Videos

Peinliche Mikro-Panne: ARD Tagesschau-Moderator Jan Hofer prahlt mit seinem Reichtum

Während der Übergabe sollten Kameras und Mikros eigentlich ausgeschaltet sein, doch nicht an diesem Tag. Die beiden Moderatoren Jan Hofer und Claus-Erich Boetzkes werden weiterhin gefilmt. TV-Zuschauer konnten also unfreiwillig das Privatgespräch der beiden Moderatoren hören. Und dieses war zweifellos nicht für die Öffentlichkeit gedacht. Denn Moderator Jan Hofer plaudert fröhlich aus dem Nähkästchen – über seine offenbar fantastische finanzielle Situation, seine Bitcoins und seine Immobilien, deren Wert sich gerade verdreifacht hat. „Warum arbeitest du noch hier, Alter? Warum?”, will Boetzkes nach der großspurigen Aussage schließlich wissen. „Weiß ich auch nicht”, antwortet Hofer ziemlich gleichgültig.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
33 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
reiner tiroch
reiner tiroch
24. Mai 2020 19:10

Macht doch Spaß für das Lügen im Monat 25.000.-€ zu erhalten, gell Hofer?

edelstahl III.dt
edelstahl III.dt
18. September 2019 12:25

„Wenn Intelligenz sich als Schweigen tarnte, so gäbe es bedauerlicherweise nur allzu viele GeräuscheKulissen neben etlichen StörSendern und einigen fast alles übertönenden AlarmSirenen.“
Es muss für diese GleichGültigkeitsLeuchte ein mangelbehaftendes Problem darstellen. ohne millionenstarke BeobachtungsAufmerksamkeit sich zu wissen. Was interessieren da noch die jämmerlichen Fragen eines MitKonkurrenten nach dem ErLöschen des angebeten WIR-SIND-AUF-SENDUNG-LICHTleins?
Ansonsten’TauF.?.⏳.?.³

Michael Schmidt
Michael Schmidt
5. September 2019 13:12

Zwei Kollegen witzeln miteinander und die Rechten nehmen das als Wahrheit! Kann man so dumm sein oder will man es einfach nicht verstehen und nutzt es wieder für das plumpe Draufhauen? Das hier ist ein wunderbares Beispiel für die tatsächliche Lügenpresse (wobei Presse hier deutliche überzogen ist!)

ralf gürgen
ralf gürgen
11. September 2019 12:01

An DisWitzeln? Wer zur Abzockmafia gehört, beschwert sich natürlich, wenn über die „Widerlinge“ gesprochen wird! Aber der Tag kommt, da geht Ihr alle zum Amt!!…

edelstahl III.dt
edelstahl III.dt
18. September 2019 11:56
Reply to  ralf gürgen

ABER DER TAG KOMMT, DA GEHT IHR ALLE ZUM AMT…..
…oder zum RichtPlatz !!!

s....
s....
2. September 2019 10:48

Im Staatsfernsehen solls „Zufaelle“ geben?lach

Maja
Maja
1. September 2019 11:12

Soll er, mein Geld hat er nicht.

Ewu
Ewu
1. November 2019 0:33
Reply to  Maja

Toronto Mylene

navy
navy
31. August 2019 18:48

“ Bitcoins“ und Co, sind reiner Betrug wie die Ponzi Spiele. Also lasst den Hirnlosen phrahlen.

der schöne Karl
der schöne Karl
31. August 2019 14:09

Meine Güte. Nicht der Rede wert. Die haben rumgeblödelt. In den Sendeanstalten sind viele Zyniker unterwegs. Früher wärs ein besonderer Gag gewesen. Man erinnere sich an die Ansage Reagans an Gorbatschow von der Ächtung der Sowjetunion. Das sind doch witzige Dinge. Jetzt wird alles auf die Goldwaage gelegt. Blödsinn, wie ich meine.

Michael Schmidt
Michael Schmidt
6. September 2019 11:55

Sehr richtig!

ralf gürgen
ralf gürgen
11. September 2019 12:04

An DiskusO Herr schmeiß Hirn ra- der Schmidt braucht es nötig!sion beteiligen…

heinz ketchup
heinz ketchup
31. August 2019 2:09

ICH habe noch nie eine Regierung gesehen die ihr eigenes Volk verrät. Ich hätte es auch nie für möglich gehalten das sich ein Volk das gefallen lässt und sie zum Dank nochmal wählt.Vielleicht ist es gut da dieser Generation von Deutschen der Garaus gemacht wird wäre
ja möglich das wieder eine kommt die Stolz,Hirn und Verstand besitzt. Diese Gehirnamputierten sind echt eine Schande für Deutschland.

Ewu
Ewu
1. November 2019 0:35
Reply to  heinz ketchup

Noch mal : Wir haben die nicht gewählt !

Aufgewachter
Aufgewachter
30. August 2019 21:46

Ja, ja, die Alpha-Journalisten…

Ano
Ano
30. August 2019 16:25

Das ist nur eine verkappte Werbung für Bitcoins.
Das war so geplant.
Wer selbst so was Einfaches nicht rafft dem ist eh nicht mehr zu helfen

Send this to a friend