Deutschland

Unfassbar: Grüner Minister wirbt für Corona-Impfung mit hochgiftigem Formaldehyd

Unfassbar: Grüner Minister wirbt für Corona-Impfung mit hochgiftigem Formaldehyd
Manfred Lucha (Grüne) will uns giftige Substanzen injizieren

Der Grünen-Politiker Manfred Lucha fordert im Zuge der Corona-Pandemie Zwangsimpfungen, die das hochgiftige Desinfektionsmittel Formaldehyd enthalten.

Erst zog der grüne Minister für Soziales und Integration im Kabinett Kretschmann II (BW) Manfred Lucha über Donald Trump her, weil dieser behauptete, dass Impfstoffe Desinfektionsmittel enthalten könnten, um sogleich eine Rückzieher zu machen, als die Landtagsabgeordnete und Medizinerin Dr. Christina Baum ihn darauf aufmerksam machte, dass auch bei uns zu den Impfstoffen häufig das Desinfektionsmittel Formaldehyd beigemengt wird.

Lucha will uns Formaldehyd injizieren

Und nicht nur das, Lucha warb danach plötzlich sogar massiv im Landtag dafür, sich impfen zu lassen. Irgendwie typisch für die Damen und Herren des Bündnis 90/Die Grünen, die ihrer Meinung je nach Bedarf ändern – nicht nur dann, wenn es darum geht, den Flugscham zu überwinden.

Hier im Video kann man neben der verbalen Aufklärungsarbeit von Dr. Baum auch den raschen Meinungswandel des grünen Ministers mitverfolgen:

Lucha: „Der Herr Trump, der Infektionsmittel gerne injizieren lassen würde. Soweit ist sein medizinischer Sachverstand“. Dabei wusste der Minister genau, wie er auch im Video zugibt, dass bei uns ebenfalls den Impfstoffen größtenteils Formaldehyd beigemengt wird.

Inwieweit dieses Beimengen schädlich ist oder nicht mögen Mediziner beurteilen, nur eines geht nicht: Dagegen zu sein, bloß weil Trump das ausspricht (und sich gleichzeitig über ihn lustig machen) und dann blitzartig dafür zu sein, wenn eine AfD-Politikerin seine Spottrhetorik als billige Phrasendrescherei aufdeckt.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
80 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Zill
Zill
24. September 2020 20:16

Ein weiteres Kriegsziel, nach Deindustrialisierung und Überflutung mit Fremdlingen, wird mit der Zwangsimpfung = u.a. Sterilisierung realisiert.
Dann endet ja bald der 2. Weltkrieg.

Walter
Walter
24. September 2020 16:15

Und trotzdem werden die Grünen gewählt. Das Volk will es doch so haben.

Wolfgang Ebel
Wolfgang Ebel
23. September 2020 23:18

Gar nicht mal so schlecht. Er sollte sich zunächst mal impfen lassen. Um gesicherte Erkenntnisse . . über Sofort- und Langzeitwirkungen zu erhalten müssten dann bei ihm mindestens fünf Wiederholungssimpfungen im Abstand von 6 Tagen durchgeführt werden. Er findet doch ganz sicher einige Gleichgesinnte . . nicht nur in der eigenen Partei . . welchen diesen Feldversuch zusammen mit Ihm durchühren lassen werden. Unser hochdekorierter Corona-Papst ein gewisser ” Droh Sten ” soll nach unbestätigten Meldungen allerdings schon abgesagt haben.

Wolfgang Schneider
Wolfgang Schneider
23. September 2020 18:50

Hat das der Mengele nicht auch gemacht? Der Todesengel von Auschwitz? Er nahm sich Kinder vor, die er, weil sie gestreifte Häftlingskleidung trugen, als seine Frischlinge bezeichnete.

ernst manfred
ernst manfred
25. September 2020 12:37

Das haben UNS die Alliierten in die Geschichtsbücher geschrieben ! Weswegen der GRÜSSAUGUST der BRD/ NGO GERMANY auch nicht in der Sprache der Täter reden wollte, dann aber doch in ENGLISCH und Hebräisch kotzte……….soviel zu einem der auf STEUERKOSTEN gesponsert wird !

Silvia Maringer
Silvia Maringer
23. September 2020 16:26

Hat dieser Grüne Vollpfosten den knall nicht gehört oder will ihn nicht gehört haben! In der USA läuft hinter den Kulissen eine sammelklage von allen Nationen, darunter auch Deutschland die durch den unnötigen Lookdown sehr hohen Schaden erlitten haben und auch Konkurs anmelden mussten, und auch nicht von Staat finanziell unterstützt wurden, können bei einen Rechtsanwalt der befugt ist in der USA eine sammelklage einzureichen nach US Recht. In Deutschland ist sowas nicht möglich, weil die Justiz Weisungsgebunden sind und nicht gegen ihren Dienstherrn klagen dürfen!

diktatur gegner
diktatur gegner
21. September 2020 14:42

Grüner Minister wirbt für Corona-Impfung mit hochgiftigem Formaldehydaber als erste sollen alle gruenen und die regierung damit geschuetzt werden !! das wuerde sicher helfen gegen die virus pandemie , die waehre dann schnell vorbei und auch die angestrebte DIKTATUR wuerde gebremst .

Ela
Ela
15. Juli 2020 15:52

Wann wird offengelegt, was in den Impfungen enthalten ist? Nano Bots = Kleinst-Roboter-Chips Schwermetalle und andere Nervengifte Könnte es sein, dass diese Menschen willenlos und somit zu Zombies machen? 5G Antennen flächendeckend in Kanaldeckeln und auf allen Schornsteinen montiert, unsichtbar, doch voll wirksam Per Mausklick regional 600 MHz Impulse temporär die Sauerstoff Moleküle in der Atemluft zerstörend. Ergebnis: Menschen ersticken im Wirkkreis binnen kürzester Zeit. Symptome: Wie bei Corona? Vergleichbare Wirkung: Neutronenbombe. Wurde in den 1970er Jahren mit landesweiten Protesten belegt. Elektromagnetischer Impuls zerstört alle körpereigenen Frequenzen- damit jedes biologische Leben. Fast alle 5G Technologien stammen aus . . .… Weiterlesen »

herman
herman
25. September 2020 11:22
Reply to  Ela

Du hast in mir und mit mir einen bis dato stillen Mitdenker.
Ich “arbeite” schon lange nicht mehr und bin unter Freunden und Verwandten in Genesung ( Handgelenksbruch, rechts und psychische Entgleisung)
Love and Light Peace pour toutes les mondes von mir an die Welt von gestern heut und morgen
BIN Hermann K.G. Schellhase

ernst manfred
ernst manfred
25. September 2020 12:41
Reply to  Ela

noch nicht bemerkt dass man bei IMPFUNGEN keine BEIPACKZETTEL zu lesen bekommt ? hat schon seinen Grund……….erstens will man die INHALTSSTOFFE nicht preisgeben und zweitens ist da mit SICHERHEIT auch noch eine Klausel verpackt, dass man diese IMPFUNG in EIGENVERANTWORTUNG annimmt……….mit anderen Worten selbst SCHULD wenn du die den DRECK einschießen läßt………….die PHARMAKONZERNE wollen sogar die IMPFSCHÄDEN nicht bezahlen……………. machten SIE bei Tabletten ( Contergan) ja auch nicht !

reiner tiroch
reiner tiroch
20. Juni 2020 20:06

Bei den Grünen würde nichtmal Domestoss sprizen helfen, gell?

Reichsbürger
Reichsbürger
9. Juni 2020 23:23

Die Grünen sind doch schon verseucht! Die nehmen das täglich!
Ich freue mich schon jetzt auf die Wahlen und wehe diese Drecksbande manipuliert diese! Dann gibt’s Krieg und sie werden auf den Scheiterhaufen brennen diese Verbrecherbande….

Ela
Ela
15. Juli 2020 15:56
Reply to  Reichsbürger

Noch nie wurde eine Regierung abgewählt.
Warum sehen Sie das nicht?
Wurde es besser?
Nein.
Es wurde immer schlimmer.

ernst manfred
ernst manfred
25. September 2020 12:43
Reply to  Ela

Würde man mit Wahlen etwas ändern, wären sie schon verboten . wobei die Wahlen seit 1956 illegal sind (BVerfgG Urteil aus 2012)………….wer also hat 1993 und 2020 das WAHLRECHT verändert ……………… RICHTIG ………….ILLEGAL GEWÄHLTE !

reiner.tiroch
reiner.tiroch
9. Juni 2020 20:11

Ich fordere die Zwangsimpfung mit Formaldehyd öffentlich bei allen Politikern, gell?

Send this to a friend