Deutschland

Pöbel-Ralle räumt Posten für Muslima: Türkin wird neue SPD-Vorsitzende in Schleswig-Holstein

Pöbel-Ralle räumt Posten für Muslima: Türkin wird neue SPD-Vorsitzende in Schleswig-Holstein
Serpil Midyatli und Ralf Stegner

Nach 12 Jahren an der Parteispitze in Schleswig-Holstein tritt SPD-Widerling Ralf Stegner ab und gibt das Zepter an Serpil Midyatli weiter. Die Türkin folgt Stegner als neue Vorsitzende und stellt damit eindrucksvoll unter Beweis, dass die Sozialdemokraten auch in den eigenen Reihen gern mit gutem Beispiel vorangehen, wenn es um die Islamisierung unserer Heimat geht.

von Daniel Hartung

Für die Sozis in Schleswig-Holstein ist es wohl ein herber Verlust. Der Wähler-Liebling Ralf Stegner gibt nach 12 Jahren das Amt des Landesvorsitzenden ab. Der schmierige SPD-Politiker, der innerhalb seiner Partei zum linksextremen Flügel gezählt wird, übergibt die Verantwortung nun vertrauensvoll im Sinne der Islamisierung Deutschlands in die Hände der Türkin Serpil Midyatli.

Stegner äußerte sich öffentlich höchst begeistert über die Tatsache, dass es sich bei der neuen Vorsitzenden um eine muslimisch Frau handelt. Der Schritt passe zur Tradition des Landesverbandes, der mit Heide Simonis die erste Ministerpräsidentin gestellt habe, konstatierte der scheidende Landeschef. „Ich kann nur sagen: Ich wünsche Serpil Midyatli alles Gute in diesem neuen Amt“, sagte er und unterstrich seine Unterstützung.

Er übergebe nach zwölf Jahren eine Partei, die ein klares Profil als linke Volkspartei habe, war sich Stegner in diesem Zuge sicher. Ein klares JA zur illegalen Masseneinwanderung und Umvolkung unserer Heimat, Hartz IV und menschenverachtende Zeitarbeit, illegale Kriegseinsätze und Kooperationen mit der terroristischen ANTIFA – das sind Dinge, die viele Wähler heute mit der SPD verbinden. Als Volkspartei werden die Sozialdemokraten längst nicht mehr wahrgenommen. Ralf Stegner hat hierbei jedoch scheinbar einen anderen Blick auf die Dinge.

Der 59-Jährige, der seit 2005 Mitglied des Landtages von Schleswig-Holstein ist, schaffte es seither nicht einmal, über ein Direktmandat einzuziehen. Die Sympathie der Wähler galten stets anderen Kandidaten, sodass Stegner stets darauf angeweisen war über die Landesliste ins Parlament zu gelangen. Inwieweit dies mit seinen öffentlichen Eskapaden in Zusammenhang steht, lässt sich nur erahnen. Ob in TV-Sendungen oder auf Twitter – Ralf Stegner ist immer für einen Hasskommentar oder plumpe Hetze gegen Andersdenkende zu haben. So forderte er etwa öffentlich dazu auf, vermeintliche „Rechtspopulisten“ zu attackieren. Seiteher schlugen seine Gesinnungsgenossen der ANTIFA vermehrt auf Andersdenkende ein, wie der versuchte Mord an AfD-Politiker Frank Magnitz veranschaulicht. Die Tatsache, dass der Sohn von Ralf Stegner bekennendes ANTIFA-Mitglied ist und sich nachweislich an derartigen Aktionen beteiligt, hatte für den SPD-Politiker und dessen Kaeriere im Übrigen keine Konsequenzen.

Und so darf Stegner auch weiterhin seine Twitter-Follower, im Namen der SPD, tagtäglich mit Musik-Tipps beglücken. Zuletzt empfahl der wegen seiner aggressiven Ausraster berüchtigte „Pöbel-Ralle“ Tina Turners „What you get is what you see“. Ob er damit auf die aktuellen Zustände in unserer Heimat anspielt, lässt sich nur vermuten. Fakt ist, dass jeder, der mit offenen Augen durch unsere Städte läuft, genau sieht, was er Dank SPD und Konsorten bekommen hat oder noch bekommen wird. Trotz Rücktritt vom Chef-Posten der Sozialdemokraten Schleswig-Holstein wird Ralf Stegner der Politik erhalten bleiben. Er will im Herbst erneut für das Amt des SPD-Fraktionsvorsitzenden im Landtag kandidieren und weiter daran arbeiten, dass seine Partei die 5-%-Hürde bald als Limbo-Stange nutzen kann.

30
Kommentare

avatar
22 Kommentar Themen
8 Themen Antworten
0 Abonnenten
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Hans Hermann
Hans Hermann

Wenn ich den Vorhersagen zum 3. Weltkrieg glaube wird ganz Norddeutschland von einer riesigen Flutwelle überspült, denn auch Daegel.com sagt für Deutschland 65% Tote voraus. Da dann nur noch die südlichen Bundesländer übrig bleiben wird auch die Sozialdemokraten fortgespült. Erst danach kann sich Deutschland wieder regenerieren!
Hoffentlich trifft dann nicht ein was der Grüne Fischer über Deutsche Helden sagt
Auf Rotgrün zu! Man solle sie alle totschlagen gleich Hunde.
Schließlich hat Rotgrün mit Bomben auf Serbien die längste Friedensperiode Deutschlands beendet!

Walter von der Vogel-weide
Walter von der Vogel-weide

Da kann man nicht viel dazu sagen, ausehr sind die deutschen jetzt von allen guten Geister verlassen,jetzt übernimmt der liebe Herr Erdogan Deutschland Kampflos ,da wird er sich Freuen .
Das sollte einmal ein Deutscher in der Türkei versuchen, ich lach mich Tod über so viel Blödheit.
Ein hoch auf Moslem Deutschland.

harry
harry

Muslima!? – Dies ist ein von der Linksgrünmafia und Mukubolschos erfundenener Begriff, den man eigentlich vermeiden sollte. Das entsprechende deutsche Wort heisst Moslemin. Mohammedanerin oder Muselfrau sind etwas ironischerer Alternativen. Ansonsten ist es auch praktischer, sich auf das Herkunftsland zu beziehen, also Türkin, Syrierin, Afghanin usw.

Herbert Huber
Herbert Huber

WPortmann,
Auch als Landsmann von Ihnen habe ich in Kontakt mit Deutschen im Raum Bodensee
merken müssen, dass viele von ihnen eher wegen der Merkel-Regierung mit der total verfehlten Migrationspolitik Deutschland den Rücken gekehrt haben! Was Sie als „entartet“
bezeichnen tun;-ja, das betrifft natürlich doch eher die linksgrün Vergifteten, die sich als
„Gutmenschen“ verstehen tun und auch in unserer Schweiz sind solche Subjekte an
„Fluchthilfe“ sehr engagiert; derweil der einfache Schweizerbürger das Ganze auch noch mit seinem Steuergeld mitfinanzieren muss…

reiner tiroch
reiner tiroch

Die fehlenden Stimmer der Regierungsparteien genehmigt man sich aus allen Altersheimen, ungültiger Stimmen bei den Wahlen, mit besserer Einschätzung, und aus den Rohdaten die allesamt der AfD abgehen! Dennoch wird man Monate vor den Wahlen damit geknechtet mit wie viel % wir dann gewählt haben, gell? Abweichung 0,1% lol.

Schildmaid
Schildmaid

Da frage ich mich immer wieder, ob die Wahlen ordentlich ablaufen. SO blöd kann das deutsche Volk nicht sein!

Jupp
Jupp

Doch, sehr blöd und dumm. Bei den Wahlen frage ich mich immer wieder wie können Prognosen und Wahlergebnis fast immer bis auf 0,1 % genau übereinstimmen.???????? In meinem Wahlbezirk sind in den Wahlkabinen immer Bleistifte zum ankreuzen.(Nicht dokumentenecht und nicht zugelassen.) Ich hoffe es kapiert jeder im Land wie Naiv wir sind.

WPortmann
WPortmann

Doch, liebe Schildmaid .. so blöd ist das deutsche Volk tatsächlich .. oder vielleicht noch schlimmer, nämlich entartet. Ich hatte in letzter Zeit Gelegenheit, mit in der Schweiz lebenden, deutschen Staatsbürgern darüber zu diskutieren. Und jetzt halt Dich fest, bitte !! Die haben die Stasi-Mutti verteidigt als die beste aller Möglichkeiten für Deutschland. Sie selber haben durchblicken lassen, dass sie nur des Geldes, dh. der tiefen Steuern und des hohen Wohlstandes wegen, zu uns gezogen sind. Eine Regierung gutheissen und durch alle Böden hindurch verteidigen .. und anderseits vor deren Machenschaften davonlaufen .. etwas Verachtenswerteres gibt es nicht auf der… Weiterlesen »

Sylvia Maria
Sylvia Maria

schön weiter wählen gehen, damit sie weiter an der macht sind.
nur Schafe wählen ihre SCHLÄCHTER. mehr sage ich dazu nicht mehr, die deutschen sind selber schuld.

die wahrheit wird siegen.

Gerhard
Gerhard

Politiker werden nicht gewählt. Warum gehen so viele wählen? Ich verstehe das nicht !!!!????.
Das Bundesverfassungsgericht hat in höchstrichterlicher Rechtsprechung mit Aktenzeichen: 2 BvE 9/11 vom 25.7.2012 geurteilt, daß jegliche Wahlen seit dem Jahre 1956 nicht verfassungskonform vom verfassungsgemäßen Gesetzgeber durchgeführt wurden und entschieden, dass alle Bundestage seit dem 06.05.1956 nichtig sind. Somit sind auch alle Gesetze seit diesem Zeitpunkt nichtig! Auch diese Wahl ist auf Grund der aktuellen Rechtslage illegal (Nachzulesen: bverfg.de)

Wolfgang Ebel
Wolfgang Ebel

Stegner allein war schon eine Katastrophe . . doch nun ? Wie bloed sind eigentlich die Mehrzahl der deutschen Waehler welche dies zu verantworten haben ?

Jürgen
Jürgen

Man sieht es dem Sympathieträger der SPD förmlich an seinen Gesichtszügen an, dass er diesen Posten an diese Türkin abgeben mußte!

unmanipulierbar
unmanipulierbar

– „Irrenanstalt“ ’schland nimmt immer mehr an Fahrt auf!

Send this to a friend