Deutschland

Antifa bekennt sich öffentlich zu Terroranschlag auf Deutsche Bahn – Presse verschweigt die Täter

Auf der linksextremen Internetseite Indymedia haben sich „Unbekannte“ zum Anschlag auf sechs Fahrzeuge der Deutschen Bahn bekannt. Die Autos hatten am Freitag lichterloh gebrannt. Meldungen im Mainstream über den politischen Hintergrund sucht man vergebens.

„Brennende Bahn-Fahrzeuge in Frankfurt: War es ein Anschlag?“, lautet die Schlagzeile der Hessenschau. Aufgrund der Lösch- und Bergungsarbeiten sei der Westbahnhof für mehrere Stunden gesperrt worden. Es kam zu Ausfällen und Verspätungen im Bahnverkehr. Der Schaden: Mindestens 500.000 Euro. Die Antwort: Ja, es handelt sich um einen Anschlag. Es handelt sich genauer gesagt um einen linksextremistischen Anschlag, der jedoch der „Tagesschau“ keine einzige Sekunde wert gewesen ist.

Ein Bekennerschreiben zum „Angriff auf Deutsche Bahn“ veröffentlichte am Freitag „Indymedia“. Darin heißt es unter anderem: „Gestern Nacht haben wir in Frankfurt am Westbahnhof 6 Fahrzeuge der deutschen Bahn angezündet. Wir richten uns hiermit gegen die deutsche Unterstützung des Angriffkriegs der türkischen Regierung in Nordsyrien wie auch gegen die andauernden Durchsuchungen und Festnahmen linker Aktivist*innen… Die Deutsche Bahn ist führender Logistik Partner für die NATO. Das Sterben und Morden im Namen unserer „Demokratien“ ist für uns unerträglich. Wir werden uns weiter an die Seite der revolutionären Kräfte in Syrien und anderswo stellen.“

Doch wer nun glaubt, der vermeintliche Rechtsstaat würde nun mit aller Härte gegen die linksextremen Terroristen vorgehen, der hat sich geirrt. Die Merkel-SA kann schalten und walten, wie sie will und wird bekanntlich mit Steuergeld auch noch unterstützt. Ob die berufstätigen Pendler und Bahnmitarbeiter Verständnis für den Anschlag hatten? Wohl kaum..

Keinen Beitrag mehr verpassen: Jetzt AnonymousNews auf VKontakte abonnieren!

Wenn Dir dieser Artikel gefallen hat, dann unterstütze uns mit einer Spende!

10 EUR 25 EUR 50 EUR anderer Betrag

24
Kommentare

avatar
19 Kommentar Themen
5 Themen Antworten
0 Abonnenten
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Karpfen
Karpfen

6 Mill. bekommen die Linken Ratten über die Stiftung Antonio Amadeu Stiftung

Ein besorgter Bürger
Ein besorgter Bürger

War das nicht die SPD die die Antifa unterstützt?
Somit sind also die in der Schuld und Haftung.
Es besteht nur ein Problem: … ausgenommen von kriminellen Vereinigungen sind Parteien.

caesar4441
caesar4441

Scheint sich bis zu AN noch nicht herumgesprochen haben : Die Antifa ist die SA der Regierung.Damit erklärt sich alles.

Hermann Bernhard Volkert
Hermann Bernhard Volkert

ich empfehle das Buch „Der Links-Staat“ Kopp-Verlag ISBN: 978-3-86445-369-4
von Christian Jung & Thorsten Groß
enthüllt: die perfiden Methoden der „Antifa“ und ihrer Helfershelfer in Politik und Medien
sehr lesenswert.

Romanuss
Romanuss

Das sind Merkels SA-Schlägertruppen mit eindeutig terroristischem Charakter. Und diese Faschisten lassen amerikanische Kriegstransporte in Ruhe von West nach Ost über die Bahngleise fahren; aber wehe, wenn mutige Menschen zu AfD-Versammlungen oder PEGIDA Märschen mit der Bahn fahren. Danke, Frau Merkel.

FN
FN

„Merkels SA-Schlägertruppen“ = jüdische Rabulistik.

Antifa sind die kommunistischen Schlägertruppen der J U D E N.

33charlemagne
33charlemagne

Dieser Abschaum und das linke Gesockse geben sogar Anleitungen zum Terror aus ohne dafür irgendwie belangt zu werden, siehe hier und weiterleiten:
https://de.indymedia.org/sites/default/files/2018/04/reisefuehrer-web.pdf

Nonkonformist sagt
Nonkonformist sagt

ich sage nur eins und dazu stehe ich wie eine Eiche die selbsternannte Bananenrepublik BRVD welche sich als ein Staat Deutschland bezeichnet ist der größte Witz seit über 2000 Jahren als Germanien . Das Konstrukt der Treuhänder der angloamerikanischen Besatzer ist selbst der Verursacher, Erfinder, Finanzier der Antifanten. So ist auch der http://www.sonnenstatland eine Erfindung der BRVD und der Geheimdienste mit Zusammenarbeit der USA/ISRAEL Geheimdiensten wie das erfinden der NSU alles zum Wohle für uns Deutschland verrecke. Danke für deinen Landeshochverrat geliebte BRVD , die Abrechnung kommt noch !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Lucrezia
Lucrezia

Man kann gar nicht so viel essen, wie man speien möchte, hört und liest man von der sogenannten Antifa. Diese Links versifften Vollzeit – Schmarotzer! Lehnen sich gegen den Kapitalismus auf, haben aber kein Problem damit, von dessen Errungenschaften zu profitieren. Alles für lau, lautet ihre Parole! Alleine schon weil diese Gesinnungsgenossen eine Durchstrukturierte Lebensführung grundsätzlich ablehnen. Stattdessen, diskutiert man bis zum abwinken, stiefelt lieber randalierend, pöbelnd und marodierend durch die Straßen. Und all dies, einzig nur um den Staat in seinen Grundfesten zu destabilisieren. Halten dabei aber weiterhin fest, an ihrem ausbeuterischen Nutznießertum zu Lasten des deutschen Staates. Was… Weiterlesen »

Dr.Charly
Dr.Charly

Zuerst müsst ihr euer „Gemurksel“ los werden, dann das „Grünzeug“ ausreißen und vernichten und dann die deutschen Patrioten AFD stärken. Nur dann habt ihr eine Chance aus dieser Misere wieder raus zu kommen. Wenn das so weitergeht in Deutschland, habt ihr bald den „ISLAM“ als Hauptreligion mit allen steinzeitlichen Lebensformen wie in Afghanistan, Paktistan oder all dieser primitiven Länder. Im Koran werden tötungen von „ungläubigen“ verlangt und der Verfassungsschutz bescheinigt diesen Verbrechern, dass sie eine Weltreligion haben und zur Ausübung Kinder heiraten dürfen, mehrere Ehefrauen haben können und alles im Namen dieser kriminellen „Religion“. Deutschland war für uns Österreicher immer… Weiterlesen »

reiner tiroch
reiner tiroch

Aha die Antifa zündelt hier rum? die ARD und ZDF schweigt? und als Belohnung erhalten die Affen eine Sofortrente bei uns, und wir sollen bis 70 Buckeln? macht ja nix, denn laut unserer Superpolitiker kommen ja keine 5 Migranten mehr am Tag, gell?

Rette das Meinungsklima!

Unterstütze ehrlichen Journalismus in Zeiten der Lüge, ohne Beschönigungen und frei von jeglicher Einflussnahme – einzig und allein Dir als Leser und der Wahrheit verpflichtet.

Jetzt Spenden

Send this to a friend