Meinung

250 Milliarden für „Flüchtlinge“ – Peanuts für das Gesundheitssystem

250 Milliarden für „Flüchtlinge“ - Peanuts für das Gesundheitssystem
Angela Merkel füttert lieber Illegale durch

50 Milliarden Euro pro Jahr geben Merkel und ihre Bande aus, um arabische Glücksritter durchzufüttern, 250 Milliarden Euro (!) Steuergeld allein seit 2015. Unser Gesundheitssystem hingegen hat Merkel genauso kaputt gespart wie die Bundeswehr. Die Corona-Krise zeigt jetzt: Unsere medizinische Versorgung ist marode wie die Landesverteidigung, es mangelt an allen Ecken und Enden.

von John Wittich

Merkel, Spahn und Co. reagieren deshalb so hilflos auf den Corona-Virus, weil sie sowieso nichts machen können. Seit Dezember ist bekannt, dass sich dieser Virus hoch aggressiv verbreitet und sich die Zahl der Infizierten pro Tag um 50 Prozent steigert. Seit Januar ist bekannt, dass sich dieser Virus nicht um Landesgrenzen kümmert. Seit Februar ist bekannt, dass dieser Virus in Europa aufgetaucht ist. Und spätestens seit Anfang März ist bekannt, dass sich dieser Virus auch in Deutschland wie überall sonst auf der Welt mit 50 Prozent pro Tag verbreitet, wenn man nichts dagegen tut, und wir deshalb Ende des Monats bei uns Zustände wie in Wuhan haben werden.

Dennoch, obwohl all dies seit Wochen und Monaten bekannt ist, hat sich niemand am Kabinettstisch in Berlin darum gekümmert, dass Deutschland auf diese Epidemie vorbereitet ist und dass wenigstens die medizinische Grundausstattung zur Verfügung steht, um diesem Virus zu begegnen. Es gibt schon jetzt nicht mehr genügend einfache Desinfektionsmittel in den Krankenhäusern – und wir stehen erst ganz am Anfang.

Das medizinische Personal hat keine Schutzanzüge. Die Krankenhäuser sind schon ohne Corona-Patienten überlastet. Man überlässt das Thema den Hausärzten, die die Corona-Patienten möglichst schnell aus der Praxis haben wollen und sie in die eigene Wohnung zurückschicken, wo sie dann ihre Familienmitglieder anstecken.

Wer sich den Zustand der deutschen Krankenhäuser ansieht, von einigen ganz wenigen Spitzenkliniken abgesehen, den erfasst bei der Vorstellung, dass sich dieser Virus bei uns angesichts der Hilflosigkeit und Untätigkeit der Regierung in den nächsten Wochen ähnlich entwickeln dürfte wie in Wuhan, das Grauen. Seit Jahren ist die Medizintechnik in Deutschland unterinvestiert. In Wuhan liegen derzeit 5000 Patienten gleichzeitig auf der Intensivstation, in China schafft man das. Wieviele der teuren lebensrettenden Herz-Lungen-Maschinen, die in China routinemäßig für die Corona-Behandlung eingesetzt werden, haben wir denn in Deutschland zur Verfügung?

Schauen wir uns doch unsere Krankenhäuser an: Von ein paar Spitzenkliniken abgesehen, herrscht da schon optisch das Flair der 70er-Jahre. Die Ärzte rackern sich ab und verdienen am Monatsende so viel wie ein Abteilungsleiter beim kleinen Mittelständler.

Die Krankenschwestern arbeiten für Hungerlöhne und müssen jetzt ihr Leben riskieren, weil es im angeblichen High Tech-Land Deutschland nicht einmal genug Atemschutzmasken gibt, Schutzkleidung sowieso nicht. Die Medizintechnik in vielen Krankenhäusern, vor allem in den Kleinstädten, ist von vorgestern. Inzwischen gibt es die ersten Todesfälle durch Corona in Heinsberg und Essen, die womöglich mit besserer medizinischer Versorgung hätten gerettet werden können.

250 Milliarden Euro (!) hat dieses verfluchte Weib allein in den letzten fünf Jahren für die Fütterung ihrer geliebten jungen Männer aus Arabien gezahlt. Unser Gesundheitssystem hingegen hat sie verkommen und verrotten lassen. Die Quittung für diese infame Politik werden wir alle in den nächsten Wochen zahlen müssen.

21
Kommentare

avatar
14 Kommentar Themen
7 Themen Antworten
1 Abonnenten
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
barnkoo taroo
barnkoo taroo

die coronamerkel will das deutsche volk vernichten ! merkel & konsorten richten deutschland zu grunde , anstatt die grenzen jetzt zu schliessen schreit diese unfähige kriminelle despotin stasi.merkill in aller welt, die grenzen bleiben offen – kann kommen was wolle ! leute steht auf & jagt sie & ihr gesindel zum teufel !

U. Visentina
U. Visentina

Wo nimmt die den 250 Mrd. für Flüchtlinge her? Krank, alles nur noch Wahnsinn und krank.
Auch die bleibt nicht verschont und wenn sie hier auf Erden verschont bleiben sollte, in der HÖLLE wird diese Verräterin schmoren…
Ich hasse und verachte diese Person abgrundtief. Ich kann das nicht oft genug sagen, es ist immer noch zu wenig!!!!!!!!!!!!!

U. Visentina
U. Visentina

Wieso lächelt die hinterhältige Deutschen-Hasserin Mürküll? Hat sie uns Deutsche bald geschafft, geht ihr dabei was „Schönes“ ab?
Ich habe so viele Fragen und bekomme nie eine Antwort…

Politikzweifler
Politikzweifler

Nach meiner Meinung als Deutsche hat Fürst Bismark als Kanzler mehr für das deutsche Volk getan als alle anderen Kanzler nach ihm: Er hat das „Sozialversicherungssystem für alle Deutschen“ geschaffen! Dieses wurde nun durch unsere Kanzlerin der BRD so missbraucht, dass es für alle Zuwanderer aus der ganzen Welt Gültigkeit haben soll – wobei die Kosten dafür von der gesamten deutschen Bevölkerung zu tragen sind ! Ich glaube, wir Deutschen sind schon durch die 70-jährige Besatzung der Alliierten genug bestraft! Warum dann noch eine solche Kanzlerin ? Nach meiner Kenntnis durfte in der BRD bzw. Deutschland während der Besatzungszeit, d.h.… Weiterlesen »

meckerpaul
meckerpaul

Der Todesstoß für das Sozialsystem. Deutsche werden alles bald selber zahlen müssen! Weil diese Verbrecher in Berlin nur für die Einwanderung noch Geld haben. Wir, die eingezahlt haben, haben nichts mehr zu melden. Dafür sorgen schon heute HASS und HETZE. Es wird wohl nicht mehr lange dauern bis es hier gewaltig kracht. Aber Merkels SS steht schon lange Gewehr bei Fuß und wartet nur noch das das Flintenweib IM ERIKA zum Angriff pfeift. Dieses Pack veruntreut unser Geld. Verletzt den AMTSEID?? (derschon lange nur noch eine Worthülse ist) . Dieses Geklüngel ist kaum noch zu ertragen. Ihr Schafe wann reagiert… Weiterlesen »

edelstahl III.dt
edelstahl III.dt

IM AUSLAND LACHT MAN ÜBER DIESES VERKOMMENDE LAND…..

……auch vor Schadensfreude!

Wolfmayr W
Wolfmayr W

Ja diese Geschichte kommt heute ja zurueck in Deutschland. Ich bin ein Oesterreicher bis heute auch nur mehr 45% Stolz. Auch wir haben diese Geschichte von 1654 von Krieg mit der Tuerkei vergessen. Keine Einladung von allen Moslemen. Die Merkel ist ja drei mal Gefluechtet. Von Polen ist Sie Geboren. Mit 3 Jahren in die BRD und mit 6 Jahren dann, in die DDR. Und zurueck als Kommunistin in Stasi vorm. 1990 Und gibt sich heute durch die CDU als eine Christin aus Protestanden sind ja keine Christen. Eben so diese Gruenen LinkenFPD auch die CSU kann es nicht Schreiben.… Weiterlesen »

barnkoo taroo
barnkoo taroo

über die stasi-mekel lachen alle kinder der welt !

Bernd
Bernd

Juden-Merkel hat nicht ansatzweise so etwas wie eine SS!

m.ela
m.ela

Und im Februar hatte Heiko Maas in zwei Lieferungen insgesamt 14,1t Schutzkleidung, Desinfektionsmittel, Schutzmasken usw. an das ach so arme China verschenkt, von dort wir es vorher für teures Geld eingekauft hatten!
Deshalb herrscht jetzt Mangel bei uns!

obo
obo

250 Milliarden,das wird nur die Spitze des Eisberges sein.Selbst mit er doppelten Summe in 5 Jahren , wird es nicht abgetan sein. Es ist ja nicht nur die Versorgung mit Nahrung,es gibt Taschengeld, Kindergeld , Bekleidung und die dann natürlich aufs Modernste, MIete für Unterkünfte plus die dazughörigen Nebenkosten, Sicherheitsdinste, welche bezahlt werden müssen, Hausmeisterdienste,Gesundheitsfürsorge,Fahrgelder für Bahn und Bus, Fahrdienste,die bearbeitenden Behörden müssen bezahlt werden,erhöhte Einsätze von Polizei, verursachten Schäden werden ersetzt und und und. Wenn das alles noch nicht reicht,dann kommen noch die Kosten für Verfahren und Gegenverfahren, für Gerichtsbedienstete ,Anwälte ,Richter und Dolmetscher und bei einer Abschiebung auch… Weiterlesen »

Bergsegler
Bergsegler

Ich bin GsD Österreicher und habe gewisse Vergleichsmöglichkeiten zu unserem Gesundheitssystem. Wenn man die Krankenhäuser miteinander vergleicht, kommt einem das pure Grauen, wie es in Deutschland zugeht! Die Optik, sowie die ärztliche Betreuung sind katastrophal, das habe ich bei meinen (armen) Schwiegereltern hautnah erleben müssen! Aber auch die Hausärzte sind, was die Behandlung und Betreuung betrifft, unter aller S.. ! Mangels (sehr) schlechter Bezahlung geht doch jeder mit dem Studium fertig gewordene oder auch bereis praktizierende Arzt ins Ausland, wo er das Doppelte oder Dreifache verdient als in Deutschland! Aber dieser verfluchten Zittermutti sind ja ihre dahergeholten Verbrecher und Nichtsnutze… Weiterlesen »

Till Aussenspiegel
Till Aussenspiegel

„Wahrlich, ich sage Euch: Wenn Ihr Leute wählt, die versprechen jemandem etwas zu geben, das ihnen nicht gehört, sie es also erst anderen wegnehmen müssen, dann ist es nur gerecht, wenn sie es Euch wegnehmen und am Ende selbst behalten.“
(Kai Ahnung)

edelstahl III.dt
edelstahl III.dt

a) Hilflosigkeit – vielleicht.
b) Untätigkeit – jawoll,
und zwar gewollt von
Marionetten wie
Strippenziehern.
c) Wenn 250.000.000.000 zugegeben werden, waren es mindestens zweimal, wahrscheinlich sogar dreimal so viel an monströsester GESAMTVERSCHWENDUNG im geplant antideutschen Sinne.
d) Wie ordentlich ausgestattet, instandgehalten und fitt für die Zukunft sähe Restrumpfdeutschland bzw. das (G)DR heutzutage wohl aus, gäbe es da nicht antideutsche (Fremd)Interessen seit Jahrzehnten, wahrscheinlich sogar schon seit Jahrhunderten im obskuren Hintergrunde.??
TauF.!!!ˣ

Send this to a friend