International

Neue Migrationswelle: Mehrere Millionen Migranten warten auf Umsiedlung nach Deutschland

Neue Migrationswelle: Mehrere Millionen Migranten warten auf Umsiedlung nach Deutschland
Frauen spazieren am 1. April 2019 durch das Al-Hol-Verschiebungslager im syrischen Hasaka

Die Politik der Kanzlerin und ihrer Unterstützer trägt Früchte. Die Nachricht vom Schlaraffenland Deutschland spricht sich immer weiter herum. Nun wollen bereits 52 Prozent aller jungen Menschen im arabischen Raum auswandern. Hinzu kommen mehrere Millionen Menschen, die aktuell in syrischen Lagern auf ihre Umsiedlung nach Europa, vorzugsweise nach Deutschland warten. Es ist nur noch eine Frage der Zeit, bis unser Land vollständig kollabiert.

von Benjamin Dankert

Angela Merkel hat es geschafft: Mittlerweile dürfte es fast keinen Menschen auf der Welt mehr geben, der nicht über die paradiesischen Zustände in der Bundesrepublik Bescheid weiß. Dass es jedoch nicht die Einheimischen sind, welche sich derer erfreuen können, sondern fast ausnahmslos unerlaubt eingereiste Migranten, das dürfte die interessanteste Komponente dieses Informationspakets sein.

Angesichts dessen ist es kein Wunder, dass immer mehr Menschen beschließen, sich von ihrem harten täglichen Leben mit Arbeit und anderen qualvollen Dingen abzuwenden. Warum sollte man sich auch den Buckel krumm machen, wenn es dort in Europa Leute gibt, die das viel besser können? Warum in der Heimat mit harter Arbeit ums Überleben kämpfen, wenn es in der BRD die Euros fürs Nichtstun regnet? Man müsste ja wahnsinnig sein, wenn man das Angebot eines Lebens in Saus und Braus einfach ablehnen würde.

Deshalb ist es nicht verwunderlich, dass mittlerweile 52 Prozent der jungen Araber auswandern wollen. Damit sind Menschen im Alter zwischen 18 und 29 gemeint. Kommt Ihnen das bekannt vor? Schon unzählige Fremde in diesem Alter scheinen das Leben in Merkels BRD schätzen gelernt zu haben. Und bald werden es noch viel mehr sein, wie die Jerusalem Post berichtet.

Demnach denken ganz und gar 70 Prozent aller jungen Marokkaner ans Auswandern. Auf die Gesamtbevölkerung bezogen, sitzt bereits fast die Hälfte aller Sudanesen, Jordanier und Marokkaner sowie ein Drittel aller Iraker auf gepackten Koffern. Angesichts dieser Zahlen können Sie sich ausmalen, wie groß der Jubel in den Zentralen der linksgrünen Überfremdungsfanatiker sein dürfte. Der Genozid an den Deutschen ist nur noch eine Frage der Zeit.

Betrachten wir allein die vier oben genannten Länder, dann ist es erschreckend, wie viele Menschen die Reise nach Europa antreten wollen. Rund 53 Millionen Personen aus dem Sudan, Jordanien, Marokko und dem Irak wollen ihr Glück bei uns suchen. Anreize gibt es jedenfalls genügend. In der Politik wird diese besorgniserregende Entwicklung sogar noch begrüßt. An eine Schließung der Grenzen denkt hierzulande niemand.

Auch die UNHCR, die Organisation der Vereinten Nationen für Flüchtlinge, hilft kräftig mit, Menschen gezielt umzusiedeln. Nach offiziellen Angaben warten aktuell 1,44 Millionen Vollversorgungssuchende in 60 Ländern in Aufnahmelagern auf ihre Umsiedlung. Der überwiegende Teil dieser Personen ist selbstverständlich nicht vor dem Krieg geflohen oder persönlich politisch verfolgt. Einzig der Wunsch nach einem besseren Leben vereint die „Flüchtlinge“.

Auch die BBC berichtet in einem aktuellen Beitrag, dass Europa nach wie vor das Ziel Nummer 1 für Migranten darstellt. Da die Bundesrepublik die höchsten Anreize für illegale Einwanderung setzt, dürfte klar sein, wohin die Massen an Zuwanderern strömen werden. Angesichts dieser besorgniserregenden Entwicklung stellen sich viele Bürger die Frage, wie lange es noch dauern wird, bis unsere Sozialsysteme kollabieren werden. Denn eines ist klar: Die Migranten sind in erster Linie Leistungsempfänger – Zahlmeister bleibt der Deutsche Michel.

Schlagwörter

46
Kommentare

avatar
24 Kommentar Themen
22 Themen Antworten
0 Abonnenten
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Heinz Erhardt
Heinz Erhardt

Die Merkel und ihre Untertanen haben sicherlich das Klima dermaßen angeheizt, daß sich diese Masse von Nichtstuern wie der Negermob oder die Syrerscheiße bei und heimisch fühlen. Wenn ich diese schwarze Pack mit ihren aufgeblasenen Lippen schon sehe wünschte ich einen Aufstand der Aufrechten und keine Arschkricherei. Was ist aus dem einst so stolzen Volk der Deutschen geworden? Ein Haufen von Duckmäusern und Feiglinge. Noch sind wir viele, aber diese Bimbos werden dafür sorgen,daß wir bald in der Versenkunk verschwinden, vom Arbeiten verstehen sie nichts, aber wie man sich vermehrt wie die Karnickel darin ist dieses Pack groß.

Heinz Erhardt
Heinz Erhardt

Diese sogen. Regierung ist doch nur noch an der Macht weil sie sich zusammengeschlossen haben, das wollte das Volk auf jeden Fall nicht. Diese ganze Mischpoke ist eine Einheitspartei egal was man wählt. Nur die AfD bringt den Sumpf eindlich ans Tageslicht. Viel Scheiß und Geldflüsse werden unter den Tisch gekehrt. Darum haben die Etablierten Angst vor der Wahrheit und der AfD. Jetzt ist das Geschrei groß, aber die Altparteien haben die AfD erst groß gemacht. Lug und Betrug werden endlich aufgedeckt. Den Gerichten sind den Altparteien hörig. Es könnte ja sein, daß wieder jemand gegen Merkel ist und abgesetzt… Weiterlesen »

Heinz Erhardt
Heinz Erhardt

Jawoll Blödlandbewohner, es kommen nicht nur die Neger, sondern die bringen die Sahara gleich mit. Damit sich dieses Pack bei uns wohlfühlt könnte man auch schon überlegen Affen bei uns aufzunehmen.

Heinz Erhardt
Heinz Erhardt

Klar auswandern, warum in der Heimat arbeiten wenn die dummen Deutschen ihnen ihren Lebensunterhalt bezahlen ohne daß sie einen Finger Krümmen. Die werden doch gleich an der Grenze an die Hand genommen ( mit oder ohne Ausweis ) und in unser Sozialsystem gestopft. Die bekommen sofort Wohnraum und ein ordentliches Taschengeld. Auch Verbrecher brauchen sich nicht zu fürchten ausgeliefert zu werden. Hat denn diese Regierung dermaßen einen an der Klatsche uns immer mehr von diesen Nichtstuern und Verbrechern unterzujubeln? Deutschland erwache.

Blödlandbewohner
Blödlandbewohner

Nirgends ist es so schön wie in Deutschland und bald wird sogar das Klima das beste der Welt sein, dann wird es noch viel schöner.

Pete Salazar
Pete Salazar

Warum kommen nur testosterongeladene Junghengste nach Deutschland? Es sind Wohlstands- und Sexflüchtlinge. Zu Hause dürfen sie nicht mal einen Rockzipfel anlangen. Ab zurück in die angestammte Heimat, oder noch besser: pro Tag 3 Jungböcke mit der Zitter-Angela einsperren. Mal sehen ob ihr das dann gefallen würde, von diesen Böcken besprungen zu werden!

mat
mat

Sage dazu nur der Pakt Umar wird in Europa Einzug halten,wenn es so weitergeht

husamudhin bukari
husamudhin bukari

wir schaffen leicht dutzende millionen!! einfach mal auf einer deutschlandkarte berlin finden,dann diese fläche auf ein stück papier übertragen,,dann mal sehen,wie oft dieses stück auf die weiten freien flächen deutschlands passen,…locker leicht 200millionen! etwas zusammenrücken,,teilen,toleranz und anstand,wir haben durch unsere judenmorde an 60000000 juden in auschwitz die unbedingte bringschuld,diese von uns zerstörten und ausgebeuteten länder zu retten und unsere schuld damit wenigstens zu mildern!ebenso haben 3milliarden menschen das recht nach europa oder deutschland umzusiedeln wegen der klimakatastrophe,,aber europa ist auf dem besten weg,das klima zu retten und die elenden deutschen nazis so zu verdünnen und zu verdrängen,das am ende keiner… Weiterlesen »

Bernd
Bernd

Nicht schon wieder dieses 6fantastilliarden Märchen.
Wer soll den Müll denn noch glauben?

edelstahl III.dt
edelstahl III.dt

Es gab einst eine Zeit, da gab – und galt – es zu glauben, was gut und/oder zumindestens richtig war.
Alles dahin für Schein und Blendwerk, Lug und Trug. Trauer, Hoffnungsferne, Einsamkeit. umzingelt gehalten vom Sensenheer., gekrönt von Endlichkeit. Wozu das alles? Nur für Lügentanz und Elitenpopanz?

edelstahl III.dt
edelstahl III.dt

Welche 6 millionen? uns sind nur die MINDESTENS 6 Millionen toten deutschen bekannt, welche WÄHREND U-N-D NACH dem ende von teil 2 des dem deutschen volk aufgezwungenen zweiten dreissigjährigen Krieges wider deutschem wohle auf vielfältigen arten teils brutalst zu Tode gebracht wurden. Nun wird im klammheimlich eröffneten dritten dreissigjährigen Krieg wider der deutschen volksexistenz diesmal der kaltgenozidale Vernichtungsweg zum Einsatz gebracht. anscheinend beabsichtigen interessierte Kreise auch lügend siegen zu wollen. Es wird die Zeit kommen, am dem jede zwangsordnung zerbrochen werden muss. Hoffentlich mag es der furor teutonicus maximum sein. besser kämpfend fallen als im staube winselnd!

mat
mat

Ähm, als Deutscher möchte ich meine Kultur, Sprache beibehalten. Das ist meine Heimat. Die Umvöllkerung kannste gerne in deinem Heimatland machen.

Hans
Hans

Du bist ein Vollidiot.

malinchild
malinchild

Ist das dein ernst das du es als positiv siehst das unsere kultur ausgelöscht wird oder schreibst du das alles als ironie ..bzw ja helfen aber hilfe zur hilfe im land geben wo diese menschen leben und nicht anders .geh mal nach saudi arabien dann weist du was wirklich diese menschen alle denken …..

Elli
Elli

We du hier schon deinen geistige müll abläst dannn sprech hier nicht vo 60 Millionen toter juden rum , es ware laut angaben ,6 millionen !!! Ich und 99% aller Deutscher haben keine kriegsschuld ! am besten du rückst in deiner bude ein bisschen zusammen und nimmst dir paar asylannten auf , ich verlange aber ,das DU jeden monat für die arbeiten gehst und sämtliche kosten für die sozialschmarotzer übernimmst ! Afrika hat 1 milliarde menschen , von der fläsche her können da 50 milliarden leben , warum also nach deutschland ?.am bestenn du ziehst nach afrika, dann kannst du… Weiterlesen »

Alf
Alf

Wenn man mal schaut wer in der Geschichte mehr gemordet hat ob Russen oder die Kriege der Amerikaner der letzten 50 Jahre die alle nur die Machtbessesenheit wiederspiegeln dann kann man das ganze auch anders betrachten. Aber nur wenn man will.

Heinz Erhardt
Heinz Erhardt

Was du wollen, wo du hingehören? Ab in dein eigenes Land

zungl888
zungl888

der deutsche harz 4 empfaenger schafft das mit links. mein gott ist dieses volk völlig verblödet.

Enzo
Enzo

Überfremdungsvölkermord durch Ersetzungsmigration.

Hooton-Plan
Kalergi-Plan

Mini logo
Dir gefallen unsere Inhalte?

Dann unterstütze jetzt anonymousnews.ru und damit ehrlichen Journalismus in Zeiten der Lüge, ohne Beschönigungen und frei von jeglicher Einflussnahme – einzig und allein Dir als Leser und der Wahrheit verpflichtet.


10 EUR 25 EUR 50 EUR anderer Betrag
close-link

Send this to a friend