Deutschland

Unglaublich: Verteidiger des Grundgesetzes geraten ins Visier des Verfassungsschutzes

Unglaublich: Verteidiger des Grundgesetzes geraten ins Visier des Verfassungsschutzes
Der Verfassungsschutz wird gegen Querdenken aktiv.

Das Markenzeichen einer lupenreinen Diktatur ist die Kriminalisierung und Pathologisierung ihrer Kritiker. Soweit sind wir noch nicht. In Deutschland wird erstmal der Verfassungsschutz vorausgeschickt, um die Lage zu sondieren und die Kritiker zu sortieren. Doch letztendlich kommt immer das Gleiche dabei heraus.

von Marilla Slominski

Der Hamburger Verfassungsschutzchef Torsten Voß warnt vor einer zunehmenden Radikalisierung der Proteste gegen die Corona-Maßnahmen. „Immer mehr Protestler stellen mit ihren Verschwörungserzählungen den Staat als solchen infrage“, sagt er dem „Spiegel“. Er kündigt an, dass die „Querdenken“-Bewegung ins Visier der Verfassungsschutzbehörden geraten könnte.

„Wir schauen uns sehr genau an, ob hier eine eigene extremistische Bewegung entsteht, die nicht in die klassischen Schubladen passt. Dafür spricht einiges“, sagte Voß. Sorgen bereitet dem Behördenleiter auch die sogenannte QAnon-Bewegung, die Verschwörungserzählungen über die Pandemie verbreitet.

Verfassungsschutz wird aktiv

Hier zeichnet sich laut Voß eine Beobachtung durch die Sicherheitsbehörden ab. „Ich gehe davon aus, dass QAnon ein Fall für den Verfassungsschutz wird“, sagt er im „Spiegel“. „Deren Verschwörungserzählungen sind klar antisemitisch geprägt. Ein `deep state`, der die Menschen unterdrückt, globale Eliten, die Finsteres im Schilde führen – hier ist es von der Ablehnung des Staates zu seiner Bekämpfung nicht mehr weit.“

Voß beobachtet zudem eine steigende Gewaltbereitschaft in der Corona-Protestbewegung. „Es gab bereits zwei Anschläge, auf ein Gebäude des Robert-Koch-Instituts und vor der Leibniz-Gemeinschaft in Berlin. Hier wurde die Schwelle zur Gewalt schon überschritten“, sagte der Behördenleiter.

Der Trick funktioniert auch immer wieder: Es werden ein paar staatliche Provokateure in die Menge gesteckt, dazu dann noch ein paar vereinzelte Idioten und schon ist das Lagebild perfekt. Es ist nur noch gähnend langweilig und lächerlich.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
51 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Sigurd
Sigurd
23. November 2020 15:41

Das Grundgesetz wurde fast gänzlich gestrichen.

Wo steht etwas von Verfassung? Eine BRiD kann niemals eine Verfassung haben.
Somit sind Bezeichnungen wie Verfassungsschutz und Verfassungsgericht heimtückisch irreführend, geradezu kriminell.

fred müller
fred müller
23. November 2020 11:57

Ist ja auch logisch !
…weil der Verfassungsschutz auch keine Verfassung schützt, sondern lediglich den Machterhalt der Einheitspartei. Da wir “nur” ein Grundgesetz haben, können diese Marionettengruppen beliebig auch dieses Gesetzeswerk des Besatzers verändern ohne jemals eine Volksabstimmung darüber gemacht zu haben.

Wissen ist Macht
Wissen ist Macht
22. November 2020 16:06

Also muss der Verfassungsschutz beobachtet werden?

Wissen ist Macht
Wissen ist Macht
20. November 2020 3:03

Der Verfassungsschutz muss ins Visier des Verfassungsschutzes !!!

Morgenrot
Morgenrot
18. November 2020 18:58

Die Gangster in den Vereinigten Staaten erhoben früher einmal eine von ihnen so genannte S c h u t z g e b ü hr. Zahlte man die, dann ließen sie einen eine Zeitlang in Ruhe, bis es wieder Zeit zum Zahlen wurde. Das hing ganz von ihnen ab, auf irgendwelche Abmachungen konnte man sich nicht berufen. Wenn ich an die BRD denke und Absurditäten, wie im Artikel genannt, denke ich oft an dieses Verbrechermilieu. Auch in der BRD kann man sich noch nicht einmal auf die Geschäftsbedingungen, d.h., das GG berufen. Vom Staat aus aber beruft man sich sehr… Weiterlesen »

frischer wind
frischer wind
18. November 2020 10:08

dieser private,kriminelle schnüffelverein ohne befugnisse ist kein AMT!
das nennt man amtsanmaßung.

Sigurd
Sigurd
23. November 2020 15:43
Reply to  frischer wind

Eben Satanismus!
Kannst Du ändern, indem Du Dich änderst.

Leonie
Leonie
18. November 2020 10:02

Das Grundgesetz ist ja auch ungültig.
Siehe Artikel 23 vor 1990 und heute.
Sprich der Geltungsbereich ist aufgehoben,was es ungültig macht.
Davon abgesehen,sind ALLE Wahlen ab 1956 laut “Bundesverfassungsgericht”ungülig, somit kann KEIN gültig gewählter Gesetzgeber an der Macht sein der gültige Gesetze erlässt.
Urteil: Aktenzeichen: 2 BvE 9/11 vom 25.7.2012
Liebe Grüße aus dem Kalifat NRW

Wissen ist Macht
Wissen ist Macht
22. November 2020 16:09
Reply to  Leonie

Da magst du schon Recht haben, aber wem nutzt das? Die machen was sie wollen!

fred müller
fred müller
23. November 2020 12:00

Und warum ? Weil se es können und nur sehr wenige es wagen sich zu wehren. Der Rest bleibt brav daheim, lässt sich vom Mainstream berieseln und verblöden und beklatscht eine Regierung die nur Armut, Spaltung und links-grünen Populismus über das Land bring und dabei noch soviel Unmoral besitzt, die selben Taten in anderen Staaten mit Sanktionen belegt

TANI 2
TANI 2
16. November 2020 9:06

Der Verfassungs – Schutz ( GESTAPO ) sollte nicht nach UNS schauen , sondern nach der MERKEL und IHREM CLAN !

Morgenrot
Morgenrot
17. November 2020 2:29
Reply to  TANI 2

Der kluge Mann verwendet das Systemvokabular nicht. Tut man das, dann ist man nämlich der Systempropaganda auf den Leim gegengen. Zwar gibt es in der BRD eine politische Polizei, sowie eine politische Staatsanwaltschaft, die soll man aber mit ihrem eigenen BRD-Namen benennen und nicht die Schuld wie gewünscht auf die Regierung von 1933-1945 schieben.

Nationalsozialist
Nationalsozialist
18. November 2020 23:02
Reply to  Morgenrot

@Morgenrot: Das kapieren Shabbesgojim von der BRD-Koscherpatriotenfront leider nicht,weil ihnen dazu das Hirn fehlt! Sie reden sich ja auch zwanghaft ein ,das sie Deutsche sind,und begreifen nicht,das dem Arischen Leib auch ein Arischer Geist innewohnen muß,um Deutscher zu sein!

Sigurd
Sigurd
23. November 2020 15:45

Eben! Wie schon oft gesagt ist der DEUTSCHE nie ein BRDler!
Die BRiD ist Feind aller DEUTSCHEN!

reiner tiroch
reiner tiroch
15. November 2020 15:28

Von der nachhaltigen Politik unserer sauberen Politiker kann ein normaler Magen nur mit einem Eimer zum Kotzen überlebt werden, gell?

Paschasius 1
Paschasius 1
15. November 2020 11:31

Merkel zeigt Ihr wahres Gesicht, sie ist und bleibt I M Erika!
Wieviele Leichen hat diese Unfrau schon im Keller?

U. Visentina
U. Visentina
15. November 2020 15:41
Reply to  Paschasius 1

Die kann man nicht mehr zählen so viele sind das…

Reichsinfecktor
Reichsinfecktor
16. November 2020 15:01
Reply to  Paschasius 1

merkel is wessi

Sigurd
Sigurd
23. November 2020 15:47

Nicht einmal das.
Sie ist eine Ausländerin von der Niemand weiß woher sie kommt!
Der Cohn (Kohl) hat es vielleicht gewußt.

Bernd
Bernd
25. November 2020 12:06
Reply to  Sigurd

Merkels Großvater hieß Kazmierczak und er war Pole!
Die Familie der Kanzlerin hat den polnischen Namen Kazmierczak erst 1930 eingedeutscht.
Merkels Großvater, Ludwig Kazmierczak, stammt aus Posen, wo er 1896 als uneheliches Kind von Anna Kazmierczak und Ludwig Wojciechowski auf die Welt kam. Er wuchs unter der Obhut seiner Mutter und deren späteren Ehemanns Ludwig Rychlicki auf.
Merkels Vater wurde als Horst Kazmierczak geboren.
Später wurde der Name dann von seiner Familie in Kasner eingedeutscht.

Send this to a friend