Videos

Rheinwiesenlager: Der vergessene Völkermord der Alliierten an den Deutschen

Deutschland ist Schuld, Schuld an allem… doch die Wahrheit ist nicht das, worin wir konditioniert werden. Über die Schuld der vermeintlichen Befreier aus Übersee spricht heute niemand mehr. Am 8. Mai 2020 jährt sich zum 75. Mal das größte Verbrechen der Menschheitsgeschichte: Ein von Machtgier, Neid und Rassenhass initiierter Völkermord an der deutschen Bevölkerung. Nach der vermeintlichen Kapitulation der Wehrmacht internierten Briten und Amerikaner in den sogenannten Rheinwiesenlagern mehrere Millionen Menschen und verübten ein beispielloses und bis heute tabuisiertes Kriegsverbrechen. Von 3.250.000 Gefangenen ließen die Alliierten rechts und links des Rheins rund 2 Millionen vorsätzlich verhungern. Zeitzeugenaussagen lassen darauf schließen, dass die tatsächliche Opferzahl noch weitaus größer gewesen sein könnte. Bis zum heutigen Tag ist das Graben auf den ehemaligen Flächen der alliierten Lager behördlich untersagt und unter Androhung drastischer Strafen verboten.

42
Kommentare

avatar
18 Kommentar Themen
24 Themen Antworten
2 Abonnenten
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Ironymus
Ironymus

Ok,und wo waren diese Rheinlager? Bitte mal mit Ortsangabe,und wo am Rhein…..in Duisburg? An Rheinbrücke nach Homberg,+Rheinhausen??

edelstahl III.dt
edelstahl III.dt

Tja, entschwunden Unsere Kommentare hier.
Also nun die Kurzfassung:
GRABUNGSVERBOT.?? Vielsagend.!!
Da sollen wohl etliche Wahrheiten auch weiterhin verborgen gehalten bleiben, könnte(n) DNS-Analyse(n) sonst unangenehm(st)e (In)Frage(stellunge)n auslösen….
TauF.!!!

Kavaliersdelikt
Kavaliersdelikt

Sie waren die Besten Soldaten der Welt. Aus und Schluss!

Simplicius
Simplicius

In dem hier gezeigten Film versuchen einige der amerikanischen Soldaten sich herauszureden, vielleicht haben sie die Propaganda ihrer Vorgesetzten auch geglaubt. Argument, die US-Amerikaner seien mit den vielen Gefangenen überfordert gewesen: Warum haben sie sie dann nicht freigelassen? Berichtet wird zudem, daß das Rote Kreuz immer wieder Hilfe (Ernährung, Zelte usw.) angeboten hat, die aber von Eisenhower & Co. abgelehnt wurde. Deutsche aus der Umgebung, die mit Nahrung helfen wollten, wurden erschossen, wenn sie sich dem Zaun genähert hatten. Das Argument, Eisenhower habe gesagt, die Soldaten sollten es nicht besser haben als die Zivilbevölkerung, ist an Zynismus nicht mehr zu… Weiterlesen »

Ironymus
Ironymus

alles Richtig,wir sollten mal wieder-gut-machungs-forderungen stellen..

Hanlonsrazor
Hanlonsrazor

Bitte was? (((Eisenhower))) machte sich „Sorgen“ um den Zustand der deutschen Kriegsgefangenen, weil die „JewS-Army“ nicht in der Lage war, die Lager zu versorgen und er wollte die Gefangenen auch nicht besser behandeln, als die deutsche Zivilbevölkerung? Na ja, so kann man das natürlich auch versuchen zu rechtfertigen… „Entwaffnete feindliche Truppen“, dieser völkerrechtlich völlig unzulässige Begriff sollte also die miserablen Verhältnisse rechtfertigen? Was ist das denn? Woher stammt denn solche Propaganda? Nun lassen sich inzwischen viele Dinge nicht mehr verleugnen und gelangen – unumkehrbar – ans Licht und ins Bewusstsein der Menschen, ich halte den Kommentar des Sprechers (Agitators) für… Weiterlesen »

Hartmut Lau
Hartmut Lau

Laeuft doch alles nach Plan! Die weisse Rasse Mensch laesst sich per Propaganda aufhetzen, mit dem Ziel, dass sie sich gegenseitig ausrotten! Die geistigen Brandstifter sind Anhaenger des Talmud, das auserwaehlte Volk. Alle anderen sind Tiervoelker in Menschengestalt. Mit der Macht des Geldes, Ihrer Massenmedien und der Infiltration in alle politische Parteien beherrschen Sie alle Voelker, und benutzen diese als Sklaven. Das Musterexemplar ist das Deutsche Volk. Geistig im Schuldkult verbloedet, und oekonomisch maximal ausgepluendert. Die absolute Kontrolle wird vom Zentralrat der Juden in Deutschland praktiziert, geschuetzt durch den Narrenfreiheits Paragrafen 130 STGB, ausgefuehrt vom zionistisch versifften Reichstag. Michel, werd… Weiterlesen »

Hanlonsrazor
Hanlonsrazor

„Deutschland ist Schuld, Schuld an allem… doch die Wahrheit ist nicht das, worin wir konditioniert werden. Über die Schuld der vermeintlichen Befreier aus Übersee spricht heute niemand mehr. […]“

Eine geschichtliche Revision würde vermutlich den gesamten „Schekelstrom“ versiegen lassen? Das möchte (((niemand))) riskieren!

barnkoo taroo
barnkoo taroo

daher werden wir von idioten regiert !

Hanlonsrazor
Hanlonsrazor

Nein, stattdessen überwiegend von Kriminellen, die ganz genau wissen, was sie anrichten!

barnkoo taroo
barnkoo taroo

die reinwiesen sind wieder in anmarsch dank merkill sie schlachten jetzt schon kinder & frauen schneiden männern die kehlen auf ! die muslimischen invasoren unter ihnen der is zu 1ooooo tausende werden sie Europa in einer muslimische union überführen !
es wird zeit sich da gegen zu wehren ! habe die ehre !

Der einzige Linksliberale hier
Der einzige Linksliberale hier

Lieber barnkoo taroo: Wenn du ein Deutscher sein willst, dann musst du unbedingt deine Rechtschreibung verbessern! So geht das nicht, dein Kanakensprech ist fürchterlich, gerade auf dieser Seite! Das geht gar nicht!

Unbunter
Unbunter

willst du weitere Zensurmaßnahmen einführen? Kommentare nur für Rechtschreibasse? Ich finde: Das geht gar nicht!

Aufgewachter
Aufgewachter

Unsere Freunde und Befreier haben es wirklich gut mit uns gemeint! So wie sie es mit dem Rest der Welt auch gut meinen. Sie haben schon ganz oft Demokratie und Frieden gebracht. Lasst uns ihnen huldigen…

Mini logo
Dir gefallen unsere Inhalte?

Dann unterstütze jetzt anonymousnews.ru und damit ehrlichen Journalismus in Zeiten der Lüge, ohne Beschönigungen und frei von jeglicher Einflussnahme – einzig und allein Dir als Leser und der Wahrheit verpflichtet.


10 EUR 25 EUR 50 EUR anderer Betrag
close-link

Send this to a friend