Deutschland

Nach Maria, Mia und Keira: Bauarbeiter finden Leiche einer 15-jährigen Schülerin im Münsterland

Nach Maria, Mia und Keira: Bauarbeiter finden Leiche einer 15-jährigen Schülerin im Münsterland
Bestatter tragen das tote Mädchen von der Baustelle

Noch tappt die Berliner Polizei im Falle der mit 20 Messerstichen bestialisch ermordeten Eisschnellläuferin Keira Gross, 14 Jahre, im Dunkeln – oder möchte derzeit keine weiteren Details oder Fahndungsfotos „preisgeben“, da taucht im Kalifat Nordrhein-Westfalen bereits die nächste Leiche einer toten Schülerin auf.

Am gestrigen Samstagmorgen informierten Baurbeiter gegen 7.20 Uhr die Polizei über eine totes Mädchen, das unter einem Gerüst auf einer Baustelle in Rosendahl-Holtwick lag. Bei der Toten handelt es sich um eine 15-jährigen Schülerin aus dem Münsterland.”Welche Umstände zum Tod der jungen Frau führten, ist derzeit völlig unklar”, sagte der ermittelnde Oberstaatsanwalt Martin Botzenhardt über den Fund in Rosendahl-Holtwick bei Coesfeld. Ein Tötungsdelikt gilt jedoch zum jetzigen Zeitpunkt als wahrscheinlich.

Mit der Sicherung der Spuren und den Ermittlungen ist eine Mordkommission des Polizeipräsidiums Münster beauftragt. “Die Staatsanwaltschaft wird die Obduktion der Verstorbenen beantragen”, sagte der Oberstaatsanwalt weiter. “Bis zu deren Abschluss werden wir wohl keine Klarheit zum Geschehensablauf bekommen.

Die Ermittlungen stehen erst ganz am Anfang.”, heißt es in einer gemeinsamen Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Münster, des Polizeipräsidiums Münster und der Kreispolizeibehörde Coesfeld. Genau wie im Mordfall Keira in Berlin verweigert die  Staatsanwaltschaft in Münster auch bei diesem Verbrechen jegliche Auskunft. Aus persönlichkeitsrechtlichen Gründen wolle man die Tat nicht weiter kommentieren.

guest
46 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
meckerpaul
meckerpaul
vor 2 Jahren

Die Täter schützen, weil die den Linken nützen.
Die Opfer sind nur Belastung für die Gutmenschen und da sieht man doch gerne drüber weg. Über die Gräber der Deutschen Kinder.

Gerd Fritz Rathjens
Gerd Fritz Rathjens
vor 2 Jahren

Rest- Deutschland hat fertig.

Die Kanaken übernehmen demnächst die Macht, und keiner merkt es. Keine Idee, was danach kommen könnte.

Jedenfalls kein Bürgerkrieg wie in Syrien. Welcher Restdeutsche würde denn wohl noch kämpfen um so was Vorgestriges wie Ehre, Töchter, Heimat?

abraham silberschmied
abraham silberschmied
vor 2 Jahren

Die Raute der Kanzlerin’s Hände sagen: Du hast das koscher OK erhalten.
10% führen die anderen mäh, mäh, mäh blöckenden Schafe (90% Mitläufer) folgen den SHAEF Anweisungen.

abraham silberschmied
abraham silberschmied
vor 2 Jahren

Die Raute der Kanzlerin Hände sagen: Ja ich habe das kosher ok erhalten.
Mä, Mä, Mä, so blöcken 90% der Mitläufer der anderen 10% korrupten und parasitären Bundestagsabgeordneten als Schafe gem. SHAEF Anweisung hinterher.

Sigurd Hammerfest
Sigurd Hammerfest
vor 2 Jahren

Jeder “Polizist”, jeder “Staatsanwalt”, jeder “Richter”, jeder “Rechtsanwalt”, der diese schlimmen Verbrechen verharmlost, soll als Mittäter später auf das Allerschärfste verurteilt werden, die selbsternannten Politiker sowieso.

freidenki
freidenki
vor 2 Jahren

Der Hauptfeind unseres Deutschen Volkes sind die Erzieher und Lehrer in Kitas, Schulen usw. Dann die Verantwortlichen in Politik der Kartellparteien, in den Medien (KIKA) usw. Ich persönlich habe mit all den schleimigen Mitläufern in meinem Bekannten- und Freundeskreis aufgeräumt. Die fühlen sich natürlich moralisch überlegen wie Lichgestalten, aber mir geht es viel besser, seitdem ich denen ins Gesicht gesagt habe, daß sie mich am Ars$$ lecken können. Soclche hinterfotzigen, scheinheiligen Pharisäer sind schlecht die Psychohygiene, weg mit dem Dreck.

Bert Brech
Bert Brech
vor 2 Jahren

Juden, Kanaken, Neger und Zigeuner “werden von Deutschen ermordet”.

Wenn Fremde Deutsche erschlagen, erstechen, erschiessen und verbrennen, kommen diese im veroeffentlichten Sprachgebrauch IMMER “zu Tode”.

Das ist ein Unterschied! /;=)

Brockenteufel
Brockenteufel
Antwort an  Bert Brech
vor 2 Jahren

Ja, ja unser “ewiger” Schuldkult!

Jacky
Jacky
vor 2 Jahren

Erzieher:
Gut geschrieben. Ich kann nicht mehr sarkastisch sein. Da ich mittlerweile in diesem Drecks SED Staat vorsichtig geworden bin, kann ich nur andeuten was ich mit diesem ganzen Dreckspack machen würde. Wäre es meine Tochter wäre der Fall klar. Seht euch „ Gesetz der Rache“ an . Ich liebe speziell diese eine Szene wo der Täter Adrinalin bekommt, damit er seine Schmerzen erleben darf. Übrigens wurde ja der Begriff „ Erlebende“ als Alternative für Vergewaltigungsopfer auch schon von den grünen Drecksvotzen vorgeschlagen. Ich hoffe Sie dürfen noch viel, oft und ausgiebig „ erleben“.

Karl Ungenannt
Karl Ungenannt
Antwort an  Jacky
vor 2 Jahren

Jacky – ich stimme Ihnen zu! Auch ich würde dasselbe machen wie Sie – möglicherweise noch um einige Varianten angereicherter, denn das, was in unserem Heimatland seit geraumer Zeit so vor sich geht, ist bald nicht mehr auszuhalten! Wie viele Töchter – Mädchen – Frauen müssen noch daran glauben, bis der Korken aus der Flasche schießt?!

Erzieher
Erzieher
Antwort an  Jacky
vor 2 Jahren

Oh, ja, Jacky, das hoffe ich auch! Mögen die Richtigen bereichert und belebt werden!

Sigurd Hammerfest
Sigurd Hammerfest
Antwort an  Jacky
vor 2 Jahren

Das alte Revolutionslied vom Hecker anhören und dabei an Latour am Lichtpfahl in Wien denken.

Brenner
Brenner
Antwort an  Jacky
vor 2 Jahren

Warum hetzt du so? Warum seit Ihr gegen die neuen Facharbeiter? Die werden doch mal unsere Rente zahlen.☠️☠️☠️

Gerhard Umlandt
Gerhard Umlandt
vor 2 Jahren

Diese Mädchen werden ALLE von dem Schweins-Gesindel bestialisch umgebracht, das uns Seehofer und seine total verrottete CSU als “schutzwürdige Flüchtlinge” einreden will! Diese PARASITEN, die aus Dank dafür, dass sie hier mit MEGA-GRATISGELD alimentiert werden und ihnen das Arschloch vergoldet wird, unsere Mädchen vergewaltigen, verstümmeln, foltern und ermorden, haben dann bei der verrotteten Politik und ihren verrotteten Behören wieder den Migranten-Bonus und werden mit Samthandschuhen angefasst! So wie hier in diesem Fall, da darf von der Polizei nicht mal Genaueres mitgeteilt werden. Ist diese Drecksbehörde eigentlich NUR NOCH GEGEN DEUTSCHE DA? Es wird noch schlimmer werden, aber dann ist auf… Weiterlesen »

Karl Ungenannt
Karl Ungenannt
Antwort an  Gerhard Umlandt
vor 2 Jahren

T’schuldigung Gerhard Umland – aber haben Sie im Eifer nicht mitbekommen, nicht der zahnlose Löwe Seehofer war der ursprünglich Verantwortliche und auch nicht seine “verrottete CSU”! Es war eine ehemalige FDJ-Funktionärin, welche dies – umgeben von unfähigen Vasallen – dies 2015 ausgelöst hatte! Auch bei aller Bayern-Phobie – bitte immer bei der Wahrheit bleiben! Dieser von Ihnen beschuldigte “Horst I. aus dem Bayernland” ist ja jetzt am Ruder, um dieser Gesindel-Einflutung Einhalt zu gebieten! beobachten wir ihn sehr genau, ob er wieder seinen Rachen aufreißt wie ein furchteinflößendes Nilpferd, um dann wie ein Taschenkrebs einen feigen Rückzug anzutreten, wenn diese… Weiterlesen »

sharina senna
sharina senna
Antwort an  Karl Ungenannt
vor 2 Jahren

Seehofer bleibt ein Taschenkrebs – denn die Prägung endet mit drei Jahren

Ralf Martin
Ralf Martin
vor 2 Jahren

Da fällt mir wirklich nichts mehr zu ein. Mord und Totschlag an jeder Ecke. Die Lügenpresse vertuscht und verschleiert wieder , sie berichten über eine tote Frau. Wenigstens ist der Mörder der 14-jährigen in Berlin geschnappt, mal sehen, ob der tatsächlich in den Knast muss, oder wegen seiner “Kultur” verschont wird. Wenn ich all diese Meldungen lese, möchte ich mir am liebsten ein paar Kanonen greifen und Party ? im Bundestag machen.

Karl Ungenannt
Karl Ungenannt
Antwort an  Ralf Martin
vor 2 Jahren

Auch wenn dieser Dreckskerl verurteilt werden sollte – das Mädchen wird dadurch nicht mehr lebendig, das ist das traurige Resümee.
Vorbeugen – so heißt es doch stets – wäre besser als heilen! Warum wird das nicht erkannt???

Rainer 2
Rainer 2
Antwort an  Ralf Martin
vor 2 Jahren

Gut, dass man das Schwein hat. Auf der Internetseite der Berliner Polizei war zu lesen, man verurteilt die aufgekommenen “Verschwörungstheorien”. Nun musste ein Mensch schon äußerst beschränkt sein, in dem Fall einen anderen Hintergrund zu vermuten. Allenfalls die Himmelsrichtung, aus der Mörder kam, war offen.

Wahrheit ist das höchste Gut! Wahrheit gibt es nur eine!
Wahrheit ist das höchste Gut! Wahrheit gibt es nur eine!
Antwort an  Rainer 2
vor 2 Jahren

Die Polizei, Kripo und Geheimdienste und das gesamte Beamtentum incl. Lehrerschaft sind zu einem großen Teil insgeheime Juden, seit 1945 und seit der Nachkriegszeit. Natürlich gibt es Ausnahmen, die als Deutsche bei der Polizei und Beamtentum hineingekommen sind. Aber versucht hat das Judentum immer, Deutsche draußen zu halten aus Justiz, Bundesbank, Landesbanken, sonst. Baken und Sparkassen, gesamtem Beamtentum, Banken, Medien, Ärzeschaft, Apothekerschaft, Kanzleien, Schulleiter und Lehrerschaft aller Schularten und Hochschularten und Universitäten, Erzieherschaft, Telekom, Krankenhassen, Gesundheitswesen, öffentl. Dienst, Handel und Großhandel und Erzeugung und selbständige Unternehmerschaft in allen Bereichen der Grundversorgung (Wasser, Lebensmittel, Bekleidung, Schuhe, Strom, Baustoffe, Holz, Kohle, Gas,… Weiterlesen »

Cohnen
Cohnen
Antwort an  Ralf Martin
vor 2 Jahren

‚Herr Ralf Martin. Kann sie voll und ganz verstehen. Würde Ihnen dabei helfen. Es ist unglaublich, was sich seit 2015 in unserem einst so schönen Land abspielt.

Karl Ungenannt
Karl Ungenannt
Antwort an  Cohnen
vor 2 Jahren

Noch ist dieses schöne Land unser aller Heimatland und das gilt es zu verteidigen – gegen die von Außen und leider auch gegen die von Innen!

Send this to a friend