Deutschland

AfD-Anfrage zur Einreise per Flugzeug: Merkel-Regime erklärt Flüchtlingszahlen zur Geheimsache

AfD-Anfrage zur Einreise per Flugzeug: Merkel-Regime erklärt Flüchtlingszahlen zur Geheimsache
Wie viele Migranten kamen illegal mit dem Flugzeug nach Deutschland?

Lange galt es als rechtes Gerücht und Fake-News: Flüchtlinge, die mit dem Flugzeug nach Deutschland kommen, um Asyl zu beantragen. Schließlich widersprach ein solches Szenario dem gängigen Bild, bei Flüchtlingen handle es sich ausnahmslos um die Ärmsten der Armen, die quasi nur mit ihrem nackten Leben direkt dem Kugelhagel entkommen waren.

Doch dann enthüllte eine Anfrage des AfD-Abgeordneten Leif-Erik Holm vor gut einem Jahr, daß es sich bei den Berichten über einfliegende Flüchtlinge keineswegs um rechte Hetzgeschichten handelte. Denn seit 2017 befragt das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (Bamf) zahlreiche Asylsuchende nach ihrer Reiseroute. Teil der Befragung ist dabei auch, wie die Flüchtlinge nach Deutschland gekommen sind – zu Fuß, per Bahn, mit dem Auto, dem Bus oder dem Flugzeug.

Laut dem Innenministerium gab dabei etwas „weniger als ein Drittel der befragten Schutzsuchenden“ an, sie seien „mit dem Flugzeug nach Deutschland eingereist“. Bezeichnenderweise hatte das Bamf ein dreiviertel Jahr vor Holms Anfrage noch bestritten, daß entsprechende Zahlen existierten. Um so überraschender war es, als das Bundesinnenministerium dem stellvertretenden AfD-Fraktionsvorsitzenden bescheinigte, daß rund 30 Prozent aller befragten Asylbewerber per Flugzeug ins Land kämen.

Aus Sicherheitsgründen geheim

Seitdem ist mehr als ein Jahr vergangen. Die Bundesregierung wird nicht müde, zu betonen, man habe die Asylkrise im Griff. Die Flüchtlingszahlen gingen zurück, der Kontrollverlust sei gestoppt, der Ausnahmezustand beendet. Für Holm Anlaß genug, nachzufragen, wie sich denn die Zahlen der Reiseroutenbefragungen in dem Zeitraum entwickelt haben, insbesondere, da das Bamf mittlerweile auch das Land des letzten Abflugs abfragt und somit erfaßt wird, von welchen Flughäfen aus die Flüchtlinge nach Deutschland fliegen.

Aus diesen Zahlen wiederum ließe sich ablesen, ob sich die Flüchtlingsrouten möglicherweise verändert haben und welche europäischen Partnerländer gegebenenfalls weiterhin Flüchtlinge ungehindert nach Deutschland weiterreisen lassen. Doch anders als noch vor einem Jahr hat die Bundesregierung die Zahlen nun als geheime Verschlußsache „(VS) – nur für den Dienstgebrauch“ eingestuft. Dies sei im „Hinblick auf das Staatswohl“ erforderlich.

Aus den Auswertungen der Reiseroutenbefragung könnten Schlußfolgerungen gezogen werden, „die Einfluß auf die Sicherheit der Bundesrepublik Deutschland haben“, heißt es in der Antwort auf die von Holm initiierte Kleine Anfrage der AfD-Fraktion.

So könnten die Zahlen Rückschlüsse über die Fragen geben, die den Asylbewerbern konkret gestellt werden. Genau diese seien aber besonders schützenswert, da die Ergebnisse der Reisewegbefragung auch in der Asylanhörung zur Überprüfung von Angaben bei der Asylentscheidung herangezogen werden könnten. Konkret bedeutet dies, Holm darf die Zahlen zwar im Parlamentssekretariat des Bundestags einsehen, er darf sie aber nicht öffentlich machen.

AfD prüft juristische Schritte

Genau das aber will der AfD-Abgeordnete nicht akzeptieren. Holm vermutet vielmehr, daß die Zahlen zur Verschlußsache erklärt wurden, damit die Öffentlichkeit nicht erfahre, wie viele Asylbewerber mit dem Flugzeug einreisen. Schließlich würden die Zahlen weitere Fragen aufwerfen, die die Bundesregierung wohl lieber nicht beantworten wolle, erläuterte Holm.

„Wie kommen Asylsuchende ohne Papiere oder Visa eigentlich ins Flugzeug? Welche Staaten winken an den Flughäfen einfach durch? Und wird an bestimmten Flughäfen im Ausland überhaupt kontrolliert? Offenbar sind die Antworten so brisant, daß Herr Seehofer sie im Giftschrank wegsperren lassen muß, um die Bürger nicht zu verunsichern.“

Die Geheimniskrämerei der Bundesregierung sei völlig inakzeptabel, kritisierte der AfD-Politiker und forderte von Innenminister Horst Seehofer (CSU), „seine Blockade- und Geheimhaltungspolitik unverzüglich zu beenden“. Auch sei es nicht das erste Mal, daß die Bundesregierung bei bestimmten Themen ausweiche oder die Antworten zur Geheimsache erkläre, monierte Holm. Die AfD prüfe daher, wie sie juristisch gegen solche Nichtantworten vorgehen könne.

Wenn Dir dieser Artikel gefallen hat, dann unterstütze uns mit einer Spende!

10 EUR 25 EUR 50 EUR anderer Betrag

80
Kommentare

28 Kommentar Themen
52 Themen Antworten
3 Abonnenten
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Körner

Dann lüfte ich mal das offene Geheimnis. Nach den bestellten Kriegen gegen unsere Vorfahren
nach 1914, sind wir auf einer Fläche im 2/3 mit 82 Mio. Insassen noch ganze 23 Mio. Deutsche.

Und die paar Hansel bringt die Junta Merkel jetzt um die Ecke. Nicht weil die es dürfen, sondern
offensichtlich, mit uns machen können!

Reiner Tiroch

Der Seehofer schickte an 1 Tag an 1 Grenzkontrolle 4200 Illegale heim, gell was dementiert wurde! 100 Stellen gibt es die man nicht kontrollieren darf. Mit dem Zug, per Bahn, per Schiff (70 Kriegsschiffe) und Flieger an allen Flughäfen kommen am Tag locker 30.000 Neger daher, was? ja sind die bestellten 90 Millionen Neger noch nicht da?

Ein sehr kluger Mann sagte vor vielen Jahren:
„In Ermangelung eines BESSEREN glaube ich an MICH!“
Wenn man dieses eine Leben, das man hat, halbwegs angenehm überstehen will, dann sollte man auf keinen Fall den POLITIKERN vertrauen!
Die meisten von ihnen sind egomanisch veranlagte, daraus bedingt verlogene und korrupte Individuen.
WER von ihnen nicht unter diese o. g. Rubrik fällt, bekommt nicht nur keine Chance, sondern wird schamlos und grenzenlos verunglimpft und zum VOLKSFEIND erklärt.

Hanlonsrazor

Das nennt sich auf „Neusprech“ übrigens „Toleranz“… xD

Sigurd Hammerfest

Jeder wird verunglimpft, der nicht an das kommunistische, satanistische, atheistische Dämonenregime glaubt und ihm dient. Jeglicher idealistische Gedanke ist dem Regime feindlich. Ergo wird zum VOLKSFEIND ein Jeder erklärt, der dem JHWE nicht dient. Das Regime unterbindet alle Entwicklung / Evolution der Menschen. Das ist das Grundprinzip des Kommunismus bis hin zu den Kommunisten, die sich Sozialdemokraten nennen = Wölfe im Schafspelz. Nur machen diese Verblendeten, die stets Dunkelheit unter die Völker brachten, immer den gleichen Fehler, die Rechnung ohne den kosmischen Wirt bestimmen zu wollen. Ist das kosmische Maß voll, dann bricht alles zusammen und ordnet sich neu. Das… Weiterlesen »

Welkehasser

Hier hilft nur noch ziviler Ungehorsam sonst wird sich nie was ändern

Frank Hogendorf

Das dürfte – längst – nicht mehr reichen?

Brankoo Taroo

mein kumpel ist pilot , er sagte mir vor einem jahr das er & seine kollegen viele sogenannte flüchtlinge nach deutschland einfliegen müssen !
das sagt alles aus , das uns das merkel-regime belügt & betrügt !
leute seid schlau wählt blau – afd!

Heinz Erhardt

Es ist kaum auszuhalten wie die Regierung uns Tag für Tag belügt und betrügt. Wie kann man nur so dumm oder unwissend sein dieses Pack auch noch zu wählen. Wenn ich die Bundestagsdebatte ansehe und ich nur diese fette Grüne sehe die da keifend am Mikro steht oder die Merkel die an ihrem Handy rumtippt wird mir übel. Was soll aus unserem Land mit so einem Gemurkse nur werden. Jagd dieses pack zum Teufel.

helldamnation13

Ich habe vor kurzrm die Meldung gelesen – hier im Netz natürlich nur – daß die AfD durch ihren rechtspolit. Sprecher
RA …? durch eine Anfrage an die BuReg erfahren hat, daß in den 3 Jahren 2016-2018 etwa 45000 Schwarzafrikaner nächtens eingeflogen wurden, also eta 15000 pro Jahr!

Aufgewachter

Das müsste den Grünen mal jemand melden! Was das für eine Umweltverschmutzung bedeutet!
Ich meine natürlich den Sprit, den die Flugzeuge da in die Luft geblasen haben.

vikkswiz

Einige Flugzeuge sprühen Viren und Aluminium-Nanopartikel.

Konstanze

. nun-ja, wenn die das bei den Flügen zwischen Kinshasa, Addis-Abbeba und Konstantinopel nicht nach Außen – sondern nach Innen sprühen würden (hoch lebe Boko Haram, bzw. hoch sterbe!), und auf dem Rückweg die übelflüssigen Moslem-Türken mitnehmen würden, das wäre eine völlig ungewohnte Form der Vermischung.

Paul

Ich Bin von Belgie. Und in usere land ist es genau so wie bei Dir in Deutchland. Jets zitsen schon mehr wie 200 000 illegalen in Brussel bhanhof nord. UND DIE REGIERUNG UNTERNEHMT NICHTS. JEDEN TAG KOMEN MEHR UND MEHR FREMDLINGE IN Belgie an. Wir fragen uns aug whoher kommen die. Fileigt exportiert Merkel auch Ihre freunden nach ausland. Die Belgische regierung is so wie so zu feig um gegen Merkel zu reagieren. Man zhet Zie im ausland mehr und mehr als der dictator von Europa. Die einsige lossung wird am end ein Volksaufstand Srin in gans Europa. Wir glauben… Weiterlesen »

Balu

Wir konnten alles verstehen, Paul. Es geht ni ht nur um Deutschland. Ganz Europa soll jetzt in einem Krieg brennen. Das ist das Ziel, wie ich glaube.

Aufgewachter

Hallo, Paul!
Wir sind alle Opfer. Wir müssen uns gegen die EU-Diktatoren zur Wehr setzen. Und zusammen halten. Sonst sind wir alle verloren! Jedes Land, auch Dein Belgien und mein Deutschland, hat das Recht auf Nationalbewusstsein und Identitätswahrung!
Wir alle haben das Recht, in Frieden und Freundschaft und mit Respekt mit allen Ländern dieser Erde
zu leben! Aber diese satanistischen, menschenverachtenden Globalisten und Huren der Neuen Weltordnung haben leider etwas ganz anderes im Sinn!
Dagegen müssen wir uns wehren! Mit friedlichen Mitteln, aber mit Bestimmtheit und Ausdauer!
Mach mit und kläre Deine Landsleute auf!

Wütender

Friedlich ginge nur noch, wenn wir jetzt alle zuhause bleiben, damit der Laden steht. Wir haben nicht mehr viel Zeit, denn ist sind schon zu viele Invasoren da, die richtig Krawall machen werden, wenn der Geldhahn zu ist. Alle im Bundestag ausser der AfD haben gegen Grenzkontrollen und somit für unkontrollierte Flutung Deutschlands gestimmt. Jeden Tag fängt die Gehirnwäsche weitere Wähler für Multikulti und CO2-Gewichse ein. Sie zerstören gerade die Deutsche Industrie und dann ist alles aus, denn wir sind so überbevölkert, wie kaum ein Land der Welt, bezogen auf unseren Breitengrad und der Industrialisierung und Versiegelung der Flächen. Angriff… Weiterlesen »

Brankoo Taroo

das ist erst der anfang , merkel will die königin von eu – europa werden , dann geht es erst richtig los , bis etwa 2oo millionen sogenannten flüchtlings-willkommenskultur !
no – merke & konsorten

leute seid schlau wählt blau -afd

Christian Bär

Hier werden doch nur die beiden Teufelspakte erfüllt, was der Dummmichel natürlich nicht mitbekommen soll. Fordere Tribunale!!!

Anatol

Die Grüninnen freuen sich sicher auf alle nichtdeutschen Gäste. Also, lasst uns Willkommens – Grillfeste bei den Grüninnen und Grünen zu Hause abhalten. Findet alle die Adresse dieser Volksnahen Politiker raus, und ladet alle auffindbaren Migranten zu einer Grillparty in deren Gärten ein, macht Flyer und verteilt sie auf den Straßen an unserer lieben Gäste. Da die Grüninnen so lieb und nett sind, freuen sie sich bestimmt darüber und werden alle Gäste willkommen heißen. Es dürfte ein Fest der wahren Freude werden. Sie sollen alle dort hautnah mitbekommen, wie man sich bei uns auf sie gefreut hat. Natürlich müsst Ihr… Weiterlesen »

Balu

Die höheren knalltűten haben alle wachschutz.

Send this to a friend