Deutschland

Merkel will Bürgerproteste in Chemnitz von Bundespolizei brutal niederknüppeln lassen

Geht jetzt der Krieg gegen das eigene Volk los? Der Freistaat Sachsen hat nach den Vorfällen in Chemnitz die Hilfe der Bundespolizei angefordert. Dahinter steckt ein Telefonat von Kanzlerin Angela Merkel mit Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (beide CDU). Es ist das erste Mal, dass der Bund seine Polizei gegen Bürgerproteste einsetzt.

von Wilhelm Schulz

Die Sprecherin von Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU), Eleonore Petermann, erklärte soeben, dass die Bundespolizei Richtung Sachsen in Bewegung gesetzt wird. Offensichtlich soll so verhindert werden, dass sich den für die nächsten Tage angemeldeten Demonstrationen wieder rund 10.000 Menschen oder sogar noch deutlich mehr anschließen.

Dies war am Montag in Chemnitz geschehen – und Polizei und Politik waren über das Ausmaß des Protestes und die riesige Menge „erschrocken“, „entsetzt“ und wie Angela Merkel sagte, sie wisse „dass es Zusammenrottungen gab, dass es Hass auf der Straße gab, und das hat mit unserem Rechtsstaat nichts zu tun“. Der Einsatz der Bundespolizei soll nun wohl abschreckend auf Sympathisanten und empörte Bürger wirken.

Tatort Deutschland
Buchtipp zum Thema: „Tatort Deutschland“

Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer sekundierte seiner Parteivorsitzenden in Bürgerkriegsrhetorik: „Wir werden diesen Kampf gewinnen!“ Nun holt er dafür die Bruderhilfe der Bundeskanzlerin.

CSU-Chef Seehofer hatte der sächsischen Polizei am Dienstag Hilfe in Form von „polizeilichen Unterstützungsmaßnahmen“ angeboten. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hatte anschließend erklärt, das sei „gut“. Es müssten „Recht und Ordnung aufrecht erhalten und die Gesetze eingehalten“ werden.

[JA! Richtig gelesen! Das sagt die größte Rechtsbrecherin in unserem Land!!!]

Die Kanzlerin telefonierte außerdem mit Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) und der Chemnitzer Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig (SPD). Dabei gab sie offensichtlich den Marsch-Befehl.

Keinen Beitrag mehr verpassen: Jetzt AnonymousNews auf VKontakte abonnieren!

Wenn Dir dieser Artikel gefallen hat, dann unterstütze uns mit einer Spende!

10 EUR 25 EUR 50 EUR anderer Betrag

105
Kommentare

avatar
51 Kommentar Themen
54 Themen Antworten
0 Abonnenten
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Tom
Tom

Wenn ich mir die Aufgaben der Bundespolizei so anschaue, muss man schon sehr um die Ecke denken, dass der Einsatz in Chemnitz überhaupt gerechtfertigt war.

https://de.wikipedia.org/wiki/Bundespolizei_(Deutschland)#Aufgaben

Michael Schärfke
Michael Schärfke

Auch Chemnitz hat jetzt gezeigt: dieser angebliche „Rechtstaat BRD“ ist bereits zerbrochen! Es ist extrem wahrscheinlich, dass es zum Bürgerkrieg kommt, vielleicht nur noch eine Frage der Zeit und eines kleinen Funkens… was die Machthaber dieses Regimes angerichtet haben ist wohl jetzt schon unumkehrbar!

Sahia
Sahia

Die Politiker agieren nur noch hilflos.Die Deutschen stehen auf ,lassen sich diese Unterwanderung der Araber, Afrikaner nicht mehr gefallen. Die Aussage der A.M. „Wir schaffen das “ wird jetzt zum Ausdruck als Schutz des deutschen Volkes vor der Umvolkung gebraucht. Der Kretschmer ist ein völlig hilfloser Mensch, dem die Angst in den Augen anzusehen ist und sich an Mutti Merkl wendet, die aber auch ncihts ausrichten kann. Da nützen auch keine Parolen wie Rechtsradikal, Rechtspopulisten, Nazis, na ,was gibt es denn sonst noch so für Schimpfworte. Das deutsche Volk steht auf und schickt diese Einwanderer zurück dahin wo sie hergekommen… Weiterlesen »

Einar Harkon Magnusson
Einar Harkon Magnusson

Jobcenter vereiteln Teilnahme in Chemnitz, durch nicht angekündigtes Versagen der Hartz4 Gage! Zufällig fällt Versammlung und Zahlungs- Tag, i. d. R. zwischen 26. u. 29. d M. in das Zeit Fenster, so dass heute 01. kein Geldeingang verbucht werden kann. Einigen AfD Anhängern, aus dem Hartz4 Segment, wurde damit der Geldhahn zugedreht. Somit ist die Anreise für heute zur Rede von Björn Höcke in Chemnitz, für Hunderte Patrioten nicht zu stemmen. Offensichtlich haben jene Kräfte die für Ausgrenzung der Deutschen stehen, nicht versäumt, sich z. B. mit Organen wie dem jüdischem Verfassungsschutz, in Thüringen zu koordinieren. Nach Ausspähen der Patrioten,… Weiterlesen »

Raboise Ritter von Barmstede
Raboise Ritter von Barmstede

Ja sagt mal aber die 65.000 Linksfaschisten, heute in Chemnitz,
die wurden doch wohl ausgestattet oder? Ich meine die können
doch keiner Arbeit nachgehen, wenn sie Montag auf Dienstag feiern!?!

tyranneigegner
tyranneigegner

von wem erhält die firma polizei denn ihr geld? von gestohlenem geld,das dem souverän in
form von “ steuern“ unterschlagen wird.

malocher
malocher

Bingo

Q 1
Q 1

Der tiefe Staat bringt linke und rechte Gruppen gegeneinander, mit Hilfe von V-Leuten auf beiden Seiten!!!!!!!
Ein Bürgerkrieg ist geplant durch den tiefen Staat!
Die Bürger werden für dumm verkauft, im Westen schlafen die Schlafschafe noch tiefer als im sog. Osten des Landes!
Politik, Medien, Justiz, in der Hand der Welteliten!
Viele V-Leute und sog. Verfassungsschützer, die dem Land schaden, werden bald auffliegen!
Der Rechtsstaat muss wieder her und die 700 000 ausreisepflichtigen Migranten, Gefährder, Islamisten Hassprediger, Kriminelle, müssen raus, so schnell wie möglich!!!!

malocher
malocher

Die BRD ist ja bekanntlich kein Rechtsstaat sondern nur eine Verwaltung im Auftrag der Alliierten und
handelt auch so. Rechtsbruch überall.
Die BRD hat den Status einer NGO ( Nichtregierungsorganisation) mehr nicht.
Und die Zahl der Ausreisepflichtigen Migranten sollte gering geschätzt bei mehr als
20 Mio liegen.

Walter Gerhartz
Walter Gerhartz

Broder zu Chemnitz: „Man muss vor den Politikern Angst haben – nicht vor den Demonstranten!“

Jetzt hat auch Henryk M. Broder im Zusammenhang mit Chemnitz gnadenlose Kritik an der Bundesregierung geübt: „Der Fisch stinkt vom Kopfe her, und eine Regierung, die sich selber nicht an Gesetze hält, die seit zwei, drei Jahren permanent Rechtsbruch betreibt, ist kaum dazu befugt, anderen Leuten Gesetzesverstöße vorzuhalten.“

Über Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) sagte Broder: „Der Mann ist ein sprachloser Schwätzer.“ Dieser habe zwar viel gesagt, aber nichts, was irgendwie von Belang gewesen sei: „Das ist die Inkompetenz. ….ALLES LESEN !!!!

tyranneigegner
tyranneigegner

„politiker“ wird man,wenn man eine rede hält ohne etwas zu sagen und das ganze so formuliert,
daß es niemand mit gesundem menschenverstand versteht.

Walter Gerhartz
Walter Gerhartz

SO SIEHT JETZT DAS MERKELSCHE RECHTSSYSTEM AUS

Man merke: Migrant verprügelt Deutschen…. Aufnahme der Personalien um gehend auf freien freien Fuß.

Deutscher verprügelt Migranten…. wird in Gewahrsam genommen und kommt vor den Haftrichter, der so darf man annehmen die U-Haft anordnen wird wegen besonderer schwere der Schuld rassistisch ausländerfeindlich.

tyranneigegner
tyranneigegner

höchste zeit,das merkel zu verprügeln.

Walter Gerhartz
Walter Gerhartz

Merkel und die ganze EU-Eliten (ausser Orban und Salvini) sind von Soros gesteuert…und dieser will durch Migration die Europäischen Völker zerstören und auf einen IQ von 80 drücken.

Dann hat man leichtes Spiel mit dummen Sklaven und die wissenschaftliche und technische Konkurrenz zu des USA ist natürlich dann nicht mehr vorhanden !

General Shadow
General Shadow

Doch es gäbe konkurrenz aus dem so bösem Osten.
Z.b
Russland, China, Iran, Japan(zum teil)
Süd korea(zum teil) oh Indien hab ich vergessen.

Walter Gerhartz
Walter Gerhartz

Peter Helmes schreibt in seinem Buch. „Die kleine unkorrekt Islam-Bibel“ – 270 MILLIONEN UNGLÄUBIGE GETÖTET – Eine fast unglaubliche Zahl: Rund 270 Millionen „Ungläubige“ sterben während der letzten 1400 Jahre frür den Ruhm des politischen Islam. Alleine 60 Millionen Christen wurden während der Eroberungszüge durch den Jihad vernichtet. Die Hälfte der glorreichen Hindu-Zivilisatiion wurde ausradiert: 80 Millionen Hindus wurden umgebracht. Der Jihad zerstörte den Buddhismus entlang der Seidenstrasse: ca 10 Millionen Buddhisten kamen um. – Der Koran lehrt Angst, Haß, Verachtung, Mord als Mittel zur Verbreitung dieser „Religion“ – Der Analphabet Mohammed hat Aufruhr entfacht, sagt seinen Mitbürgern: „Ich spreche… Weiterlesen »

General Shadow
General Shadow

Ich glaub es ist höchste zeit den Islam Auszumerzen! Ausmerzung mein ich wortwörtlich!

Rette das Meinungsklima!

Unterstütze ehrlichen Journalismus in Zeiten der Lüge, ohne Beschönigungen und frei von jeglicher Einflussnahme – einzig und allein Dir als Leser und der Wahrheit verpflichtet.

Jetzt Spenden

Send this to a friend