Deutschland

Geheimdienste werden gegen die eigene Bevölkerung in Stellung gebracht

Geheimdienste werden gegen die eigene Bevölkerung in Stellung gebracht
Berlin, 8. Februar 2019: Kanzler-Darstellerin Angela Merkel eröffnet gemeinsam mit dem für die Geheimdienste zuständigen Kanzleramtschef Helge Braun (l.) und BND-Präsident Bruno Kahl (r.) die neue BND-Zentrale in Berlin.

Nachdem der Bundespolizei, den Polizeibehörden des Landes und der Bundeswehr von der herrschenden Politik ein strammer Linksrutsch verordnet wurde und »rechte« Uniformträger durch Journalisten zur größten Bedrohung des Landes hochsterilisiert wurden, hat nun der finale Umbau der Sicherheitsbehörden begonnen. Geheimdienste werden nicht mehr auf den Schutz dieses Landes eingeschworen, sondern gegen regierungs- und migrationskritische Bürger eingesetzt.

von Stefan Schubert

Die »Mutter aller Probleme ist die Migration«, sprach Bundesinnenminister Seehofer nach der tödlichen Messerattacke durch Asylbewerber in Chemnitz – in einem seltenen Anflug der Realität – Klartext. Seitdem ist ein Jahr vergangen und die politische Elite des Landes ist noch weiter nach links gerutscht. Man stelle sich vor, ein einfacher Polizist oder Soldat würde dieses Faktum öffentlich wiederholen, diesem wäre nicht nur der mediale Scheiterhaufen gewiss, sondern auch das Ende der Karriere – »Edeka«, wie Polizisten es sarkastisch nennen.

Das zergehende Meinungsmonopol der alten Bundesrepublik, die Abwahl aus Regierungen und Mandatsposten sowie das Unterliegen einer faktenbasierten Debatte zur Flüchtlingskrise, Masseneinwanderung, Islamisierung, Verbrechenswelle durch Flüchtlinge und muslimische Männer und dem Verlust der inneren und äußeren Sicherheit, haben dazu geführt, dass sich der linke Teil der Gesellschaft radikalisiert hat.

Die panische Front, im Namen der ach so guten Sache, zieht sich mittlerweile durch die Grünen, Linke, SPD, CDU bis hin zur CSU. Zwischen ehemaligen Sturmgeschützen der Demokratie – wie dem Spiegel und der Zeit – und linksradikalen Antifa-Seiten im Netz, können oftmals kaum noch Unterschiede festgestellt werden.der

75 Prozent aller Deutschen: »Der Islam gehört nicht zu Deutschland«

Laut einer Civey-Umfrage aus dem Jahr 2018 stimmten knapp drei Viertel der Deutschen der folgenden Aussage zu: »Der Islam gehört nicht zu Deutschland«. Und laut einer repräsentativen Bevölkerungsumfrage der Bertelsmann-Stiftung vom August 2019 sind knapp 52 % der Meinung, dass es zu viel Einwanderung gebe und 49 % sind der Ansicht, dass Deutschland keine weiteren Einwanderer mehr aufnehmen könne. 71 % sehen negative Folgen der Einwanderung für den Sozialstaat und 71 % sorgen sich um Konflikte zwischen Einheimischen und Einwanderern.

Die anhaltenden grundgesetzwidrigen (Artikel 16a GG) Grenzöffnungen der vergangenen Jahre geschehen somit gegen den Mehrheitswillen der Bevölkerung. Nur durch die mit Milliarden alimentierte Dauerpropaganda von ARD und Konsorten, durch Studien und NGOs gelingt es noch den Unmut der Bevölkerung im Zaum zu halten und diese zur Wahl der Altparteien zu bewegen – oder so zu ermüden, dass sie resignierend im Lager der Nichtwähler verschwinden.

Seit 2015 hat der Generalbundesanwalt 2476 islamistische Terrorverfahren eingeleitet. Erstmalig wurden diese Zahlen und weitere Hintergründe im aktuellen Buch des Autors Sicherheitsrisiko Islam – Kriminalität, Gewalt und Terror: Wie der Islam unser Land bedroht enthüllt. Doch die Bundesregierung verstärkt nicht etwa ihre Bemühungen gegen die islamistische Terrorgefahr, weist Gefährder aus oder schließt Hass-Moscheen, sondern erhöht die Repression gegen Kritiker.

So kündigt Horst Seehofer an, dass das Bundesamt für Verfassungsschutz 300 zusätzliche Stellen im »Kampf gegen Rechts« finanziert bekommt. Ganz besonders ins Visier des Inlandsgeheimdienstes geraten nun sogenannte »rechtsextremistische Umtriebe im öffentlichen Dienst«. Der politische Komplex verfährt mit seiner Rechtsextremismus-Definition jedoch ungefähr so, wie der Spiegel bei der Überprüfung von Claas Relotius Artikeln – das heißt, die Fakten haben sich nach dem Wunschdenken der Führung zu richten. Dadurch gerät nun jeder migrationskritische Staatsdiener in Gefahr, in die Fänge der orwellschen Gedankenpolizei zu landen.

Selbst Seehofers »Mutter aller Probleme ist die Migration«, könnte einem kleinen Angestellten im öffentlichen Dienst oder einem Streifenpolizisten so zum Verhängnis werden. Irgendetwas wird die Überwachung des aufmüpfigen Staatsbürgers schon zu Tage fördern, was sich negativ gegen diesen verwenden lässt: Einträge, Kommentare, Likes in den sozialen Netzwerken, Surfverhalten und abgerufene Internetseiten am Arbeitsplatz und von zu Hause, die Auswertung von Chatverläufen bei WhatsApp und so weiter. Und wenn nichts politisch Verwerfliches herausgekramt werden kann, dann wird eben auf die Sippenhaft zurückgegriffen: Ist verheiratet mit, der…, ist befreundet mit, der…, auf Facebook verlinkt mit, der…, war auf einer Demonstration, wo… .

30 Jahre nach dem Untergang der sozialistischen Diktatur baut die Staatssicherheit einen immensen Repressionsapparat auf. Die ehemals Vierte Gewalt des Staates ist längst mit der herrschenden Macht verschmolzen, applaudiert dem Abbau der Freiheitsrechte und fordert unaufhörlich eine weitere Verschärfung des Vorgehens gegen politische Andersdenkende. Schließlich geschieht dies alles im Namen der guten Sache.

72
Kommentare

avatar
29 Kommentar Themen
43 Themen Antworten
3 Abonnenten
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Incamas SRL
Incamas SRL

Nun ist es soweit, Die Galionsfigur der DDR-Bürgerrechtsbewegung, Bärbel Bohley, verblüffte mit ihrer Erkenntnis aus den 90er-Jahren, die Erklärung für all das könnte sein, was heute landauf und landab an der Tagesordnung ist: »Die gründliche Erforschung der Stasi-Strukturen, der Methoden, mit denen sie gearbeitet haben und immer noch arbeiten, all das wird in die falschen Hände geraten. Man wird diese Strukturen genauestens untersuchen – um sie dann zu übernehmen. Man wird sie ein wenig adaptieren, damit sie zu einer freien westlichen Gesellschaft passen.

Norbert A.Christoph
Norbert A.Christoph

Schade , daß die meisten FFF die Schule geschwänzt haben, als es im Bio Unterricht um CO2 ging und um die Photosynthese, denn wären die Kids da in der Schule gewesen, dann wüßten die auch, daß die Pflanzen dieses CO2 brauchen. Arme Irre kann ich dazu nur noch sagen und was die Klimagretel anbetrifft, sollte Sie langsam auch mal aufhören , denn das Klima gibt es schon seit mehr als 4,5 Milliarden Jahre und das Klima macht was dem Klima eben gefällt.

Klaus Grünert
Klaus Grünert

Ja, ja, die Photosynthese und CO2. Das die nach Rattenfängermanier verblödete Jugend das nicht im Hirn hat, ist nicht verwunderlich. Gravierender ist schon die maßlose Ignoranz der Grünen Elite gegenüber jeder wissenschaftlichen Tatsache. Die Menschheit wird nicht am Klima verenden, sondern an der eigenen totalen Hirnrissigkeit. Schreibt ein 81Jähriger, dem das alles eigentlich kalt am Hintern runter gehen sollte. Tut es aber nicht!!!

Norbert A.Christoph
Norbert A.Christoph

wenn es losgeht , sag mir bitte Bescheid, bin auf jeden Fall dabei !

immer ehrlich ;-)
immer ehrlich ;-)

Leute von AN, finde euch wirklich gut. Wenn ihr aber noch von vielen Anderen ernst genommen werden wollt, dann dürfen solche Sachen wie der absolute Fehler oben im Text nicht passieren. Liest bei euch keinerr Korrektur????
Lieber Stefan Schubert, hier wird nicht „hochsterilisiert“ ( 1.Absatz 3.Zeile) sondern hochstilisiert. Bitte schleunigst ändern!!!!!!!!!!
Ich hoffe für euch, das das noch kein Zensurtroll gefunden hat – sonst könnt ihr drauf wetten, das das von denen ausgeschlachtet wird und versucht wird euch lächerlich zu machen. Also: Lieber 3x drüber gucken.
Ansonsten macht weiter so!

Norbert A.Christoph
Norbert A.Christoph

Bist aber auch nicht der hellste , wenn Du selbst Fehler in Deine Kommentare einfließen läßt : Liest den keinerr….
in meinem Worts-Schatz schreibt man das mit einem r

Günther Müller
Günther Müller

An Norbert: Liest „den“ keinerr …. In meiner Grammatik muß es auch „denn“ und nicht „den“ heißen !!!

Emmett Fitz-Hume
Emmett Fitz-Hume

Der Begriff heißt Wortschatz und nicht „Worts-Schatz“… Dein Vorredner hat lediglich einen Tippfehler gemacht, Du dagegen, ach, hat eh kein Zweck.

Wotan1
Wotan1

..also wenn schon, dann heisst es „keinen“… 😉

Wutbürger gegen Blödheit
Wutbürger gegen Blödheit

Deutschland: Anton Hofreiter (Grüne): „Die AfD ist eine Partei von Säufern und Schlägern“ Zitat Ende
Die GRÜNEN aber sind wenn schon gelästert wird, Idioten, so dumm wie Bohnenstroh, Feinde unseres Volkes und teilweise Gehirnamputierte Blödiane. Was die arbeitende Bevölkerung mit ihren Händen in 70 Jahren aufgebaut haben, dass werfen diese durchgeknallten Vollpfosten mit ihren Ärschen in wenigen Monaten wieder um.

WODRINSKI ROLF
WODRINSKI ROLF

Panik. Angst. Verzweifelung in allen Kreisen. Gründe : Dummheit gleich Unwissenheit und Träumer betrifft Schuld am Untergang ihrer Heimat. An 2 ter Stelle, Lug & Trug der Politik ohne Reue, Mitleid nur für Ausserirdische . Ignoranz der Toten Deutscher Herkunft. Gründe für schleichendes Aussterben der Gattung Deutsch. Abgekartetes Unterfangen um das Ziel der NWO zu erreichen. Und wir Menschen von Unwissenheit und Ignoranz seit 1948 geprägt, rennen der Geldmacht und Lügnern hinterher. Jeder Bürger sollte einen Lehrgang mit machen unter dem Titel: Deutschland und seine Umerzogenen Bürger. FRAGE ? Wer wird am meissten gehasst ? warum Investieren Soros und Sonstige… Weiterlesen »

Klaus Grünert
Klaus Grünert

Guter Beitrag. Gegen Umerziehung und absolute Verblödung einen Lehrgang zu machen ist empfehlenswert. Als Lehrmaterial die Bücher von Dr. Gustav Sichelschmidt: „Deutschland verblödet“, „Ein Volk im Wahn“, “ Im Zug nach Nirgendwo“, „Tollhaus Deutschland“, „Deutschland, eine amerikanische Provinz“, u.a.

antony
antony

Also jetzt hat’s diesen Ober….el vor lauter Panik völlig erwischt!!! Dieser V……el nimmt das Maß von den Schuhen seinesgleichen und dreht den Spieß, wie bei denen üblich, ganz einfach um…
Nennt man solch agieren nicht Faschismus…?
Das ist Faschismus pur; Hofreiter du…

Fürn‘ Durscht gibt’s a‘ Wasser; für die Stiefel an‘ Wix(chs); für die Flöh‘ a‘ Pulverl;
Oba‘ für die Blödheit gibt’s nix’…

antony
antony

Den … hat die lila Kuh beim Schau-melken mit dem Schwanz ganz schön kräftig am „Schädel chen“ erwischt…

Wolf H.
Wolf H.

Bin 1949 geboren und habe die DDR komplett miterleben müssen. Darum erstaunt mich diese Entwicklung nicht ganz so sehr. Für den Machterhalt der herrschenden Klasse ist jedes Mittel recht und wird auch eingesetzt. Ein Blick in die Geschichte sollte reichen. Von den Hexenverbrennungen (wer mag kann auch bis ins Römische Reich zurückgehen) bis heute zieht sich das wie ein roter Faden durch die menschliche Existenz. Glaubt wirklich jemand, daß ein Wechsel der Regierung daran etwas ändern würde? Die Gier nach Macht, Einfluß und materiellen Dingen wird dadurch nicht geringer sondern die nächste Generation korrupter Pollitschranzen wird sich die Taschen vollstopfen… Weiterlesen »

WODRINSKI ROLF
WODRINSKI ROLF

Genau den Nagel auf den Kopf getroffen. Aber die Hoffnung stirbt zuletzt.

famd
famd

Ich vermute eine enge Partnerschaft mit dem Mossad, die sind ja für Spezialaktionen zum Ausschalten von Leuten oder der Beeinflussung politischer Prozesse mittels hinterhältiger Aktionen bekannt. Man sieht sie und hört sie nicht. Die agieren im Dunkeln auf Bestellung (Merkel) und arbeiten professionell. Nun haben die Umvolker einen Grund geschaffen um gegen die AfD und andere Kritiker zu hetzen – sie als „Rechte“ zu diffamieren.

Silvia Maringer
Silvia Maringer

Merkel Propagiert 30 Jahre Mauerfall, und tut so, als ob dieses Kapitel unserer Geschichte auf ihren Mist gewachsen wäre, und das ohne Merkel, Deutschland nicht mehr existieren könne, dabei ist das genaue Gegenteil der Fall, es war ein großer Fehler, daß die Mauer gefallen ist, in warheit haben wir das absolute Böse in die BRD herein gelassen, die das Tor zur Hölle geöffnet hat, und uns Deutsche als Humaner Akt verkauft, dabei ist Merkel vollkommen im klaren, dass Völkermord am Deutschen Volk, kein humaner Akt ist, und sich zum Massenmörder outet. Karl Marx sein Manifest, ist eine Anleitung zum Massenmord,… Weiterlesen »

Norbert A.Christoph
Norbert A.Christoph

Naja , also wenn Sie solch eine Mauer meinen, mit den man die verblödeten Politiker einpfercht, da gebe ich Ihnen recht, aber man sollte doch wenigstens alle Deutsch dazu auffordern,nicht die Antifanten und Gesockse, die müssen natürlich auch hinter solch eine Mauer, dann gebe ich Ihnen recht, aber nur damit Deutschland wieder Deutschland sein kann in dem man gut und gerne lebt. Migranten die nicht gewillt sind sich integrieren zu lassen, raus, Migranten die nur hier sind und die Sozialämter besuchen , raus, Migranten die herkommen und Ihren Hass verbreiten , raus, der Islam ,raus gehört hier auch nicht her.… Weiterlesen »

BRD WAR UND IST SCHLIMMER!
BRD WAR UND IST SCHLIMMER!

Das total Böse gäbe es bereits vorher in der BRD. Stasi-Mitarbeiter und DDR-Verwaltungsangestelte wurden nicht, wie versprochen, zurück zum Teufel gejagt. Die DDR und BRD sind beides besetzte Wirtschaftsgebiete, von Nichtdeutschen und Volksverräter durchsetzt (siehe auch Sachsensumpf) und das bis heute. Es gab keine Wiedervereinigung, sondern eine Wiedervereinigung zweier von mehreren Wirtschaftsgebieten. Deutsche Staatsangehörige (keine mit deutscher Staatsangehörigkeit oder s tatenlos DEUTSCH) sollen auf ihrem Gebiet nachhaltig und unauffällig ausgerottet werden, denn in den Staaten Preußen, Sachsen, Bayern, etc. steckt die wahre Freiheit für die Völker. DEMOKRATIE IST VERSTECKTE PLUTOKRATIE!

Wotan1
Wotan1

..nun hat aber Anjela ganz und gar vergessen, dass sie einst mit dem Sektglas in der Hand die höchsten der Höchsten SED Bonzen lächelnd hofiert, mit ihnen angestossen und ihre Sicht der Welt mit aller Kraft weiterverbreitet hat… warum nur nennt sie nunmehr die DDR das dunkelste Kapitel der deutschen Geschichte und dass sich so etwas nicht wiederholen darf?? Horst nennt man Drehhofer, nicht umsonst… aber Anjela hat eine Hochleistungs-Zentrifuge zur Meinungsanreicherung als Hirnbehälter…. in diesem sehr speziellen Körper ist die pure Skrupellosigkeit zuhause…

Hanlonsrazor
Hanlonsrazor

„Nachdem der Bundespolizei, den Polizeibehörden des Landes und der Bundeswehr von der herrschenden Politik ein strammer Linksrutsch verordnet wurde und »rechte« Uniformträger durch Journalisten zur größten Bedrohung des Landes hochsterilisiert wurden, hat nun der finale Umbau der Sicherheitsbehörden begonnen. Geheimdienste werden nicht mehr auf den Schutz dieses Landes eingeschworen, sondern gegen regierungs- und migrationskritische Bürger eingesetzt. Die »Mutter aller Probleme ist die Migration«, sprach Bundesinnenminister Seehofer nach der tödlichen Messerattacke durch Asylbewerber in Chemnitz – in einem seltenen Anflug der Realität – Klartext. Seitdem ist ein Jahr vergangen und die politische Elite des Landes ist noch weiter nach links gerutscht.… Weiterlesen »

eckehard
eckehard

die krönung von allem, was man uns bis heute – verschwiegen hat, – bietet folgender youtube beitrag : ein rabbi sagt die wahrheit über hitler und die juden ! ein geschenk für alle anlässe sowie folgendes video, ebenfalls bei youtube : benjamin freedman – rede im willard hotel 1961 ! da werden u.a. die wahren verursacher beider kriege benannt und und auf der weltkarte die „reiseroute sowie ihre wirkungsstätte“ dieser m.e.- satansbrut – gezeigt, die auch für die russische revolution und millionen toten der russischen elite verantwortlich sind !

wahrheitssucher777
wahrheitssucher777

ich als deutsches Herz, der ja zum Leben sagt, gehöre bestimmt nicht zum Volk von diesen Schaddai-Bütteln,
diese Parasiten haben sich über Massenmord hier selber eingeladen.
Dein Leben im Diesseits, ist dein Leben im Jenseits. Viel Spass dabei…

Mini logo
Dir gefallen unsere Inhalte?

Dann unterstütze jetzt anonymousnews.ru und damit ehrlichen Journalismus in Zeiten der Lüge, ohne Beschönigungen und frei von jeglicher Einflussnahme – einzig und allein Dir als Leser und der Wahrheit verpflichtet.


10 EUR 25 EUR 50 EUR anderer Betrag
close-link

Send this to a friend