Deutschland

Islamisierung während Coronakrise: Islamischer Gebetsruf schallt jetzt täglich durch Duisburg

Islamisierung während Coronakrise: Islamischer Gebetsruf schallt jetzt täglich durch Duisburg
Die Ditib-Merkez Moschee von Duisburg

In Zeiten von Corona bleiben Islamfunktionäre nicht untätig, um auch diese Krise für ihre Belange zu nutzen. Die Ditib-Gemeinde im hoch islamisierten Duisburger Stadtteil Marxloh nennt es ein „Zeichen der Solidarität“, wenn nun endlich aus den Minarettlautsprechern der muslimische Gebetsruf den Stadtteil beschallt. Vorangetrieben und bejubelt wird das islamische Spektakel von „kirchlichen Initiativen“. Andere Moscheen wollen nun diesem „Vorbild“ folgen.

von Max Erdinger

Endlich – nach 12 Jahren – mitten in der Corona-Krise – ist es soweit. Seit dem vergangenen Freitagabend ertönt nun täglich um 19 Uhr der islamische Gebetsruf vom Minarett der Merkez-Moschee an der Warbruckstraße im hoch islamisierten und von von arabischen Großfamilien-Clans dominierten Duisburger Stadtteil Marxloh.

Die Vorsitzende des DITIB NRW-Landesverbands, Hülya Ceylan – der deutsche Ableger Ditib ist direkt dem islamischen Despoten Erdogan unterstellt und wird vom Bundesamt für Verfassungsschutz wegen „islamistischer Umtriebe“ als Verdachts- oder Beobachtungsobjekt geprüft –  freut sich über den nächsten Schritt der Islamisierung und nennt es ein „Zeichen der Solidarität“. Laut dem islamischen Portal IslamiQ wäre das Angebot zur muslimsichen Beschallung des öffentlichen Raumes von der benachbarten Kirche ausgegangen. Die Genehmigung hierfür habe man bei der Stadt Duisburg und dem Zuständigen für den Krisenstab eingeholt.

Vorbild für weitere Moscheen

Andere Moscheen in Deutschland möchten nach diesem „Vorbild“ nun ebenfalls den islamischen Gebetsruf einführen. „Dieses Projekt gibt es zur Zeit nur in Duisburg. Doch in anderen Städten könnte in Zusammenarbeit mit den Kirchen auch etwas gestartet werden“, freut sich der Islamfunktionär über die weiteren Islamisierungstendenzen. Die Moscheen können sich an lokale Institutionen wenden und eine Genehmigung einholen, so die Überlegung.

Gesagt – getan: Ab dieser Woche soll der islamische Gebetsruf auch von der Moschee der Islamischen Gemeinschaft Millî Görüş (IGMG) in Hannover am Abend zu hören sein. Das wurde nach Angaben der Gemeinde von der Stadt genehmigt.

Es darf fest davon ausgegangen werden, dass sich die Islamverbände die im Windschatten des Corona-Virus erteilten Genehmigungen, den öffentlichen Raum zu beschallen, nach der Krise nicht mehr nehmen lassen werden. Jede Wette.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
113 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Laubfrosch
Laubfrosch
29. März 2020 15:50

Ich könnte beim Lesen dieser Nachricht über sieben Beete kotzen! 🙁

Tiffany
Tiffany
27. März 2020 15:18

Was sollen diese shit Moscheen mit den Türmen! Wir Leben in Deutschland und nur der Kirchenruf sollte erlaubt werden! Generelles Verbot aller Moscheen mit den Türmen! Abreissen, 1000 Moscheen gibt s hier,man muss sich das mal auf der Zunge ergehen lassen.Zudem die Juden Häuser und anders:wenn jetzt jeder ein türmchen hat wo diese mist rauskommt dann habe wir hier die Hölle. Armes Deutschlland mit deinen Fanatiker Gutmenschen. Ab in der Apokalypse ! Bald herrst sowieso Bürgerkrieg her wenn erstmal die Ordnungsmacht ausfällt wegen diesen Virus. Dann erhebne sich diese Musels um uns fertig zu machen !!! Abrisskolonen zum vernichten der… Weiterlesen »

Michael Rechenberg
Michael Rechenberg
2. April 2020 20:23
Reply to  Tiffany

Wenn diese Moscheen voll besetzt sind eine GROSSE BOMBE rein und habe fertig!!!!
Wir sind in Deutschland oder ist es nur noch fucking Germany?
BASTA YA, Ihr Deutsche muesst Euch endlich auflehnen und für Ordnung sorgen!!!!!

Baabybuu
Baabybuu
3. April 2020 18:09

Dein Kommentar geht sicherheitshalber an die Polizei nicht das noch ein Attentat wie in Hanau passiert.
Mit herzlichen Grüßen

Göebels
Göebels
12. April 2020 20:00

@michael Rechenberg
Jetzt wird wegen dieser Teppichleckern erst mal die Coronalüge gelockert! Damit dieses Islamisten und Moslempack sich den Ranzen vollschlagen kann. Danach werden diese Eselficker wieder in ihre Gebietshäuser gehen….. dann booommmm……
Baabybuu die Muschi gleich mit rein stecken, diese Grüne-Linksversiffte Ratte… die gehört auf den Scheiterhaufen……Hi hi…..

Eiter Tom
Eiter Tom
26. März 2020 18:05

Es ist nur noch besoffen auszuhalten in Deutschland ! Prost!!! 🤪

Harry Schneider
Harry Schneider
26. März 2020 17:15

etwas Gasoline & ein Feuerzeug bitte

Baabybuu
Baabybuu
27. März 2020 5:31

Etwas Verstand und ein Gehirn bitte.
Liebes LKA und BKA bald haben Sie einen neuen Fall.
Sind Sie etwa der nächste Tobias Rathjen ???

Rommel
Rommel
27. März 2020 18:35
Reply to  Baabybuu

Baabybuu
Nicht von Verstand reden, wenn man selbst keinen hat!!! So wie alle Altparteien Wähler gell……

Rommel
Rommel
27. März 2020 18:33

Harry Schneider
Eine schöne Lösung! Aber Pflastersteine tun es auch! 😇 Das Linke Gesindel macht’s doch vor.

Till Aussenspiegel
Till Aussenspiegel
26. März 2020 8:43

Salam! Nachdem ich die Kommentare hier und auf anderen Blogs zum Thema Islam gelesen habe, möchte ich allen Islamiten wohlwollend anraten dieses Land schleunigst zu verlassen, solange es noch gefahrlos möglich ist. Eure Gebetshäuser und den anderen orientalischen Klimbim dürft Ihr selbverständlich mitnehmen. Das braucht hier keiner. Die Deutschen sind ein langmütiges Volk. Wenn ihnen aber der Kragen platzen sollte, könnte es dazu kommen, daß sie eines Tages mit den Köpfen ihrer Widersacher Fußball spielen wie die Weltmeister. Solltet Ihr beim Kofferpacken Hilfe benötigen, finden sich sicherlich viele junge und kräftige Männer, die Euch bereitwillig dabei helfen. Auch Wegzehrung wird… Weiterlesen »

Ratingen
Ratingen
26. März 2020 11:46

Lass mich raten du kommst aus dem Osten… Was ist eigentlich bei euch schief gelaufen?
Von welchen jungen kräftigen Männern redest du ? Die bei der Rentenerhöhung auf 67 auf der Strasse waren ?!
Hahahha

Thüringer
Thüringer
27. März 2020 8:59
Reply to  Ratingen

Dummschwätzer !

Rommel
Rommel
27. März 2020 18:25
Reply to  Thüringer

@Thüringer
Dieser Eselfic… Ratingen bekommt auch noch das was er verdient! Parasitenvolk!

Hugo
Hugo
28. März 2020 12:44
Reply to  Ratingen

Ui, noch so Einer, der wie ein Nazi eine ganze Volksgruppe über einen Kamm schert, weil sie sich einen Nanometer rechts von ihm befindet (Oder in diesem Fall, diese Volksgruppe tausend Mal intelligenter wie sie sind). Was sagen Sie als Außenstehender eigentlich zum Thema Menschlichkeit?

Braun E.
Braun E.
11. April 2020 6:50
Reply to  Hugo

@Hugo
Solchen Grün/Linksverseuchte Gutmenschen wie Dir haben wir diese Situation zu verdanken! Am besten nimmst deine verseuchte Sippe mit zu eueren geliebten Flüchtlingen und verpisst euch auf nie mehr Wiedersehen! Solche Vollidioten wie euch braucht hier keiner. Und Tschüss

Rumpelstilzchen
Rumpelstilzchen
27. März 2020 18:29

@Till Aussenspiegel
Warte jeden Tag auf den Einsatz! Dann werde ich zum Tier und dann gute Nacht Türke und Asylhanswurst…… nehme viele von euch mit!
Aber nicht zum Schlittenfahren….

Rommel
Rommel
26. März 2020 6:07

Wir werden von der UN und von unseren Politikern belogen was das Zeug hält!!! Schön weiter schlafen Deutschland!!!! Deutschland??? Das gibt es bald nicht mehr und Merkel und dieses gesamte Dreckspack hat es geschafft! Alleine kann man nichts dagegen machen und ist Machtlos, da der Großteil des Deutschen Volkes nur noch Deppen und Idioten sind. Ich war einst Stolz ein Deutscher zu sein aber wenn ich dieses Arbeitsunwillige Dreckspack von heute sehe, dass auch noch das eigene Land angreift!!!! Könnte ich kotzen. Lieber sterbe ich als kampflos hier auf zu geben, dass sag ich euch!!!! Muss ich halt alleine gegen… Weiterlesen »

Ratingen
Ratingen
26. März 2020 5:12

Da merkt man wieder das ihr gar keine Ahnung habt. Ihr tut mir echt leid … Bin türkischer Staatsbürger und Hatte das Glück hier in Deutschland aufzuwachsen hier zur Schule zu gehen etc… etc.. hab mich soweit denke ich super INTEGRIERT…(Wie ihr es nennen würdet ) Also in der Türkei gibt es mehr als 57 Kirchen… wenn du im Internet mal googeln würdest, wüsstest du es ! Aber Nein einfach Sachen behaupten Ihr zieht hier wieder über die Moslems her das ist unglaublich…. Ja im osmanischen Reich sind Sachen passiert auf die manch einer nicht stolz ist aber seit ihr… Weiterlesen »

Niederbrenner
Niederbrenner
26. März 2020 11:17
Reply to  Ratingen

4 Generationen zu lange.

Till Aussenspiegel
Till Aussenspiegel
26. März 2020 13:44
Reply to  Ratingen

Aha, ein türkischer Staatsbürger, der in der 3. oder 4. Generation hier lebt.
Es stimmt also: Einmal Türke, immer Türke.
Wo man in Deutschland hinschaut – Türken. Und 57 Kirchen gibt es in der Türkei? – Sagenhaft! Wie viele Tausend Moscheen gibt es in Deutschland?
Ich hätte da eine ganz einfache Lösung für die größten Probleme dieser Welt: Jeder kehre zurück in sein angestammten Land, das Land seiner Vorväter und fertig!

Politikzweifler
Politikzweifler
26. März 2020 13:53
Reply to  Ratingen

Interessante Aussagen eines in der BRD aufgewachsenen Türken. Trotzdem drängt sich mir als Deutsche dazu die Frage auf: Wenn Sie eine so negative Meinung von uns Deutschen haben, warum leben Sie dann noch hier und nicht in Ihrer Heimat?

Takis_22
Takis_22
26. März 2020 14:00
Reply to  Ratingen

So so du bist also ein Türke der sich in Deutschland Super Integriert haben soll!!!Und ich bin ein Grieche der in Hamburg geboren ist und seit 54 Jahre hier leben tut,ich kann auch von mir Behaupten das ich das eine oder andere gut gemacht habe! Aber darum geht es mir garnicht!Ich wollte dir mal kurz aufzählen was die Türkei für schöne Sachen den Menschen Angetan hat!!!Kemal Atatürk hat die ersten Konzentrationslager des 20 Jahrhunderts errichtet auch bekannt als Amele Taburu in den Millionen Griechen,Armenier und andere Nationalitäten Ausgerottet wurden und die Nazis haben es von Atatürk übernommen!Du brauchst dich auch… Weiterlesen »

L.Bagusch
L.Bagusch
26. März 2020 19:53
Reply to  Takis_22

Hallo werter Herr Takis,
Ihre Landsleute sind hart dran, ich wünsche mir daß es wieder die 300 Hundert gibt die mal Griechemland gerettet haben !
🙂
Ihr Kommentar zeugt von Wissen und nicht von Polemik, Danke.

Rumpelstilzchen
Rumpelstilzchen
26. März 2020 16:23
Reply to  Ratingen

@Ratingen
Wieviel von diesen 57 Kirchen gibt es denn noch?!?! Hat dein Erdowahn bestimmt schon paar eleminieren lassen! Glaubst Du überhaupt an das was Du hier schreibst???
Derjenige der keine Ahnung hat bist doch wohl Du!!!
Nimm doch deine schöne Großfamilie und verschwindet hier aus unserem (Nicht eueren) Land. Es gibt keine Deutschtürken, gibt ja auch kein Pferdeschaf….aber Eselfi…. die gibt es bei euch.
Man hätte euch Teppichlecker schon in Mittelalter in den Arsch treten sollen! Schau doch mal im TV was deine Landsmänner an der Griechischen Grenze abliefern. Die Zeit kommt wo ihr schneller laufen könnt, als eure Esel.

edelstahl III.dt
edelstahl III.dt
26. März 2020 17:26
Reply to  Ratingen

….3 ODER 4 GENERATIONEN…. ….zu lang, wie bereits fremdkommentiert wurde, eher fünf. Und AHA,, das so nebenbei versteckte Ziffer-6-Märchen aus der antideutschen Abteilung LUG + TRUG der feindbewirkten Gräuelpropaganda, jene nach dem letzten antideutschen Großkampf des zweiten antideutschen DREISSIGJÄHRIGEN KRIEGES_(*) so erst richtig begonnen haben soll, wird mal wieder als Moralmonstranz geschwungen. Wie niedlich…..abgenutzt. Als ein kriegstreibender, verräterischer, vergewaltigender, mordender, zoophiler Wüstendepp endlich abgetreten wurde, gab es….genau…EINE terrorkoranistische Kloake auf dem gesamten Planeten. Heutzutage sind, es planetar betrachtet, 57 terrorkoranistische kulturfernste Drecksjauchen, wobei sich dieser Unrat unterschwellig weiterhin auszuweiten trachtet. Halt ‘ne ultraabartige, vollentartete Krankheit, die sich dazu auch noch… Weiterlesen »

Hugo
Hugo
28. März 2020 12:53
Reply to  Ratingen

Oh toll…ganze 57 Kirchen. Wovon gerade wo wir hier schreiben bestimmt schon wieder 2 “abgebrannt wurden”.
Erzähl du uns nichts von Moscheen. Solange die Imame hier in DE zu 90 % nur Hass predigen (Quelle: Constantin Schreiber), sind sie nichts weiter als das, was Sie hier anprangern: Religiöse Faschisten!

Rumpelstielzchen
Rumpelstielzchen
8. April 2020 19:58
Reply to  Ratingen

RAUS!

Himmler H.
Himmler H.
11. April 2020 6:43
Reply to  Ratingen

@Ratingen
Dann verpisst euch in eurer Ziegenficker Nation! Keiner hat euch Teppichleckenden Vollidioten gerufen!

Joachim
Joachim
25. März 2020 23:28

Nur die duemmsten Kaelber waehlen ihre Metzger selber!

Rommel
Rommel
27. März 2020 22:25
Reply to  Joachim

@Joachim
Richtig!!! Und es gibt sehr, sehr viele davon.

Rolf Wittwer
Rolf Wittwer
25. März 2020 22:21

Was sucht den eigentlich die deutsche Flagge noch vor der Moschee? Die vorbereitete und geplante Landnahme ist seit Jahren in vollem Gange und geht ungehindert weiter und weiter. Es gibt zwar einzelne löbliche Ausnahme-Personen (wie auch hier), die sich jedoch leider in einer enormen Minderheit wähnen müssen. Fakt ist: an der türkisch-griechischen Grenze warten längst weitere Divisionen, von zur Übernahme bereiten Söldnern – noch in Zivil. Es wird zapperduster werden im einstigen Land der Dichter und Denker. Die extrem rasch fortschreitende Erhöhung des prozentualen Anteiles der musl. Bevölkerungen in ganz Europa, ist absolut schockierend. Sie darf jedoch aus politisch korrekten… Weiterlesen »

obo
obo
25. März 2020 21:46

Richtig so, nur um 19 Uhr dieses Getöse on den Anwohnern hören zu müssen, ist viel zu wenig.Jede Stunde solten die Anwohner in den Genuss des Gejammer durch die Mullahs kommen, solange bis die Anwohner endlich begreifen, daß sie selbst dafür verantwortlich waren und das alles geduldet haben, daß man vor deren Nase, solche Museltempel gesetzt haben.Ma hat viele Möglichkeiten gehabt, bei verschiedenen Wahlen,durch Beschwerden,durch Demos und anderen , auf ihren Unmut aufmerksam zu machen, ist nicht geschehen,also,alles gut.Auch verstehe ich nicht die christlichen Kirchen, die mit ihrer Unterstützung, für diesen Rummel,den künftigen Vernichter ihrer Religion zujubeln.Wer es jetzt noch… Weiterlesen »

Send this to a friend