Deutschland

Richtig scharfer Wahlkampf: CDU verteilt in Hessen Messer als Werbegeschenke an Merkels Gäste

Gratis-Messer für Merkels Gäste: Die CDU verteilt im Hessen-Wahlkampf jetzt die passenden Werkzeuge für den nächsten Mord an einem Deutschen. Das Messer mit CDU-Aufdruck könnte demnächst auch in Ihrem Bauch stecken.

von Günther Strauß

Nicht nur bei der Einreise von Illegalen kennt die CDU keine Grenzen. Auch bei der Wahlwerbung geht die Merkel-Partei aufs Ganze. In Hessen verteilen die Christdemokraten nun Messer mit CDU-Logo als Werbegeschenk. Angesichts der zahlreichen Messermorde durch Merkels Fachkräfte erscheint dieses Vorgehen mehr als fragwürdig.

Wie Augenzeugen berichteten, haben sich in den vergangenen Tagen bereits einige Schwarzafrikaner ein CDU-Messer am Wahlkampfstand von Dirk Bamberger abgeholt. Da steigt das Sicherheitsgefühl der Menschen in Hessen ganz bestimmt. „Mit freundlichen Grüßen von Ihrer CDU“! heißt es also demnächst, wenn ein illegaler Messerakrobat mal wieder einen Deutschen aufschlitzt.

Mit dem Angebot der Messer als Wahlkampfgeschenk folgt die CDU einem BRD-weiten Trend. Kugelschreiber sind meist ungeeignet, um jemanden zu ermorden – mit einem scharfen Messer hingegen geht das gleich viel besser. Sobald die Facharbeiter dann ihr Wahlrecht bekommen haben, werden sie sicherlich auch ihr Kreuz bei der CDU machen. Welche andere Partei liefert sonst schon gratis Mordwerkzeuge?


Keinen Beitrag mehr verpassen: Jetzt AnonymousNews auf VKontakte abonnieren!

67
Kommentare

avatar
39 Kommentar Themen
28 Themen Antworten
0 Abonnenten
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Gerhard Umlandt
Gerhard Umlandt


Schere, Messer, Gabel, Licht,
sind für kleine Kinder nicht!
.
Macheten, Messer, Handgranaten,
sind für bereichernde Primaten!
.
Denn das Polit-Verräter-Pack ganz jovial,
wartet auf sein „Allahu Akbar“-Bereicherungs-Ritual!
.
(zum besseren Verständnis: die AntiFa
predigt bereits, dass Polizisten privat
Zuhause aufgesucht werden sollen,
dann kann es, bis Politiker bereichert
werden, nicht mehr so lange dauern)

Walter Gerhartz
Walter Gerhartz

Zitat des Holocaust- jüdischen Überlebenden Aaron Grünberg:

„Die Hetze die zur Zeit gegen die Anhänger von PEGIDA oder der AfD betrieben wird, erinnert mich stark an die Nationalsozialistischer Hetze vor Inkrafttreten der Reichsprogrome“.

Wortwechsel
Wortwechsel

Diese Messer haben einen Sinn, welcher den niedersten zionistischen Instinkten dient! Die Wahrheit über das „Systemwechsel-Drehbuch“ der Angela Merkel: Die Geschehnisse der letzten 37 Monate unterliegen ’staatlicher‘ Steuerung! Migrationsbezogene Gewalttaten sind ‚Auftragsarbeiten‘, genehmigt/unterstützt von Kanzleramt & Verfassungsschutz! Sachbeschädigung, Körperverletzung, Gewalt, Terror sollen Verängstigen, Destabilisieren, das indigene Volk ‚zermürben & zersprengen‘! Alle Sexualstrafdelikte dienen der beginnenden ‚Schöpfung‘ einer hellbraunen, nicht blonden ‚Einheitsrasse‘, welche für die ‚auserwählten Weltherrscher‘ & ‚Weltzerstörer‘ in einer Generation einen neuen Genpool zeugen wird, dessen Träger mangels „IQ“ keine Fragen stellend Arbeitsdienste leisten sollen! Blondes Genmaterial ist ‘privaten Zuchten‘ vorbehalten! Die von Soros aus „Hooton“ & „Kalergi“ zusammengefasste… Weiterlesen »

Helmut Brodbeck
Helmut Brodbeck

Wenn man den den Titel liest :“ Messer als Werbegeschenke an Merkels Gäste „, da denkt man doch zuerst sofort an Satire, da so etwas doch eigentlich nicht sein kann. Erst auf den zweiten Blick fällt einem nach durchlesen auf, dass es sich hier um die Wahrheit handelt. Solch ein “ Geschenk “ ist doch ganz bestimmt kein Zufall, oder etwa doch ? Die CDU kann doch nicht wirklich so dumm sein, nachdem was hier bei uns tagtäglich passiert, auch noch den Hinweis setzen, dass Messermorde von Migranten an Deutschen nun von der CDU auch noch sanktioniert werden ! Ich… Weiterlesen »

Detlef Karg
Detlef Karg

Das Merkel den Migrationspakt unterschreibt, war doch klar, sie muss doch den Hooton-Plan folge leisten.
Ist das Deutsche Volk denn So verbloedet(62%), merken die denn gar nicht , dass dieses zionistische juedische Weib, mit Namen Merkel (Ferkel), Deutschland an die zionistischen Juden in Amerika ausliefern will. Sie ist eine zionistische Juedin und wird es immer bleiben. „Einmal Jude immer Jude“.

9Merkel)

montezumas rache
montezumas rache

Aus dem Artikel ergibt sich die Frage, in wie fern man die Urheber dieser grotesk-perversen Aktion nicht im Rahmen des §42a verklagen könnte.
Mir lastet derzeit diesbzgl. ein Bußgeldverfahren über rd. 300 € im Rahmen einer pol. Verkehrskontrolle an, bei welchem durch Herauskramen der Kfz-Papiere, wohlgemerkt aus verschlossenem Rucksack plus Verstautheit in EDC-Gürteltasche ein kleines Einhand-Taschenmesser gesichtet wurde – Einspruchsverfahren läuft, Ausgang ungewiß, Fazit: Irrenhaus Germoney…

pedro
pedro

In einem Wahlbezirk – so recherchierte man – fehlten an die 1200 Briefwahlunterlagen – unterwegs wohl verloren gegangen, oder war dort Hurrikan Black Wa(h)l on Tour! Na, klingelt’s irgendwo im Oberstübchen?
Wer weiß denn schon, was im übrigen Bayern so mir nix dir nix auf Verschwundibus machte!

Das Wahlen gefälscht werden, das sollt man schon wissen, seit die es gibt!

Erhardt Klaus
Erhardt Klaus

Ist das wirklich belegt, daß die Demokraten nun an ihre Spezialkräfte als Stichwaffen zu gebrauchene Messer verteilen? Soll man das als Aufforderung zum Mord werten?

Ranke
Ranke

Ich werde mir jetzt auch immer ein Messer einstecken wenn ich in die Stadt gehe um mich gegen solche Angriffe zu wehren, egal ob da ein Goldstücke der Merkeln ins Gras beißt

Koebe Rainer
Koebe Rainer

Alle regen sich auf.
Aber fast die Hälfte in Bayern wählt die CDU.
Sind denn fast alle schon so verblödet und merken nicht,s mehr????
Nicht nur die Altpartein sollen gehen ,sondern auch dazu diese Wähler.
Die braucht keiner mehr.

Sylvia
Sylvia

hallo rainer,

wer wählt verrät sein volk.

Jürgen
Jürgen

Ja, alle Wahlen sind seit 1956 bis heute illegal und ungültig, hat das Bundesverfassungsgericht 2012 höchstrichterlich festgestellt! Die BRD verfügt über kein gültiges Wahlrecht!

Thomas M.
Thomas M.

mal davon abgesehen das man in Bayern die CSU wählt – aber wer zur Wahl geht legitimiert das System

Rudi Ratlos
Rudi Ratlos

Hallo Herr Koebe,
das Problem der vermuteten Verblödung weiter Teile der Bevölkerung resultiert aus der ideologischen Herrschaft der Altparteien, die sich die Öffentlich Rechtlichen aber auch große Teile der Printmedien zu willfährigen Lobhudlern erzogen haben.
Ich behaupte deshalb, daß das zentrale Thema unserer (vielleicht noch zu rettenden) Demokratie nur mit der Zerschlagung dieses Medienmißbrauchs beginnen kann.

Mini logo
Dir gefallen unsere Inhalte?

Dann unterstütze jetzt anonymousnews.ru und damit ehrlichen Journalismus in Zeiten der Lüge, ohne Beschönigungen und frei von jeglicher Einflussnahme – einzig und allein Dir als Leser und der Wahrheit verpflichtet.


10 EUR 25 EUR 50 EUR anderer Betrag
close-link

Send this to a friend