Meinung

Sawsan Chebli: Dummdreister Größenwahn

Sawsan Chebli: Dummdreister Größenwahn
SPD-Staatssekretärin Sawsan Chebli

Äußerungen der SPD-Staatssekretärin Sawsan Chebli offenbaren stets eine gehörige Portion Selbstüberschätzung gepaart mit einer starken Prise Dreistigkeit. Cheblis jüngster Tweet, in dem ihr einst illegal nach Deutschland gekommener Vater als Kronzeuge für ihre Liebe zum Grundgesetz herhalten muß, macht da keine Ausnahme.

von Michael Paulwitz

Wenn Eltern ihren Kindern von der Wiege an eintrichtern, sie seien die Besten, Größten und Klügsten, selbst wenn das Gegenteil der Fall ist, kann das fatale Folgen für die Psyche haben. Heraus kommt in der Regel ein für andere nur schwer erträglicher und so dummdreister wie geschwätziger Größenwahn.

Besonders anschaulich läßt sich das am Beispiel der Berliner Staatssekretärin für irgendwas, Sawsan Chebli, beobachten. Das Grundgesetz sei „das Beste an Deutschland“, teilt sie uns auf ihrem bevorzugten Plappermedium Twitter mit, und einen Kronzeugen dafür hat sie auch parat: Papa Chebli natürlich.

Vater Cheblis Liebe zum Grundgesetz

Sie erinnern sich, das war der gütige Patriarch und „fromme Muslim“, der vor Jahrzehnten mit Frau und 13 Kindern aus Palästina nach Deutschland kam, keinen Tag gearbeitet hat, kein Deutsch sprach, weder lesen noch schreiben konnte, aber trotzdem „integrierter als viele Funktionäre der AfD“ war, die wohl die Ehre nicht recht zu schätzen wissen, mit ihren Steuergeldern auch zum Unterhalt des Chebli-Clans beizutragen.

Vater Chebli also hat alles ertragen, auch die „jahrelange Schikane um unseren Aufenthalt“ – heißt wohl im Klartext: die Trickserei, sich trotz abgelehnten Asylantrags den dauerhaften Aufenthalt in Deutschland zu erschleichen –, weil es „das Grundgesetz“ gab.

Nur wegen des Grundgesetzes liebte Vater Chebli Deutschland. Ob er es sich wohl mal als Hörbuch in arabischer Sprache angehört hat, gibt’s ja vielleicht tatsächlich, oder ob er vielleicht nur einfach so gedacht hat, das wäre das Buch, wo drinsteht, daß der deutsche Staat und seine Steuersklaven ihm eine Familie zu finanzieren haben, die er sich daheim in Palästina wohl nie hätte leisten können, sei dahingestellt.

Stets auf Steuerzahlerkosten gelebt

Wahrscheinlich ist es eh wieder nur dreist zurechtgebogen wie so viele der berüchtigten Sprüche einer Person, die felsenfest überzeugt ist, Deutschland hätte ihr und ihrer vollalimentierten Familie schon für ihre bloße Anwesenheit zu danken – und nicht etwa umgekehrt.

Denn auch Sawsan Chebli hat ihr ganzes Leben auf Kosten der Steuerzahler gelebt. Bis heute hängt sie, nachdem sie aufgrund von Quotengedöns in einer suizidgefährdeten Partei Karriere gemacht hat, ebenso am Tropf des Staates wie ihre einst illegal ins Land gekommenen Eltern. Daß solche Geschichten überhaupt möglich sind, sagt einiges darüber aus, wie dieses Land aus den Fugen geraten ist.

Wenn Dir dieser Artikel gefallen hat, dann unterstütze uns mit einer Spende!

10 EUR 25 EUR 50 EUR anderer Betrag

67
Kommentare

avatar
26 Kommentar Themen
41 Themen Antworten
2 Abonnenten
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
heinz ketchup
heinz ketchup

Die EU.Reiner Machtapparat mit automatischer Verteilungsfunktion von Steuergeldern an Politbonzen und anderes Geld u. Machtgieriges Gesindel da sonst nix kann.Die EU hat KEINERLEI nutzend für den Ottonormalbürger.Das Gegenteil ist der Fall und er wird ausgebeutet um diesem Politraffhälsen die Taschen zu füllen.Kapierts doch endlich ihr verarscht werdet.

Schildmaid
Schildmaid

Frau ist so DÄMLICH, leider bekommt sie das gar nicht mehr mit.

Xaver
Xaver

Je deutlicher die Quote, desto geringer das Intelligenz

edelstahl III.dt
edelstahl III.dt

Bislang gab es noch keine Gesamtansicht zu sehen, das Foto mit dem schwarzen Kleid und einer Art weissen Halskrause. Schaut nicht schlecht aus, wohlgemerkt das Kleid, nicht der Inhalt. Nichtsdestoweniger geben Wir unumwunden zu, dass Es je nach Takelung nicht unhübsch zu sein scheint, währenddessen so einige Wracks im Politsumpf zu segeln wagen, Takelung hin oder her. (Satire/Ironie/Sarkasmus…an/aus, 1, 2 oder 3, bitte jetzt wählen, Kombinationen sind gestattet und denkbar. Ein herzliches Dankeschön für lesende Aufmerksamkeit!) Ansonsten Tauf. (<<< Null Scherz!!!!)

der schöne Karl
der schöne Karl

Das Grundgesetz als Hörbuch für Analphabeten aus dem Libanon oder Anatolien – der ist gut. Braucht Chebli nicht, denn sie hat ja bei uns Lesen und Schreiben gelernt. Das kann sie denn doch, aber wehe, sie macht den Mund auf, dann ist alles zu spät. Mademoiselle hat sogar studiert, aha, sollte man gar nicht meinen, wenn sie den Mund aufmacht. Mir kommt sie vor wie eine Person von der Straße mit ihren ungehobelten Manieren. Wieso solch eine Kreatur ohne Manieren einen Beamtenposten mit Vollausstattung bekommt, das bleibt Müllers Geheimnis. Ich kann es mir nur so erklären, daß sie die Bajuffen… Weiterlesen »

Erich
Erich

Was will man schon von einer die auf Staatskosten gut lebt währenddessen Deutsche Pensionisten/innen ihre „Lebensmittel“ aus dem Mülleimer klauben müssen! Werft die islam-nutte im hohen Bogen aus Deutschland raus, sonst sind eure Kinder nicht mehr sicher!!! (STICHWORT PÄDOPHILIE)

Harald
Harald

Moeglicherweise,-und das ist nicht zu unterschaetzen, hat sich zwischen Steinmeier, der diese Multipigmentierte zur Staatssekretaerin machte, genau das abgespielt, was sich zwischen Billyboy und Monica abspielte. Beweisen kann ich es nicht und es ist eine Vermutung aber ich habe schon des Oefteren Sekretaerinnen getroffen, die ploetzlich Chefin waren. Oder Kindermaedchen oder was waren Mohn und Springer?

Werner Meisetschläger
Werner Meisetschläger

In der Tat kann ich mir auch sehr gut vorstellen dass weibliche Mitarbeiterinnen die Spitzenpositionen im deutschen Bundestag sowie in Konzernen und anderen Unternehmen besetzen, über gewisse Qualitäten verfügen müssen.

bka
bka

Wieso lebt die noch?? Soviel Dummes gequatschè kann nur töten

Marques del Puerto
Marques del Puerto

Habe die Ehre, ich bin kein direkter Freund vom DDR System aber einige Dinge sollten von früher dringend wieder eingeführt werden ! Beste Beispiel, Kinderbetreuung in der Kita oder Schulen mit kostenlosen Essen, Hort usw. Sehr interessant in den heutigen Zeiten auch die geordnete Ausländerbilanz. die definitiv vorzuweisen war in der DDR. Liebe deine Heimat, deine Eltern und sei stolz auf dein Land, sei stolz darauf zu sein ein Teil von Deutschland zu sein. Nix mit abhartzen, harte Arbeit formt den Menschen ! Nach dem 2. mal wegen Arbeitsbummelei gab es einen auf den Sack. Dann ging es ab in… Weiterlesen »

Dieter Lambrecht
Dieter Lambrecht

Wie wahr, wie wahr. Auch dass dieser Gestapoähnliche Geheimdienst einfach alle unter seiner Knute hatte – bewundernswert. Die haben durchgegriffen. Gut, die hatten auch kein Geld und mussten Strauss in den Allerwertesten krauchen, aber geschenkt. Die Chemtrails hat die DDR selbst produziert, die brauchten keine allierten Flieger dafür! Der Heimatliebe alles unterordnend wurden Kinder missliebiger Eltern ebend zwangsadoptiert bzw. weggenommen. Zucht und Ordnung sage ich da nur. Die brauchten keine Schickimicki-Benz, Enduros konnten auf den Straßen auf Leber und Nieren getestet werden. Heute muss man in den Wald damit. Und die Ausländerbilanz – welch Segen! Massenhaft russische Soldaten waren die… Weiterlesen »

harosch
harosch

interessante Argumente. Hoffentlich bestehen die hier den Faktencheck, weil in dieser Meinungsblase hier gilt ja nur das als Fakt was die Initiatoren also solches definieren.

peter
peter

hast schon recht dieter. so wars. aber hier wirds noch so werden. merkel weiss was sie macht. der gauck hats auch gewusst und liess merkels akte verschwinden und gleich noch 250 mill d-mark der ddr regierung. kinder ist das ein verdrecktes politisches system.

Harry
Harry

Kann man sie und ihresgleichen nicht einfach zurückführen?.

Moppedfahrer
Moppedfahrer

und dich mit dazu!

bka
bka

Ach du stricher dich treffen wir auch noch

Kevin
Kevin

Keep on dreaming.

Miki Mason
Miki Mason

Warum hälst du eimer Scheisse nicht deine Stasifresse, Mopedfahrer?!

Marques del Puerto
Marques del Puerto

Ja geht im, The Transporter*g*

Wolfgang Ebel
Wolfgang Ebel

Dummheit und Frechheit sind unausrottbar. Das gilt fuer Kretins wie Chebli und Maas zum Beispiel. Noch sehr viel duemmer sind allerdings eine Vielzahl von Waehlern, welche solche Parteien an der Macht halten, welche Volksverraetern eine politische Heimat bieten. Das bezieht sich nicht nur auf Deutschland.

Moppedfahrer
Moppedfahrer

Viel dümmer noch sind Volksverhetzer, Judenhasser, antriebsgeminderte Kretins, die mit Glatze und Bierflaschen-Navi hier in Dortmund herumirrlichtern. Klassische Volksverräter halt. Da bin ich bei dir.

Miki Mason
Miki Mason

Ich denke nicht dass die Wähler wirklich Schuld sind. Vielmehr ist es so dass dieses, von Kinderfickern u Stasischweinen versifftes Stasisystem die Menschen vorsätzlich täuscht. Aber welche Wahlen sind hier eigentlich gemeint?? Hmm gute Frage.
Es sind ALLE WAHLEN !!! Oder glaubt hier irgendwer an einen realistischen Wahlsieg der Grünen? Ich bin überzeugt dass kein Mensch die Kinderficker-Grünen gewählt hat..ausser jenen die im Koma oder Wachkoma liegen.

Mia
Mia

Wir werden von schwerstgestörten Irren beherrscht….

Immigrant
Immigrant

Auswandern! Jetzt! Endlich heim ins Reich, nach Russland. Visumantrag läuft.

Löhndorf
Löhndorf

mal im urlaub dort gewesen ? kennst du russland überhaupt? ohne geld bist du in russland schlimmer dran als in der brd mit h4. Ich hab 6 jahre dort gelebt und warne jeden deutschen dort hin ohne viel geld auszuwandern.

Karls
Karls

Aber überall, nicht nur hier in Russland.

Rette das Meinungsklima!

Unterstütze ehrlichen Journalismus in Zeiten der Lüge, ohne Beschönigungen und frei von jeglicher Einflussnahme – einzig und allein Dir als Leser und der Wahrheit verpflichtet.

Jetzt Spenden

Send this to a friend