Deutschland

Islamischer Staat kündigt Terroranschläge mit biologischen Waffen an – Medien schweigen

Ein Propaganda-Organ des Islamischen Staates ISIS ruft in einem Video zu biologischen Terrorattacken gegen den Westen auf. Insbesondere die deutschsprachigen Medien bleiben dazu allerdings auffallend still. Liegt es daran, dass bereits tausende IS-Kämpfer in Deutschland sind und man die Bevölkerung nicht verunsichern will?

von Andreas von Rétyi

»Wir werden euch dazu bringen, euch vor der Luft zu fürchten, die ihr einatmet«, so die Botschaft eines Posters, auf dem eine vermummte Gestalt giftgrünen Qualm aus einem undefinierten Behälter in die Umwelt entlässt. Im Hintergrund: die Skyline von San Francisco. Eine pro-islamistische Mediengruppe hat in jüngster Zeit eine Serie solcher Plakate in Umlauf gebracht, um für Bioattacken auf westliche Ziele zu werben. Die Aktion folgte der Publikation eines unzweideutigen Videos, das die gleiche Intention verfolgt und »einsame Wölfe« auffordert, Anschläge zu begehen. Dabei ist jedes Mittel recht – ob Viren aus Rattenfäkalien oder verseuchtes Wasser.

ISIS will sich für den westlichen Chemiewaffeneinsatz in muslimischen Ländern rächen. Die Bevölkerung soll hier wie da für jene Verbrechen der ewigen Kriegstreiber büßen, die unvorstellbare Lügen verbreitet haben, um verheerende militärische Einsätze zu initiieren. Gerade Europa hat längst den Überblick verloren und sich einer katastrophalen Situation ausgesetzt. Die neuen Drohungen des Islamischen Staates unterstreichen das in aller Deutlichkeit. Unzureichende Mittel werden durch Entschlossenheit mehr als kompensiert.

Der islamische Terror
Buchtipp zum Thema: „Der islamische Terror“

Tod über das Land der Teufelsanbeter

Das gegenwärtig besonders aktive Middle East Research Institute MEMRI hat das Video übersetzt. Demnach plant der IS nun Biowaffenangriffe mit Cholera oder dem Hantavirus in westlichen Städten. Nicht nur Nordamerika, sondern die gesamte nichtislamische Welt steht im Visier. So werden Europa, Amerika, Russland und Australien sowie unbestimmte Ziele explizit genannt. Laut MEMRI Übersetzung kommentiert der Sprecher im Video: »Die europäischen Regierungen entwickeln satanische chemische Angriffssysteme, um sie brutal in Städten und an Menschen zu testen, die Erniedrigung und Demütigung ablehnen. So haben sich die muslimischen Länder in Afrika und Chorasan in Testgebiete für Phosphorbomben und toxisches Gas verwandelt.

Die Kreuzzügler-Allianz setzt die Bombardierung von Mosul, Raqqa, al-Anbar und anderen Regionen weiter fort … mit verschiedenen Arten von chemischen Bomben und entzündlichen Gasen. Und dasselbe geschehe mit den Feinden Gottes!« Folglich werden die Rechtgläubigen aufgefordert, den »Staub der Erniedrigung wegzublasen« und »den schrecklichen Albtraum im Land der Teufelsanbeter zu erneuern, mit einer stillen Vernichtungswaffe. Sie kann nicht entdeckt oder aufgespürt werden. Mit einfacher Ausrüstung wehrt man sie nicht ab, man kann ihr nicht entgehen.«

Der Bio-Bombenbauer von Köln

Wer dem Aufruf folgt, soll die schlimmsten Viren und infektiösen Bakterien in die Umwelt entlassen. Dazu werden einige recht grobe Anweisungen vermittelt, um das Ziel zu erreichen. Die wenigen erwähnten Vorkehrungen für den sicheren Umgang mit den lebensgefährlichen Keimen wirken nicht überzeugend, allerdings dürften die einsamen Wölfe zu allem bereit sein.

Krieg, Terror, Weltherrschaft
Buchtipp zum Thema: „Krieg, Terror, Weltherrschaft“

Wie ernst solche Aufforderungen zu nehmen sind, von denen in unseren abgeklärten Medien kaum etwas zu hören war, zeigt der aktuelle Fall von Sief Allah H., des Rizin-Bombenbauers von Köln. Der aus Tunesien stammende, 29-jährige Islamist bunkerte mehrere tausend, per Internet georderte Rizinussamen in seiner Wohnung in Köln-Chorweiler. Hinweise hatte interessanterweise die CIA gegen Mitte Mai geliefert. Hiesige Behörden hatten den Mann nicht auf dem Schirm. Die dann im vergangenen Juni in der Wohnung gefundenen Utensilien spiegeln ein deutliches Bild der Absichten von Sief Allah H.: 250 Metallkugeln, pyrotechnische Substanzen, acetonhaltiger Nagellackentferner, Drähte und anderes Material zum Bombenbau. Der Tunesier hatte laut offizieller Angaben bereits 84,3 Mikrogramm des hochtoxischen Proteins Rizin aus den Samen des Wunderbaums gewonnen. Schon eine winzige Menge kann einen Erwachsenen töten, ein Gegenmittel ist nicht bekannt.

Terrorimport per Familiennachzug

Für die Ermittler besteht jetzt kein Zweifel mehr daran, dass Sief Allah H. einen Anschlag plante, mit einer Splitterbombe, die er an einem belebten Ort in Deutschland zünden wollte. Dazu habe er sich bereits im Frühjahr entschlossen und mit Kontaktpersonen in Tunesien in Verbindung gestanden. Sief Allah H. habe auch einen Treueeid auf einen IS-Anführer geschworen und erklärt, »Ungläubige« töten zu wollen. Das Bundeskriminalamt bekennt freimütig, in Sorge zu sein, die große Zahl radikalisierter Einzelpersonen wirklich im Auge behalten zu können.

Als Gefährder sind derzeit offiziell 770 Einzelpersonen eingestuft, von Dunkelziffern einmal gar keine Rede. Der mit einer Deutschen verheiratete Sief Allah H. war im Rahmen des Familiennachzugs nach Deutschland gekommen. Auf der Gefährderliste stand er nicht. Was gibt es dazu noch zu sagen?

Keinen Beitrag mehr verpassen: Jetzt AnonymousNews auf VKontakte abonnieren!

Wenn Dir dieser Artikel gefallen hat, dann unterstütze uns mit einer Spende!

10 EUR 25 EUR 50 EUR anderer Betrag

25
Kommentare

21 Kommentar Themen
4 Themen Antworten
0 Abonnenten
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Wolfgang Elsner

Wir müssen den etablierten Parteienschrott aus der Verantwortung jagen ( nicht mehr wählen) und alle Gefährder in Lagern konzentrieren, in denen sie keinen Schaden mehr anrichten können!!! Der verdammte Blödsinn jeden der das Wort Asyl krächzen kann ins Land zu lassen, muss sofort abgeschafft werden, dazu das GG ändern und am Besten aus dem Larifariverein EU austreten wie es die Briten gemacht haben. Man sollte mal nachdenken, warum die Briten die im Intellekt mit uns vergleichbar sind, diesen vernünftigen Schritt getan haben. Sie haben erkannt, dass die Asylanten über Kurz oder Lang aus ihrem Land und aus Europa eine Wüste… Weiterlesen »

cosinus

Wo ist das Problem? Schon Ulpian stellte vor 1800 Jahren fest: „volenti non fit iniuria“ (etwa: „Dem, der es so heben will, geschieht kein Unrecht“). Und wie die deutschen Wahlen immer wieder zeigen, wird alles so gewollt oder zumindest in Kauf genommen.

reiner tiroch

Wenn Terroranschäge verschwiegen werden, ändert sich das wohl nur, wenn dabei ein nutzloser Politiker dran glauben muss, gell?

Detlef Karg

Ihr werdet euch wundern, wenn die Bayernwahlen sind, da wird wieder Merkel mit einer tollen Sache auftrumpfen und alle sind wieder eingelullt von Merkels grosser Luegengeschichte. Ich habe in meinem Haendy einen bericht gelesen, als Merkel in Israel war und was in den Zeitungen der Israelis zu lesen war. Ich weiss nicht mehr den Wordlaut, aber eins habe ich nicht vergessen, das sie Deutschland als einen islamischen Staat umwandeln will. Solch eine Hochverraeterin muesste mann auf die Strasse jagen und dem Volk zum Frass vorwerfen, mehr hat sie nicht verdient und alle ihre „Schosshuendchen“ gleich mit.

Meckertante

Das ganze Gestöhne und Gemeckere bringen doch „nichts“!!!

Aufstehen, alle Politiker und in Brüssel alle „Nichtgewählten“ rausjagen!!!!

„Wo Recht zu Unrecht wid ist Widerstand erforderlich“!!!

Rebell

Ich wiederhole es gerne :

Wer sich fragt warum man Hitler nicht gestoppt hat, sollte sich ehrlich fragen, warum Merkel noch regiert!!!

sharina senna

Wer sich fragt warum man Hitler nicht gestoppt hat, sollte sich ehrlich fragen, warum Merkel noch regiert!!! – Guter Satz Rebell. Da bin ich ganz bei dir. Die Antwort: Wer sich fragt warum man Jesus nicht glaubt, die Liebe verlässt, die Gemeinschaft mit unrigem Lebensschöpfer GOTT Vater verneint, Religionen Omnipotenz vortäuschen, falsch in richtig predigen, krank in gesund verlangen, sollte sich ehrlich fragen, warum der Teufel regiert. –

rap

Zum Artikel: ich denke es gibt leider tatsächlich Hinweise darauf dass westliche Gruppierungen die dortigen Kriege als Versuchslaboratorium für neue Waffentechnologien verschiedener Couleur nutzen. Aus der Sicht der Antichristen (nicht Frieden stiften zu wollen ist immer „antichristlich“, Matthäus 10,34 widerspricht dem nicht wirklich…) hat das 2 Vorteile: die Kriege, bzw quasi auch legitime Rachewünsche wegen „Unfairness“ etc, werden angefacht. Und natürlich die Flüchtlingsströme verstärkt. Auch D hat damals (nur) an der Ostfront (begrenzt) neuartige Massenvernichtungswaffen eingesetzt. Aber das geschah hier aus der Notwendigkeit gegen die andauernde Übermacht bestehen zu müssen. (Stalin waren seine Leute nix wert, und er hat ja… Weiterlesen »

rap

Warum ist Ramstein (D ist quasi eine Art unversenkbarer US-Flugzeugträger) immer noch in Betrieb? Über das diese ganzen völkerrechtswidrigen Kriege und militärischen Experimente abgewickelt werden? Falle es irgendwo noch eine 3. oder sonstwie Macht gibt: hier wäre mal eine konstruktive Einsatzmöglichkeit. Auch woanders (damals zB Sowjetunion, heute zB Ukraine) sind zB schon in größerem Umfang, und zu geeigneten Zeitpunkten, völlig überraschend zB große Munitionsdepots explodiert. Und das hat größeren Krieg verhindert. (Womit wird eigentlich die Regierung erpreßt? Falls man Frau M., die alte Kommunistin, überhaupt zu dem, was sie macht, erpressen müßte, inzwischen hat sie ja, wie ein Kuckuck, still… Weiterlesen »

Schildmaid

Natürlich sind „die Frauen“ an der Misere schuld. Frau Dr. Merkel sitzt bei uns auf dem Thron und jetzt ist alles die Schuld von Frauen! Frauen töten Kinder durch Abtreibung. Wieviele Frauen treiben ab, weil der zuständige Mann keinerlei Verantwortung übernehmen will? Denkt mal darüber nach. Frauen wählen die Politker/innen, die das Gesindel ins Land schleusen. Weil sie alle Neger im Bett haben wollen. Denkt mal nach, meine Herren, soweit ihr dazu fähig seid!! Wenn ihr zulasst, dass wir wieder so gespalten werden, rotiert Bismarck im Grab. „Wenn die Deutschen nur zusammenhalten, schlagen sie den Teufel aus der Hölle.“ Nachdenken… Weiterlesen »

Herfurth

Diese Verbrecher gehören alle an den Galgen, die dies dem deutsche Volke antut. Denken die nicht aml an ihre eigenen Kinder und Enkel. Nein das tun sie nicht. Sie denken nur an sich und nicht weiter, denn ihr Gehirn reicht nicht weiter. -wenn man schon sieht wer alles da oben sitzt und keinen Abschluß hat. Dies können auch ein Schüler ohne Abschluß machen-

Send this to a friend