Hintergründe

Aufgedeckt: Türkisches Fernsehen präsentiert arabischen „Flüchtlingen“ die Routen nach Europa

Aufgedeckt: Türkisches Fernsehen präsentiert arabischen "Flüchtlingen" die Routen nach Europa
Das türkische Staatsfernsehen zeigt arabischen “Flüchtlingen” die Routen nach Deutschland und Europa.

Das arabischsprachige Programm im türkischen Fernsehen informiert reisewillige “Flüchtlinge” gezielt über Routen nach Europa und schließlich ins Sozialparadies Deutschland. Die Türkei organisiert sogar Bustransfers nach Griechenland.

von Günther Strauß

Nachdem der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan die Schleusen geöffnet hat, marschieren Hunderttausende Asylforderer nach Europa. Wie passend, dass das türkische Fernsehen direkt selbst die besten Fluchtrouten präsentiert. Im arabischsprachigen Programm werden Sozialtouristen gezielt informiert, wie sie am besten in die Schlaraffenländer Europas kommen. Selbstredend ist das Merkel-Regime dabei ein äußerst begehrtes Reiseziel.

Das türkische Fernsehen präsentiert die Routen nach Europa.
Deutschland ist eines der Zielländer…

Türkei stellt Busse zur Verfügung

Damit die Überfremdungsfanatiker in der BRD und anderenorts schnellstmöglich an ihre neuen „Fachkräfte“ kommen, hilft die Türkei kräftig mit und stellt den Illegalen Busse zur Verfügung, mit denen sie kostenlos an die Grenzen gekarrt werden. Dann kann die lustige Reise in die Sozialsysteme Westeuropas weitergehen.

Wer keinen dieser Busse ergattern kann, den fahren windige Geschäftsleute für einen schmalen Taler nach Griechenland. 150 Lira (35 Euro) verlangt etwa ein „Taxiunternehmer“ – ein günstiger Preis, wenn man bedenkt, was einen illegalen Einwanderer am Ende seiner Reise in Merkel-Deutschland so alles erwartet. Angefangen von exklusiven Luxus-Wohnungen bis hin zu Feinkost von Catering-Firmen und hochwertige Kleidung aus Edel-Boutiquen werden Zuwanderer in der BRD standesgemäß verwöhnt.

Fernsehen als Propagandamittel

Dass das Fernsehen ein probates Propagandamittel ist, hat man nicht nur in Deutschland erkannt, wo wir von der GEZ-Mafia regelrecht abgezockt und dafür dann auch noch mit staatstreuer Agitation beglückt werden. Auch Recep Tayyip Erdoğan macht sich das Fernsehen nun zu Nutze, um den Druck auf Europa zu erhöhen. Ihm ist es egal, dass die Grenzen geöffnet sind, in die Türkei will ohnehin niemand „flüchten“. Aber dafür bekommt Merkel nun die „Fachkräfte“, nach denen sie so sehr giert.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
37 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
franzlmichl
franzlmichl
7. März 2020 22:49

Angeblich reisen ja „RECHTSRADIKALE“ nach Griechenland, um die Griechen bei der Verteidigung ihrer Grenzen zu unterstützen … https://www.fr.de/politik/griechenland-lesbos-rechtsradikale-identitaere-bewegung-deutschland-reisen-nach-zr-13583165.html … Wenn es wirklich so ist, dann ist es GUT so, denn die verräterische deutsche REGIERUNG hält es nicht für nötig, sich an der SICHERUNG der griechischen und somit europäischen Grenze zu beteiligen! WIR brauchen nicht noch mehr SOZIALSCHMAROTZER, VERGEWALTIGER, MÖRDER, CLANS, die zu FEIGE (oder zu DÄMLICH?) sind, in ihrem EIGENEN Land für die Verbesserung ihrer Lebensbedingungen zu kämpfen. Wenn ich die Bilder von den vielen jungen MÄNNERN (die KEINE KRIEGSFLÜCHTLINGE sind!) sehe, die an der griechischen Grenze Einlass begehren, dann… Weiterlesen »

Walter Gerhartz
Walter Gerhartz
6. März 2020 12:54

Keiner dieser von den Türken als Werkzeug benutzter Asylant soll aufgenommen werden !!

Wir haben schon genug dieser Abkassierer und Verbrecher im Land…..ES REICHT !

Wenn es nach mir geht, sollten alle hier lebenden INVASOREN wieder abgeschoben werden !!

Schildmaid
Schildmaid
5. März 2020 12:05

Musel helfen Museln – wen wundert’s?

Bernd
Bernd
8. März 2020 8:02
Reply to  Schildmaid

Es sind aber die Juden, die den „Musels“ und Negern nach Europa helfen!

Alexander
Alexander
3. März 2020 14:15

In der Türkei leben inzwischen mehr als 4 Mio. Flüchtlinge, der Rassismus wird immer stärker und dabei ist der kulturelle Unterschied deutlich geringer als zu Westeuropa… was wird wohl passieren? Einzig unsere wirtschaftliche Stärke kann uns am Ende retten – denn diese fehlt der Türkei…

Norbert
Norbert
3. März 2020 12:05

Deutsche Grenze schließen bzw Schießbefehl bei illegalen übertritt

Aufgewachter
Aufgewachter
4. März 2020 9:02
Reply to  Norbert

So müsste es sein. Soweit wird es aber nie kommen, weil es nicht so kommen darf!
Da haben einige kriminelle Halunken und Halunkinnen was dagegen. Und die sitzen ganz oben…

Cari
Cari
8. März 2020 15:43
Reply to  Norbert

Ein Schießbefehl muss nicht extra ausgesprochen werden, denn dieser ist im Gesetz verankert!

meckerpaul
meckerpaul
3. März 2020 10:28

Verbrechen und Aufforderung zu Verbrechen muß konsequent geahndet werden. Auch gegen den Türke und Größenwahnsinnigen Obertürken. Der ist schlimmer als es Hitler war. Nur er benutzt (zum Glück) keine Gakammern. Dafür sind seine Rechtsbrüche, Drohungen und Grenzverletzungen die brennende Lunte am Weltfrieden. Solche Dreckskerle muß man stoppen…
Dank für diese schlimme Situation geht auch an die deutsche hochkriminelle Gesetzesverachterin und Stasispitzel Angela Merkel geb. Kasner.. Wir werden von Größenwahnsinnigen Puffbohnen vernichtet..
Wehren wir uns nicht geht dieses Europa für immer ins NIchts ..

Bernd
Bernd
5. März 2020 5:47
Reply to  meckerpaul

„OY VEY… Hitler war böse… vergesst nicht die 6 Fantastilliarden…“

Hintus
Hintus
5. März 2020 16:30
Reply to  meckerpaul

Ich bin genau Ihrer Meinung, jetzt kommt der Corona-Virus noch dazu. Könnte sein, daß in 6 Monaten bei uns ein Bürgerkrieg tobt, der sich gewaschen hat. Wir werden nicht geführt, es sind lauter Schleimscheißer!

Nordsee-marie
Nordsee-marie
3. März 2020 8:45

Es läuft doch alles nach Plan:

– Chaos erzeugen.
– Fakten schaffen.
– einheimische Bevölkerung radikalisieren, gleichzeitig aber weiter aller legalen Verteidigungsdinge berauben.
– Ausnahmezustand ausrufen.
– Gesetze ändern nach Maasschen Standarts.
– Polizei mit nicht tödlichen Waffen ausstatten bzw. diese zum Nichtstun verpflichten
– Überwachung maximieren.

Till Aussenspiegel
Till Aussenspiegel
3. März 2020 8:42

Nachfolgend zum Thema in Auszügen ein gehaltvoller Kommentar von Thomas Lehmann am 2. März 2020 at 22:48 auf pi-news.net: […] Der Anschlag Merkels auf das deutsche Volk wurde im September 2017 – und zwar durch das deutsche Volk selber […] nachträglich legitimiert. […] Ich glaube zwar nicht, daß die Dumm-Deutschen wieder an der Bahnhofsrampe stehen werden, […] Aber sie halten weiterhin willig ihre Hintern hin. Sie bleiben welt-arsch-offen, und deshalb bekommen sie genau das, was sie verdienen. […] Evolution bedeutet, daß die Natur die Doofen, Debilen und Degenerierten ausscheidet. […] Die Deutschen werden jetzt wie Dünnschiss aus dem Arsch der… Weiterlesen »

Hintus
Hintus
5. März 2020 16:32

Völlig korrekt!

Bernd
Bernd
8. März 2020 8:05

pi-Juden-news.net verbreitet jüdische Lügenpropaganda!

Gabriele Menzel
Gabriele Menzel
23. März 2020 18:09

Denke schon, dass wir bald wieder an der Rampe stehen, allerdings ohne Teddybären und ohne das jemand eine Träne vergiesst! Mit Glück vielleicht ein Pappkarton mit unseren letzte Habseligkeiten.

asisi1
asisi1
3. März 2020 7:58

Merkel hat vergessen, der Welt mitzuteilen, wie der richtige Weg nach Dummland ist. Also zeigt Erdogan den Asylanten eben den Richtigen! Bravo unserer bunten Regierung für soviel Verantwortungslosigkeit!

Aufgewachter
Aufgewachter
4. März 2020 9:03
Reply to  asisi1

Ich würde noch „kriminelle Energie“ hinzufügen…

Till Aussenspiegel
Till Aussenspiegel
3. März 2020 6:18

Darin erkenne ich sowohl eine Anstiftung als auch eine Beihilfe zum illegalen Grenzübertritt. Unsere hiesigen Systemmedien dagegen verzerren und verdrehen die Wirklichkeit bis ins Gegenteil und spielen dem Sultan vom Bosporus damit in die Hand. Überdies nehmen sie jede Gelegenheit wahr, die Türken als Opfer zu verklären und beten ehrfürchtig immer wieder den vollen Namen des Muslimbruders in den Äther. Das offenbart, daß es sich nicht um eine Verschwörungstheorie handelt, sondern die Verschwörung gängige Praxis ist. Bei wem es jetzt immer noch nicht „geklingelt“ hat, ist entweder taub oder dessen Klingel ist kaputt. Möglicherweise gibt es auch Millionen Taube mit… Weiterlesen »

Send this to a friend