Hintergründe

Totale Überwachungspläne: Bill Gates will Corona-infizierten Bürgern Mikrochips implantieren

Totale Überwachungspläne: Bill Gates will Corona-infizierten Bürgern Mikrochips implantieren
Bill Gates steht auf totale Überwachung

In einer Q&A Sitzung hat Milliardär und Philanthrop Bill Gates seinen Plan enthüllt, jene, die positiv auf COVID-19 getestet wurden »digital zu zertifizieren« – und zwar durch implantierte Mikrochips.

von Sven von Storch 

Der 64-jährige Technologie-Mogul und zweitreichste Mensch der Welt, wurde in einer Reddit »Frag mich was Du willst«-Sitzung bezüglich der Virusepidemie befragt.

Die Frage lautete: »Wie werden Firmen weiterhin ihre Arbeit fortsetzen können, und trotzdem social distancing umsetzen können?«. Gates antwortete: »Wir werden bald digitale Zertifizierungen haben, die uns zeigen werden, wer sich vom Virus erholt hat, wer getestet wurde und wer die Impfung dagegen erhalten hat,« wie BioHackInfo und AmbienteBio berichten.

Die »digitalen Zertifikate« heißen »Quantum-Punkt Tattoos« [Quantum-Dot Tattoos] und wurden von den Universitäten MIT und Rice in den USA entwickelt. Sie sollen es ermöglichen, einen Impfungsstatus zu speichern.

Die Quantenpunkt-Tattoos werden auf lösliche Mikronadeln auf Zuckerbasis aufgetragen, die einen Impfstoff und fluoreszierende Quantenpunkte enthalten, die in biokompatiblen Kapseln im Mikrometerbereich eingebettet sind. Nachdem sich die Mikronadeln unter der Haut aufgelöst haben, hinterlassen sie die eingekapselten Quantenpunkte, deren Muster abgelesen werden können, um verabreichten Impfstoff zu identifizieren.

Gates arbeitet neben der Mikrochipimplantationstechnik auch an einem Projekt mit Namen ID2020. Microsoft will das Problem »lösen« dass etwas über eine Milliarde Menschen ohne einen registrierten Ausweis leben. ID2020 soll ihnen eine digitale Identität geben.

Corona-Krise als Vorwand zur totalen Überwachung per Mikrochip

Gates sieht die Coronavirus-Pandemie als perfekten Anlass, um die Mikrochip-Technologie weiterzuentwickeln und anzuwenden.

Christliche Gruppen und – überraschenderweise – einige Gruppen des Shia-Islam haben diese Form der invasiven Körper-Identifizierung bereits kritisiert. Im November letzten Jahres musste ein in Dänemark ansässiges Technologieunternehmen die Verträge zur Herstellung von Mikrochip-Implantaten für die dänische Regierung und die US-Marine einstellen, nachdem christliche Gruppen sich dagegen gewehrt hatten.

Gates Technologie wird ein Schritt näher an die Totalüberwachung der Einzelperson durch den Staat werden. Auch wenn die Identifizierung von Impfungen heute vielleicht aus positiver Absicht entwickelt werden sollen, braucht man nur zwei und zwei zusammenzählen, um sich die Möglichkeiten einer solchen Überwachungstechnik auszumahlen.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
48 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Heide Riemer
Heide Riemer
7. April 2020 16:59

Bill Gates…….vor dem hatte ich mal Achtung……heute kann ich den nur noch anspucken.
Genau wie die paar Geldsanierer, die alle Menschen auf der Welt nur benutzen, um sie abzukassieren.
Das Problem habt ihr aber, die Dummbatze. Denn nichts kann euch retten, wenn es knallt, die Erde zerbricht……es dauert bei euch nur länger bis ihr verreckt, weil ihr Euch paar Bunker baut. Aber Entkommen werdet ihr nicht. Niemals.
Das Sterben wird euch schwer fallen und ihr werdet leiden bis zur letzten Sekunde, mehr als die einfachen Leute, die sich damit abfinden werden. Das ist die Rache, die ihr verdient.

Tina
Tina
7. April 2020 14:02

Wenn er wirklich helfen will, kann er von seinen 99,3 Mrd. USD gerne Schutzkleidung für die ganze Welt kaufen. Wozubder Chip, danke Internet, W-Lan, Smartphone haben wir bereits die totale Überwachung.
Ich lasse mich doch nicht chipen wie ei e Hauskatze!

augenzeuge
augenzeuge
7. April 2020 9:57

Diese “Typen” aus “Zion’s” Waschküche sollten ALLE baldmöglichst VERHAFTET und nach AUSCHWITZ deportiert werden um dort zu Lernen
was ARBEITEN BE-DEUTET – und nach zehn Jahren im Lager mit Gemüsesuppe werden die gaaaaanz andere Gedanken haben…..

Michael355
Michael355
7. April 2020 12:17
Reply to  augenzeuge

Was für eine billige antijüdische Hetze . Und die deutschen Kapitalmächte /Konzerne verzichten freiwillig auf ihre Macht und sind gerechte ehrenwerte Menschen? Sorry aber ihnen mangelt es einfach an Faktenwissen. Es spielt keine Rolle ob das Kapital von deutschen oder jüdischen Banken kontrolliert wird die Widersprüche die sich aus dem Wirtschaftskreislauf ergeben für die Menschen sind die gleichen . Auch die deutschen Konzerne und Banken setzen alles daran den Status Quo aufrecht zu halten zulasten der Allgemeinheit , Hartz IV und Massenarbeitslosigkeit sind im Interesse der deutschen Kapitalverwertung , und es ist nicht zu erkennen dass der deutsche Kapitalist und… Weiterlesen »

Wolfgang Ebel
Wolfgang Ebel
4. April 2020 14:38

Hat sich IM Erika diesbezüglich schon ” eingeklinkt ” ? würde mich wundern wenn dem nicht so wäre. Ich kann ja mal bei Josuah Fischmann nachfragen . . der weiss das sicher.

Holti
Holti
3. April 2020 10:34

Grundsätzlich höre ich nicht zu den Verschwörungstheoretikern, aber das Leute wie Gates, Zuckerberg usw. durch und mit Ihren Firmen zu kriminellen wurden oder gemacht wurden, steht außer Frage. Eigentlich geht man ganz organisiert vor. Bildung runterschrauben…auch indem man schon in der Grundschule anfängt, schlecht deutsch sprechende Kinder einzuschulen. Dies wirkt sich schonmal aus weil weniger Lehrstoff vermittelt werden kann. Das zieht sich dann weiter bis zum Abi (wobei einige Abiturienten nicht wissen das der Eifelturm in Paris steht usw.) Der Schritt wäre geschafft. Dann geht’s weiter. Fernsehen für Blöde….Nur Schwachsinnssendungen, unterstützt von ARD und ZDF, Lügenpresse usw. Dann kommt die… Weiterlesen »

Tina
Tina
12. April 2020 9:59
Reply to  Holti

Da hast du vollkommen recht. Realschüler 90Prozent Kinder die kaum Deutsch sprechen ich sehe es bei meiner Tochter. Mittlerweile kann meine Tochter Russisch Polnisch Türkisch und Arabisch Und ich bin kein Rassist und möchte nur sagen das du eine Empfehlung früher brauchtest sonst wärst du erst garnicht auf die Realschüler gekommen. Und dadurch wie schon gesagt ich der Lernstoff auf Förderniveau.
Ironie aus.

BRDKenner
BRDKenner
3. April 2020 3:54

Je reicher, desto blöd. Sperrt den Spinner ein. Am besten in eine Geschlossene.

Uwe Stieler
Uwe Stieler
4. April 2020 21:09
Reply to  BRDKenner

Damit kannst du ihn doch bestrafen wollen. Seine Mittinsassen währen auf jeden Fall klüger als er. Möchtest Ben Insassen das wirklich zumuten? Da finde ich meine Idee weitaus nachhaltiger. Ran an die Latern6.

HellasFan
HellasFan
2. April 2020 22:31

Ganz ehrlich – genau das habe ich befürchtet oder besser gesagt, kommen sehen, daß uns per Impfung unbemerkt so ein Mikrochip implantiert werden soll, und deshalb lasse ich mich auch nicht impfen. Den Ärzten (den meisten jedenfalls) unterstelle ich mit einer Impfung mal keine bösartige Absicht, aber Bill Gates & Consorten traue ich nicht über den Weg, das ist ein Wolf im Schafsfell oder besser noch ein trojanisches Pferd. Wer glaubt, dieser Typ investiere Milliarden, um die Menschheit zu retten, der solle sich mal intensiv mit ihm und seinen wahren Absichten auseinandersetzen. Ich kann nur jedem raten, sich NICHT impfen… Weiterlesen »

HellasFan
HellasFan
2. April 2020 22:33
Reply to  HellasFan

Meinte “Schafspelz”, nicht Schafsfell (obwohl, ist ja “eigentlich” das Gleiche” 😉

HellasFan
HellasFan
2. April 2020 22:37
Reply to  HellasFan

Lieber Kartoffel-Chips, als Mikro-Chips! (Mist, jetzt kriege grade Hunger drauf 🙂

Das Ganze ist nur noch mit Humor zu ertragen….

Karin Jansong
Karin Jansong
6. April 2020 5:09
Reply to  HellasFan

Du hast so Recht, HellasFan. Dieser Mikrochip ist schon sehr viele Jahre geplant, besonders an das DEUTSCHE VOLK. Unser Volk schläft…ich frage mich, wo sind die vielen Menschen hin, die damals in unserer kleinen DDR auf die Strassen gingen??? Für was haben diese Menschen gekämpft…für die BRD….eingetragene GmbH, im Firmenregister Frankfurt am Main. Der Coronavirus ist dafür geschaffen wurden, im Bundestag…17. Wahlperiode 2012, um den Menschen ANGST zu machen. In diesem Geheimplan steht alles, wie der Virus abläuft. Es sind genau 33 Seiten.Bis jetzt stimmt der gesamte Verlauf überein. Falls ihr mir keinen Glauben schenkt, dann kann ich nur sagen,… Weiterlesen »

Nogi
Nogi
15. April 2020 21:06
Reply to  HellasFan

…. bei Leuten die mit Weinstien verkehrten ist satanische Vorsicht angebracht!

Heinz-Peter Voigt
Heinz-Peter Voigt
2. April 2020 17:11

Ein solches Implantieren ist kompletter Quatsch!
Worin bitte soll die Sinnhaftigkeit liegen?!
Zudem halte ich das für menschen-unwürdig.

navy
navy
2. April 2020 18:15

Bill Gates, steckt u.a. hinter dem Corona Betrug mit seiner John Hopkins Uni PR Marketing Methode wo heute schon mit diesem Betrug Milliarden erneut gemacht wurden

franzlmichl
franzlmichl
9. Mai 2020 21:45

Sinnhaftigkeit: Totale Kontrolle!
Menschenwürde? WAS ist DAS?

Konfuzius
Konfuzius
2. April 2020 16:30

Ich sag doch schon lange, die Offenbarung. Es naht der große Endkampf, “GUT-BÖSE”. Es formieren sich die “bösen” Kräfte…

reiner tiroch
reiner tiroch
2. April 2020 15:28

Ich bin dafür dass der Chip allen Migranten eingesetzt wird, gell? mal sehen wieviel Millionen allein schon in D gebraucht werden, was?

Konfuzius
Konfuzius
2. April 2020 16:32
Reply to  reiner tiroch

Wie dumm muss man sein, das man sowas noch begrüsst?
Egal wem es eingesetzt wird, wer ist so dumm und naiv sein eigenes Verderben zu feiern?
Was läuft bei ihnen schief?
Ich hoffe also es ist Sarkasmus…

Send this to a friend