Deutschland

Lauterbach will Privatwohnungen stürmen lassen – Grundgesetz soll einfach ausgehebelt werden

Lauterbach will Privatwohnungen stürmen lassen - Grundgesetz soll einfach ausgehebelt werden
Karl Lauterbach (SPD) will harte Geschütze auffahren.

SPD-Politiker Karl Lauterbach tritt das Grundgesetz mit Füßen. Er will Privatwohnungen bei Corona-Verdacht von der Polizei stürmen lassen.

von Zhihong Zheng

SPD-Politiker Karl Lauterbach hat gestiegenen Corona-Infektionszahlen Kontrollen in privaten Räumen gefordert. „Wir befinden uns in einer nationalen Notlage, die schlimmer als im Frühjahr werden kann. Die Unverletzbarkeit der Wohnung darf kein Argument mehr für ausbleibende Kontrollen sein“, sagte Lauterbach der „Rheinischen Post“.

Wenn private Feiern in Wohnungen und Häusern die öffentliche Gesundheit und damit die Sicherheit gefährdeten, müssten die Behörden einschreiten können. Lauterbach griff in dem Zusammenhang NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) an, der sich dagegen ausgesprochen hatte. „Laschet irrt, wenn er solche Superspreading-Events weiterhin tolerieren will“, sagte Lauterbach.

Lauterbach fordert massiven Shutdown

Vor der Ministerpräsidentenkonferenz am Mittwoch mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) forderte Lauterbach den Beschluss eines „Wellenbrecher-Shutdowns“ von Bund und Ländern.

„Wenn wir einen vollständigen Shutdown samt Schulen, Kitas und Betrieben verhindern wollen, brauchen wir spätestens ab kommender Woche Mittwoch einen zweiwöchigen Wellenbrecher-Shutdown mit einzelnen Ausnahmen, mit dem wir die massive zweite Welle brechen können“, sagte Lauterbach.

Schulen, Kitas und Geschäfte für den lebenswichtigen Bedarf könnten geöffnet bleiben, Betriebe ihre Arbeit so weit wie möglich ins Homeoffice verlagern. Nicht verschiebbare Familientreffen etwa für Beerdigungen könnten mit maximal reduzierter Anzahl von Personen stattfinden. Auf Hochzeits- oder Geburtstagsfeiern sollte in dem Zeitraum verzichtet werden, sagte Lauterbach. „So ein Wellenbrecher-Shutdown ist unsere letzte Patrone.“

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
145 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Ein Deutscher
Ein Deutscher
6. November 2020 12:26

Der Lauterbach,hat seine Anweisungen bei der letzten Schwulen Party von seinem Freund Jensi Spahn erhalten.Danach gab es einen Zungenkuss von allen beteiligten.und davon
war Heinerle ganz angetan und wusste nicht mehr was Er redete.

reiner tiroch
reiner tiroch
6. November 2020 8:30

Der Lauterbach scheint auch am Deppertenvirus zu leiden wie alle Politiker die an dem Märschen festhalten um das Volk willkürlich still zu halten, gell?

Nationalsozialist
Nationalsozialist
7. November 2020 21:16
Reply to  reiner tiroch

Am “Deppenvirus”leiden nur halbaufgewachte BRD Koscherpatrioten,welche den Herrschenden Hochkriminellen Völkermördern im Feindbesetzten Reichstag andichten,Deppen zu sein, um ihnen so ihre vollumfängliche Schuldfähigkeit vor einem echten Deutschen Voksgerichtshof abzusprechen!

Schildmaid
Schildmaid
6. November 2020 6:44

Covid 19 kann nur gestoppt werden, wenn alles dicht gemacht wird? Hart arbeiten dürfen wir noch, aber kein Feierabendbbier mehr mit Kumpels trinken – die Regierung BETTELT um einen Aufstand!

Nationalsozialist
Nationalsozialist
7. November 2020 21:17
Reply to  Schildmaid

Wir sollten Ihr geben,woach sie Ruft!

ernst manfred
ernst manfred
5. November 2020 19:11

den IDIOTEN kann man im KINDERGARTEN als KINDERSCHRECK auftauchen lassen…. dass der einen ein der Klatsche hat………….haben schon höher gestellte festgestellt !!!

Nationalsozialist
Nationalsozialist
7. November 2020 21:20
Reply to  ernst manfred

Früher im Mittelalter,gab es für Dorftrottel wie Dich den Beruf des Uhrzeitansagers!In den meisten Deutschen Städten war es auch unter Strafe verboten,den Dorftrottel zu ärgern,oder ihm Speis und Trnk im Gasthaus zu verwehren!

fred müller
fred müller
2. November 2020 17:43

Vielleicht sollte man mal prüfen, ob der Herr nicht schon reif für die “Geschlossene” ist.
Natürlich kommen die Hirnlosen wieder mit solchen verfassungsfeindlichen Massnahmen. Sie wollen ja nach der links-grünen SS jetzt auch noch die SA ins Leben rufen

Olli
Olli
2. November 2020 22:47
Reply to  fred müller

Moin Fred Wiso immer der Vergleich mit der SS oder SA ,Die haben aber das Deutsche Volk nicht Denuzirt .Die Merkel ist Bolchewistig Erzogen worden und genau das ist Es was Die Veräterin will eine Neue Grüße DDR 2

edelstahl III
edelstahl III
3. November 2020 11:05
Reply to  fred müller

Für keine Vergleichsheranziehung zu schade.?? SS wie SA hätten das heutzeitige antideutsche Gesindel schon damals als auch jetzt nicht hochkommen lassen oder einfach vernichtet. Und ein mittels Scheinstaatssimulation samt angeschlossen antideutscher Zwangsverwaltung versklavtes Volk kennt für das fremdbesetzt und somit handlungsunfähig gehaltene sowie “dank” Landraubes territorial verstümmeltes GDR keine Verfassung, sondern bloß einen scheinverwaltenden Grundrahmen, weil eben die maßgeblichen Anweisungen fern reichsdeutscher Demarkationslinien beschlossen wurden/werden, deren Ausführung der aktuellen Zwangsverwalterin als nichtdeutschindigene antideutsche Schadmarionettexistenz befehlskonform überlassen blieben/bleiben. Wobei die gesamte Terrororganisation antifandelnden Humanschrotts aufgrund antideutscher, antiweisser, antieuropäischer und antiweiblicher Hetztiradistik in willfährig “überzeugter” und/oder judaslohnierter (Mit)bedienung der antideutschen Gräuelpropagandamaschinerie bis… Weiterlesen »

Nationalsozialist
Nationalsozialist
5. November 2020 20:14
Reply to  fred müller

Armseliger Bolschewistischer Waschlappen!

Morgenrot
Morgenrot
31. Oktober 2020 23:43

Lauterbach, Drosten, Wieler – sind das egentlich deutsche Namen? Die Visagen legen durchaus eine andere Herkunft nahe.

m.eich
m.eich
31. Oktober 2020 19:36

Zeigt sich doch hier wieder ,wie unsere sogenannten Volksvertreter sich über bestehende Gesetze hinwegsetzen und wegen ihrer Profilierungssucht solch ein Schwachsinn produzieren.Wenn Typen wie Lauterbach ,die ständig in Kamera grinsen und solch ein Schwachsinn verbreiten ,ohne Sinn und Verstand,dann sollte man solche Typen auf der Stelle wegen Volksverhetzung und Zersetzung verhaften,in “Freizeitlager” verbringen ,wo sie über ihrer Aussagen ubd Taten nachdenken und als Nebeneffekt ihre Körper durch harte Arbeit stählen können…Das hilft dann bei zukünftigen Aussagen etwas genauer Nachzudenken bevor man die Labertasche öffnet.

Nationalsozialist
Nationalsozialist
2. November 2020 21:27
Reply to  m.eich

“…unsere Volksvertreter”? Wer die BRD als den Deutschen Staat betrachtet, und die 5.Kolonne im Besetzen Reichstag als “Volksvertreter (Vertreter des Deutschen Volkes),der glaubt auch daran das Zitronenfalter Zitronen falten ,und das daß Ordnungsamt die Küche aufräumt!

frischer wind
frischer wind
3. November 2020 22:31

volksvertreter?volkszertreter!

frischer wind
frischer wind
3. November 2020 22:30
Reply to  m.eich

die natürlichen menschenrechte stehen an erster stelle!

Nationalsozialist
Nationalsozialist
5. November 2020 8:55
Reply to  frischer wind

Vorsicht Trojaner! Es gibt keine Natürlichen “Mönschenrechte”!Unter diesem Trojaner verschaffen SIE sich einlaß in alle Völker der Erde!

A. Hegmann
A. Hegmann
31. Oktober 2020 11:54

Wir dürfen uns bei den Kölnern und Leverkusenern bedanken, die diesen Typ seit 2005 in den Bundestag wählen:

Prof. Dr. Karl Lauterbach ist seit dem Jahr 2005 direkt gewählter Abgeordneter des Wahlkreises 101 Leverkusen und Köln Mülheim.

frischer wind
frischer wind
31. Oktober 2020 22:06
Reply to  A. Hegmann

von indianern lernen,was sie mit feinden taten.

Nationalsozialist
Nationalsozialist
2. November 2020 21:28
Reply to  frischer wind

Von Germanen!Warum immer von fremdrassigen? Was stimmt mit euch nicht im Oberstübchen?

spyon
spyon
3. November 2020 12:00

Tja, was stimmt mit Euch “Nationalsozialisten” in Eurem Oberstübchen nicht?

Revolution2021
Revolution2021
5. November 2020 23:28
Reply to  spyon

Klar das Du fragst. Bringt aber nichts es dir zu erklären! Hast ja kein Oberstübchen und Dumm bleibt halt mal Dumm!

SK /
SK /
3. November 2020 22:29

🤣🤣👍👍da hast Du Recht! Was hat der falsche Amerikaner doch nochmal gleich mit den Indianern gemacht???

Nationalsozialist
Nationalsozialist
5. November 2020 8:59
Reply to  SK /

Vorsicht-Cortes ,Pizarro, Kolumbus und danach die anderen Initiatoren des Völkermordes an den Indianern waren dieselben Kräfte ,welche hinter dem InternationalenSklavenhandel standen und in den VSA die größten Sklavenhalter waren! Später schob man das mittels Propaganda den Weißen VS-Amerikanern in die Schuhe!Übrigens waren Weiße Tocharer lange vor den heute als Politisch Korrekt bezeichneten “Indigenen” Völkern auf dem Amerikanischen Kontinent zuhause!Somit sind Weiße tatsächlich Indigene In den heutigen VSA!

frischer wind
frischer wind
8. November 2020 9:09

die wikinger trieben lange vor colombus tauschhandel mit
indianern.

Nationalsozialist
Nationalsozialist
8. November 2020 21:06
Reply to  frischer wind

Und die Weißen Tocharer waren jahrtausende vor den Wikingern in Amerika!

frischer wind
frischer wind
6. November 2020 7:46

auch von ninjas lernen.

sharina senna
sharina senna
6. November 2020 18:49

ICH LIEBE INDIANER! Sie sind schön wild und rassig!!! Keine Bleichgesichter

SK /
SK /
3. November 2020 22:27
Reply to  A. Hegmann

Mal schauen ob die ohne ihren Fasching diese Flachflöte nochmal wählen 😄

ernst manfred
ernst manfred
5. November 2020 19:17
Reply to  A. Hegmann

2012 hat eines der höchsten UNZULÄSSIGEN AUSNAHMEGERICHTE der NGO GERMANY festgestellt , dass ALLE WAHLEN seit 1956 illegal sind……………..wieso hat 2012 keiner seinen STUHL geräumt nach dem URTEIL:………………wieso wurden dann seit 1956 erfundene GESETZE Steuern etc. nicht wieder rückgenommen ……………… klar weil es den POLITISCHEN VOLKSVERRÄTERN nicht in den KRAM gepasst hätte………..alle Versorgungsbezüge dann auch RÜCKGÄNGIG zu machen…………….2015 hat dann das USRAELISCHE SOROSMASKOTTCHEN auch noch ILLEGAL die GRENZEN geöffnet , damit noch mehr ILLEGALE aus dem erpressten STEUERTROG alimentiert werden……. und 2018 hat es dann auch noch gesagt………..es macht auch ILLEGALITÄT LEGALITÄT und es auch dafür kämpft…………….. noch FRAGEN ?

frischer wind
frischer wind
31. Oktober 2020 0:43

warum macht man keine fortschritte in der krebsforschung?jeder dritte stirbt an
krebs(vermutlich durch radioaktive luft* oder chemtrails verursacht)krebs ist ein
zellparasit,der kein senföl verträgt,das auch radieschen enthalten.*uranmunition
beim ölraubzug im irak,hiroshima,nagasaki,fukushima,kernwaffentests,krümmel,
tschernobyl u.s.w. corona wird wohl auch als ablenkung für diese ursachen be=
nutzt.

U. Visentina
U. Visentina
30. Oktober 2020 19:24

Siehe mein Kommentar darunter:

“Ich meinte natürlich “GEISTESKRANKE” (Lauterbach u. Nero)…

Send this to a friend