Deutschland

Aufruf an die Soldaten und Polizisten der Bundesrepublik Deutschland: Verteidigt unser Land!

Aufruf an die Soldaten und Polizisten der Bundesrepublik Deutschland: Verteidigt unser Land!
Dem deutschen Volke lautet die Inschrift auf dem Architrav über dem Westportal des Reichstagsgebäudes

Die illegale Grenzöffnung der Bundeskanzlerin im Jahre 2015 war Hochverrat. Eine Regierungschefin ist nicht befugt, Volk und Staat zu zerstören. Ein Aufrufvon  anonymousnews.ru an die Soldaten und Polizisten unseres Landes.

Soldaten der Bundeswehr,
Beamte der Polizei!

Bei eurer Vereidigung habt ihr geschworen, eure Kraft dem Wohle des deutschen Volkes zu widmen und das Recht und die Freiheit des deutschen Volkes tapfer zu verteidigen.

Ihr seid jedoch nicht auf eine Person an der Spitze des Staates vereidigt, obwohl Angela Merkel dies vielleicht gut gefallen würde, sondern auf das Volk insgesamt und die freiheitliche Ordnung, in der es leben will. Das heißt: In einer Situation, in der von der Staatsspitze selbst Gefahr für unser Volk und seine Freiheit ausgeht, seid ihr nicht mehr an Befehle dieser Staatsspitze gebunden.

Diese Situation ist bereits 2015 eingetreten. Es gab in den vergangenen Jahren viele fatale Entscheidungen der Bundesregierung. Auch wenn diese uns Schaden zugefügt haben, resultierte aus jenen Fehlentscheidungen immerhin keine unmittelbare Bedrohung für unser Land. Vieles von dem, was die Etablierten angerichtet haben, kann noch korrigiert werden.

Wie sich jedoch im Zuge der illegalen Massenzuwanderung gezeigt hat, sind das Volk und der Staat, denen ihr Treue geschworen habt, mittlerweile massiv in ihrer Existenz bedroht. Das Blutvergießen, das mit Merkels Grenzöffnung einherging, ist unübersehbar. Die Straßen sind nicht nur befleckt mit dem Blut der Opfer, nein, das Blut fließt förmlich in Strömen die Rinnsteine hinab.

Mit der Entscheidung der Bundeskanzlerin zur bedingungslosen Öffnung unserer Grenzen hat sie die Existenz unseres Volkes leichtfertig aufs Spiel gesetzt. Der Zustrom von Millionen art- und kulturfremden Migranten brachte eine regelrechte Welle der Gewalt mit sich. Wie viele Frauen wurden allein in den letzten Jahren brutal vergewaltigt! Wie viele Deutsche mussten ihr Leben lassen, weil sie von einem illegal eingereisten Zuwanderer ermordet wurden!

Frau Merkel ist offenbar gewillt, diese bestialische Zerstörungspolitik fortzusetzen und unser Land auf dem Altar vermeintlicher Menschenrechte zu opfern. Denn die Gewalt gegen uns Deutsche ist nicht die einzige Folge der Masseneinwanderung. Auch unsere Sozialsysteme dienen als Selbstbedienungsladen für Fremde aus aller Welt.

Der Einladung Merkels ins Sozialparadies Deutschland sind bereits unzählige Menschen gefolgt. Und es ist kein Ende absehbar. Die Politik will sogar dafür sorgen, dass noch größere Anreize zur illegalen Einwanderung gesetzt werden. Die unerlaubte Einreise wird als Straftatbestand längst nicht mehr verfolgt. Und niemand weiß, wie viele Terroristen sich bereits, als Asylbewerber getarnt, bei uns eingenistet haben.

Das heißt: Wir befinden uns bereits im Notstand. Die Bundesregierung hat die Kontrolle verloren – oder besser gesagt: absichtlich aus der Hand gegeben. Damit hat sie ihre Legitimität verloren! Keine Regierung ist dazu befugt, die staatliche Ordnung aus den Angeln zu heben.

Genau das aber passiert: Die Bundesregierung löst durch die andauernde Zulassung und Förderung eines unkontrollierten Massenzustroms den Staat auf und hebt die staatliche Ordnung aus den Angeln! In dieser Situation kommt es auf euch an, Soldaten der Bundeswehr und Beamte der Polizei! Erfüllt euren Schwur und schützt das deutsche Volk und die freiheitliche Ordnung! Besetzt die Grenzstationen, vor allem die Grenzbahnhöfe, und schließt alle möglichen Übergänge! Führt Personenkontrollen durch und sorgt dafür, dass unerlaubt Eingereiste in Abschiebehaft kommen!

Wartet nicht auf Befehle von oben! Diskutiert die Lage mit euren Kameraden und Kollegen und werdet selbst aktiv! Nur ihr habt jetzt noch die Machtmittel, die von der Kanzlerin befohlene Selbstzerstörung zu stoppen. Denkt immer daran: Euer Handeln ist vom Grundgesetz gedeckt! Im § 20 Abs. 4 ist das Widerstandsrecht gegen jeden, der es unternimmt, die verfassungsmäßige Ordnung des Staates zu beseitigen, verankert.

Wenn Dir dieser Artikel gefallen hat, dann unterstütze uns mit einer Spende!

10 EUR 25 EUR 50 EUR anderer Betrag

56
Kommentare

avatar
26 Kommentar Themen
32 Themen Antworten
0 Abonnenten
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
vikkswiz
vikkswiz

Wenn die Sicherheitskräfte gegen das Regime von Frau Merkel sind, bin ich auf ihrer Seite und bereit, mein Leben zu opfern. Deutschland muss für zukünftige Generationen von Deutschen gerettet werden. Ich bin sicher, wir werden gewinnen.

Die Prawda
Die Prawda

Ich denke nur noch die 3 Landtagswahlen imOsten könnten eine Veränderung bewirken. Es ist allerdings zu befürchten das die Altparteien alle Register ziehen werden siehe Afd Liste in Sachsen um das zu verhindern. Die Leute im Westen sind einfach zu satt, dumm oder glauben tatsächlich den geistigen Dünnschiss der ihnen vorgaukeln wird. Ich setz auf Osten.

Janus
Janus

Es kann niemand Vorsitzender/Vertreter eines Volkes sein, der gegen dieses Volk handelt und ihm schwersten Schaden zufügt. Merkel word als Golem benutzt, von ihr ist kein Mitgefühl zu erwarten.

Ottogeorg LUDWIG
Ottogeorg LUDWIG

Deshalb bekommen Asylanten oft weit überpreisten Wohnraum privat von der BRD-Regierung voll bezahlt u. zugewiesen ! Die malochende Dt. Bevölkerung darf raten wer die öffentlichen gebauten soziale Wohnungen bezieht !
Weiterer Wohnungsmangel wird kommen bei einer weiteren stetigen Verarmung der Dt. Bevölkerung durch stetige verstandlose Millionen Flutungen an orientalischen UN-Siedlern ohne Rücksichtnahme auf die vorhandenen Leistungen bei
Dt. Sozialsystemen, Infrastrukturen, Arbeitsmöglichkeiten, u. unterschiedlichen Kulturen u. Religionen!!!
Deutsche Zeitgenossen, Wir schaffen das Merkek-Mekka für Millionen eingefluteten Orientalen !!!

Körner
Körner

Och liebe Polizei, bitte schütze mich doch vor der Messerei, der Junta Merkel;-)
Das nannte man früher Stockholmsyndrom!

Ein Witz sondergleichen. Die Milizen der BRD GmbH, sind alle auf Kollision mit der
urbanen deutschen Bevölkerung gebürstet. Also ausschließlich damit beschäftigt
aus fadenscheinigen Gründen, friedliche deutsche Anwesen zu stürmen, oder in
Büschen an den Chausseen, herum zu lungern um OWIG abzugreifen. Oder Leute
vom Arbeitsplatz weg verhaften, weil sie nicht Fernsehn gucken wollen! Und seht
Euch mal die Truppenteile genauer an. Es ist nur noch ein Bio-Deutschenanteil von
30% dort vertreten! Guten Morgen liebe Sonne!

pedro
pedro

– die 1%, die im Hintergrund agieren, die die Fäden in der Hand haben, die sie zieh’n, wo der Politikertropf dran hängt, wo die MSM-Huren dran hängen, die Justizstadlschisser, die brauchen weder Zaster noch Klunker, noch Glimmer noch Glanz noch Glorie, die haben so viel davon, (würd den größten Staudamm füllen) da müsst‘ kein Mensch dieses Planeten hungern müssen, könntens alle 99% in menschenwürdigen Wohlstand leben! Doch diese 1% sinds sowas von *krank* inner Birne, *krank* und *besessen* was ich mit Machtgeilheit benenne, *Macht* über *alles* was kreucht und fleucht, e cosi via, und solch *Kreaturen-Abschaum* wird auch *niemals* den… Weiterlesen »

Wolfgang Ebel
Wolfgang Ebel

Ein noetiger Aufruf . . . welcher aber wie eine Seifenblase zerplatzen wird. Die obersten Militaers und die Polizeifuehrung muessten geschlossen den Gehorsam verweigern. Was wollen die Regierenden dann machen ? Alle entlassen oder Loehne und Gehaelter nicht mehr auszahlen ? Warum . . ohne zwingende rechtliche und logische Begruendung geht das nicht. Alle als Nazis abstempeln ? Dann haetten wir einen Volksaufstand erster Klasse. Aber wie gesagt . . das ist ein Wunschtraum der nicht passieren wird.

Andreas Mitschke
Andreas Mitschke

…als wenn es überhaupt noch Beamte gäbe !!! Systemische Erfüllungsgehilfen in beamtenähnlicher Anstellung wäre richtig…

Catherin
Catherin

Wie naiv seit ihr denn alle, BW und Polizei sind bereits so von dem Islampack unterwandert , die fallen Euch eher in den Rücken , die zerstören EUEREN STAAT EHER ALS DASS SIE IHN BESCHÜTZEN ; Nur WELCHER STAAT ; ES GIBT IM GRUNDE GENOMMEN KEINEN DEUTSCHEN STAAT , nur eine kORRUPTE DEUTSCH GMBH: Euer Land ist nichts anderes als ein seit dem WK2 Gefangenen Lager ein KZ sozusagen ,ihr seit nur die Sklaven die es am laufen halten , und BESITZEN TUT ihr gar nichts. Ihr seit nur die BÜRGEN dass (mit allem was ihr habt) die GMBH weiter… Weiterlesen »

Astrosan
Astrosan

Tausend Dank für diesen Artikel! Genau an diesen Stellen muß die Veränderung sich als Erstes zeigen. Je mehr der Angesprochenen dem Bürger gegenüber zu erkennen geben, daß sie auf iherr Seite sind (wie sie alle versprochen haben!), umso eher werden sich alle Bürger trauen, in der Öffentlichkeit ihre Meinung wieder laut zu sagen. Und das ist der Anfang der positiven Veränderung für Deutschland.

Der Unbequeme
Der Unbequeme

Wenn nach der Wahl in Sachsen genau so getrickst wird wie in Görlitz und in Bremen, könnte ich mir schon vorstellen, daß da was los geht. Denn die Sachsen sind „helle“.

Send this to a friend