgang Bosbach seine Parteichefin aufs Schärfste. Was vor wenigen Monaten noch undenkbar war, wird angesichts der drohenden Wahlschlappe nun offen ausgesprochen. Bosbach wirft Merkel und ihren Schergen einen vorsätzlich herbeigeführten und fortwährenden Rechtsbruch vor.

Wenn Dir dieser Artikel gefallen hat, dann unterstütze uns mit einer Spende!

10 EUR 25 EUR 50 EUR anderer Betrag

12
Kommentare

avatar
9 Kommentar Themen
3 Themen Antworten
0 Abonnenten
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Nicky W
Nicky W

Warum hat Frau Herman nicht erwähnt, dass die EU das Dublin Abkommen ändert. Das würde dann bedeuten, das jeder der eine „Anker-Person“, nicht mal ein Familienmitglied, hier in Europa hat, einreisen darf. Deutschland hat 60% aller Asylanträge erhalten. Rechnet mal , was das für uns bedeutet!!!

Nicky W
Nicky W

CSU/CDU und SPD haben übrigens in Brüssel FÜR die Änderung des Dublin Abkommens gestimmt. Und uns erzählen sie was von Obergrenze…..

Walküre
Walküre

Wenn Ratten das sinkende Schiff verlassen bleiben sie dennoch Ratten!
Auch der ehrenwerte Bosbach, wie alle anderen der Politclique, haben rund 25 Jahre lang (als 1990 die ersten Negerhorden als Asylbetrüger eintrafen) nichts gegen die Landnahme getan.
Sie sind Verbrecher
a) wegen gigantischen Länderverrats
b) wegen (in diesem Kontext) gigantischer Steuergeldveruntreuung
c) wegen Volksverrats. sie sind vom Volk „gewählt“ und ihre Aufgabe ist, sich für das Wohl des deutschen Volkes einzusetzen.
Es ist traurig, wenn diese Verbrecher als ehrenwerte Herren oder Damen beispielsweise bei Eva Hermann durch ihre Präsenz ungerechterweise aufgewertet werden.

ch
ch

Stimmt nicht! Bosbach hat es sich nie bequem gemacht – leider konnte er alleine gegen die Mehrheit nichts ausrichten, genau darum geht´s ja in dem Interview und das entspricht auch den Tatsachen…

Walküre
Walküre

Danke für Ihre Entgegnung. Ich muss Sie aber darauf hinweisen, dass es NIEMAND geben kann, der es mit dem eigenen Volk ehrlich meinen kann. Versuchen Sie einmal darüber nachzudenken, was es bedeutet, Vertreter eines Marionettenregimes zu sein, das auf den Bayonetten der Sieger errichtet wurde – egal ob Politik, Justiz, Medien oder Unterhaltung. Ist das so schwer zu begreifen?
Ich wette, dass bereits in den 60ern die Volksdeutschen mit den sog. Gastarbeitern hinters Licht geführt wurden. Den ehrenwerten Damen und Herren der Politik war gewiss bekannt, dass das Wörtchen „Gast-“ die Deutschen damals nur beruhigen sollte.

Asenpriester
Asenpriester

Von den über 600 Bundestagsabgeordneten ist kein einziger, der sich für deutsche Interessen eintritt. Bosbach wird so ein bißchen als vermeintlicher Kritiker vorgeführt, um den Bunzel ein wenig zu beruhigen, der dann auch gleich wieder alles zurück nimmt oder relativiert.
Die einzige war Erika Steinbach, die kurz vor ihren Ruhestand lautstark die CDU-Fraktion wegen Merkel verließ. Ihren Irrtum erkannte sie allerdings erst nach Jahrzehnten ihrer Fraktionsarbeit.

Wolfgang Ebel
Wolfgang Ebel

Merkels-Katastrophenensemble dezimiert sich. Alte Hoffnungsträger wie Bosbach mucken . . reichlich spät . . . auf. Die Chefin versucht nahezu panikartig “ abgeschossene“ Hoffnungsträger wie Merz, Koch, Wulff, von Guttenberg zu reaktivieren, der bayrische Lederhosenjodler steht ihr wieder treu zu Seite. Die oberste Fremdschämerin wird ihren Posten im Vatikan wohl nicht verlassen. Ein Trauerspiel erster Klasse. Schulz rasselt auf der anderen Seite mit dem Säbel. Wer ist für den Iffland-Ring nominiert ? Mir graust vor der Zukunft Deutschlands

Bert Brech
Bert Brech

Das ist dem „Neukoellner Macher“ Buschkowsky: https://www.youtube.com/watch?v=rBFByaXlZ1M auch erst aufgefallen, NACHDEM er nicht mehr „Amt und Wuerden“ war. Auch Thilo Sarrazin ist erst NACH seiner Pensionierung aufgefallen, dass die betriebene Rassevermischung mit Kanaken und Niggern unserem Intelligenzdurchschnitt am wenigsten zugute kommt. Ebenso verhaelt es sich mit dem „Einsichtsgewinn“ des Martin Bosbach, kommt doch auch dieser erst zu einem Zeitpunkt „zum tragen“, wo er als ex-Spitzenpolitiker das Heft des Handelns aus der Hand gelegt hat. Es draengt sich angesichts dieser „spaeten Einsichten“ die Frage auf, ob bei diesen Herren wohl eine in ihrer eigenen Feigheit geborene Berechnung eine Rolle spielt, oder… Weiterlesen »

Carla Christiansen
Carla Christiansen

Einreise-Stop für Muslime in die USA: da kann man in Europa echt neidisch werden ….. ! Das wäre auch für uns in Deutschland eine wirksame, sicherheitsrelevante Maßnahme. Aber das wird die Moral-Elite-Frau Merkel auch noch einführen nach der nächsten Landtagswahl, wenn die permanent wachsende AfD 30 % einfährt und die CDU auf verdienten 16 % landet! Präsident Trump ist der Gorbi dieses Jahrhunderts: seine unerwartete Erneuerung wird das verkrustete System der selbsternannten Clinton-Merkel-Moral-Elite hinwegfegen. Die deutsche Moral-Elite und ihre gesteuerten Medien wissen das, aber sie meinen, mit Ignoranz können sie das Ende ihres Regimes verhindern. Aber weit gefehlt. Denn das… Weiterlesen »

nordman
nordman

Dieser grüne Abfall muss weg, diese Idioten blockieren einfach Alles, egal was, Hauptsache man kann sich auf die Schulterklopfen, mit der Genugtuung was gegen die deutsche Gesellschaft getan zu haben. Die Totengräber unseres Landes sind vor allem links-grün. Sie sind der schlimmste innenpolitische Feind der 1200-jährigen deutschen Geschichte. Wenn sie nicht besiegt werden, wird unser Land untergehen,sie fröhnen dem Islam und verachten Ihre eigene Kultur und die Ihrer eigentlichen Vorfahren. Diese Gesellschaft ist krank, und strotz vor Selbsthass und „Buße“. Was bedeuten Ihre Schlagwörter wirklich…………..hier die Antwort….. „christlich“ „demokratisch“ = islamisch- faschistisch Sozialdemokratisch = Verdummung der eigenen Wähler Tolerant =… Weiterlesen »

Rainer Grieser
Rainer Grieser

schade, daß Wolfgang Bosbach geht, er wird fehlen, ein Grund mehr, keine CDU mehr zu wählen

Rainer Grieser

kerstin
kerstin

Wohin die Reise geht bei der Jenigen die hier schon länger lebt ,nun man siehe es wie ein Spiel und das Spiel ist doch ganz einfach ,ist sie nicht die Marionette von dem netten H.Soros und wie sie alle heißen.,,und ist es nicht egal wer da sitzt ,sind Sie nicht alle Marionetten ,mit Realer Politik wie sie sein sollte ,hat das doch gar nichts mehr zu tun,z.B das Volk ist der Auftraggeber .und damit geht es doch schon los………………!

Send this to a friend