International

Dem Hass freien Lauf gelassen: BLM-Aktivisten verüben Säure-Anschlag auf weiße Christen

Dem Hass freien Lauf gelassen: BLM-Aktivisten verüben Säure-Anschlag auf weiße Christen
Opfer eines Säureanschlags, Symbolfoto

Die linksradikalen Proteste der „Black-Lives-Matter-Bewegung“ werden in den USA immer gewalttätiger und richten sich neben Denkmälern auch zusehends gegen Weiße und Christen. In der Stadt St.Louis in Missouri eskalieren die Proteste seit Tagen. Unter anderem wurde immer wieder das Denkmal des französischen Königs Ludwig IX. – dem Namensvetter der Stadt – geschändet und beschmiert. Dagegen regte sich allerdings Widerstand von katholischer Seite.

Katholiken beschützen Denkmal und werden Opfer eines Anschlags

In den vergangenen Tagen versammelten sich hunderte Katholiken, um bei dem Denkmal zu beten und es vor Gewalttätern und Protestierenden zu beschützen. Das schmeckte einigen Schwarzen und Linksextremisten der Black Lives Matter-Bewegung offenbar nicht. Denn wie auf Videos zu sehen ist, attackierte ein gewalttätiger Mob die friedlichen Gläubigen, die sich nicht zur Wehr setzten.

Mit Spuckattacken, Holzlatten, Fäusten und säurehaltigen Flüssigkeiten attackiert eine Überzahl an Demonstranten die durchaus auch älteren Katholiken und schreckt auch vor blinder Gewalt nicht zurück.

Erst kürzlich machte St. Louis international Schlagzeilen, weil ein Ehepaar Plünderer mit Waffengewalt von seinem Privatgründstück vertrieb, nachdem diese auf dieses eindrangen und drohten, sie und ihren Hund zu töten. Sämtliche Mainstream-Medien erdreisteten sich natürlich nicht, die Schuld für den rassistischen Anschlag dem weißen Ehepaar in die Schuhe zu schieben, dass einzig sein Haus und sein Leben verteidigte.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
62 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Gustav
Gustav
13. Juli 2020 12:47

“Der neue Antirassismus ist ein als Humanismus getarnter Rassismus (…) Er impliziert, dass jeder Weiße schlecht ist… und dass jeder Schwarze ein Opfer ist.” Abnousse Shalmani, geboren in Teheran, lebt jetzt in Paris, zu Le Figaro, 12. Juni 2020.  

Gerhard Umlandt
Gerhard Umlandt
8. Juli 2020 9:49

Immer wenn es gegen Christen oder gegen Jesus geht,
dann weiss man: da steckt der Teufel dahinter!
Alle, die in diese Richtung hetzen, welcher “heiligen”
Ethnie sie auch immer angehören mögen, sind
Werkzeuge des Satans.

Hanlonsrazor
Hanlonsrazor
6. Juli 2020 22:49

Ein Name, der die Gewaltätigkeiten durch BLM-Aufgestachelte erklärt:

(((George Soros)))!

Maruisz
Maruisz
7. Juli 2020 11:13
Reply to  Hanlonsrazor

…gebürtig György Schwartz

Hanlonsrazor
Hanlonsrazor
7. Juli 2020 12:38
Reply to  Maruisz

“Schwartz” passt auch viel besser, zur Seele des (((Rothschild-Prokuristen)))…

reiner tiroch
reiner tiroch
6. Juli 2020 16:52

Mal sehen wann es Anschläge gegen die Migrantenschwemme gibt.

edelstahl III.dt
edelstahl III.dt
6. Juli 2020 16:30

“Normalerweise” als “Bestrafungsmethode” für umbotmäßige/trennungswillige bzw. unabhängig(_leben_wollend)e Frauen “benutzt”, auch ‘um die Ehre wiederherzustellen’ oder Opfer für andere Interessenten unattraktiv zu machen. “Gern” aus dem Hinterhalt heraus “angewendet” (auch auf Schlafende), teils persönlich, teils “bezahlt”. Allerunterste Schublade an Heimtücke, Hinterlist, Feigheit, antiweiblich im Größenwahn und Selbstherrlichkeitsdünkel sowie in Zerstörungsmanie und (Be)herrsch(ungs)sucht. Nun halt auch polittrommelnd missbraucht. Wand, Planke, Klinge zu schwach, alitanische Hauptassistentinnen zu schnell. Eisenrost ohne Zusatzprogramm. Ach, fast vergessen, ihr SLz-Wahnisten: Schon mal von Ana Nzinga gehört/gelesen.?? Warum werden keine Rechnungsstellungen an negride und/oder arabische Territorien verschickt, sondern ausschließlich auf einige “weisse” Sklav(inn)enhandelsjahrzehnte verwiesen unter Nichtbeachtung, Weglassung, Vertuschung,… Weiterlesen »

Gevatter Tod
Gevatter Tod
4. Juli 2020 20:56

Leider tragen die “Beschützer” auch Mitschuld. Wer sich wilden Straßenkötern in den Weg stellt, muß mit Angriff rechnen. Sie sehen eben Höflichkeit als Schwäche und nutzen diese entsprechend. Ganz anders die CHOP-Chaoten, dort waren sofort Waffen da. Also liebe Kathos, Jesus im Herzen und Mr. Colt in den Händen … oder euch geht es wie dem Symbolbild !

Colone F. Brixks
Colone F. Brixks
6. Juli 2020 18:39
Reply to  Gevatter Tod

Und die passende Munition – dum dum…..

Hanlonsrazor
Hanlonsrazor
6. Juli 2020 23:01

Nennt sich die nicht eher “Dumm-Dumm? xD

Hanlonsrazor
Hanlonsrazor
6. Juli 2020 22:59
Reply to  Gevatter Tod

Die “Beschützer” sind mit ihrer suizidären Naivität denn auch nur – vorhersehbare – Opfer, die sich vermutlich auch noch an ihrer Rolle aufgeilen? Die “Beschützer” müssen sich die Folgen mit zurechnen lassen.

Nicht “die andere Backe auch noch hinhalten”, sondern bei Notwehr – und das wäre nichts anderes – handeln und notfalls auch töten, dies meinte sogar Buddha, an dessen Friedfertigkeit überhaupt kein Zweilfel besteht.

Friedliebend “JA” – natürlich – aber nicht DUMM!

Bocca de Bourgogne
Bocca de Bourgogne
4. Juli 2020 0:21

RAF reloaded : Trump ist voll im Wahlkampf und mit Biden gleichauf … doch die Linken liefern ihm eine Steilvorlage ! BLM war noch zu unangreifbar, wer dagegen war zog sich sofort den Zorn eines Online-Mobs zu. Weltweit gelten Neger ja nun als arm und unterdrückt. Doch das sind die Bilder, aus denen Trumps Wiederwahl gemacht wird : Unschuldige friedliche Gläubige verprügelt und sogar entstellt. Weisse, Latinos und Neger haben alle ihre eifrigen Kirchgänger, diese Attacke wird viele von BLM abschrecken. Mit der RAF genauso damals : Eine breite Bewegung radikalisierte sich, bis ein harter Kern bereit war zu töten.… Weiterlesen »

Kanu
Kanu
6. Juli 2020 2:29

Biden ist dement und nicht mehr zurechnungsfähig. Der schwafelt zusammenhsngsloses Zeug am Stück und muß sich bald einer offiziellen Untersuchung auf seinen Geisteszustand unterziehen.
Der ist so gut wie weg vom Fenster!

Bystrom Werder
Bystrom Werder
24. Juli 2020 7:46
Reply to  Kanu

Die Antifa sichert Trumps Wiederwahl … mein Tag ist gerettet !

frischer wind
frischer wind
3. Juli 2020 18:24

was taten die kirchen schon gutes für das volk?war das säureopfer ein christ?
hauptsache eine hellhäutige person.

Mandy
Mandy
3. Juli 2020 12:50

attackierte ein gewalttätiger Mob die friedlichen Gläubigen, die sich nicht zur Wehr setzten.

Sich nicht zur Wehr zu setzen bringt nichts!

Hanlonsrazor
Hanlonsrazor
6. Juli 2020 23:03
Reply to  Mandy

Doch! Z.B. ein zerstörtes Gesicht, bis zum Lebensende…

Hubertus
Hubertus
3. Juli 2020 4:22

04,05 UHR
eben in den Nachrichten gehört- die Ammis verlegen ihre Truppen, um die RUSSEN abzuschrecken .

egal ob DAS nun dem Hamsterkopf entsprungen ist- DAS kann kein gutes ende für uns alle geben !!!!!!!!!!!

erst hat er sich mit NordKorea angelegt- lief ins ………………..
doch mit sich RUSSLAND anzulegen – der Hamsterkopf ist GRÖSSENWAHNSINNIG !!!!!!!!!!!
es würde unserALLER ENDE bedeuten !!!!!
manno, warum knallt ihm keiner “ausversehen” nen Golfball an die Schläfe ……. ????!!!!

H. Rommel
H. Rommel
5. Juli 2020 13:10
Reply to  Hubertus

@Hubertus
Komisch was Du alles so hörst?
Das ist gelogen und Stimmungsmache von diesen Antifa Idioten!!!
Die Ami sollen dieses Neggerpack zurück nach Afrika schicken!
Wenn das nicht geht? Hilft bestimmt auch die Kugel.

Colone F. Brixks
Colone F. Brixks
6. Juli 2020 18:42
Reply to  H. Rommel

Ja so ist es – manche Leute glauben jeden Mist, den man ihnen vorsetzt !

Hanlonsrazor
Hanlonsrazor
6. Juli 2020 23:16

Es geht diesem (((System))) IMMER um die Erzeugung von Angst, Angst zur “Begründung” von Santionen und Einschränkungen der Freiheit, zugunsten einer – vermeintlichen – “Sicherheit”. So lässt sich “trefflich” (((reGIERen))) und da leider immer noch viele Leute überhaupt nicht geschnallt haben, dass sie aus diesem Grund “getrieben” werden, hält man sie im Zaum. NUR der physische Tod ist sicher! ALLES andere jedoch nicht! Früher trugen Sklaven und Gefangene – also Unfreie – Masken, dass ist heute nicht anders! Das EINZIG sinnvolle – und nachhaltige – Mittel dagegen, ist die Ursache der Angsterzeugung abzustellen. In der Politik geschieht nichts zufällig. Wenn… Weiterlesen »

edelstahl III.dt
edelstahl III.dt
7. Juli 2020 12:18
Reply to  Hanlonsrazor

….UM DIE ERZEUGUNG VON ANGST….. . Warum haben Wir (trotzdem und/oder überhaupt) keine (fremdgeförderte/-gewünschte) systemtragende Angst.?? Corona – lachhaft, bei Grippewellen passierte ausserhalb von “Impf”empfehlungen nix. RECHTE Gefahr – herbeifantasiert, um antideutsche/n Obskuritäten alimentieren/frönen zu können/dürfen/sollen, obwohl “rechts”extreme “AKTIVISTEN” keine Stadtviertel brandschatzen, antideutsche Vergewaltigungsaufrufe verbreiten, Verkloppungen von Andersdenkenden im “allertapfersten”.(*) Übermachtverhältnis von 50-gegen-DREI begehen und feiern, auch das Tragen “unpassender”.(*) Kleidung nach erfolgloser Ablegeforderung mit Kloppe beantworten oder stets und überall das letzte Wort sowie immer recht haben wollen. Und kein “Vertreter” der “RECHTEN GEFAHR” ist Uns jemals begegnet, zumindest nicht augenscheinlich. Bargeldabschaffung – soll dem finanziellen Austrocknen gerade jener… Weiterlesen »

Hanlonsrazor
Hanlonsrazor
8. Juli 2020 0:10

Das es weder einer Gefährdung durch (((C(l)orona))) noch durch (((Rrächtsextremismus))) gibt, sollte einem aufmerksamen Menschen nicht entgangen sein. Das ist aber noch – beim ganz überwiegenden Teil der (((Schländer))) noch nicht der Fall. Bei diesen Menschen erzeugt die (((Propaganda))) Angst und das ist auch so beabsichtigt. So können die wahren Bedrohungen unterdrückt und die kriminellen Taten weiterhin begangen werden. Auch das “Recht haben wollen” – besser: “Links haben wollen”, ist ein Bestandteil dieses (((Systems))). Mit plumpesten Mitteln, werden Fakten diffamiert und die Überbringer setzen sich einer psychischen “Hexenverbrennung” aus, die bis zu psychischen Existenzvernichtung gehen kann. So viel zur (((Meinungsfreiheit)))!… Weiterlesen »

Kanu
Kanu
5. Juli 2020 22:30
Reply to  Hubertus

Wer hat sich mit Nordkorea angelegt? Trump?
Da kann ich nur sagen….wer hinter 7 Bergen haust bei den 7 Zwergen und von nix 0 Ahnung hat sollte einfach nur die Klappe halten!
Trump ist der einzige Präsident der USA der auf Nordkorea zuging und es immer noch tut!….und der einzige Präsident der USA, der noch keinen Krieg vom Zaun brach!

Ute
Ute
7. Juli 2020 17:21
Reply to  Kanu

Du hast Dich gut von der Kampagne Trump einlullen lassen.
Ihr fallt immer noch auf die Spielchen der Polit – Darsteller rein.

Bystrom Werder
Bystrom Werder
24. Juli 2020 7:48
Reply to  Ute

Wir fallen NICHT auf Trolle wie Ute herein….

Nadine
Nadine
6. Juli 2020 9:47
Reply to  Hubertus

Hubertus NoKo (wie die Amis Nordkorea nennen) ist ein Hungerland mit KZs und Somalia-Gestalten, nur Kim Wumm Peng die vollgefressene Maade im Speck ! Der Kim-Clan hällt das Land und Millionen als Hungergeiseln, wie hat Trump sich da verrant ? Trump bringt Friede, Recht und Ordnung – während die Lügenhexe immer nach Russland marschieren wollte ! Also hör auf zu spinnen …

Ute
Ute
7. Juli 2020 17:24
Reply to  Nadine

Wie hast DU Dich von Chamälion Trampel täuschen lassen`?
Schau lieber mal auf Dich, bevor DU andere be-urteilst.
Naive, gutgläubige Menschheit!

Anja
Anja
24. Juli 2020 7:50
Reply to  Ute

Paycheck President Du Dusseltroll !!! Facts Matter !!!

Send this to a friend