Deutschland

Unfassbar: Grüner Minister wirbt für Corona-Impfung mit hochgiftigem Formaldehyd

Unfassbar: Grüner Minister wirbt für Corona-Impfung mit hochgiftigem Formaldehyd
Manfred Lucha (Grüne) will uns giftige Substanzen injizieren

Der Grünen-Politiker Manfred Lucha fordert im Zuge der Corona-Pandemie Zwangsimpfungen, die das hochgiftige Desinfektionsmittel Formaldehyd enthalten.

Erst zog der grüne Minister für Soziales und Integration im Kabinett Kretschmann II (BW) Manfred Lucha über Donald Trump her, weil dieser behauptete, dass Impfstoffe Desinfektionsmittel enthalten könnten, um sogleich eine Rückzieher zu machen, als die Landtagsabgeordnete und Medizinerin Dr. Christina Baum ihn darauf aufmerksam machte, dass auch bei uns zu den Impfstoffen häufig das Desinfektionsmittel Formaldehyd beigemengt wird.

Lucha will uns Formaldehyd injizieren

Und nicht nur das, Lucha warb danach plötzlich sogar massiv im Landtag dafür, sich impfen zu lassen. Irgendwie typisch für die Damen und Herren des Bündnis 90/Die Grünen, die ihrer Meinung je nach Bedarf ändern – nicht nur dann, wenn es darum geht, den Flugscham zu überwinden.

Hier im Video kann man neben der verbalen Aufklärungsarbeit von Dr. Baum auch den raschen Meinungswandel des grünen Ministers mitverfolgen:

Lucha: „Der Herr Trump, der Infektionsmittel gerne injizieren lassen würde. Soweit ist sein medizinischer Sachverstand“. Dabei wusste der Minister genau, wie er auch im Video zugibt, dass bei uns ebenfalls den Impfstoffen größtenteils Formaldehyd beigemengt wird.

Inwieweit dieses Beimengen schädlich ist oder nicht mögen Mediziner beurteilen, nur eines geht nicht: Dagegen zu sein, bloß weil Trump das ausspricht (und sich gleichzeitig über ihn lustig machen) und dann blitzartig dafür zu sein, wenn eine AfD-Politikerin seine Spottrhetorik als billige Phrasendrescherei aufdeckt.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
61 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
reiner tiroch
reiner tiroch
20. Juni 2020 20:06

Bei den Grünen würde nichtmal Domestoss sprizen helfen, gell?

Reichsbürger
Reichsbürger
9. Juni 2020 23:23

Die Grünen sind doch schon verseucht! Die nehmen das täglich!
Ich freue mich schon jetzt auf die Wahlen und wehe diese Drecksbande manipuliert diese! Dann gibt’s Krieg und sie werden auf den Scheiterhaufen brennen diese Verbrecherbande….

reiner.tiroch
reiner.tiroch
9. Juni 2020 20:11

Ich fordere die Zwangsimpfung mit Formaldehyd öffentlich bei allen Politikern, gell?

Heike Blank
Heike Blank
9. Juni 2020 14:38

Formaldehyd befindet sich auch in Kosmetika, Shampoos, Putzmitel et. cetera und nicht nur in Impfstoffen.

miraculina
miraculina
10. Juni 2020 15:23
Reply to  Heike Blank

Kosmetika, Shampoos, Putzmittel etc injiziert man sich jedoch für gewöhnlich nicht…
 

Last edited 26 Tage zuvor by miraculina
Harald Pösl
Harald Pösl
9. Juni 2020 12:00

Ich würde mir wünschen das der „kranke Minister“ Luche ,sich, seine Familie, den Grünen insbesondere , als Vorbildleistung und Vertrauensbeweis zu dieser Forderung

injekzieren läßt.

Den weiteren Werdegang, deren Verhaltensweisen, dann öffentlich dokumentieren läßt.

Ohne spätere, weiter Zuwendung.

Eben, wie in einer Soap.

Heiner B. Vogt
Heiner B. Vogt
9. Juni 2020 10:44

um die GRÜNEN in Baden-Württemberg zu eliminieren, muss es zu einem Umdenken

der Wähler in B-W kommen. Ob das bei der hohen Rate der Gehirntoten B-W-Wähler

erreichbar ist, darf getrost bezweifelt werden.

reiner.tiroch
reiner.tiroch
10. Juni 2020 8:41
Reply to  Heiner B. Vogt

Hallo Heiner B. Vogt, die Wähler haben zu 30% zur AFD umgedacht, aber die 30% wurden per Rohdaten an die Grünen vergeben , und deren 10% an die AFD, gell? so ehrlich sind Wahlen sei dem es die gibt. lol.

Ein Deutscher
Ein Deutscher
9. Juni 2020 10:13

Diesem grünen Deppen täglich solch eine Spritze.Bei Bedarf auch 2,bis zum Ende

Grüne stammen halt alle aus Inzucht Familien und RAF Mördern.

Holti
Holti
14. Juni 2020 9:19
Reply to  Ein Deutscher

Um mal zu den RAF Mördern zu kommen. Anscheinend hast du mal diese drei Buchstaben gelesen, weißt aber nichts. Erstens waren diese nicht grün, zweitens hatten Sie zumindest den Arsch in der Hose für Ihre Ziele zu kämpfen. Also, beim nächsten Mal: Einfach mal nachdenken, bevor man schreibt….oder Hauptschulabschluss nachmachen..

Melcher
Melcher
9. Juni 2020 9:53

So ganz verkehrt ist doch die Idee nicht. Bevor aber eine Impfung der Allgemeinheit beschlossen wird, MÜSSEN sich die Blockparteien im Bundestag und den Landtagen komplett als Probanden zur Verfügung stellen. Nach einem halben Jahr wird man dann weiter sehen.

Schröder
Schröder
9. Juni 2020 8:18

Die Grünen sind eine Zumutung für unser Land.

Ich hoffe auf deren Untergang.

Armseliger Zeitgenosse

Benedikt Gresser
Benedikt Gresser
8. Juni 2020 21:46

Realitätsresistenz ist die vorherrschende Qualität in der Politikerwelt. Sie wird allerdings bald von einer kaum mehr verhüllten Feindseligkeit gegenüber der deutschen Bevölkerung eingeholt. Anders lassen sich solch blamable Sprüche nicht mehr erklären.

Send this to a friend