Deutschland

GroKo: Deutschland bekommt stalinistische Regierung – verschwinden Andersdenkende bald in Lagern?

Schlepperkönigin Angela Merkel (CDU) und ihr williger Inquisitor Heiko Maas (SPD)

Die Erfahrung lehrt uns: wenn man denkt, es geht nicht mehr schlimmer, dann muß man oftmals feststellen, dass man sich geirrt hat. Das Ergebnis der GroKo-Verhandlungen zeigt uns, dass es noch viiiieeeel schlimmer kommen kann. Das Kabinett der neuen alten Großen Koalition ist ein Sammelsurium antideutscher kommunistischer Volksverräter. Angesichts dessen scheint es nur noch eine Frage der Zeit, bis Andersdenkende und Kritiker in Lagern verschwinden oder tot im Rinnstein liegen.

Von Renate Sandvoß

Wenn man sich die bisher bekannten Auszüge des neuen Regierungsprogramms anschaut, dann hat man den Eindruck, dass man sich die meiste Zeit der Verhandlungen um die Verteilung der Posten gestritten und die Inhalte völlig vergessen hat. Lieblos gab es einige halbherzige Entscheidungen, alles wirkt eher wie ein Flickenteppich. Hatte man irgendwie noch die leise Hoffnung, dass für die Besetzung der Ministerposten aus irgendeinem finsteren Winkel noch der ein oder andere fähige, souveräne, engagierte und kompetente Kandidat aus dem Hut gezaubert werden kann, so mußte man nun nach den neuesten Berichten erkennen, dass es nur um die Arbeitserhaltungsmaßnahme der bereits abgewirtschafteten Regierungsmitglieder ging. Keiner der angekündigten Kandidaten für die Ministerposten hat irgendeine Erfolgsbilanz aufzuweisen, keiner genießt noch das Vertrauen einer breiten Wählerschaft, keiner verfügt über fachliche Kompetenz. Die Wählerzustimmung zur SPD liegt auf dem Tiefststand von 17 % und die Partei muß fürchten, in Kürze von der AfD (15%) eingeholt zu werden. Auch die CDU hat mit 30,5% massiv an Vertrauen verloren.

Martin Schulz, gibt seinen Parteivorsitz an Andrea Bätschi-Nahles ab, die dazu noch den Fraktionsvorsitz erhält. Er, der größte Verrenkungskünstler Deutschlands, ist – wie nicht anders zu erwarten, mal wieder wortbrüchig geworden und macht seinem Ruf als Postenjäger alle Ehre. Der Mister 100 % ist nichts mehr als eine egomane Luftpumpe, das wird dem Wähler nun deutlich vor Augen geführt werden. Noch vor wenigen Tagen bestätigte er, dass er keinesfalls einen Posten in Merkels Kabinett annehmen werde, nun wird er künftig stolz wie ein Pfau als Außenminister durch die Weltgeschichte reisen und den Rest von Deutschland verkaufen, der noch übrig ist.

Was für ein Wahnsinn, ausgerechnet einem Mann, der monatelang wegen seines Größenwahns psychologisch behandelt wurde und viele Jahre (wie er selbst zugab) sein Gehirn weggesoffen hat, so einen verantwortungsvollen Posten zu geben. Wie unbeständig er ist, hat man ja in den letzten Monaten gesehen. Abgesehen davon, dass er schon als Buchhändler in Würselen total überfordert war, hat er als Bürgermeister dieses Ortes ebenfalls komplett versagt. Die Stadt zahlt noch heute die Schulden ab, die er durch seinen Größenwahn verursacht hat. Im Europaparlament hat er stets nur die Interessen Europas vertreten, Deutschland hat ihn nie interessiert. Und er soll nun unser Land öffentlich vertreten?

Schulz wird Europa in Ost- und Westeuropa spalten. Er wird schnellstmöglichst weitere wirtschaftlich schwache Staaten (Albanien, Montenegro) in die EU aufnehmen, was Deutschland weiter schwächen wird. Er wird aus Europa eine Fiskalunion machen und einen EU- Finanzminister und EU-Arbeitsminister einführen und die Bankenunion aufbauen. Mit seiner Ernennung zum Außenminister ist eine Transferunion beschlossene Sache. Zum Wohle des Deutschen Volkes? Wohl kaum.

Seehofer, dessen Zeit in der Politik schon lange abgelaufen ist, wird Innenminister und übernimmt zusätzlich das Heimatministerium. Moment mal: bei uns in Deutschland sieht es inzwischen in NRW und den Großstädten aus wie in Beirut und man nimmt uns Tag für Tag mehr von unserer Heimat, will uns sogar das Heimatgefühl abtrainieren, – und dann ein eigenes Ministerium? Alles nur zur Beruhigung und Täuschung der beunruhigten Bürger? Oder will man sich noch mehr um die Heimat unserer Kulturbereicherer kümmern?

Peter Altmeier, der engste Vertraute von Angela Merkel, der ihr absolut hörig ergeben ist, wird das Wirtschaftsministerium übernehmen. Dem traue ich noch nicht mal den Job an der Wursttheke zu, und mich überfällt jedes mal ein Fremdschämen, wenn er in einer Talkshow auftaucht. Wo bitte kommt seine Kompetenz für diesen verantwortungsvollen Posten her? Er wirkt eher wie ein unbeholfenes Riesenbaby, dass Mutti`s Zuspruch braucht und nicht wie ein umtriebiger Wirtschaftsexperte. Er soll uns im Ausland vertreten?

Olaf Scholz, Noch-Bürgermeister von Hamburg, der noch nicht mal die Finanzierung der Elbphilarmonie hingekriegt hat und der total an der Durchführung des G20-Gipfels gescheitert ist, soll nun die Finanzen des Landes Deutschland regeln. Die Hamburger wollen ihn schon lange wegen Unfähigkeit los werden. Nun gelingt es ja. Wie eben zu vernehmen war, soll er auch Vizekanzler werden. Vergessen, dass man ihn nach dem G20-Gipfel zum Rücktritt veranlassen wollte.

Besonders freuen wir uns darüber, dass die Unfähigste aller Unfähigen – Ursula von der Leyen – das Verteidigungsministerium behalten darf. Da werden sich die Soldaten aber freuen. Keiner von ihnen nimmt sie auch nur annähernd ernst. Die Ausrüstung der Bundeswehr ist ein einziger, nicht funktionsfähiger Schrotthaufen, aber es kümmert sie nicht. Hauptsache, die Kinder der Soldaten werden gut betreut.

Da das Justizministerium weiter in den Händen der SPD bleiben wird, wird der neue und alte Justizminister höchstwahrscheinlich Heiko Maas heißen und der wird die Daumenschrauben noch erheblich mehr anziehen. Mehrfach betonte der Inquisitor aus der SPD, dass gegen sogenannte „Rechtspopulisten“ und „Feinde der Demokratie“ mit aller Härte vorgegangen werden muss. Gut möglich, dass sich allzu kritische Zeitgeister bald in Umerziehungslagern wiederfinden oder tot im Rinnstein liegen.

Spahn wird für das Gesundheitsministerium gehandelt, der unfähige Gröhe, der absole Versager im Gesundheitswesen, ist für das Kanzleramt nominiert, – Ein wahres Postenkarussell.

Das, was bisher vom Programm bekannt wurde, begräbt jede Hoffnung auf ein Stoppen der Talfahrt für Deutschland. Es wird keine Obergrenze geben und jeder, der an der Grenze sagt, er kennt da jemanden, der in Hamburg oder Kleinkleckersdorf wohnt, wird hereingelassen. Man hat ja inzwischen Routine im Fälschen von Pässen oder gibt an, diesen verloren zu haben. Kein Wort über die Bewältigung der Milliardenkosten für die Versorgungsbewerber. Kein Wort über die bevorstehende Erhöhung des Renteneintrittsalters. Die CDU hat sich aufgegeben und ist inhaltlich leer und bildet nur noch eine Hülle, die die ebenfalls leere Angela Merkel stützen soll. Visionen für die Zukunft Deutschlands? Fehlanzeige. Deutschland ist „Flasche leer“. Märchenonkel Schulz schwafelt gerade bei Phoenix über den Aufbruch Deutschlands in eine bessere Zukunft und preist das Regierungsprogramm in den höchsten Tönen…..

Moment, nach 12 Jahren Regierung hätte es doch eigentlich gar nichts zu verbessern geben sollen, wenn alle richtig gearbeitet hätten. Wie sagte Herr Lindner von der FDP noch vor kurzem? „Besser nicht regieren, als schlecht regieren!“ Da kann ich ihm ausnahmsweise aus ganzem Herzen zustimmen.

Wenn Dir dieser Artikel gefallen hat, dann unterstütze uns mit einer Spende!

10 EUR 25 EUR 50 EUR anderer Betrag

75
Kommentare

avatar
32 Kommentar Themen
43 Themen Antworten
0 Abonnenten
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Gänseblümchen
Gänseblümchen

Wo ist unser schönes Land nur hingekommen, seit Preußen als erster deutscher Staat diesen erbärmlichen Wichten die Bürgerrechte gab. Schaut Euch selbst an, was aus uns geworden ist. Schaut Euch an, was diese Schurken aus unserem Land in 200 Jahren gemacht haben und wir mit uns haben machen lassen und zugelassen. Schaut in den Spiegel wer Ihr seid und ob Ihr das wirklich so wollt, oder ob es nichts Besseres gibt für das man leben kann! Unser Land liegt auf der Schlachtbank, um von Raubtieren zerissen zu werden. Alle lungern sie schon und warten auf den Zeitpunkt, wann es losgeht.… Weiterlesen »

Poppy
Poppy

Hallo Energyfüchse,
guten Tag beivEufhvgeht es ja richtig ab. An wissen und internas fehlt es scheinbar nicht aber Holland. Gut viele Diskussionen wie Überfall klar manche haben einen wert und sind hilfreich. Jetzt mal echt gefragt. Was glaubt ihr was wann echt kommt. Also nicht die allgemeinen Wutformeln. Zeit zu packen oder nicht. Warum tja wisst ihr ich bin praktisch. Danke sepositaloqaudrohomes

Liz
Liz

Hr. Ethady ist ja auch noch da oder wurde er hinter unserem Rücken in den Ruhestand geschickt? Den könnte man doch zurückrufen. Dem Ruf der SPD kann man eh nicht mehr schaden.

Knut Blomquist
Knut Blomquist

Jetzt wo Forenweit bekannt ist dass die GROKO illegal ist Jetzt wo nicht mal Schleimeier, die Neuwahlen verfügt. Jetzt kommt es in der falsch geparkten Politsandkiste, zu Streitereien wo dem Pack Tenor Gabriel die Matchbox Autos weggenommen wurden. Er darf nicht mehr mitspielen. Es wurden vor, zwischen, und zu, den GROKO Verhandlungen untereinander Zusagen getroffen, welche scheinbar wie in einem Torschlussrausch, der Reihe nach und kreuz und quer, gebrochen wurden. Es wird immer lächerlicher, im Schauspiel der Politganoven, wer hier noch eine völkische Vertretung sucht, soll weiter träumen. Die wollen ihre Pöstchen, und nichts anderes. Dieses Irrenhaus wird jeden Monat… Weiterlesen »

Winfried Röser
Winfried Röser

Knut, deine Einstellung zum Zeitgeschehen imponiert mir. Möchtest du evtl. in einer noch weiter aufzubauenden uznd auszubauenden Interessengemeinschaft mitwirken? Es wäre schön, so viel wie möglich gleichdenkende MENSCHEN zu erreichen, die die Realität mit offenen Augen sehen.

Knut Blomquist
Knut Blomquist

@Winfried, herzlichen Dank für das Vertrauen. Leider läuft meine biologische Uhr, und so muss sehen, das ich mich in einem Heer einfinde, welches sich befähigt unseren Kindern, einen halbwegs, nach den alten Regeln, zulänglichen Lebensraum zurück erstreitet. Wen die Inhalte meiner Thesen seit Juli hier erreichen, der kann nachvollziehen, dass ich es nicht bei Inventuren belasse. Im Mittelalter wurden dann Heere aufgestellt, wenn das Fass überlief. Und wir sind wieder im Mittelalter, die Ein- Leitung war die Massenvergewaltigung in Köln. Was im 12. Jahrhundert, „Primane Noctis“ ( das Recht des Vasallen auf die erste Nacht) war heute das Leckerli, für… Weiterlesen »

Tobias
Tobias

Das Facebook F auf Maas‘ Spiegel ist super! Der Zensur-Minister per se! Und mein Beileid zu dieser Regierung. Bitte macht doch wieder den „Wir sind das Volk“ diesmal mit den Wessis. Pardon als Schweizer kann ich mir die Schadenfreude nicht verkneifen, obwohl ich sonst die Deutschen mag, aber die Politiker sind verlogene, völlig versagende Truppe von selbstbedienenden Witzfiguren, die man nie in ein Amt wählen dürfte. Jaja, wir haben in der Schweiz auch solche. Vielleicht wird trotzdem alles gut, dies bedarf aber einer grossen Anstrengung aus dem Volk.

Werner
Werner

Das Du vergessen kannst. Politisch ist der Windeltisch Deutschland immer schon in seiner kranken Gehorsamkeit untergangswürdig , und das bleibt so.

B. Böttcher
B. Böttcher

Es gibt hier schon Menschen ohne Kranken- oder Kadavergehorsam, die gibt es übrigens weltweit. Ich schätze mal in jedem Land.Jedoch wer für sich selbst anders denkt oder auch etwas konkreter, bleibt in einer Gruppe unter sich oder allein im Pool der Normaldenker, um langfristig beruflich etc. existieren zu können. Es ist ja mittlerweile teilweise schon so, dass die Kinder in Schule und Studium „politische Korrektheit“ gelehrt bekommen, so dass man der nächstjüngeren Generation vorsichtig gegenübertreten muss.
Aber ich denke, dass ist bereits ein europaweites gesellschaftliches und politisches Problem. Ansonsten ist leider schon später als 5 nach 12.

Bert Brech
Bert Brech

Was soll man dazu noch sagen?
„Macht die Deutschen fett und impotent“ (W. Kirchenkrank)

Voller Bauch rebelliert nicht gern.

Warte, warte nur ein Weilchen,
bald kommt der Hakan auch zu dir,
mit dem kleinen Hackebeilchen,
macht er Kebapfleisch aus dir,
die Augen kommen in den Joghurt,
aus dem Hintern macht er Speck (halal),
aus den Daermen macht er Sucuk
und den Rest, den schmeisst er weg.

Chris
Chris

Mal auf den Titel angesprochen:
Für so einen Kraftakt fehlt der Regierung schlicht die Energie und Koordination, wie der Artikel selbst ja dann auch belegt.

Temydschin
Temydschin

Lieber Chris! Sie unterliegen da einem gewaltigen Irrtum. Dieses System ist seit 70 Jahren so dermaßen stark und brutal, da war die DDR gerade mal ein Kindergeburtstag dagegen. Dieses System greift seit 70 Jahren auf sämtliches know-how der Nazis (Organisation Gehlen), sowie auf sämtliches know-hau von CIA/FBI etc. zu; sowie auf die Ressourcen von CIA/FBI. Die BRD-Behörden und BRD-Organisationen arbeiten so dermaßen subtil und minutiös, da waren Nazis und Stasi zusammen, nur ebenso ein Kindergeburtstag. Sie gehören anscheinend auch zu denjenigen die noch nicht gemerkt haben, daß in der BRD seit dem 23.05.1949 bei Ehescheidungen den Vätern, verfassungswidrig, verbrecherisch, kriminell,… Weiterlesen »

Karl der Preuße
Karl der Preuße

Genau so!
Und DAS ist seit 1942 so geplant.
Alles, aber auch ALLES ist geplant und ausgeführt- in der BRvD bis 2099.

B. Böttcher
B. Böttcher

Hooton Plan, als Verschwörung angesehen, ist mittlerweile nicht mehr unbekannt.

Poppy
Poppy

Hallo Energyfüchse,
guten Tag beivEufhvgeht es ja richtig ab. An wissen und internas fehlt es scheinbar nicht aber Holland. Gut viele Diskussionen wie Überfall klar manche haben einen wert und sind hilfreich. Jetzt mal echt gefragt. Was glaubt ihr was wann echt kommt. Also nicht die allgemeinen Wutformeln. Zeit zu packen oder nicht. Warum tja wisst ihr ich bin praktisch. Danke sepositaloqaudrohomes

Doc Holiday
Doc Holiday

Bundesverfassungsgericht erklärt die Bundestagswahl 2017 für ungültig. Zulässig sind höchstens 15 Überhangmandate. Bei der Wahl am 24. September sind aber 46 Überhänge entstanden, ein nie dagewesener Rekord. Schlimmer noch: Ein glasklarer Bruch von Artikel 14 Grundgesetz, der zwingend Neuwahlen zur Folge haben müsste. von Manfred C. Hettlage Die Wahlprüfung ist ein Grundrecht. Sie ist Sache des Bundestages. So will es die Verfassung. Die Einzelheiten regelt das Wahlprüfungsgesetz (WahlPrüfG). Danach kann die Wahl von jedem Wahlberechtigten einzeln oder zusammen mit anderen, innerhalb einer Frist von zwei Monaten ab dem Wahltag, beim Deutschen Bundestag in Schriftform, angefochten und zu Fall gebracht werden.… Weiterlesen »

Peter Söffner
Peter Söffner

Und die Leipziger „Volks“zeitung sorgt sich heute um einen, um den sich alle sorgen und der sich um sich selbst sorgt: de Maizière. „Irgendetwas“ muss vorgefallen sein, sonst wäre er doch Kanzleramts-, Innen- oder Außenminister geworden; jetzt streift ihn die Chefin ab wie einen Handschuh im warmen Zimmer… Nun aber sorgt man sich um d.M. und alle sorgen sich mit ^^. Frage: Hat es d.M. mit 64 noch nötig, unbedingt einen neuen Posten zu kriegen? Hat er keine paar Cent zurückgelegt, um die Zeit bis zur Rente zu überbrücken? Gibt es nicht Regelungen für vorgezogenen Ruhestand? Hat er noch nix… Weiterlesen »

Sigurd Hammerfest
Sigurd Hammerfest

Denkfaulheit, Dummheit, Bequemlichkeit usw. sind nicht nur auf deutschem Boden anzutreffen sondern fast überall in der ganzen westlichen Welt. Die Ursachen sind wohl Gottferne, Völlerei, Chem Trails, HAARP, Industrieernährung und wer weiß was sonst noch alles. Was sich genau im Trinkwasser befindet, wissen wir auch nicht. In den „Protokollen“ steht, daß die Dümmsten und Unfähigsten als Regierende ausgesucht würden, um leichtes Spiel mit ihnen zu haben. Und es ist nicht nur das: Geistig Kranke des Khasarenstammes werden in „Regierungen“ gesteckt, die man deutsch nennt, eben Ausländer wie Merkel, Maas, Schulz usw.. Diese haben alle eines gemeinsam, sie sind Umfaller ohne… Weiterlesen »

Andrea Müller
Andrea Müller

Sigurd Hammerfest besser kann man es nicht beschreiben. Es ist alles gesagt. Und was ich denke ohne 3 Tonnen Hammerarschtritt geht es nicht mehr. Die gehören wie Münchhausen als Kanonenfutter ins All geschossen.

Karl der Preuße
Karl der Preuße

Werter Sigurd Hammerfest,
sie sollten nicht zuviel Messwein trinken, dann kommt ihre Idiologie nicht so offensichtlich zu Tage. Ein Volk, ein….., ein……haben wir in der BRvD zur Genüge.

Send this to a friend