Deutschland

Studie der Vereinten Nationen belegt: Muslime lassen sich in Deutschland nicht integrieren

Studie der Vereinten Nationen belegt: Muslime lassen sich in Deutschland nicht integrieren 1
Berlin: Eine Frau in Burka geht bei einem Salafisten-Treffen an einer Polizistin vorbei

Die aktuelle Studie der Vereinten Nationen über die sexuelle Unterdrückung der Frauen im islamisch geprägten Ländern wie Ägypten bestätigt einmal mehr, dass die meisten Muslime in Deutschland nicht integrierbar sind. Als „absurd und gefährlich“ bezeichnet AfD-Vorstandsmitglied Georg Pazderski das Vorhaben von Sozialdemokraten und Grünen, unsere Gesellschaft durch die rückständigen und minderbemittelten Ansichten von mehreren Millionen muslimischer Männer, irreparabel zu schädigen.

In Ägypten sind sexuelle Übergriffe auf Frauen allgegenwärtig. Bereits während des krachend gescheiterten „Arabischen Frühling“ wurde über die, dem islamischen Land inhärente Gewalt gegen Frauen berichtet. Ein Video einer nackten und blutenden Ägypterin sorgte damals für weltweites Entsetzen, das zeigte wie die Studentin während der Feier zur Amtseinführung des ägyptischen Präsidenten Abdel Fattah al-Sisi von einer Männerhorde vergewaltigt wurde.

Ägypten: Fast jede Frau schon einmal sexuell belästig

Sexuelle Belästigungen, sexuell motivierte Attacken und anzügliche Kommentare sind nach wie vor Alltag für die Frauen in der islamisch geprägten „Arabische Republik Ägypten“, das laut einer Studie der Thomson Reuters Stiftung 2013 als das schlechteste Land für Frauen gelistet wurde, gefolgt vom Irak, Saudi-Arabien und Syrien.

Laut einer aktuellen Studie der Vereinten Nationen (UN) wird diese Feststellung bestätigt. Wie die FAZ berichtet, werde durch die UN-Studie klar dargestellt, dass in Ägypten fast jede Frau schon einmal sexuell belästigt worden sei.

Studie belegt mangelnde Integrationsfähigkeit von Muslimen

„Das erschreckende Ergebnis der VN-Studie ist nicht nur ein Beleg für die Unterdrückung der Frau in muslimischen Ländern. Sie offenbart vor allen Dingen die Steinzeit-Mentalität muslimischer Männer gegenüber Frauen. Vor diesem Hintergrund wundert man sich kaum noch, wie es zu jener schrecklichen Silvesternacht in Köln kommen konnte, in der hunderte von Frauen sexuelle belästigt oder vergewaltigt wurden“, so AfD-Vorstandsmitglied Georg Pazderski in eine aktuellen Pressemitteilung.

Studie der Vereinten Nationen belegt: Muslime lassen sich in Deutschland nicht integrieren 2 Die Studie sei jedoch auch ein eindeutiger Hinweis auf die mangelnde Integrationsfähigkeit von muslimischen Migranten in unsere westliche Gesellschaft, so Pazderski weiter. „Im Weltbild dieser Menschen sind Frauen nicht gleichberechtigt, die Scharia fordert, Frauen und andersgläubige Menschen zu unterdrücken. Leichte Bekleidung ist Sünde, Homosexualität ein Verbrechen. Das Ergebnis der Studie gibt ein starkes Indiz daraufhin, dass diese Menschen in Deutschland nicht integrierbar sind“. Die Erfahrung der letzten Jahre zeige, dass sie auch nicht integriert werden wollen. Sie bleiben unter sich, schotten sich ab. Jüngstes Beispiel hierfür ist ein „Ehrenmord“ in Wien, der in einer vollkommen abgeschotteten Familie aus Afghanistan stattfand, die schon lange in Österreich gelebt hat.

„Gerade Grüne und Sozialdemokraten, die sich so stark für die Frauenrechte einsetzen, wollen dieses Gedankengut in Form von Millionen muslimischer Männer in unsere Gesellschaft eindringen lassen. Das ist absurd und gefährlich. Wer die Rechte der Frauen mit Füßen tritt und Frauen als Objekte behandelt, hat bei uns nichts verloren. Toleranz und Gutmenschentum sind an dieser Stelle das absolut Verkehrte.“

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
42 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Hans Meier
Hans Meier
28. Oktober 2018 23:04

Jetzt sollten das nur noch unsere superklugen Politiker mit Abitur verstehen können was ihr da so schreibt, das wird schwierig. Die sitzen in ihrer Villa , wissen nicht was ein Leib Brot kostet und müssen auch nicht mit diesen Leuten Leben. In 50 Jahren werden die Katholischen Kirchen abgerissen, die Politik , die Polizei, das Gericht ,das Land in Molemischer Hand. Ja … wir schaffen das !!! Da schaut man dann blöd in die Welt hinein und sagt: oohhh damit haben wir nicht gerechnet. Die restlichen 3 deutschen sollten dann besser Auswandern. Unser Land einfach aufgegeben und verschenkt. Ja glauben… Weiterlesen »

tyranneigegner
tyranneigegner
28. Oktober 2017 16:27

ich brauche keine muslime hier

Rainer Seifert
Rainer Seifert
27. Oktober 2017 19:35

Dazu bedurfte es für normal aufgeklärte Menschen keiner UN Studie. Während der Herrschaft der Moslem Brüder in Ägypten wurden Journalistinnen, die auf der Jagd nach Interviews waren, dort von den Frauenverächtern umringt und massiv sexuell belästigt.

Übrigens: In gut 2 Monaten ist wieder Silvester. Auf ein glückliches, zufriedenes und erfolgreiches Neues Jahr für uns.

Helmut Becker
Helmut Becker
26. Oktober 2017 20:39

Man sollte schllaeunigst die VV unterstuetzen, denn wenn man das alles liest, ist es schon nach 12

Charly
Charly
26. Oktober 2017 8:58

Es wird nur noch Integration gesprochen, das erfolgt ja automatisch in unser Sozial, Gesundheit, und Bildungssystem. Aber wir sollten den zu integrierenden auch das Wort Assimilation erklären!!! Assimilation: Rational steht die Verschmelzung einer Minderheit mit der Mehrheit im Vordergrund!!! Assimilation kann auf kultureller (Übernahme von Sprache, Bräuchen und Sitten), struktureller (Platzierung auf dem Arbeitsmarkt, im Schulsystem u. ä.), sozialer (Kontakt zu Mitgliedern anderer Gruppen) und emotionaler Ebene erfolgen. Dazu kommt noch; Akkulturation: Oberbegriff auf alle Anpassungsprozesse von Personen oder Gruppen an eine Kultur (Wertvorstellungen, Sitten und Bräuche, Sprache, Technologie u.a.). Das ist aber schon zu viel für unsere Politdarsteller wie… Weiterlesen »

Andreas
Andreas
25. Oktober 2017 19:45

Islam ist Krebs.

333
333
24. Oktober 2017 10:36

Das größere Problem sind die gut integrierten Art- und Kulturfremden.
Denn Integration bedeutet Vermischung nach Hooton- u. Kalergi-Plan
Auf dem Bild oben ist das Negermädchen in deutschen Polizeiuniform eindeutig das größere Problem.

Bert Brech
Bert Brech
24. Oktober 2017 19:31
Reply to  333

Sehe ich genauso.
“Parallellgesellschaften” koennten komplett innerhalb weniger Wochen aus unserem angestammten Lebensraum wieder herausgedraengt werden.

Zu unserem “Glueck” traegt das Verhalten dieser eingeschleusten Tiermenschen SELBST am meisten dazu bei, dass sich, trotz stattl. Rasseverrats-Propaganda*, nurmehr zunehmend genetisch vorgeschaedigte (“asoziale”) Volksgenossinnen mit diesem braunen und schwarzen Abschaum freiwillig paaren. /;=)
*https://tagebucheinesdeutschen.wordpress.com/2017/01/22/deutschland-testet-neues-rassenvermischung-schmackhaft-gemacht/

Schildmaid
Schildmaid
23. Oktober 2017 10:28

Moslems sind baugleich mit Nazis. Begreift nur niemand hier, bzw. will es wahrhaben. Einmal Faschismus ist genug! Raus mit dem Islam. Ali go home. Fatima fuck off.

333
333
24. Oktober 2017 10:26
Reply to  Schildmaid

@Deppenmaid
Dein Rabbi Pinchas Goldschmidt sagt, Juden und Muslime sind natürliche Verbündete in Europa.
https://youtu.be/wb_4U2UJucE

Marita
Marita
23. Oktober 2017 1:28

Ausdrucken und an
Herrn Steinmier schicken, an Frau Merkel und ans Bundesverfassungsgericht.

Tom scott
Tom scott
23. Oktober 2017 19:57
Reply to  Marita

Nützt nichts, weil die das alle wissen und das ganze ja gerade wollen. Das volk soll ja in einer angst dauer spannung gehalten werden, damit es immer mit eingezogenem kopf statt ehobenem haupt herumschleicht

motzmichl
motzmichl
24. Oktober 2017 16:54
Reply to  Marita

Sinnlos…?!

Merkel’s Funktion ist es, diesen Plan umzusetzen. Ihr zu erklären, dass du ihr Handeln verstehst, es aber nicht möchtest, macht dich zum Nazi / Antisemit / Reichsbürger oder dergleichen. Hast du genügend Munition für all jene, die da ankommen werden?

Ganz nebenbei : Bundesverfassungsgericht ohne eine Verfassung ist nicht nur sinnlos, sondern lächerlich. Es zeigt, dass man dich mit dem Nasenring durch die Manege führt.

Wenn du Hooten und Kalergi wirklich verstanden hast, kann das hier nur eine Wortmeldungen gewesen sein, oder du hast doch nichts verstanden.

kaligula
kaligula
24. Oktober 2017 20:03
Reply to  motzmichl

es gibt zu wenige mit deinem Verständnis der
Situation.
Schade

Incamas SRL- Asuncion / Paraguay
Incamas SRL- Asuncion / Paraguay
22. Oktober 2017 22:54

Die einzigen Muslime welche sich integrieren lassen kommen vom Balkan !!! Der Rest sind linksgrüne Lebenslügen !!!

Send this to a friend