Deutschland

Anton Hofreiter (Grüne): „Die AfD ist eine Partei von Säufern und Schlägern“

Anton Hofreiter (Grüne): „Die AfD ist eine Partei von Säufern und Schlägern“
Anton Hofreiter, Fraktionsvorsitzender der Grünen im Bundestag

Der Fraktionschef der Grünen im Bundestag, Anton Hofreiter, hat bei einer Wahlkampfveranstaltung in Südthüringen die Abgeordneten der Alternative für Deutschland (AfD) pauschal als Säufer und Schläger bezeichnet. Im Kampf gegen die AfD schrecken etablierte Politiker mittlerweile offenbar selbst vor dreisten Lügen nicht mehr zurück.

von Günther Strauß

Anton Hofreiter, von Freunden und Sympathisanten auch „Toni“ genannt, ist gegenwärtig auf Wahlkampftour in Thüringen. Die Grünen vor Ort benötigen angesichts der kommenden Landtagswahlen offenbar tatkräftige Unterstützung aus Berlin. Somit lässt es sich Hofreiter aktuell nicht nehmen, bei Wahlkampfständen präsent zu sein und auch Bürgerdialoge zu veranstalten.

In der vergangenen Woche war „Toni“ in diesem Kontext in Südthüringen unterwegs. Während einer Abendveranstaltung ließ er es sich nicht nehmen, den Menschen massiv Angst einzuflößen. In Bezug auf die vermeintliche Klimakrise sprach er von diversen Aussterbekatastrophen, die es in der Geschichte unserer Erde bereits gegeben habe. Von der letzten derartigen Katastrophe seien die Dinosaurier betroffen gewesen und wir wären die Nächsten, wenn wir keine Maßnahmen zu Rettung des Klimas ergreifen würden, so die Behauptung. Eine dahingehende kritische Nachfrage eines Zuhörers beantwortete der Grünen-Fraktionschef nur ausweichend.

Hofreiter: AfD-Abgeordnete sind Säufer und Schläger

Was aber gegen Ende der Veranstaltung folgte, ist schier unglaublich. Angesichts der starken Position der AfD in den sogenannten „neuen Bundesländern“ ist es nicht verwunderlich, dass die etablierten Systemparteien Angst um ihre Stimmanteile haben. Dass im Wahlkampf mit harten Bandagen gekämpft wird, ist auch hinlänglich bekannt. Doch Hofreiter schlug mit seinen Worten dem Fass endgültig den Boden aus.

So behauptete der gebürtige Münchener tatsächlich, die Bundestagsabgeordneten der AfD träfen sich gewöhnlich donnerstags am Abend in der Kantine des Reichstagsgebäudes, um sich dort mit Alkohol volllaufen zu lassen. Dabei würde das Kantinenpersonal belästigt und beleidigt, führte er weiter aus. Zudem käme es regelmäßig zu Schlägereien unter den AfD-Abgeordneten. Seine abenteuerliche Geschichte zusammenfassend, bezeichnete er die Bundestagsfraktion der AfD als Truppe von Säufern und Schlägern, von denen man sich zweimal überlegen solle, ob man sie wählen wolle.

Glauben Sie, dass es diese von Herrn Hofreiter beschriebenen Exzesse tatsächlich gibt? Wenn ja, warum ist davon bisher noch nichts in den Medien zu vernehmen gewesen? Die Zeitungen und Sendeanstalten in der BRD lassen bekanntlich keine Gelegenheit aus, AfD-kritisch zu berichten. Da wäre ein solch skandalöses Verhalten doch wohl längst thematisiert worden, oder etwa nicht?

Vielmehr drängt sich der Verdacht auf, als habe Anton Hofreiter seiner Phantasie etwas zu viel freien Lauf gelassen. Könnte es sogar sein, dass der Grünen-Fraktionschef eiskalt und wissentlich die Unwahrheit gesagt hat, um seiner Partei einen Vorteil für die anstehende Landtagswahl in Thüringen zu verschaffen? Was meinen Sie? Wollte Hofreiter der nach seiner Ansicht undemokratischen AfD mit seinen Schauergeschichten einfach nur Schaden zufügen? Was sollte im Wahlkampf erlaubt sein und wo werden Grenzen überschritten?

138
Kommentare

avatar
68 Kommentar Themen
70 Themen Antworten
5 Abonnenten
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Bismarck
Bismarck

Hass macht hässlich!!!
Bei der Antonia sehr gut zu sehen. Man wendet sich angewidert von dieser armseligen Kreatur ab….

rene
rene

die Hofreiterin hat soviel Konfetti im Hirn, dass ihr noch viele solcher Behauptungen einfallen werden. Niemand hat die AfD saufen und schlägern gesehen außer ihr. Allerdings hat auch scheinbar keiner ihren Auftritt gesehen. Gibt es dazu keine Aufzeichnungen?

barnkoo taroo
barnkoo taroo

wenn ich mich nicht irre stinkt der güne unangenehm nicht nur an den füssen !

Polarfuchs
Polarfuchs

Anzeige erstatten.

Doktor
Doktor

Hofteiter meint seinen Saufhaufen.

Antiislam
Antiislam

Antonia Hofreiter kann man doch eh nicht ernst nehmen.Vorallem wenn ich schon diese Fresse sehe kriege ich einen Lachkrampf.

Inbrevi
Inbrevi

Dieser linksgrüne ekelhafte Brüllaffe Hofreiter muß sich seiner Freunde und Fürsprecher in der Justiz und s.g. Regierung schon sicher sein.
Da eine Klage der AfD vor dieser Justiz wohl wenig Aussicht auf Erfolg hätte, kann ehrlicherweise nur auf die Zeit bebaut werden, wenn ordentliche, unabhängige Richter und Staatsanwälte die „Fehler“ der heute wirkenden Systemlinge korrigieren.

edelstahl III.dt
edelstahl III.dt

…..WENIG AUSSICHT AUF ERFOLG….. Gab es da nicht vor allzu langer Zeit eine Klage“EntScheidung“ vor einem scheinstaatssimulierten „GeRicht“ hinsichtlich GEZ, wobei ein (vorsitzender.?!?) Richter verwandt war mit dem Pro-GEZ-GutAchter.???? Inzwischen sind Uns Art, UmFang, AusMaße der antiweissen/antideutschen VerNichtungsVerSchwörung bewusst und leider auch klar geworden, überraschen Uns mittlerweise lediglich Intensität(en) und AnLass(BeGründung(en)) von inszenierten „InFrageStellungen“, welche zumeist antikulturell, antiweiss, antideutsch ausgeprägt wirken, ohne auf wahre BeWegGründe zu verweisen/verweisen lassen zu dürfen, also auch UrSache-Wirkung-Kreise weder anzusprechen/ansprechbar erscheinen lassen zu dürfen/können noch dagegen anzugehen/angehen lassen zu dürfen/können/wollen, sozusagen das scheinelitäre Perpetuum mobile Ideologie-Macht-UnterWerfung. Nicht klar erscheint Uns, warum/weshalb/wieso es so viele Personen… Weiterlesen »

Schildmaid
Schildmaid

Und die Grünen sind KInderficker!!

barnkoo taroo
barnkoo taroo

das kann man laut sagen !

reiner tiroch
reiner tiroch

So so, und die Grünen sind die Lieblinge von der Frau Merkel weil sie auf 30% gehievt wurden, und da das Kinderficken bis heute gut funktioniert sieht man daran, dass da alle noch immer frei herumlaufen, gell?

Harry Schneider
Harry Schneider

anders als Hofreiter sind die AFD Herren rasiert und mit gutem Haarschnitt !

Mini logo
Dir gefallen unsere Inhalte?

Dann unterstütze jetzt anonymousnews.ru und damit ehrlichen Journalismus in Zeiten der Lüge, ohne Beschönigungen und frei von jeglicher Einflussnahme – einzig und allein Dir als Leser und der Wahrheit verpflichtet.


10 EUR 25 EUR 50 EUR anderer Betrag
close-link

Send this to a friend