Deutschland

Corona-Diktator Markus Söder droht dem Volk: Wir werden die Zügel weiter anziehen

Corona-Diktator Markus Söder droht dem Volk: Wir werden die Zügel weiter anziehen
Markus Söder droht dem deutschen Volk

„Die zweite Corona-Welle ist da!“ Bayerns Ministerpräsident Markus Söder spricht aus, worauf alle Beobachter nur gewartet haben. Nun gelte es „die Zügel wieder anzuziehen“, so der CSU-Politiker am Montag. Kritiker wärmen prompt ein Gerücht vom Mai auf: Demnach soll die Firma von Söders Ehefrau Gesichtsschilder produziert haben.

von Norbert Geroldinger

Am Montag preschte Markus Söder vor und legte fest, dass nun die „zweite Welle“ in der Corona-Pandemie Realität sei.

Bayern: Höhere Strafen für Maskenverweigerer

Bayern verschärft die Bußgelder für Maskenverweigerer und möchte so jene härter bestrafen, die sich nicht an die offiziellen Vorgaben halten. Außerdem wirbt der bayrische Ministerpräsident für eine bundesweite Bußgeld-Untergrenze bei Verstößen gegen die Maskenpflicht. Die Kunst sei es jetzt, so Söder im Interview mit dem Sender „ntv“, „die Vernünftigen vor den Unvernünftigen zu schützen – und die Unvernünftigen vor sich selbst“.

Für Söder sei vollkommen klar: Wer jetzt noch leugne, dass Corona „eine Gefahr sei“, der habe „wirklich nichts verstanden“. Für solche Analysen brauchen Politiker dieser Tage keine faktenbasierte Argumentation, da sich die Sterbezahlen und Intensivbettenauslastungen de facto nicht so entwickelt haben, wie im Frühjahr angekündigt. Dennoch: Grenzchaos oder Reisewarnungen für Mallorca oder Kroatien sind ebenso widerspruchslose Realität – auch wenn die reinen Zahlen andere Schlüsse zulassen könnten.

„Bis wir den Impfstoff haben“

Die Maske sei derzeit ohne Alternative, gleichwohl die Sinnhaftigkeit seit Anbeginn von unzähligen Gesundheitsexperten angezweifelt wurde und erst jetzt wieder ein hochrangiger Experte Widerspruch anmeldete. Söder: „Solange wir keinen Impfstoff haben, ist die Maske eines der wenigen Instrumentarien, das hilft.“ „Wir müssen jetzt die Zügel wieder anziehen“. Und weiter: „Damit wir keinen zweiten Lockdown bekommen.“

Vorwürfe: Söders Frau soll an Maskenpflicht verdienen

Hartnäckig halten sich auch Gerüchte, wonach die Frau von Markus Söder im Frühjahr an der vom Ehegatten erlassenen Maskenpflicht gut verdient haben soll. Zumindest hat ihr Unternehmen sogenannte „Face Shields“ produziert, auch wenn der kommerzielle Vertrieb zurückhaltend dementiert wurde. Nach einem heftigen Shitstorm im Mai wurde es ruhig um den angeblichen Skandal.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
107 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Lutz Melchert
Lutz Melchert
4. September 2020 14:53

Es wird Zeit das diese Politiker alle,abtreten wir hatten jahre lang Erich und seine Stasi und die sind nicht viel besser wenn wir uns nicht wehren passiert das wieder, wir dürfen uns das nicht gefallen lassen

Christian Umerzogen
Christian Umerzogen
4. September 2020 9:34

Herr Söder sollte doch selber mal den Gürtel enger schnallen.

Thomas
Thomas
4. September 2020 13:33

Aber um den Hals

uul
uul
4. September 2020 9:23

Mit Söder wird es noch blöder !!! Wer konnte auch eigentlich schon erwarten, dass aus Bayern mehr als “Unterdurchschnittliches” kommt.

Ein Deutscher
Ein Deutscher
4. September 2020 8:56

Der Söder gehört in eine Faschingsveranstaltung und nicht nach Berlin.
Der hat viele enttäuscht.Und seine Ehefrau macht die Kohle.Armer Markus aus Franken

navy
navy
3. September 2020 20:10

Die Krankenhaus Chefs, wie Kitzingen, teilten mit; “wir hatten nicht einmal die Erste Welle” Söder ist vollkommen durchgeknallt, mit seinen Betrugs Geschäften mit Roche und dann nochmal mit Ecolog, Firmensitz Dubai. Inhaber der Pate von Tetova: Lulzim Destanit, der sogar eigene Flugzeuge hat die von Afghanistan, oder Dubai kommen

Rainer Süß
Rainer Süß
2. September 2020 18:43

Was soll Euer Geschreibsel? Die Bayern sollen diesen dämlichen Söder davonjagen! Was hat Franz-Josef Strauß vor über 30 Jahren gesagt?
Wer sein Volk in Angst und Schrecken versetzt betreibt die Politik des Teufels!
In früheren Jahrhunderten wurden Leute verbrannt welche des Teufels waren. Söder steht dort für mich in der ersten Reihe!
Weg mit diesem Tyrannen!

Bittermann
Bittermann
3. September 2020 11:43
Reply to  Rainer Süß

Und die Merkel als Gratisbeipack gleich dazu, vielleicht mag der Teufel knusprigen Speck🤔

Willifanilli
Willifanilli
5. September 2020 13:04
Reply to  Bittermann

Die sind wahrscheinlich sogar dem Teufel zu schlecht.

Jannik
Jannik
5. September 2020 12:29
Reply to  Rainer Süß

Richtig so sehe ich das auch

Webmax
Webmax
1. September 2020 23:01

Der soll uns mal erklären, wo die üblichen Toten der normalen, saisonal üblichen Grippewelle geblieben sind: Es gibt dieses Jahr keine! Wo sind die wohl geblieben? In der Corona-Metamorphose?

Bittermann
Bittermann
3. September 2020 11:36
Reply to  Webmax

Schaut ganz so aus. Aber die Gerechtigkeit wird auch vor solchen Volkstribunen keinen Halt machen und ihm ein bitteres ENDE bereiten!

edelstahl III.dt
edelstahl III.dt
3. September 2020 15:50
Reply to  Bittermann

DAS ist kein Volkstribun,
sondern ein apportierfreudiges Sublicht der aktuellen antideutschen Zwangsverwaltung einer deutschindigenfeindlichen Scheinstaatssimulation.
Stürbe unvermittelt dieses herrschsüchtig antideutsche Stück Dreck,
gälte umgehendst:
“Nicht jeder Tod ist eine Tragödie.!!”

Anna
Anna
1. September 2020 22:24

Gib dummen Menschen Macht…

Wissen ist Macht
Wissen ist Macht
1. September 2020 21:17

Heute lassen die sich alle von Soros oder WHO bestechen. Dabei ist in kürzester Zeit alles Geld wertlos, und diese Polit Clowns sind einmal die ersten auf der Schlachtbank.

Marita Schroeder
Marita Schroeder
1. September 2020 21:16

HERR SÖDER HAT WOHL PROBLEME MIT SEINER GEISTIGEN GESUNDHEIT.
ARMSELIGER ZEITGENOSSE

Send this to a friend