Deutschland

Merkel-Regime überweist 398 Millionen Euro Kindergeld an Sozialbetrüger im Ausland

Merkel-Regime überweist 398 Millionen Euro Kindergeld an Sozialbetrüger im Ausland
Kindergeld ist für alle da

Das Merkel-Regime hat im vergangenen Jahr sage und schreibe 398 Millionen Euro unseres hart erarbeiteten Steuergeldes als Kindergeld an 310.000 Sozialbetrüger im Ausland transferiert.

von Lukas Steinwandter

Die Zahl der Kindergeldempfänger, die im Ausland leben, hat im vergangenen Jahr deutlich zugenommen. 2019 hatten rund 310.000 Kinder ihren Wohnsitz außerhalb Deutschlands, teilte die Bundesagentur für Arbeit am Freitag der JUNGEN FREIHEIT mit. 34.000 davon besitzen die deutsche Staatsangehörigkeit. 2018 betrug die Zahl der Bezieher im Ausland rund 252.000.

Die meisten Empfänger lebten demnach in Osteuropa. Dort befanden sich mit Polen, Rumänien, Tschechien und Ungarn vier der fünf ersten Empfängerländer. Auf Platz drei lag Frankreich.

Die Kosten für Kindergeld-Überweisungen deutscher Behörden auf ausländische Konten sank dagegen 2019 im Vergleich zum Vorjahr leicht. Waren es 2018 etwa 402 Millionen Euro, betrug die Zahl im Vorjahr 398 Millionen Euro. Bei Überweisungen in Höhe von rund 26 Millionen Euro besaßen die Kindergeldberechtigten die deutsche Staatsangehörigkeit.

Ein Sprecher der Arbeitsagentur wies gegenüber der JF darauf hin, daß eine Familie vollständig in Deutschland leben, das Bankkonto aber bei einer ausländischen Bank führen könne. Die Zahl der Empfänger mit ausländischem Konto war in den vergangenen acht Jahren stark gestiegen. 2012 betrug die Summe 75 Millionen Euro.

AfD: Kindergeldregelung wie in Österreich „längst überfällig“

Die AfD hat unterdessen die Klage der EU-Kommission gegen Österreich wegen der dort seit 2019 geltenden Kindergeld-Regelung für EU-Bürger kritisiert. „Die EU setzt alles daran, die Kompetenzen der Mitgliedstaaten im Bereich der Sozialpolitik immer weiterauszuhöhlen. Wenn die Mitgliedstaaten die Entscheidungshoheit über die Verwendung von Steuern und Sozialleistungen an die EU verlieren, werden nationale Parlamente zur Farce“, teilte der sozialpolitische Sprecher der AfD-Fraktion im Bundestag, René Springer, mit.

Die damalige österreichische Regierung aus ÖVP und FPÖ hatte 2018 beschlossen, Kindergeldzahlungen an die Lebensunterhaltskosten des Staates anzupassen, in dem das jeweilige Kind lebt. Dadurch erhielten etwa in Österreich arbeitende Ungarn, Rumänen oder Polen weniger Zuwendungen, wenn deren Kinder in ihren Heimatländern leben. Berechnungen zufolge sparte die österreichische Regierung damit rund 100 Millionen Euro.

Eine solche Indexierung sei auch in Deutschland längst überfällig, forderte Springer. „In Zeiten, in denen der Finanzminister das größte Steuerloch aller Zeiten verkündet, ist es ein Unding, daß wir weiter daran festhalten, hohe Kindergeldsummen ins Ausland zu überweisen.“

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
86 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Löwe
Löwe
24. Mai 2020 13:59

Deutsche Staatsangehörigkeit? Wo ist denn der Staat? Die BRD kanns nicht sein, denn die BRD ist nachweislich kein Staat. Seit der „Wende“1989 gibt es keine offiziellen BRD/DDR Regierungen mehr. Dazu liegen die Festlegungen der Alliierten vor. Die sog. Restpolitiker, die nach der Wende noch übrigblieben sind verpflichtet den ehemaligen Deutschen Staat, das Deutsche Reich, wieder aufblühen zu lassen und eine vom Volk gewählte Verfassung in Kraft zu setzen. Bis zu diesem Zeitpunkt ist die ehemalige BRD – und die ehemalige DDR – Führung nur noch bedingt handlungsfähig. Alle Gesetze wurden außer Kraft gesetzt. So sind bis zum heutigen Tag die… Weiterlesen »

Löwe
Löwe
24. Mai 2020 14:08
Reply to  Löwe

Ergänzung: Obama traf die Aussage: ….die Deutschen werden keinen eigenen Staat mehr bekommen…..(Kurzfassung ). Und was folgt daraus? Personalbürger (zu Römerzeiten Sklaven) sind jetzt schon die besseren Dümmlinge, denn das was sie erarbeiten kommt anderen zu Gute. Deutsche macht Euch endlich krumm und bleibt so. J.L.

Muzungu
Muzungu
24. Mai 2020 12:12

Man kann es einfach nicht mehr hören wie das Geld in der Dummheit verschleudert wird nur fürs deutsche Volk deutsche nicht Papier deutsche ist nichts übrig

barnkoo taroo
barnkoo taroo
22. Mai 2020 20:17

scheisst auf das merkeillregime, wir brauchen diese kriminelle verräter regierung nicht !
steuergelder werden den sogenannten flüchtlingen in den arsch geschoben & den deutschen kindern ist dieses merkillregime ein dorn im auge , schwarze & dunkelbraune kinder aus afrika (nafris( & umgebung sind dem merkelregime näher all das deutsche volk ! die umvolkung geht weiter , aber in doppelter manier 2 bis drei millionen pro jahr !

Ela
Ela
21. Mai 2020 19:55

Ach ja, je schneller die aufgepäppelt werden, desto schneller kommt bei uns die Scharia, ist ja klar ! Das ganze andere kulturelle Ausgewüchse hinterher, wie Beschneidung, Scheidung per SMS ~ DU BIST NICHT MEHR MEINE FRAU ~ das war`s dann, ist doch billig und bequem? Das ganze Leben und alle von uns mühsam erarbeiteten gesellschaftlichen Normen sind damit prompt abgeschafft. Wir Frauen haben dann etwa den Wert eines Esels, wenn überhaupt, und DAS, genau DAS war eigentlich unser Ziel, oder ? Diese Spaßgesellschaft, die wir eben noch hatten, die war ja eigentlich schon langweilig, jetzt können wir endlich wieder was… Weiterlesen »

meckerpaul
meckerpaul
20. Mai 2020 13:47

Die verschwindet erst wenn Deutschland total vernichtet ist. Aber es laufen diesem LINKENWEIB noch zuviele dumme Menschen hinterher. Die wollen es nicht wissen was geschieht. Ihnen gehts ja gut und das wars dann. Auch die Maskerade ist ein gutes Beispiel wie man ein VOLK??? für dumm verkaufen und brav hörig dann wegsperren kann. Wenn die verschwindet ist Deutschland nicht mehr das Land unserer Väter sondern ein neues Kalifat der Verdummten und verkommenen Politiker

christian waschgler
christian waschgler
20. Mai 2020 8:54

Ihr Deutschen scheint es nicht wahrhaben wollen. Merkel dies polnisch – jüdische Abstammung will Deutschland vernichten. Zum einen stiehlt sie dem deutschen Volk sein Geld, indem sie auf der ganzen Welt zweifelhafte bis verbrecherische Organisationen und Staaten finanziert, zum zweiten durch den „Import“ von Verbrechern aus afrikanischen und asiatischen Ländern. Wenn ihr Deutschen Euch nicht endlich wehrt dann ist Deutschland in wenigen Jahren das Armenhaus Europas. Merkel hat sich bereits in Südamerika ein Asyl gekauft. Parallelen zum Ende des 3. Reiches ? Hitler hatte wenigstens so viel Anstand Selbstmord zu begehen. Merkel will mit satanischer Freude (ihre Abstammung) den Untergang… Weiterlesen »

Ela
Ela
20. Mai 2020 19:21

christian waschgler

Es geht um den 23. Mai 1945 und die Regierung Dönitz. Bevor das nicht geklärt ist, was es damit auf sich hat, bitte nicht auf Adolf Hitler schimpfen. Ein Urteil kann erst gefällt werden, wenn alle Tatsachen auf dem Tisch liegen. Im Falle des WK II haben die Siegermächte die Geschichte geschrieben, und die ist ein Märchen für Kinder. So war es nicht. Es gibt bei N8waecher einen Artikel: N8waechter Gemengelage vom 15.5.2020 ~ > da kommt im Kommentarstrang diese Begebenheit deutlich zum Ausdruck. Falls Sie das wissen möchten… LG Ela

Heinz Erhardt
Heinz Erhardt
20. Mai 2020 22:23
Reply to  Ela

Ich bin selbst der Meinung, daß der zweite Weltkrieg von außerhalb geschürt wurde. Die tapferen Amis die in Amerika Indianervölker umbrachten kamen erst zum Ende des Krieges dazu um sich am Rest zu bereichern. ich hatte mich so gefreut als Vietnam dieses Pack in den Arsch getreten hatte.

Guntram
Guntram
22. Mai 2020 21:01
Reply to  Ela

„BROT FÜR DIE WELT“ – ??? „Brot für die Welt, Brot für die Welt“, mahnen hundert Stimmen, herrisch. Gleich, ob man mich herzlos hält, sag‘ ich frei: Die Welt ist närrisch ! Warum spendet Ihr wie toll, seid Ihr denn total von Sinnen, seht Ihr nicht: „Das Boot ist voll“. Ist es so, dass Spender spinnen ? Ein jedes Kind das man ernährt, ist in kurzer Frist erwachsen, dass es selbst nach Sex begehrt, dann beginnen neu die Faxen. Manch‘ lieber Mohr in Afrika, produziert um zwanzig Kinder, stolz führt er die Frauenschar -, zahllos Ziegen, Schafe, Rinder. Millionen Moslems… Weiterlesen »

illo
illo
20. Mai 2020 8:20

Es ist nicht nur so, dass da Kindergelder in Milliardenhöhe fließen (womöglich sogar für Kinder, die es gar nicht gibt), es werden auch noch Krankenversicherungen in exorbitanter Höhe an alle im Ausland lebende Familienangehörige gezahlt.
Wozu sonst kommt so ein Asylbewerber denn hier her?

Diese völlig verblödete links-grüne Generation, die das alles gut heißt, wird sich noch richtig umgucken, wenn ihr die Rechnung dafür präsentiert wird.

Ela
Ela
20. Mai 2020 19:22
Reply to  illo

illo

die nehmen doch keine Rechnungen an ! Die Rechnung bekommen i m m e r nur wir !

Ekolz Qerun
Ekolz Qerun
20. Mai 2020 0:16

rund 400 Millionen guter Gründe, von überall her nach Germoney zu kommen …

Heinz Erhardt
Heinz Erhardt
19. Mai 2020 23:21

Was läßt sich unser Volk denn noch bieten? Sitzen die alle nur noch mit fettem Bauch auf dem Sofa und gucken Fußball? Was ist aus dem Volk geworden? Keiner steht auf und wehrt sich. Irgendwann wenn alles zu spät ist suchen sie einen Schuldigen, aber die müßten mal erst in den Spiegel sehen.

GEORG MARTIN
GEORG MARTIN
20. Mai 2020 10:54
Reply to  Heinz Erhardt

Nein, in diesem hirngewASCHENEN lAND STEHT NIEMAND AUJF UND PROTESTIERT GEGEN DAS BERLINER VERRBRECVHERSYSTEM:

Ela
Ela
20. Mai 2020 19:25
Reply to  GEORG MARTIN

GEORG MARTIN

Wozu? Für wen? Ist da noch jemand, der geschützt, gerettet werden will? Würde jemand das überhaupt bemerken, wenn ein Anderer aufstehen würde?

Ela
Ela
20. Mai 2020 19:23
Reply to  Heinz Erhardt

Heinz Erhardt

Es ist bereits zu spät. Wir sind die Totengräber. Nach uns kommt nichts mehr….

Heinz Erhardt
Heinz Erhardt
20. Mai 2020 22:04
Reply to  Ela

Danke Ela, aber ich muß sagen, nach uns kommt eine Generation die von klein auf ab dem Kindergarten und der Schule gehirngewaschen wurde ob der Schuld des zweiten Weltkrieges. Verweichlicht und gedemütigt und des stolzes beraubt. Deutscher zu sein.

Ela
Ela
24. Mai 2020 18:54
Reply to  Heinz Erhardt

Heinz Erhardt Das ist keine Deutsche Generation mehr. In den Kindergärten und Schulen sind teilweise schon 70% Mischdeutsche oder reine Ausländer. Es ist gelaufen. Und es tut nicht mehr weh. Es tat nur vorher weh, bis zu dem Punkt, wo der Zenit erreicht wurde. Jetzt ist die Druckwelle eine weichende, keine komprimierende mehr. Was ist der Stolz, Deutscher zu sein? Solange der noch Liebe beinhaltete, konnte das Volk überleben. Die, welche Du beschreibst, sind die Übriggebliebenen, die , welche sie mit der Pille und der Abtreibung nicht erwischt haben. Der klägliche Rest. Der Kampf ist vorbei. Du bestätigst es mit… Weiterlesen »

Zottel
Zottel
19. Mai 2020 22:09

Das Hauptproblem: Deutsche Behörden schaffen es nicht, rasch den Missbrauch bei Kindergeldzahlungen ins Ausland aufzudecken und den Geldtransfer z. B. für gar nicht existierende Kinder zu stoppen. Andererseite: Trotz der hohen deutschen Kindergeldzahlungen ins EU-Ausland für nichtdeutsche Kinder muss man berücksichtigen, dass für Deutschland die Ausgaben wohl viel höher wären, wenn die tatsächlich existierenden Kinder hierhin übersiedelten, evtl. zusammen mit einem Elternteil, und dann die gesamte Familie hier lebte. Denn die Betroffenen sind vor allem über gesellschaftlich akzeptierte Subunternehmen im harten Niedriglohnsektor (u. a. Fleischindustrie, wo Deutsche nicht arbeiten wollen) beschäftigt, und müssten „aufstocken“, hätten sie den Ehepartner und ihre… Weiterlesen »

illo
illo
20. Mai 2020 12:11
Reply to  Zottel

„… dass für Deutschland die Ausgaben wohl viel höher wären, wenn die tatsächlich existierenden Kinder hierhin übersiedelten, “

Wenn das ASYL-Gesetz richtig befolgt und durchgesetzt werden würde, dann wären gar nicht so viele Ausländer hier, die ihre Kinder nachholen könnten.
Jeder Migrant, der anderswo eine Menge Hürden überwinden müsste, hat hier einen Freifahrtschein für Vollpension gratis.

Ela
Ela
20. Mai 2020 19:36
Reply to  illo

illo

Asylgesetz.
Du bestehst auf einem Asylgesetz?
Das Asylgesetz gehört abgeschafft.
Tabula RASA…. !!!!!!!!!!!!!!!!!

illo
illo
22. Mai 2020 11:40
Reply to  Ela

„Das Asylgesetz gehört abgeschafft.“ Das Asylgesetz ist schon wichtig und auch in Ordnung so. Es darf nur nicht dahingehend missbraucht werden, dass jeder Migrant einem politisch verfolgten oder durch Krieg bedrohten Flüchtling gleich gesetzt wird! Wo wird denn hier der Nachweis der Verfolgung gefordert und geprüft? Oder wann werden „Flüchtlinge“ nach Beendigung der Fluchtursache wieder ausgewiesen? Leider gar nicht und DAS ist das Problem. Es gab vor einiger Zeit eine Sendung über Cottbus, in der der Chef der dortigen Universität sagte, dass wir dem Gesetz nach nicht einen einzigen Flüchtling in Deutzschland haben und trotzdem werden immer mehr Menschen hier… Weiterlesen »

Ela
Ela
22. Mai 2020 18:47
Reply to  illo

illo nun schreibst Du, „Dass diese Menschen hier sind, hat nichts mit dem Asylgesetz zu tun, denn wenn es genau befolgt werden würde, dann hätten wir hier keine Flüchtlinge. Und erst Recht keine Migranten.“ Also brauchen wir kein Asylgesetz. Denn die echten Leidtragenden sind den Regierungen total egal. Es gibt einige Organisationen, die privat entstanden sind, die helfen wirklich verfolgten Menschen, doch das ist nicht sehr effektiv, geht nur immer ein, zwei Länder weiter weg, und ist als Hilfe sehr ungenügend. Warum eigentlich? Weil unser Asylgesetz eine Farce ist. Ein false flag, eine Illusion, auf der sich alles machen lässt,… Weiterlesen »

Ela
Ela
20. Mai 2020 19:34
Reply to  Zottel

Zottel Jeder Mensch ist gleich wertvoll. Jedes Volk hat sein eigenes Territorium. Alles, was darüber hinaus geht, ist krank. Vom ersten Migranten an. Weil jedes Volk nur für sich selbst verantwortlich sein kann. Warum fühlen sich die Deutschen für die ganze Welt verantwortlich? Ist das nicht Stolz, Vermessenheit, Pathologie, usw. , usf. ????????????? Oder hat jemand Anderer entschieden, was in Deutschland läuft ? Warum interessiert das die Deutschen nicht ? Hat Udo Ulfkotte umsonst recherchiert, geschrieben ? Warum wird immer nur diskutiert ? Nie wird nachgesehen, WO die Probleme herkommen. Wie die Probleme zu LÖSEN sind !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Was gehen uns… Weiterlesen »

edelstahl III.dt
edelstahl III.dt
21. Mai 2020 21:04
Reply to  Zottel

….WO DEUTSCHE NICHT ARBEITEN WOLLEN…. Könnte doch wohl eher wegen der miesen Arbeitsbedingungen UND dem „tollen“ Lohn zu tun haben. Immerhin werden mittels armseliger „Bedingungen“ und monströsen Erwartungshaltungen selbst hoch- bis höchstgebildete Personen, beispielsweise Ärzt(inn)e(n), aus Restrumpfdeutschland „hinausgedrängt“, was mittlerweile an planvolle Absichten denken lassen muss, während Dummflutungsmaterial nutzlos für deutschindigene Interessen und sinnvoll für antideutsche Geldverschwendung sich polithofiert breitmachen darf sowie billige“ europaindigene Lohnsklav(inn)en herangekarrt werden, um auch die allgemeindeutsche Lohndurchschnittshöhe auftragsgebunden politbewirkt bewusst herunterzumarginalisieren. Und genau all jene, die so „großzügig“ Arbeit anbieten und schon beim Wort „Mindestlohn“ die hochzinkig getragene Nase rümpf(t)en, würden für solch selbstgebotenes „Almosen“… Weiterlesen »

86
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x
Send this to a friend