Deutschland

CDU-Landtagspräsidentin in Sachsen-Anhalt lehnt Schweigeminute für Mordopfer von Islam-Terror ab

CDU-Landtagspräsidentin in Sachsen-Anhalt lehnt Schweigeminute für Mordopfer von Islam-Terror ab
Schert sich nicht um Opfer von Islam-Terror: Gabriele Brakebusch (CDU)

Landtagspräsidentin Gabriele Brakebusch (CDU) lehnte am Dienstag den Vorschlag der AfD, eine Schweigeminute für die Opfer des islamischen Terrors vor dem Beginn der Sondersitzung einzulegen, mit einer fadenscheinigen Begründung ab. Mehr als beschämend.

von Sebastian Baier

Die AfD stellt hierzu fest, dass der beschämende Vorgang abermals beweist: Opfer von Migrantengewalt werden durch das politische Establishment verschwiegen und als Opfer zweiter Klasse behandelt. Einzig die AfD gibt den Leidtragenden des asylpolitischen Amoklaufs von Merkel und Co. eine Stimme.

In den letzten Wochen waren 9 Menschen durch zugewanderte Islamisten auf teilweise bestialische Weise getötet worden. Die blutige Mordserie begann bereits am 4. Oktober 2020 in Dresden, als ein islamistischer Gefährder aus Syrien mit einem Messer auf zwei Personen einstach, eines der Opfer erlag seinen schweren Verletzungen – vermutliches Motiv: Hass auf Homosexuelle. Am 16. Oktober wurde ein Geschichtslehrer in der Nähe von Paris wegen einer Unterrichtsdiskussion über Mohammed-Karikaturen enthauptet.

Islam-Terror ohne Ende

Drei Menschen, darunter einmal durch Enthauptung, verloren am 28. Oktober in Nizza ihr Leben in Folge der fatalen EU-Asylpolitik, die es einem illegalen Tunesier erlaubte, ungehindert von der italienischen Insel Lampedusa bis nach Frankreich zu gelangen. Trauriger Tiefpunkt war nun der Abend des 2. Novembers, als in der Innenstadt von Wien vier Personen durch einen ISIS-Anhänger erschossen wurden. Unter den Opfern befand sich auch eine deutsche Staatsbürgerin.

Die AfD-Landtagsabgeordnete Lydia Funke zeigt sich erschüttert und stellt fest: „Das hätte nicht mal einer Anregung bedürfen müssen, sondern hätte die erste Aufgabe nach Eröffnung der Sondersitzung von Frau Landtagspräsidentin Brakebusch (CDU) sein müssen. Den Opfern der Barbarei eine Schweigeminute zu widmen, macht sie an Formalien fest. Unglaublich. Ich habe mich als Abgeordnete heute dafür geschämt!“

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
75 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Ein Deutscher
Ein Deutscher
11. November 2020 8:45

Ich verstehe nicht warum solche Schrulen nicht ein mal mit dem Messer angeritzt werden.??
Ich denke dass diese Neger und Muselmänner auch wissen was faules Fleisch ist.
Deshalb diese Schrule raus aus politischer Macht und Abzug aller Ansprüche die Ihr der Steuerzahler spendet.

Roland Tomasi
Roland Tomasi
8. November 2020 22:33

wir werden belehrt, Opfer haben für dieses Regime keinen Wert. Die Täter sind wichtiger. Das ist Rasse- Politik vom Feinsten. Was soll man auch von den politischen Nachfolgern von Lenin, Stalin, Mao, Pol Pot, Hitler, Mussolini auch anderes erwarten.

Franz
Franz
11. November 2020 16:49
Reply to  Roland Tomasi

Man kann nur hoffen, daß solche Politiker als nächste von ihren speziellen Gästen besucht und beglückt werden. So jemandem muß man KEINE Träne nachweinen.

Werner
Werner
12. November 2020 8:36
Reply to  Franz

das machen die schwarzen Hunde nicht, sie lassen die Hand die sie Füttert in ruhe

Nationalsozialist
Nationalsozialist
12. November 2020 1:28
Reply to  Roland Tomasi

Was hat Hitler und Mussolini mit Kommunisten zu tun ,du halbgarer,geistig und sittlich völlig verkommener BRD-Idiot?Meine Fresse seid ihr eine verlauste Bande von Geistig schwerstbehinderten!

edelstahl III.dt
edelstahl III.dt
13. November 2020 0:21

Kein Vergleich ohne 1-8-Bezug kann antideutschem Humanschrott als vorzeigbar gelten.
Es scheint so, als versuche diese mieskarakterliche Namenskaperungseinheit als judaslohniert antideutsches Blendwerksbübchen-im-Soldstatus die gleiche Verwandlung vom
antideutsch’Saulus
zum
deutschfreundlich’Paulus
in/mit einfühlschleimelnde Stromlinienschnittigkeit vorzutäuschen wie einst
“verbrannt’ Führungskader “G.S.”.
Doch diese karakterlich schwerstdegeneriert entartet-abartige Drecksexistenz steht für
Vergewaltigungsverharmlosung,
antideutsche Mithetze,
antideutsche Schuldlastumkehr.
Unvergessen:
“Es ist der Wille aller Deutschen.
Sie haben nun mal eingeladen….”,
“Roland Tomasi”,
15.07.2020, 17.31,
#Berliner Senat eröffnet…#
Solch falschen Fuffzigern sollte nicht vertraut werden.!!
Alleinig die unbarmherzige Hinrichtung gebührt(e) diesem/jedem antideutsch schadwirkungsexistenzlichen Humanschrott.!!
TauF.!!!ˣ

edelstahl III.dt
edelstahl III.dt
8. November 2020 15:00

So wie für Zombine als antideutscher Zwangsverwalterin einer deutschindigenfeindlichen Scheinstaatssimulation gilt die Verhältnismäßigkeit bei der Beurteilung von Opferklassen auch von der gleichsam antideutsch mieskarakterlichen Zuchtmeisterin eines Nebenquasselbudenzaubers unbedingt berücksichtigt/beachtet zu wissen, denn ausschließlich die systemrichtigen Opfer haben einen systemtragenden Wert. Dem Rest an Opfern falscher Werthaftigkeit kann nur die schlussfolgerungszwingende Systembeurteilung zukommen, wie es einst eine Schadmarionettexistenz von der “fdp” über antideutsche Vertreibungsuntaten (nicht bloß in den fremdbesetzt gehaltenen reichsdeutschen Ostgebieten) festgestellt wissen wollte: “Eine Darstellung von an Deutschen begangenen Verbrechen ist nicht zweckmäßig.” (erinnerungszitiert) . Und dies betrifft mittlerweile auch “Weisse”…..und zwar alle.!! Für die “falschen” Opfer Schweigen und… Weiterlesen »

McCoan
McCoan
7. November 2020 14:05

Diese Polithure wird nach Trumps gesicherter Wiederwahl eines Tages für ihren Unterhalt arbeiten müssen. Sie wird in geraumer Zeit ihre Existenz in der JVA hart verteidigen müssen. Denunzianten haben kein anderes Schicksal zu erwarten, man nennt dies ausgleichende Gerechtigkeit.

Matthias
Matthias
8. November 2020 13:44
Reply to  McCoan

Ein typischer BRDler, welcher es genießt von den Amis an der Hundeleine geführt zu werden. Selbstachtung gleich Null, einfach unterirdisch!

Nationalsozialist
Nationalsozialist
8. November 2020 20:35
Reply to  Matthias

So ist er halt,der Bundes”deutsche” koscherpatriot, ein Volksverräterischer Vollidiot!
Rasselos und Hummeldumm,
schwadroniert er über Religionen rum!
Besatzern Kriecht er in den Arsch,
Das ist des Patrioten Gardemarsch!

Morgenrot
Morgenrot
9. November 2020 3:10

Die Zerreissung des globalistischen Spinnennetzes muß von zentraler Stelle aus erfolgen. In dieser Hinsicht ist ein Sieg des Globalistenfeindes Trump durchaus wünschenswert, denn am Tropf des Globalismus hängt auch Merkel, die ganze Bande, die nicht nur Deutschland, sondern ganz Europa vernichtet sehen will. Ist das System des Internationalismus erst einmal entscheidend geschwächt, wird es möglich sein, sich aus den Klebefäden dieses bösartigen Systems zu befreien.

Werner
Werner
12. November 2020 8:40
Reply to  Matthias

mein Junge sei mal ganz Ehrlich, wenn der Deutsche den Mut nicht hat sich gegen dieses Merkel Drecks Gesindel zur Wehr zu setzen, so wird es mit grosser Freude den Ami Empfangen der das für ihn macht

Manu Winter
Manu Winter
11. November 2020 9:37
Reply to  McCoan

Leider hat Trump die Wahl verloren und der Wahnsinn geht weiter!
Diese Verbrecher werden nie und nimmer eine Strafe bekommen.
Was sagte einst arschkalt ein Politiker:
Wem das nicht passt kann ja gehen!
Wir sind eine Diktatur und in der Politik sitzen die Kommunisten und die Kopfnicker und Schleimer. Andersdenkende wurden erschlagen. Ich hätte nie gedacht, dass aus einem blühenden Land so eine Wüste wird und es geht weiter bergab.

Morgenrot
Morgenrot
12. November 2020 1:33
Reply to  Manu Winter

Das steht nun durchaus nicht fest. Das Gespann Biden-Harris wurde bisher lediglich von den Hetzmedien zum Wahlsieger ausgerufen. Auch die Glückwünsche von Merkel und ihren Gleichgesinnten zählen nicht. Es handelt sich um eine rein u.s.-amerikanische Angelegenheit, wie und wann ein Gewinner feststeht und das ist eine offizielle Sache, nicht der Entscheidungsgewalt von Zeitungsschmierern .überlassen.

Werner
Werner
12. November 2020 8:51
Reply to  Manu Winter

du musst dich besser Informieren Trump ist immer noch Präsident

Tina
Tina
6. November 2020 18:17

Das alles was hier passiert ist der 3 Weltkrieg aber leider Schalfen alle Gutmenschen weiter.

U. Visentina
U. Visentina
6. November 2020 19:48
Reply to  Tina

Man nennt das Hirnwäsche über zig Jahre…

Tina
Tina
6. November 2020 18:16

( CDU-Landtagspräsidentin in Sachsen-Anhalt lehnt Schweigeminute für Mordopfer von Islam-Terror ab )

McCoan
McCoan
7. November 2020 14:06
Reply to  Tina

Wenn der eigene Kopf rollt, was dann????

Martin
Martin
6. November 2020 18:08

hier ist zu sehen, dass alle denken .. der BT sicher .. wie lange noch ????

Heinz Erhardt
Heinz Erhardt
6. November 2020 17:22

Früher gab es Hexenverbrennung, heute gibt es eine Belohnung, ab nach Brüssel.

Der Berserker
Der Berserker
6. November 2020 13:49

Auch so eine von sich selbst eingenommene dumme Visage.

Eroll
Eroll
6. November 2020 13:21

Aber den Importierten die Abraumhalde lecken und unsere Steuergelder hinten rein schieben. Parasiten für Parasiten. Warum in Gottes Namen wird unser Volk nicht endlich zum Kammerkäger?

Send this to a friend