Videos

Gran Canaria: Gesperrt für Urlauber, fröhliche Poolpartys für illegale Migranten

Während weite Teile Europas für Touristen aus aller Welt aufgrund der Corona-Verbote weitgehend gesperrt und nicht zugänglich sind, dürften diese Maßnahmen nicht für die neuen Mitbürger aus Nordafrika gelten, die zu Tausenden über das Mittelmeer kommen. So beispielsweise auf der spanischen Insel Gran Canaria, die seit Monaten mit einer regelrechten Flut an „Boots-Migranten“ aus Afrika zu kämpfen hat. Wie Videos aus den eigentlich leeren Hotelanlagen in Puerto Rico auf der Insel Gran Canaria zeigen, feiern und planschen hunderte Migranten aus Nordafrika fröhlich und ausgelassen in und um die sauber gehaltenen Pool-Anlagen luxuriöser Hotels, die sie auf Kosten der europäischen Steuerzahler bewohnen.

guest
23 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Heinz Erhardt
Heinz Erhardt
17. Februar 2021 16:16

Erst wenn es in Deutschland nichts mehr zu holen gibt, ziehen die Negerhorden weiter.

Elisabeth Küttel
Elisabeth Küttel
17. Februar 2021 7:22

Genau so ist es. Gewollt. Sie kommen, kommen, kommen. Das ist der wahre Corona Grund. Nichts Anderes.

Papa Nurgel
Papa Nurgel
16. Februar 2021 16:34

Ich denke die können nicht so richtig Schwimmen ? Shit wider nicht aufgepasst

Heinz Erhardt
Heinz Erhardt
16. Februar 2021 15:55

Widerlich, wenn ich diese Figuren da sehe kriege ich das Kotzen.

Aufgewachter
Aufgewachter
17. Februar 2021 18:28
Antwort an  Heinz Erhardt

Du pöööööhser Rassist…

Sie bereichern dich. Erkenn das doch!

Heinz Erhardt
Heinz Erhardt
19. Februar 2021 16:31
Antwort an  Aufgewachter

Sehr es ein, bin ich halt ein Rassist.

U. Visentina
U. Visentina
17. Februar 2021 19:00
Antwort an  Heinz Erhardt

Diese Figuren werden auch irgendwann nur noch Opfer der Regime sein. Momentan werden die als Provokation für das “EUROPÄISCHE VOLK” gebraucht. Irgendwann geht es auch denen an den Kragen. Die sind eigentlich auch nur Opfer, sie wissen es nur noch nicht. Auch die haben irgendwann keine Chance mehr so in Luxus zu leben…

Harald Pösl
Harald Pösl
16. Februar 2021 14:00

Heide hat in allen Punkten recht. Und es ist egal wer an die Macht kommt. Einmal dran, wird sie im eigenen Interesse wahr genommen.
Wie ich immer sage ” Den Reichstag mit ALLEN Parteien räumen, desinfizieren und mit Parteilosen Fachkräften besetzen”.
Mit einer festgesetzten, sich nie ändernden Anzahl an Mitgliedern der Fachkräfte.
Und nach Leistung bezahlen.
Wobei auch die Höchstsumme der Bezüge festgesetzt wird.
Und auch nicht änderbar.
Und sollten öffentliche Gelder verschwendet werden, haftet die dafür zuständige Abteilung mit eigenem Vermögen und dem ihrer Kinder.
Und gravierende Entscheidungen, den dann entstandenen Staat betreffend, durch Volksentscheid, wie in der Schweiz.

Angie
Angie
16. Februar 2021 15:56
Antwort an  Harald Pösl

Leider gibt es in der Schweiz die Demokratie auch nicht mehr. Volksabstimmungen bringen nichts, wenn sie nicht umgesetzt werden.

Aufgewachter
Aufgewachter
17. Februar 2021 18:28
Antwort an  Angie

Richtig, die Schweiz ist auch nur noch eine Scheindemokratie.

Enka Latineg
Enka Latineg
16. Februar 2021 11:42

Etwas Geografie täte schon gut: Nach Gran Canaria ist der recht grosse Umweg über das Mittelmeer nicht nötig. Das funktioniert direkt von Marokko (Nordafrika) über den etwas stürmischeren Atlantischen Ozean.
Vielleicht wäre es ratsam die Impfung der Wohlfühlmigranten gleich bei deren Ankunft durchzuführen. Dabei kann auch Chippung und lebenslange Identnummerierung miterledigt werden. Wer damit nicht einverstanden sein sollte braucht den langen Weg gleich gar nicht antreten.

Heide Marholt
Heide Marholt
16. Februar 2021 9:21

Grell ist Mitglied der Bettrügerpartei AfD

Aufgewachter
Aufgewachter
17. Februar 2021 18:31
Antwort an  Heide Marholt

Die AFD ist gelenkte Opposition! Einige dort meinen es ehrlich, werden aber doch auch ausgebremst und die Partei regelmäßig durch Spaltung klein gehalten!
Es kommt doch keine Partei in den Bundestag, wenn das nicht gewollt wäre und wenn sie nicht ihre Rolle spielen würde/sollte!

obo
obo
14. Februar 2021 22:11

Na jetzt wissen wir ja, warum wir wahrscheinlich auch diesen Sommer unter dem Deckmantel des angeblichen bööösen Virus nicht aus Deutschland ausreisen uns im Ausland unseren verdienten Urlaub erleben dürfen. Wir können doch diesen armen ,illegalen ,uneingeladenen Invasoren nicht ihr Quartier wegnehmem.Die sollen sich doch wohlfühlen in unserem Europa. Inzwischen kann man in den künftigen Aufnahmeländern ganz getrost der afrikanischen Flut,den Weg bereiten und standesgemäße Unterkünfte, bei Vollversorgung und zeitlich unbegrenzter Alimenierung erbauen und dafür sogar eventuelle Einfamilienhausbesitzer enteignen, so wie es bereits Antonia Hofreiter fordert.

Tina
Tina
14. Februar 2021 19:25

((( Die Welt an ihren Grenzen: Was die wachsende Weltbevölkerung für uns bedeutet ))) | report München Gebe das so in Youtube ein wenn du jetzt nicht aufwachst kann und werde Ich , dir da Drausen nicht mehr Helfen.

Kapierst du es jetzt und Frau Merkel lässt Millionen Ausländer weiter ins Land. ( Ich sage es dir nochmal Diese Frau Merkel Hält die Hände wie Hitler der Satans Jude Spielt immer wieder sein gleiches Spiel und ihr Dummen ( GUTMENSCHEN Kapiert es nicht mal )

Ich sage Ganz Klar nochmal du bist im 3 Weltkrieg! Mach deine Augen auf

U. Visentina
U. Visentina
15. Februar 2021 19:46
Antwort an  Tina

Tina, das kapieren leider die WENIGSTEN! Ich sage Ihnen jetzt was: “Sie können noch lange versuchen, die Menschen aufzuwecken, das wird Ihnen kaum gelingen. Mir geht es nicht viel anders wie Ihnen. Einen Satz, den ich mir immer merke ist: “Wenn es soweit ist, bleibt KEINER, aber wirklich KEINER verschont und diese SCHLÄFER (Gutmenschen )jammern dann am meisten und denen muss man dann verbal aufs Schandmaul geben.” Mir hilft das ein wenig über diesen Wahnsinn hinwegzukommen, bis es soweit ist. Versuchen Sie es mal. Ich würde Sie gerne kennenlernen, weiß aber leider nicht wie. Ich möchte meine Tel.-Nr. nicht veröffentlichen.… Weiterlesen »

Heide Marholt
Heide Marholt
16. Februar 2021 9:51
Antwort an  Tina

Leider ist der Vergleich mit Hitler nicht richtig. Denn der hat für sein Volk und gegen die Juden gearbeitet, weil er erkannt hatte, daß die unser wahrer Feind sind, was den Tatsachen entspricht. Deshalb war alles richtig, was er gemacht und gesagt hat. Merkel ist nachgewiesene Jüdin, da ihre Mutter eine polnische Jüdin war und sie die Aufgabe hat , uns zu zerstören, so wie ein Herr Kalgari das schon seit dem 1. WK wollte. Merkel arbeitet also im Gegensatz zu Hitler nicht für, sondern gegen das Volk und nicht wie Hitler gegen sondern für die Juden. Wir werden so… Weiterlesen »

Heinz Erhardt
Heinz Erhardt
18. Februar 2021 16:59
Antwort an  Heide Marholt

Bin total derselben Meinung, beide Kriege wurden uns angehängt man hat uns so weit zusammengeschnürt, daß nur noch eine Möglichkeit blieb. Der feige Ami ist dann erst einmarschiert als Deutschland schon fast am Boden lag und hat sich dann als Retter aufgeführt. Erst die Zivilbevölkerung bombardiert und dann als Dank den Kindern Schokolade geschenkt. Deutschland wird bis heute gedemütigt und die Kinder haben schon im Kindergarten gelernt zu buckeln wenn der Name Jude fällt. Es gibt keinen Stolz mehr nur noch ein demütiges Volk. Was ist mit denn Indianervölkern die die Amis ausgerottet haben, was ist mit dem Krieg in… Weiterlesen »

Wachs
Wachs
19. Februar 2021 17:19
Antwort an  Heinz Erhardt

H.Erhardt,den Nagel auf den Kopf getroffen.Dazu braucht man keine Worte mehr.aber eines habe ich noch ,wie jetzt vor einigen Tagen in den Medien zu sehen war, wieder eine so übergroße Lüge mit den angeblichen 25000 Toten bei dem Britischen-Amerk.Bombenhagel(Brand-Spitterbomben) auf Dresden.Diese Schwachmaden von der jüdischen Presse u.Fernsehanstalten lassen immer bewußt eine Null weg, im Glauben wir merken das nicht-dank 75jähriger Gehirnwäsche.Und das schlimmste daran ist, das unsere hohle Matschbirnige Reg.da noch mitmacht.Und es noch steigert ,weil sie die Demos zur Wahrheit verbieten und niederknüppeln lassen.aber die Wahrheit kommt langsam aber stetig an das Tageslicht.Da können diese Verbrecher noch so lügen.

U. Visentina
U. Visentina
19. Februar 2021 13:37
Antwort an  Heide Marholt

Heide Marholt: Da gebe ich Ihnen zum Teil recht. Nur hat auch Hitler die eigenen Leute, die gegen ihn waren, auch töten lassen. Auch hat er Menschen mit körperlichen und geistigen Behinderungen verschwinden lassen. Wohin die verschwunden sind, wissen die Meisten…
Nur Merkel übertrifft das ganze noch, es hält sie ja keine auf! Merkel lässt halt heutzutage die Menschen modern töten. Fällt nicht so auf, meine die ganz bestimmt…

Wachs
Wachs
19. Februar 2021 17:08
Antwort an  Heide Marholt

H.Marholt, du hast es genau auf den Punkt gebracht.Das ist die nackte Wahrheit und sonst nichts anderes,alles andere was diese zionistische Geldelite uns auf die Backen malt ,seit 1945 ist total gelogen und ein Betrug höchster Güte. Dieses Pack ist tatsächlich der Teufel in wahrhafter Gestalt.Und unsere hohle,Gehirnlose ges.Reg. kriecht diesem Pack und Betrüger noch in den A…. Darum sitzen auch soviele von diesen Betrügern im Bundestag.Dank auch dem Lobbyismus.Was hat Goethe schon in seinem Buch bei einer Unterhaltung mit Schiller gesagt:Las mir diese Juden aus dem Spiel,denn die haben nur ihr Geld im Sinn.

Send this to a friend