International

Migration nach Norwegen – Minister Kallmyr reichts: „Wir nehmen keine Geretteten mehr auf“

Migration nach Norwegen – Minister Kallmyr reichts: „Wir nehmen keine Geretteten mehr auf“
Joran Kallmyr, norwegischer Justiz- und Einwanderungsminister

Die illegale Migration nach Norwegen wird weiter erschwert. Der norwegische Justiz- und Einwanderungsminister Joran Kallmyr hat das Rettungsschiff „Ocean Viking“ aufgefordert, die rund 160 an Bord genommenen Migranten „zurück nach Afrika, Tunesien oder Libyen zu bringen“. Die Menschen sollten nicht nach Europa gebracht werden. Dies wäre sonst eine Fortsetzung der Flüchtlingsroute und keine Rettungsaktion mehr, so der Minister. Das Schiff fährt unter norwegischer Flagge.

von Günther Strauß

Es ist immer das gleiche Spiel: Da fahren die Schiffe der „Seenotretter“, betrieben von wohltätigen Organisationen und oft genug finanziert von George Soros, zur libyschen Küste, treffen sich mit Schleppern, übernehmen Goldstücksfracht, schreien lauthals „Nooootfaaaall“ und „Rettung“ und verlangen dann einen italienischen Hafen, meist den der Insel Lampedusa, anzulaufen , um die Afrikaner ans vereinbarte Ziel nach Europa bringen zu können, obwohl sichere Häfen in Tunesien und Libyen viel näher wären.

Italiens wackerer Innenminister Matteo Salvini untersagt es, doch die „Retter“ schalten auf stur, warten lieber zwei Wochen. Dann wird ein Notfall daraus erklärt, ein paar der Goldstücke, eben die einzigen vielleicht, die schwimmen können, springen ins Wasser, lassen sich filmen, und damit soll gezeigt werden, wie psychisch fertig die ach so geschundenen Smartphone-Besitzer ohne Pass sind.

Schließich dürfen sie doch an Land, Deutschland nimmt die meisten auf, weil Merkel ja nicht genug Jünglinge aus Afrika bekommen kann, andere Länder ein paar Versorgungssuchende, und die NGO, der das Boot gehört, jubiliert: Wir haben wieder die europäischen Regierungen besiegt und die Gutmenschen fallen gleichermaßen in einen Rausch über so viel Glück.

Ein Land gibt es, dass dieses Affentheater nicht mehr mitmachen will: Norwegen. Dessen Justiz- und Einwanderungsminister Joran Kallmyr hat gegenüber dem norwegischen Rundfunk NRK bestätigt, dass Norwegen trotz einer französischen Anfrage keinen einzigen Migranten der vom Schiff „Proactiva Open Arms“ übernehmen wird und das gleiche für diejenigen auf der „Ocean Viking“ von Ärzte ohne Grenzen gilt.

Norwegen werde keine „Flüchtlinge“ aufnehmen, solange es keine grundsätzlichen „Mechanismen gibt, die diese Personen von der Überfahrt abhalten“, so Kallmyr. Das wäre natürlich fatal für die Schleuser und die mit ihnen kooperierenden Schlepper-Hilfs-Organistionen in Europa. Außerdem, so der Norweger, müsse es ein System geben, das sicherstelle, dass die Afrikaner, die nicht nach Europa wollten oder könnten schneller wieder zurückgeschickt werden.

Wenn Dir dieser Artikel gefallen hat, dann unterstütze uns mit einer Spende!

10 EUR 25 EUR 50 EUR anderer Betrag

39
Kommentare

avatar
11 Kommentar Themen
28 Themen Antworten
0 Abonnenten
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Horst
Horst

Der wahre Grund der Flucht ist die Einladung der Gesetzesbrecherin Merkel die scho lange vor ein ordentliches Gericht gehört !
Aber das gibt es in Deutschland schon lange nicht mehr!

Karlo
Karlo

Überlegt Euch doch einmal – wir sind ein besetztes Land und wir haben den Krieg verloren, haben kein Friedensvertrag und besetzt bis 2099. Sind also auch immer noch bis 2099 freilaufende Kriegsgefangene. Jeder Bundeskanzler muss nach der gewonnenen Wahl nach USA
und die Kanzlerakte (Unterwürfigkeits Akte) unterschreiben. Man kann Merkel nicht verurteilen, weil sie ist der Stadthalter der Alliierten, an die kommt keiner ran. Alles läuft nach dem Willen der UNO ab. NWO

Mascha
Mascha

Merkel ist eine Politmarionette, die nach der Pfeife der Eliten (Bilderberger etc.) tanzt, um die NWO einzuführen! Andere Aspekte sind Verarmung des Volkes, der sog. Klimawandel, Spaltung der Bevölkerung sowie der Familie, Zerschlagung der Wirtschaft, Förderung der Migration…, etc. etc.!!! Das bringt ihr sicherlich viel ein! und sie hat bereits ihr Schäfchen im Trockenen…!

Heinz Erhardt
Heinz Erhardt

Diese Fettel kann sich alles erlauben da sie keiner belangen kann oder will. Wie oft hat sie das recht gebrochen, das würde für unsereins lebenslänglich heißen. Wie oft wird Recht im Bundestag gebrochen ohne irgendwelche Sanktionen ( Claudia Roth ).
Ich bin dafür daß jeder Abgeordnete samt Kanzlerin sich genau an die Gesetze halten muß, die sie selber rausgebracht haben. Die schützt doch nur ihre imunität.

Karl Ungenannt
Karl Ungenannt

Bravo NORWEGEN – Ihr zeigt es uns links-grün-versifften „Flüchtlingsrettern“, wie man dieser verlogenen Rettungskampagne zu begegnen hat! Je mehr dieser angeblich ach so humanen Rettungsaktionen durchgeführt werden, umso mehr dieser angeblich verfolgten „Flüchtlinge“ und Asylanten machen sich auf den Weg und werden von diesen koruppten geldgierigen Schleusern herangekarrt und umso mehr dieser Menschen verlieren im Mittelmeer ihr Leben! Ein teuflisch-heuchlerisches Spiel mit dem Leben von Menschen! Diese Schleuser und vor allem diese Politiker (die Anführerin Merkel voran) gehören in solche undichten Schlauchboote gesetzt – dann, wenn ihr Arsch aufzuweichen beginnt und weit und breit kein aufnahmebereites Rettungsschiff zu erkennen ist,… Weiterlesen »

Eva
Eva

Als ich diese Woche eine kurze Reportage von einem Shuttle Schiff gesehen habe, das nun schon zwei Wochen im Meer auf eine Zusage wartet um seine wertvolle Fracht und damit seine Daseinsberechtigung, bestätigen kann. Wie immer, hauptsächlich nur Schwarze auf dem Schiff, die gedroht haben sich umzubringen oder durchgedreht haben und eine Show auf dem Schiff abgezogen haben. So das der Fahrer des Shuttle Services, und seine Begleiter, sich nicht anders zu helfen wusste, um einen Arzt zu rufen. Das Boot kam dann auch, und der stark traumatisierte, junge Schwarze, würde auf eine Trage gebettet und auf das zu Hilfe… Weiterlesen »

Heinz Erhardt
Heinz Erhardt

Wir geben diesen armen Menschen doch die Freiheit hier bei und weiter zu rebellieren

Gerald
Gerald

„Wir müssen erstmal abwarten, ob der Vize mit der Kanzlerin die Firma weiterführen will“ J.Trittin 2009 “ Wir haben keine Bundeskanzlerin, Angela Merkel ist Vorsitzende einer neuen Nichtregierungsorganisation in Deutschland…“ S.Gabriel 2010 „So sind alle Staaten, Völker und Volkswirtschaften nur unternehmen. Die Völker haben es nur noch nicht verstanden“. Helmut Schmidt 2012 in Münster. Wer diese Aussagen versteht und sich mal über Begriffe wie Name und Person informiert, könnte verstehen was abläuft. Dann brauchen wir uns nicht über die Vordergründigen Marionetten unterhalten und damit wertvolle Zeit vertun.

Maja
Maja

Ganz ehrlich, haben wir es besser verdient? Wir haben zugelassen, daß eine Zonenmastgans aus der Uckermark ein Volk von 80 Millionen dem Untergang preisgibt. Deshalb jeder der dieses Vieh gewählt hat sollte sich an seiner Nase fassen. Der ganze Bundestag ist zu Verrätern mutiert, denn denen sind ihre Pöstchen wichtiger als die Freiheit ihres Volkes von dem sie doch viel zu fürstlich bezahlt werden. Polizei und Bundeswehr sind auch nicht besser, die sehen genauso zu wie die Regierung mit Hilfe ihrer Söldner das deutsche Volk dezimiert. Wenn nun ein Norweger daherkommt und das stoppen will, dann wird die Verbrecherclique sicher… Weiterlesen »

edelstahl III.dt
edelstahl III.dt

Na, stehen Wahlen an ?
Sind wieder BeruhigungsPillen zu verteilen ?
GeldKöfferchen angekommen ?
BefehlsAusGabeWiederHolung ?
NachHolung vermisster AufmerksamkeitsBäder ? – TauF.

Konfuzius
Konfuzius

Scheint so. Vielleicht ja aber auch zur Vernunft gekommen, die Hoffnung stirbt zuletzt 😀

edelstahl III.dt
edelstahl III.dt

@ Konfuzius – 28.08.2019/16:11
Sie leben ja doch noch ? Nett. Es gab ja doch einige interessante KommentarGefechte nachzulesen. Zum Thema :
Kann innerhalb einer verschwörungsunterwanderten Souveränität Vernunft überhaupt zum Zuge kommen ?
Wäre nicht alsbald mit einem UNFALL zu rechnen ? Wir geben das Schicksal von Elliot Carver in DER MORGEN STIRNT NIE zu bedenken, im Kampf gefallen real, auf KreuzFahrt „ertrunken“ als (randnotizliche ?!) ZeitungsMeldung (erinnerungszitiert). – TauF.

Konfuzius
Konfuzius

Wie soll oder muss ich das verstehen? Verunsichert mich jetzt etwas. Soll das eine Drohung oder Warnung darstellen?
Sprechen sie von meiner Vernunft oder die der anderen?
Das ich mal geholt werde ist mir bewusst, doch von wem und wieso, das ist die Frage.

edelstahl III.dt
edelstahl III.dt

@ Konfuzius – 30.08.2019/16:23 Gemeint war, dass der o.g. Minister, weil Teil einer souveränen Regierung, nicht einfach wie bei unsouveränen RegierungsLakaien auf Befehl abserviert werden könnte und daher einen UNFALL verpasst bekommen könnte, um die demokratische Langsamkeit „abzukürzen“, BestechungsGelder einzusparen und die Unsicherheiten bezüglich AbStimmungsVerhalten und daraus resultierenden WahlErgebnissen auszuschalten. Gleiches gälte „natürlich“ auch gegenüber anderen „missliebigen“ Personen. Wir glauben nicht (mehr) an Suizid (Barschel, Möllemann) oder Unfall (Haider/Alkohol trotz Abstinenz, Falco/mittlerweise). Auch gewisse FlugZeugAbStürze erscheinen zwielichtig hinsichtlich prominenter Opfer oder eventuell(geplant)er AusWirkungen (Ruanda). Elliot Carver diente Uns als BeiSpiel dafür, dass trotz „offizieller“ VerKündigung es sich in Wirklichkeit trotzdem… Weiterlesen »

Konfuzius
Konfuzius

Ach übrigens: Was hat denn das Leben sonst für einen Sinn? Drogen konnten mich nicht befriedigen/beruhigen. Pflege ist ja eigentlich ein sinnvoller Job, wenn man jedoch eine Weile dabei ist und nicht gerade dumm, merkt man, das man ein Zahnrad in der Scheissmaschine ist, immer, egal was man macht. Leider ist das Leben ein Kampf, der ums Überleben und die Freiheit. Beides muss täglich verhandelt werden. Wir leben in Babylon, da ist die Gefahr kaum mehr sichtbar. Das Kontinuum Überleben-Freiheit verschiebt sich also mehr Richtung Freiheit. Wirkliche Freiheit werde ich also erst erreichen wenn ich sterbe, bis dahin muss ich… Weiterlesen »

edelstahl III.dt
edelstahl III.dt

Konfuzius, mit Verlaub, Sie sind schon recht eigenartig seltsam !!!
🍀.Ansonsten’TauF.🍀

edelstahl III.dt
edelstahl III.dt

Korrektur: 29.08.2019/1:25
STIRBT statt STIRNT.

Konfuzius
Konfuzius

Ich glaube dieser versprecher spricht für eine Einnstellung die gerade wichtig im Kampf gegen das Establishment ist! Der Soldat der auf diesem Schlachtfeld das Leben gibt Stirbt nicht, er Stirnt! Das gefällt mir, würde ich nicht verbessern und gerade so stehen lassen. Zu eigenartig seltsam. Wie war das? Außergewöhnliche Situationen erfordern außergewöhnliche Massnahmen. Das gute daran ist, das wenn man am Boden ist, einem keiner mehr etwas nehmen kann. ich würde das dann nicht mehr als Schwäche sondern als extreme Stärke werten. Wer nichts zu verlieren hat und mit dem Tod noch gewinnen kann, der ist nahezu unbesiegbar. Mal abgesehen… Weiterlesen »

Bergsegler
Bergsegler

Nach Salvini der nächste MUTIGE Politiker! – BRAVO!!!
Hoffentlich brennt sich diese GERECHTFERTIGTE Ablehnung von „Flüchtlingen“ in absehbarer Zeit in die Gehirne der verantwortlichen Politiker im Rest Europas ein!
Am besten AB SOFORT!

Hans
Hans

Äh – welche Gehirne welcher Politster?

tamara irmer
tamara irmer

hah hah hah alles geldgeile kranke gesteuerten Psychopathen—–propagandagestört systemgesteuert –wir alle die Wahrheit nicht erkennend , kein eigenes Denken mehr-

Holger
Holger

Sehr, sehr gut Norwegen. Finde ich prima. Von „Flucht“ kann ja eh nicht gesprochen werden. Es muß einen anderen Grund von der Verbrecherin an der Spitze der „Volksverräter“ geben. Ich kann mir allerdings nicht vorstellen, daß man so hintertrieben, so teuflisch, so hinterhältig dem deutschen Volk sein kann. Was geht in solch einer Verrätern vor?? Wie kann es sein, daß diese Teufelin wissentlich Mörder nach Deutschland unkontrolliert einschleust. Ihr ist selbstverständlich klar, daß sämtliche Invasoren illegal sind. Verkauft es aber als humanitäre Hilfe. Ich empfinde so viel Abscheu gegen diese Mitmörderin/Gesetzesbrecherin, daß ich das nicht in Worte fassen kann.

peter
peter

nennt man ein schwein als schwein, dann ist es eine beleidigung dieses tieres.

tamara irmer
tamara irmer

Es ist ein Auftrag den sie erfüllt —– glauben sie etwa in ihrer Naivität Madame ist allein bei der Sache?

Austriak
Austriak

Leider ist das Deutsche Volk dermaßen versifft,dass Sie die Merkel immer wieder wählen.

Kaum zu Glauben……aber es ist leider leider so!!

Roswitha Ripke
Roswitha Ripke

Ich glaube eher das die Wahlergebnisse solang gefälscht werden bis es wieder für die Merkel reicht. Wer das überprüfen will wird als Rechtsradikal oder Lügner abgestempelt. Und die Medien tragen stolz den Maulkorb den sie von der Merkel aufgesetzt bekommen haben.

Heinz Erhardt
Heinz Erhardt

Wenn es mal nicht für die Merkel reicht wird unter den Parteien solange gekungelt und Pöstchen versprochen bis sich alle übrigen Parteien wieder zusammenfinden. So geht der ganze Scheiß wieder von vorne los. Egal wem man wählt, es gibt nur die Einheitspartei. Die Merkel hatte ja auch keiner gewählt und das Deutsche Volk wollte sie nicht, aber sie hatte sich nach oben gemogelt indem sie mit den Anderen packtierte. Demokratie war gestern.

tamara irmer
tamara irmer

Nur die Merkel ist das nicht , es ist ein System — Man darfsich nicht nur auf eine Person fokussieren , genau das ist es ja — da sind ganz andere-

Heinz Erhardt
Heinz Erhardt

Richtig, da hängt die ganze machtgeile Mischpoke dran. Merkel ist nur ein jämmerliches Sprachrohr der Geldsäcke und für die Parteien die sich an ihre Sessel kleben und in ihrem Sinne das Deutsche Volk zerstören.

tamara irmer
tamara irmer

Ja verstrahlt, alles zeigt seine Wirkung

nickola knatterton
nickola knatterton

Die Wahlen und ebenso die Wahlergebnisse sind manipuliert. Anders lassen sich die Ergebnisse angesichts der Reaktion der „Bevölkerung“ bei Auftritten von Frau Merkel nicht erklären.
Und wen wundert dann auch noch die Dreistigkeit, mit der inzwischen menschenverachtende und das Land und Leute zerstörende Projekte vorangetrieben werden…
Sie sind sicher wieder „gewählt“, ganz gleich, was für einen Schrott sie abliefern.

Rainer Sturm
Rainer Sturm

Merkel und Konsorte haben überhaupt k e i n Interesse daran, dass es einen grundsätzlichen „Mechanismen gibt,
der die Personen (weil Flüchtlinge sind es nicht) von der Überfahrt abhalten sollen. Nach Merkel`s Sichtweise, sollen so viel kommen wie nur möglich, damit sie ganz Europa destabilisieren kann. Das nennt man eine Invasion mit gleichzeitigen Bevölkerungsaustausch!

tamara irmer
tamara irmer

UMVOLKUNG —- EUROPA GIBT ES BALD NICHT MEHR —–Coudenhouve plan – es läuft- genau so isses Rainer Sturm

Heinz Erhardt
Heinz Erhardt

Wer unsere Werte nicht anerkennt, wer unsere Märchen nicht kennt die wir Abend für Abend unseren Kindern erzählen hat bei uns nichts zu suchen. Die schwarze Brut kann doch bei sich zu Hause mit Speeren in der Hand und Federn auf dem Kopf ums Feuer Tanzen. Sie können auf ihre Bäume klettern und Bananen pflücken oder Affen jagen, aber das ist nicht unsere Kultur und hat hier nichts zu suchen.

Ali Ria Ashley
Ali Ria Ashley

Ja ja, die wohl- TÄTER, die „GUTEN“, die „edelmütigen“, die „Helfer“, die „Beschützer“ aber auch die wollen ja nur „Helfen“…. also sich selber, die Konnten zu füllen? Wer weiß? Spenden sollen ja da reichlich fließen. Und wer weiß, was da noch so alles „fließt“. Erinnert mich ein wenig an mein Hauptthema: Das „Retten“ und „Beschützen“ von unseren Kindern und Jugendlichen durch andere „Wohl-TÄTER“. Die sind sogar so gut, das die es geschafft haben, sich selber gesetze zu geben, damit das mit dem „Retten“ und „Beschützen“ von unseren Kindern und Jugendlichen noch besser klappt. Mittlerweile ist es so, das quasi Mitarbeiter… Weiterlesen »

Send this to a friend