Deutschland

Freie Fahrt für Manipulation: Merkel plant Bundestagswahl 2021 als reine Briefwahl

Freie Fahrt für Manipulation: Merkel plant Bundestagswahl 2021 als reine Briefwahl
Lacht über uns: Angela Merkel

Im kommenden Jahr soll die nächste Bundestagswahl statffinden. Offenbar plant die Merkel-Regierung, diese als reine Briefwahl stattfinden lassen zu können. Damit wären Tür und Tor für umfangreiche Manipulationen weit geöffnet.

von Ernst Fleischmann

Das Wahlrecht in Deutschland sieht vor, dass die Wahrnehmung dieses Rechts grundsätzlich durch Präsenz, also dem Erscheinen im Wahllokal, zu erfolgen ist. In Ausnahmefällen kann diese Wahrnehmung auch durch eine Briefwahl erfolgen. Die Merkel-Regierung plant offenbar, die Bundestagswahl im kommenden Jahr als reine Breifwahl durchzuführen. Die derzeitige Verbreitung des Corona-Virus wird diesen Planspielen als Begründung vorgeschoben.

Wahlbetrug hat Tradition

Bei allen in den vergangenen Jahren in Deutschland stattgefunden habenden Wahlen gab es Betrugsversuche und erfolgte Manipulationen. In der Regel fielen diese im Nachgang zu den Wahlen respektive den Auszählungen auf, fast immer erfolgten sie im Bereich der Briefwahl und so gut wie immer erfolgten die Wahlfälschungen zum Nachteil der AfD. Es ist so gut wie sicher, dass nicht alle unerlaubten Eingriffe oder Änderung der tatsächlichen Zahlen aufgeflogen sind; dazu gab es zu wenig Wahl- und vor allem Auszählungsbeobachter.

Berücksichtigt man die relativ hohe Quote an Manipulationen bei den Auszählungen der Briefwahlstimmen, mutet die aktuellen Planspiele der Merkel-Regierung hinsichtlich der Bundestagswahl 2021 zumindest mysteriös an. Berichten zufolge soll die kommende Bundestagswahl nämlich als reine Briefwahl duchgeführt werden, das Wahlrecht soll entsprechend geändert werden. Die derzeitige Ausbreitung des Corona-Virus wird als Begründung für diese Überlegungen vorgeschoben. Fakt ist, dass mit einer solchen reinen Briefwahl Manipulationsversuchen und Betrügereien Tür und Tor geöffnet werden.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
103 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Single Lady
Single Lady
15. Mai 2020 11:49

Wieso ist der Link vom Video der Österreicher Politik nicht in meinem Kommentar gelandet?

Und wieso wird jeder Kommentar überprüft?

Denn positive nie auch negative Kommentare sind alle sehr wertvoll, da sie zur Wahrheitsfindung beitragen!!!!!

Und ich denke nicht, das ich hier weiter schreiben werde, wenn sich das nicht ändert

Single Lady
Single Lady
15. Mai 2020 2:55

☝So, Österreich Politik macht eine klare Ansage.☝
Und das Corona Lügen Kartenhaus bröckelt…

Single Lady
Single Lady
14. Mai 2020 19:22

Hallo Anonymous🙋
und auch allen anderen ein hallo 🙋!

Hat irgendeiner von euch die Möglichkeit, für Recklinghausen eine größere Demo zu organisieren?
Denn hier schläft alles ein irgendwie 🙆.

Danke ❤

Paradoximus
Paradoximus
13. Mai 2020 18:03

Wen wundert das???!!!
Immer wenn man sagt, die olle XXX (meine gute Erziehung) hat doch aber … Dann sage ich: Wieso, sie hat doch einen prima Job gemacht! ALLES was in ihr Muttiheft eingetragen wurde, hat sie gnadenlos durchgezogen! Die Leute schauten mich dann immer an wie ‘ne Kuh wenn’s donnert … ^^

Rechmann
Rechmann
15. Mai 2020 20:26
Reply to  Paradoximus

Sollte es Sarkassmus sein so verstehen es die meisten nicht, sieht man doch an Umfrage Ergebnissen von 38 % fűr Merkel fűr CDU/CSU genauso verblödet die auf Grűne mit 18%szehen das zeigt wi die Gehirnwäsche gewirkt hat. Nur wűrde ich mit deinem Sarkassmus der sowieso nichts bringt vorsichtig sein denn es könnte falsch verstanden werden das du Zustimmung signalisierst und schon mal dann paar drauf bekommst. In heutiger Zeit gehört eher dem Pack Kontra geben

Paradoximus
Paradoximus
15. Mai 2020 22:03
Reply to  Rechmann

JA – das sollte Sarkasmus sein!
Danke ich für die Anmerkung! 🙂

Holger Jahndel
Holger Jahndel
12. Mai 2020 21:41

Es wurde bereits nachgewiesen Wahlfälschung in Wahlbetrug: 1) Gegen die Linkspartei und die NPD in Ostdeutschland, die beide vom liberalen und etablierten Establishment durch Wahlfälschung und Wahlmanipulation systematisch runtergerechnet wurden usw. 2) Gegen die Republikaner in Bayern in den 90er Jahren, die mindestens bei einer Landtagswahl unter die 5% Hürde gedrückt wurden – vielleicht auch schon desöfteren 3) Auf lokaler und regionaler Ebene im Osnabrücker Land in Quakenbrück, durch eine FDP-Frau und Leute der Linkspartei – wohl im Zusammenhang mit kriminellen Familien-Clans und lokalem Klüngel usw. Siehe dazu auch die Initiative „Einprozent“. Massiv gefälscht sind auch die Arbeitslosenzahlen und Statistiken… Weiterlesen »

Dagmar Hilgefort
Dagmar Hilgefort
12. Mai 2020 14:53

Egal, wen man wählt, durch die Beteiligung an der Wahl zeigt man sich mit dem System einverstanden. Da Wahlbetrug sowieso an der Tagesordnung ist, werde ich zukünftig NICHT mehr wählen gehen!
Wenn das viele machen würden, bekäme die gesamte Mannschaft in Berlin das große Zittern. Unter 50% ist die Wahl ungültig.

Robin
Robin
13. Mai 2020 14:12

“Unter 50% ist die Wahl ungültig.” Völliger Unsinn! Wo haben Sie diese Falschinformation her? In Frankfurt hat es bereits Wahlbeteiligungen von 28,5% gegeben?

Löwe
Löwe
11. Mai 2020 13:04

Und der “Deutsche Michel” schaut gedankenlos zu. Warum sollen wir uns denn auflehnen? Mir gehts doch noch gut und die anderen sind mir egal. Das Deutschland immer mehr ans Ende der Welt rückt, der Osten immer mehr an Bedeutung, in den Punkten Bildung, Fortschritt, und Lebensqualität gewinnt; na und? Ich kann noch leben und die Kinder können sich später selbst helfen. Ich glaube fest an die mir aufgetischten Lügen, von der “starken” BRD. Die Kinder können ja später versuchen alles anders zu machen. Warum denn ich? Solange es mich noch nicht betrifft, halt ich die Füsse still. Und wenn es… Weiterlesen »

nordsee-marie
nordsee-marie
11. Mai 2020 8:14

Davon mal abgesehen, daß die Wahlen ohnehin so gebogen werden, daß es paßt…… die nächste BT-Wahl ist im nächsten Jahr ! Warum ist heute schon bekannt, daß sie dann wegen Corona als Briefwahl stattfinden wird ? Warum dröhnt Horst Drehhofer heute schon durch die Gegend, daß unsere allseits geliebte Mutti dann die nächste Amtszeit antreten wird ???

Lagunaflair
Lagunaflair
10. Mai 2020 20:57

Die Wahlen sind doch eh eine Farce ! Wenn heute schon die etablierten Parteien sagen, AfD Wähler seien dumm und Nazis, zeugt doch das schon von Gehirnwäsche. Hinzu kommt noch zu meinen, es gäbe keine Zusammenarbeit mit den rechten, egal wie hoch sie abschneiden !

Hermine
Hermine
10. Mai 2020 8:40

Man sieht ihr dummes GRINSEN nur, wenn sie die nächste Schweinerei ausheckt. Ich denke, dass sie die nächste Wahr nicht erlebt und wenn doch, dann sollte kein Wahlberechtigter seinen Brief absenden. Plant sie etwa, dass bis dahin ihre Gäste das Wahlrecht bekommen!?

Elmar
Elmar
10. Mai 2020 10:22
Reply to  Hermine

auf einmal kann sie lachen komisch gell ?da sieht man welche grausamkeiten sie immer vorhat wenn sie lacht denn sonst kann sie das nicht
drain the swamp!!!!!!!!!
WWG1WGA
einer für alle UND alle für einen

edelstahl III.dt
edelstahl III.dt
12. Mai 2020 16:04
Reply to  Hermine

…..GÄSTE DAS WAHLRECHT BEKOMMEN? “ANDERE” scheinen genau das für Restrumpfdeutschland zu “wünschen”, denn….: A. “Wir, die Grünen, müssen dafür sorgen, soviele Ausländer wie möglich nach Deutschland zu holen. Wenn sie in Deutschland sind, müssen wir für ihr Wahlrecht kämpfen. Wenn wir das erreicht haben, werden wir den Stimmenanteil haben, den wir brauchen, um diese Republik zu verändern.” B. “In zwanzig Jahren werden Migranten 75% der Bevölkerung ausmachen. Deutschland muss diese Realität sehen.” C. “Deutschland muss von außen eingehegt, und von innen durch Zustrom heterogenisiert, quasi verdünnt werden.” D. “Deutschland verschwindet jeden Tag immer mehr, und das finde ich einfach großartig.”… Weiterlesen »

Michael Wirsching
Michael Wirsching
13. Mai 2020 12:09
Reply to  Hermine

Die illegalen Gäste werden (wenn nicht schon geschehen) als Schein-Deutsche amnestiert. Und bekommen dann die Möglichkeit zum Personal in einer Scheinverwaltung (Firma) aufzusteigen.Dann werden sie als nützliches Wahlvieh benutzt. Es wird ein leichtes sein, das Wahlrecht anzupassen. Aus 2 Mill. Flüchtlingskinder werden dann über Nacht alles Erwachsene für einen Tag. Eine bürgerliche Mitte, die “vergessen” hat, sich gegen das Ausrauben der eigenen Rechte zu wenden, hockt immer noch mehrheitlich passiv zu Hause und näht brav Maulkörbe.Bekommt dann in naher Zukunft den Räumungsbescheid, damit die “Traumatisierten” nach und nach übernehmen, Stück für Stück, sich im neuen Zuhause wohl fühlen. Der Arbeiter,… Weiterlesen »

Send this to a friend